Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Auf der Suche nach einem neuen Handy-Vertrag

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von YeSus, 19 August 2009.

  1. YeSus
    YeSus (28)
    Benutzer gesperrt
    9
    0
    0
    nicht angegeben
    Meine Liebste möchte ja unbedingt, dass wir uns bei der Ewe einen Handyvertrag zu unserem Internet/Telefonanschluss holen. Ich bin aber strinkt dagegen, was ihr garnicht gefällt. Diese Verträge bei der Ewe sind mir zu teuer und ich bekomme einfach nicht die Leistung/Optionen welche ich brauche.

    Nun habe ich mal bei D2 von Vodafone geguckt. Dort gibt es die Option für junge Leute bzw. Studenten. Dort zahlt man dann monatlich 14,95€ und kann somit jeden Tag kostenlos ins D2- und Festnetz telefonieren. Eigentlich genau das was ich suche. Wenn ich mal unterwegs bin oder einfach mal schnell telefonieren muss, möchte ich nicht immer auf´s Geld gucken oder mitten im wichtigen Gespräch Angst haben, dass mein Guthaben gleich leer ist.

    Was gibt es denn noch für günstige Verträge mit einer Flatrate? Sollte aber nicht mehr als 15€ im Monat kosten und wenn möglich, mit einem Handy als Zubehör, da meins schon recht leiden musste (3 Jahre alt!).
     
    #1
    YeSus, 19 August 2009
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich bin auch ein Freund von Flatrates, allerdings sollte man die dann schon auch ausnutzen.
    Wer nur gelegentlich telefoniert, der zahlt mit einer Flatrate eher drauf.

    Ich persönlich telefoniere täglich und will da eben nicht auf die Zeit achten, deswegen passt die Flatrate für mich sehr gut.

    Zu welchem Anbieter ihr geht, solltet ihr auch davon abhängig machen, wen ihr anrufen wollt. Festnetz ist eh egal, aber welches Netz haben eure Freunde/Bekannte?

    Was es für Studenten so alles gibt, das weiß ich nicht. Bin schon lange keiner mehr. :grin: Aber so ziemlich jeder Anbieter hat spezielle Angebote für Studenten und ein Handy gibts normalerweise immer dazu bei einem Vertragsneuabschluss. Kostet zwar manchmal noch den ein oder anderen Euro je nach Modell, aber wer auch mit einem Standardhandy zufrieden ist, der fährt damit wohl recht gut.
     
    #2
    krava, 19 August 2009
  3. YeSus
    YeSus (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    9
    0
    0
    nicht angegeben
    Also bei T-Mobile sind die Preise echt der Hammer! E-Plus ist genau so, zumal da auch der Empfang schlecht sein soll. O² hat nichts gutes da. Bleibt: D2.

    So viel telefoniere ich nicht. Es geht nur drum, wenn ich unterwegs bin möchte ich gern ungebunden sein. Nicht aufs Geld achten falls mal etwas sein sollte. Letzt war ich Einkaufen und hatte etwas wichtiges vergessen.. Toll -> Prepaid-Karte war leer. Hätte nur 30 Sekunden telefonieren müssen. Das sind so die Dinge, weshalb ich wieder einen Vertrag haben möchte. Aber diese Minuten-Pakete finde ich nicht gut. Was, wenn man doch mal mehr telefoniert? 20 Minuten telefoniere ich am Tage bestimmt :tongue:
     
    #3
    YeSus, 19 August 2009
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Vertrag ist ja nicht gleich Flatrate. :zwinker:
    Auch in einem Vertrag gibt es Minutenpakete und wenn du nicht viel telefonierst, dann kommt dich das normalerweise günstiger.
    Ich kenns nur von O2, da gibts 100 Minuten für 10 Euro. Die Flatrate kostet 25. Muss man also abwägen. Für mich wären die 100 Minuten zu wenig, seh ich auch an meinen Rechnungen. Aber für viele Andere reichen die sicherlich aus. Und zu Prepaid ist auch das kein Vergleich.

