Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Auf der Suche nach dem vaginalen Orgasmus...

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von koalase, 2 Juli 2006.

  1. koalase
    koalase (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    635
    101
    0
    Verlobt
    Wie ihr lesen koennt befinde ich mich auf der suche nach dem vaginalen Orgasmus, denn klitorale hab ich genug *g*

    ->Ich komme beim Sex und SB mit 99%iger Wahrscheinlichkeit – aber eben nur klitoral (Besonders Reiterstellung und die kombination von lecken und fingern sind bei mir Orgasmusgaranten...die restlichen 1% tauchen meist dann auf, wenn die Stimulation zu lang dauert und ich den Drang unbedingt zum Orgasmus zu kommen verloren hab. Das ist bei mir oft in der Doggy stellung so (wenn ich den vaginalen Orgasmus schon erahnen kann :schuechte ...was den Sex an sich ja nicht wirklich verschlechtert :tongue: )

    ->Das ich ihn erahnen kann liegt dran, dass ich inzwischen gelesen hab was die „Anzeichen” sein sollen:

    1. rote Flecken im Gesicht und Dekollete
    2. Toilettendrang
    3. extreme Erregung
    4. Kontraktionen
    5. weibl. Ejakulation

    -> besonders im Doggy Style hab ich 1. bis 3.

    ->beim lecken und fingern (in Kombination) hab ich 1. bis 4. ...bei 5. bin ich mir nicht sicher (ich lauf manchmal auch so paar Minuten nach dem Sex aus – eben auch wenn mein Freund auch nicht in mir gekommen ist – aber es „spritzt” eben nicht direkt)

    ->das alles hat aber nicht diesen Aha-Effekt gebracht! Irgendwann habe ich also aufgehoert an die Existenz der vaginalen Orgasmus zu glauben. Wikipedia war daran nicht ganz schuldlos.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Vaginaler_Orgasmus


    ->Die Neugier kam aber zurueck und so wurde ein Vibrator angeschafft (mit Kruemmung zur G-Punkt-Stimulation). Mein Freund und ich haben ihn zusammen eingeweiht – was aus Forschersicht nicht sonderlich schlau war – weil mein Freund irgendwann nicht mehr so an einem vaginalen Orgasmus interessiert war und mich lieber selbst ausfuellen wollte. War auch schoen *g*

    ->Da wir aber grad eine Fernbeziehung haben, bleibt mir ja gluecklicherweise genug Zeit zum selber ueben. Bisher gab’s 2 Versuche:

    1. ist klaeglich gescheiter!!! Irgendwann konnt ich nicht anders und hab angefangen die Klitoris zusaetzlich zu stimulieren (ich denke das Ergebnis war ein klitoraler Orgasmus – so ein bisschen wie bei der Lecken-Fingern-Kombination *g*)

    2. da hab ich die Finger weggelassen. Am Ende hab ich mich dazu auf den Bauch gelegt (dadurch ist der Winkel intensiver geworden...und ich spuer jetzt noch irgendwie Muskelkater). Jedenfalls ahb ich mich auch nicht an der Decke oder so geschubbert. Bin den Toilettendrang uebergangen (was sonst beim Doggy Style meist nicht wirklich klappt...weil spaetestens dann wenn’s klappt mein Freund kommt) und hab mich nur bissl im Takt bewegt (vielleicht haben die Schamlippen dabei die Klitoris gereizt?!). Ich hatte jedenfalls meinen Orgasmus. Nur was war es fuer einer??? Es hat sich schon etwas anders angefuehlt (aber wieder ohne Aha-Effekt)...bisschen stumpfer und tiefer vielleicht aber nicht sooo anders als der klitorale Orgasmus, den ich sonst hab.
    Danach musst ich ziemlich schnell unter die Dusche (war in Eile). Ich hab festgestellt, dass ich dabei auslaufe (weniger schleimig als sonst – aber durch das Duschen vielleicht auch nicht wirklich definierbar)

    ->Gebt mir ‘ne Gebrauchsanweisung oder erklaert mir was es nun ist!!! Bitte!!! Bin langsam mit meinem Latein am Ende und unschluessig was ich da nun erlebe.