    20 Minuten am Tag, dann dürfte sich eine Flatrate schon rentieren.
     
    #4
    krava, 19 August 2009
  5. YeSus
    YeSus (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    9
    0
    0
    nicht angegeben
    Das denke ich auch. Gut, dann werde ich mich da mal nach einer Flatrate erkundigen. Wäre dann aber auch erst zum Oktober hin :zwinker:

    Danke Dir!
     
    #5
    YeSus, 19 August 2009
  6. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Kommt immer drauf an, wie viel man telefoniert.
    Bei mir beispielsweise reicht eine 15-Euro-Aufladung 3-6 Monate mindestens. Von daher lohnt was anderes als Xtra Click auch nicht.
     
    #6
    User 76250, 19 August 2009
  7. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Bin bei D2 ausgestiegen. Die Verträge dort sind der Knüller, wirken superbillig, haben unzählige versteckte Kosten. Irgendwann bekam ich trotz Flatrate Rechnungen über fast 80€!!!! und hatte die meiste Zeit das Handy nicht mal an. Beschwerdebriefe geschrieben, Einspruch erhoben... Im Endeffekt wäre es in einem Rechtsstreit geendet, da war die Kündigung aber zum Glück schon wirksam. Never ever!!!
    Bin inzwischen bei O2 und super zufrieden, ich bezahl echt nur das, was abgemacht ist und keinen Cent mehr!!!
     
    #7
    NikeGirl, 19 August 2009
  8. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    15€, Flatrate ins Festnetz und eigene Netz, Handy dazu -> Gibts nicht, höchstens bei Prepaidanbietern über Eplus oder sowas.
     
    #8
    Schweinebacke, 19 August 2009
  9. webjunkie
    webjunkie (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    103
    1
    Single
    Hab gerade mal gerechnet, für 15€ kannst Du 2,5h pro Monat bein Simyo (hab ich) telefonieren. Da würde ich mir keinen Vertrag mit happigen Minutenpreisen nehmen. Du bekommst ja beim Unterschreiten von 5€ Guthaben eine SMS zur Erinnerung. Und bei diesen "billigen" Flatrates holen sich die Provider das Geld auf andere Weise, denn die haben auch nichts zuverschenken.
     
    #9
    webjunkie, 23 August 2009
  10. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.682
    348
    3.372
    Verheiratet
    Flatrates rechnen sich wirklich oft nicht, vor allem sind dann meistens SMS nicht mit drin und man zahlt so oder so mehr als den monatlich geplanten Betrag.

    Ich bin seit über zwei Jahren bei O2 und habe kürzlich in den O2 zero Vertrag gewechselt. Keine Grundgebühr, 15cent pro SMS und Minute. Momentan sogar mit Sonderaktion nur 13 cent.
    Die Preise sind also im Prinzip so wie bei 'nem Prepaid Handy, nur das man eben nicht vergessen kann aufzuladen weil es ein Vertrag ist.. :smile:
     
    #10
    User 39498, 24 August 2009
  11. Katha04
    Katha04 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    93
    4
    vergeben und glücklich
    Naja nicht ganz, Prepaid ist eigentlich 9cent pro SMS/Minute Standard. Ja klar dafür muss man ans Aufladen denken.
     
    #11
    Katha04, 24 August 2009
  12. User 64981
    User 64981 (29)
    Meistens hier zu finden
    565
    148
    244
    vergeben und glücklich
    den schau ich mir auch grad an, und überlege, den _mit_ handy zu nehmen ende des jahres - wobei dann ja wieder monatliche fixkosten auf mich zukommen.
    ach is das ein chaos..
     
    #12
    User 64981, 24 August 2009
  13. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single

    2,5 h pro monat lohnt sich wenn man das handy wirklich nur braucht um mal bescheid zu geben, wo man gerade ist, das man später kommt, ob man noch was mitbringen soll oder ähnliche kurze dinge.
    wenn man das handy aber auch nutzt um eben mal ein wenig zu quatschen, dann sind 2,5h nicht viel zeit ehrlich gesagt.

    ich zahl ein wenig mehr als 15 euro, dafür hab ich aber auch noch eine sms flat ins eigene netz mit dabei und ich hab überhaupt keine versteckten kosten. ich komm mit meiner flat hin. vielleicht mal 1 sms ins fremdnetz im monat oder mal ein kurzer anruf aber das wars. das ist dann kein euro extra.
    ich frag mich wo die leute immer die ganzen versteckten kosten herholen. wenn man seinen vertrag kennt, sich vorher ausführlich informiert hat, was man da abschließt und das auch auf sich anpaßt, dann geht das auch gut. aber wenn man mal eben auf die schnelle irgendwo was abschließt, dann kann das auch nach hinten losgehen.
     
    #13
    twinkeling-star, 24 August 2009
  14. HAY-Deez
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    103
    3
    nicht angegeben
    Ich habe die letzten 4 Jahre eine Prepaid Karte gehabt mit 11 Cent SMS und 14 Cent Minutenpreis. Da ich die letzten Jahre aber immer mehr unterwegs bin (vor allem Uni) und meine monatlichen Handy-Kosten auf teilweise über 20 EUR angestiegen sind, habe ich die Augen nach Alternativen mit Frei-SMS und -Guthaben aufgehalten.

    Bei O2 bin ich dann fündig geworden: Inklusiv-Paket 100 mit Studenten-Vorteil.
    Monatlich sind 100 Freiminuten und 150 Frei-SMS inklusive bei 10 EUR monatl. Grundpreis, rechnerisch also bei voller Ausnutzung 4 Cent/"Einheit". Das entspricht in etwa meinem Telefonierverhalten, wobei ich in den letzten Monaten selten über 100 SMS geschrieben habe.

    Zum Vergleich: Bei der o. g. Prepaid Karte bekam ich für 20 EUR lediglich 60 Minuten und 100 SMS; meinen monatlichen Aufwand konnte ich in etwa halbieren.

    Vorsichtig muss man nur sein, wenn man mehr als 100 Minuten telefoniert bzw. mehr als 150 SMS schreibe: Von da an wirds mit 29 bzw. 19 Cent richtig teuer! Aber da ich mich immer im Bereich des Limits bewege, lohnt sich diese Art von Vertrag für mich voll. Anschlusspreis musste ich nicht zahlen, da gerade eine Aktion am laufen war.

    Ärgerlich ist jedoch, dass ich direkt bei O2 bestellt habe und nicht bei einem Zwischenhändler. Eteleon z. B. bietet einen vergleichbaren Vertrag für O2 an mit 100 Freiminuten und 100 Frei-SMS. Die Provision, die der Zwischenhändler von O2 für die Vermittlung zahlt, gibt Eteleon teils an seine Kunden weiter (um das Angebot attraktiver zu machen und mehr Kunden zu fangen) und lassen die monatliche Grundgebühr auf 2,99 EUR sinken. Und für 3 EUR insgesamt 200 "Einheiten" (1,5 Cent pro Einheit) sind geschenkt -immer natürlich unter der Bedingung, dass man Gelegenheitstelefonierer & SMesser ist und das Freiguthaben nicht regelmäßig und nicht extrem überschreitet.

    Daher werde ich meinen jetzigen O2-Vertrag auch bald kündigen und -wenn er in ferner Zukunft ausgelaufen ist- mir einen ähnlichen zulegen, wo ich kaum Grundgebühr habe. :smile:

    Ich kann also dieses O2-Inklusivpaket 100 empfehlen, jedoch solltet ihr die Zeit nehmen und im Internet nach Zwischenhändlern recherchieren! Es lohnt sich wirklich und ihr könnt jeden Monat bares Geld sparen (ich ärger mich nämlich echt darüber -7 EUR jeden Monat zuviel, das sind in 2 Jahren 168 EUR! :smile:
     
    #14
    HAY-Deez, 19 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Suche neuen Handy
Nicole1980
Off-Topic-Location Forum
2 Februar 2011
25 Antworten
Nadia
Off-Topic-Location Forum
29 September 2009
4 Antworten
Ostwestfale
Off-Topic-Location Forum
20 Februar 2009
6 Antworten
Test