    ->an die, die gar keine Orgasmen haben koennen: Ich bin ja an sich froh, dass ich komme und das als sehr intensiv erlebe. Bin mit dem Sexleben an sich super zufrieden – bin halt nur neugierig und gespannt, weil ich denke, dass ich nah dran bin (obwohl meine Glueckseligkeit jetzt bestimmt nicht an dem vaginalen Orgasmus haengt *g*). Also regt euch bitte nicht auf! Kommentare wie „Sei froh mit dem was du hast” sind nicht wirklich produktiv!

    ->Schon mal danke fuer eure Tips!
     
    #1
    koalase, 2 Juli 2006
  2. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Dieser Text aus der Wikipedia ist wirklich interessant. Grade dass die Klitoris sich so weit erstreckt. Für mich klingt das durchaus schlüssig. Bei mir ist es auch so, dass sich der Orgasmus beim fingern etwas anders anfühlt als sonst. Aber es sind halt keine Welten dazwischen oder er ist nun besser als der "klitorale".. Könnte schon sein, dass es im Grunde letztlich alles auf das selbe hinausläuft und frau nicht weiter nach dem Stein der Weisen suchen muss :smile: Was ich persönlich sowieso nicht tue, bin eigentlich zufrieden, mit dem was ich so erlebe - natürlich kann man trotzdem immer mal was neues probieren und schauen, was passiert :smile:
     
    #2
    Britt, 2 Juli 2006
  3. blacksheep24
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    103
    10
    nicht angegeben
    Hi,

    ich weiß zwar nicht, ob ich das als Mann alles so richtig definieren kann, aber warum versteift ihr euch so auf den vaginalen O.?
    Schließlich habt ihr Mädels doch so ein wunderbares Organ namens Klitoris, und die ist doch ausschließlich dafür da!

    Von mir kann ich sagen, dass ich es sehr schön finde, eine Frau am K. zum Orgi zu bringen, egal ob mit oder ohne GV.
    Durch die zusätzlichen "Spielchen" dort bei ihr wird das alles doch nur noch interessanter und abwechslungsreicher als "nur" GV.

    Sei stolz dass Du so leicht kommst, es ist absolut normal so wie es bei dir ist!!

    LG
     
    #3
    blacksheep24, 2 Juli 2006
  4. Haschkeks
    Haschkeks (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.052
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Das sagt gar nix; die Ejakulation muss nicht unbedingt in Kombination mit einem Orgasmus auftreten. Ich hab bspw. ziemlich oft eine, aber von 'nem vaginalen Orgasmus war bisher noch keine Spur. :zwinker:

    Sowas lässt sich leicht sagen, wenn man beim GV kommt. :rolleyes_alt:
    Stell dir mal vor, du würdest beim Sex nie kommen, sondern nur vom Blasen/Handjob - und da evtl. auch nicht immer ...
     
    #4
    Haschkeks, 2 Juli 2006
  5. koalase
    koalase (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    635
    101
    0
    Verlobt
    Fand den Eintrag auch ziemlich interessant (ob es nun die letzte aller Weisheiten ist...wer weiß!
    Für mich würde es aber erklären warum ich eben nicht diesen Aha-Effekt hab (sprich warum sich das ganze nicht sooo stark vom "normalen" klitoralen Orgasmus unterscheidet).

    Bin ja an sich auch wirklich zufrieden! Hab halt nur dieses Definitionsproblem und würd gern wissen was nun tatsächlich bei mir abgeht.

    Wie ist die denn dann so? Frag mich nämlich, ob das was ich da beschrieben habe eine ist oder nicht (weil's nicht spritzt).

    Ich wollt jetzt nicht total verzweifelt klingen *g*
    Wie gesagt bin ich so wie es ist auch zufrieden, aber die Neugier, die bei deinen "Spielchen" befriedigst, hat mich grad beim Thema vaginaler Orgasmus gepackt (vielleicht willst du ja auch mal wissen, ob und wie du durch die Prostata zum Orgasmus kommen kannst :tongue: )
     
    #5
    koalase, 3 Juli 2006
  6. kaetchen
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    nicht angegeben
    Bei mir fühlt sich jeder Orgasmus komplett anders an... Wenn ich klitoral befriedigt werde, dann hab ich meist diesen "Aha-Effekt",

    bei der vaginalen Befriedigung ist es ganz unterschiedlich... machmal kommt der Orgasmus ganz still und heimlich :tongue: , so dass ich nur hinterher merke, dass ich einen hatte :grin:
    oder es ist einfach ein so erleichterndes Gefühl, nachdem sich alles aufgestaut hat... quasi wie Wellen, die erst ganz hoch gegen die Klippen schlugen und dann langsam nachlassen...

    Hmm... für den vaginalen Orgasmus bevorzuge ich die Reiterstellung oder wenn ich auf der Seite liege und mein Partner zwischen meinen Beinen hockt...
     
    #6
    kaetchen, 3 Juli 2006
  7. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab jetzt etwa 11 Jahre probiert und nix ist.
    Idiotensichere Anleitungen würden mich auch interessieren, aber andererseits ist Sex ja gottseidank nix, dass nur mit Leitfaden funktioniert.
     
    #7
    cooky, 3 Juli 2006
  8. Haschkeks
    Haschkeks (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.052
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Es spritzt wohl nur in den seltensten Fällen so pornomäßig, würde ich mal behaupten. :zwinker: Bei mir kommt dann halt einfach so'n Schwall. *g*
    Du merkst es aber auf jeden Fall, da die Konsistenz ja anders ist als die des normalen Scheidensekrets - also ganz flüssig, meist eher klar, außerdem geruchsneutral.
     
    #8
    Haschkeks, 3 Juli 2006
  9. Zunge23
    Zunge23 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    416
    101
    0
    Single
    Off-Topic:
    Ich finde die Diskussion wirklich interessant, aber ich hab das Gefühl, dass ihr irgendwie Torschlusspanik bekommt und in 2-3 Jahren euer Sexleben zusammenbricht und ihr nicht mehr üben/testen/forschen könnt. :cool1: *my two cents*
     
    #9
    Zunge23, 4 Juli 2006
  10. *PennyLane*
    0
    Mh, ja das ist so eine Sache für sich.
    Eine Zeit lang konnte ich nur in der Doggy-Stellung zum Orgasmus kommen. Das geht jetzt aber gar nicht mehr, sondern nur noch
    in der Missionarsstellung, und auch dann nur, wenn er nicht schnell sondern relativ langsam und dafür ziemlich feste und "von unten" zustößt.
    Und wie das ist?! Mh, von deinen Anzeichen treffen höchstens 3. und 4. auf mich zu. Weder Ejakulation, noch Flecken, noch Toilettendrang. Das Gefühl lässt sich leider nicht genau beschreiben.
     
    #10
    *PennyLane*, 4 Juli 2006
  11. koalase
    koalase (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    635
    101
    0
    Verlobt
    ...na ich hoffe doch mal nicht!!!

    Will ja auch eigentlich mehr wissen was ich da hab als nun unbedingt auf Gedeih und Verderb den vaginalen Orgasmus herauf zu beschwören!
     
    #11
    koalase, 4 Juli 2006
  12. kaetchen
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    nicht angegeben
    Jap, so ungefähr ist es bei mir auch... allerdings hab ich das auch nicht immer...
    Tja, Frauen eben, ein anatomisches Wunder :grin:
     
    #12
    kaetchen, 4 Juli 2006
  13. koalase
    koalase (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    635
    101
    0
    Verlobt
    Naja, will ja nicht krampfhaft danach suchen...nur würde ich eben gern wissen, ob ich schon am Ziel bin *g*
     
    #13
    koalase, 8 Juli 2006
  14. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Beim Doggystyle Biegt sich der Penis Deines Freundes, also die Eichel leicht nach unten (Probiers mal im Trockenzustand aus indem Du ihn gesthällst un die bewegung nachahmst).

    Dieses nach untenbiegen bringt Dir diese Krümmung wie auch bei dem Vibrator also eine G-Puntstimmulation mitsich. Das geht also nur beim Doggystyle oder einer anderen Stellung von hinten.

    [/QUOTE]

    Das erklärt vieleicht Deine extreme Erregung. Nur von den Flecken hab ich noch nix gehört...

    Durch die G-Punkstimmulation geht das definitiv. Es gehört aber von seitens Deines Freundes viel Übung und Durchhaltevermögen dazu was natürlich den Reiz von Hemmungslosem Sex einschränken kann...

    http://de.wikipedia.org/wiki/Vaginaler_Orgasmus

    Das meine ich mit durchhaltevermögen, das es nicht zu einem Theoretisch geplanten Akt wird :smile:

    Joa, den reinen Vaginale Orgasmus kann man ich denke ohne zusätzliche Stimmulation nur schwer auslösen. In Kombination, also so wie Du hier beschrieben hast habe ich es schon geschafft eine Frau zum Höhepunkt zu bringen.

    Der G-Punkt liegt ca 5cm in Dir an der Bauchseite und ist etwas grüßer als ein 2 Eurostück, was den Winkel des Vibrators erklärt und die Stimmulation beim Doggy.

    Leg Dir mal ein Kissen untern Po (da kommt er besser ran) und lass Deinen Freund erkunden wo er ist.Durch reines Stimmulieren dessen mit dem Mittelfinger kannst Du mehrmals hinternander kommen. Dein Freund muss sich halt dabei sehr konzentrieren und Dich beobachten...

    Es ist schwer aber geht !
     
    #14
    RebelBiker, 21 Juli 2006
  15. koalase
    koalase (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    635
    101
    0
    Verlobt
    Off-Topic:
    @ RebelBiker: Hat ja grad gar nicht gesehen, dass du doch mal nen Blick drauf geworfen hast *g* Nehm mir jetzt Zettel und Stift und schreib mir deine tollten tips ab...naja nicht wirklich, aber ich les nochmal drueber und verinnerlich es :tongue:
     
    #15
    koalase, 21 Juli 2006
  16. Hallo koalase,

    Ich denke, bevor du mit deinem Freund übst, solltest du dich am besten erstmal solange allein probieren, bis du es schaffst.
    Bei mir ist es so, wenn ich es selbst mache (allerdings darf mein Freund nicht zuschauen, sonst klappts nicht :geknickt: ), geht es ziemlich schnell. Ich heize mich meistens erst ein wenig an, indem ich mich streichle, dann hocke ich mich hin und fingere mich mit 2gekrümmten Fingern und dadurch gehts eigentlich sehr schnell :tongue: .
    Ich kann behaupten, dass nichts, weder Hand, noch Kissen etc. meinen Kitzler reizt.
    Beim Sex habe ich es allerdings noch nie erleben dürfen, obwohl ich ja weiß, dass es bei mir möglich ist :kopfschue .
    Allerdings finde ich ihn nicht so viel anders wie einen klitoralen Orgasmus, es ist eben etwas tiefer und befriedigender, aber ich finde nicht, dass er unbedingt besser oder intensiver ist.

    Viel Glück auf der Suche nach dem G-Punkt :zwinker:
     
    #16
    kleine_schnecke, 21 Juli 2006
  17. koalase
    koalase (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    635
    101
    0
    Verlobt
    Hehe...Danke, aber den hab ich gefunden! Such ja den vaginalen Orgasmus *g*

    Meine Frage ist aber vorallem: War das, was ich unter 2. beschrieben ein vaginaler Orgasmus oder nicht???
     
    #17
    koalase, 21 Juli 2006
  18. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Du machst das schon !

    :tongue: :tongue: :tongue: :tongue:

    Veil Spaß dabei !
     
    #18
    RebelBiker, 21 Juli 2006
  19. Ach klar, meint ich doch :tongue:

    So wie du beschreibst, könnte es schon sein, ich würde ihn auch so beschreiben, es ist wirklich nicht viel anders als ein klitoraler Orgasmus (bei mir jedenfalls).
     
    #19
    kleine_schnecke, 21 Juli 2006
  20. koalase
    koalase (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    635
    101
    0
    Verlobt
    Es gibt halt bei mir Orgasmen, die mal staerker mal schwaecher sind und dann ist es zB so, dass, wenn ich geleckt werde, die Klitoris das Zentrum ist. Beim Lecken+Fingern "strahlt" es irgendwie weiter.

    Also es fuehlt sich eben unterschiedlich an...aber ich dachte eben, dass so 100%-ig einen Unterschied merke...

    Aber bei dem 2. Vibratorversuch hab ich ja nun gar nix mit der Klitoris gemacht *Schulterzuck*

    (inzwischen hab ich nicht mehr mit dem Vibrator speziell "trainiert"...wollte bei der SB dann irgendwann einfach nen Orgasmus...ob klitoral oder vaginal war mir einfach egal :tongue: )
     
    #20
    koalase, 21 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Suche vaginalen Orgasmus
Jungeseele
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
24 April 2016
15 Antworten
Edelweiß
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 Februar 2016
17 Antworten
lalala2
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 November 2014
29 Antworten