Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

auf einmal depressiv

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Polly, 21 August 2009.

  1. Polly
    Polly (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    101
    0
    Single
    hallo leute

    seit einigen tagen bin ich total niedergeschlagen, nichts macht mir mehr richtig spaß, die arbeit wächst mir über den kopf und ich weiß nicht im geringsten warum. .ich habe das gefühl alles erdrückt mich und ich bin ganz klein irgendwo unter dem berg darunter und hab nichtmal was zum festhalten.die einzige vermutung, die ich habe, ist, dass es vom kiffen kommen könnte. ich hab freitag gekifft und es ist seitdem so. wurde früher auch schon davon depressiv. weiß aber nicht..vielleicht stimmt es auch nicht. außerdem habe ich montag oder so auch die Pille danach genommen.
    in meinem leben stimmt so einiges nicht, doch ich war die ganze zeit glücklich. habe genug freunde, eine tolle affaire, einen tollen job. zwar einen guten freund verloren und deswegen ein wenig kummer (manchmal auch Liebeskummer, zwischen uns war mal was) und keine richtige perspektive im leben, immer dieser druck. aber ok, das ist eben so, mir gings echt gut
    deswegen habe ich keine ahnugn wo das auf einmal herkommt, würde gerne etwas dagegen tun......
     
    #1
    Polly, 21 August 2009
  2. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.855
    598
    5.377
    nicht angegeben
    Ich kenne mich mit Depressionen leider nicht aus.
    Kiffen? Mag sein, manche Leute kommen damit überhaupt nicht klar. Dann würde ich es sein lassen (auch so ist es nicht verkehrt, die Finger davon zu lassen), und auch erstmal von anderen Drogen wie Alkohol und härterem Zeug. Hattest du denn im Rausch evtl. irgendwelche Gedanken, die da was ausgelöst haben?

    Du sagst, es gibt verschiedene Dinge, die dich stören (neben den positiven Dingen). Vielleicht kommen jetzt irgendwelche Gedanken zum Vorschein, die du vorher verdrängt hast?

    Wenn du etwas dagegen tun willst: Ich kann meine Laune recht gut beeinflussen wenn ich in die Sonne gehe (Wetter kannst du natürlich nicht beeinflussen), oder einfach die Natur genieße, aber bei dir mag es andere "Auslöser" geben, zumal du ja eigentlich offenbar hast, was dir wichtig ist.

    Wenn es nicht hilft und es nicht besser wird, würde ich einen Arzt hinzuziehen.
     
    #2
    BrooklynBridge, 21 August 2009
  3. Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.459
    198
    676
    nicht angegeben
    Also ich glaube nicht dass es, am kiffen liegt.
    Ich habe zumindestens noch nie probleme deswegen gehabt.
    Bin eher für die Theorie mit der Pille danach, hatte
    auch mal ne Freundin die die Pille absetzten mussen,
    da die Hormone Ihr auch ziemlich stark aufs Gemüt geschlagen haben.
    Und bei der Pille danach bekommst gleich mal nen ziemlichen Hormonhammer.
    Aber grundsätzlich liegt dass Problem eher in der Verdrängung,
    du kannst schon viele gute Freunde haben,
    aber redest du mit Ihnen auch regelmäßig über deinen Kummer.
    Wenns nicht besser wird würde ich mal zum Arzt gehen.
    Es gibt ja auch natürliche Stimmungsaufheller, wie schon oben gesagt,
    Sonnenlicht ist gut, ab 20 Minuten Bewegung werden auch Glückshormone ausgeschüttet.
    Ich hoffe ich hab ein bissal helfen können
    lg
     
    #3
    Wundertüte, 21 August 2009
  4. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.855
    598
    5.377
    nicht angegeben
    THC wirkt auf jeden anders, ich kenne Leute die das psychisch überhaupt nicht verkraftet haben. Was natürlich nicht heißen muss, dass es das Problem der TS sein muss.

    Off-Topic:
    Dein Schreibstil sieht aus wie ein Gedicht, Wundertüte... wenn du noch reimen würdest, wäre es viel schöner :smile:.
     
    #4
    BrooklynBridge, 21 August 2009
  5. Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.459
    198
    676
    nicht angegeben
    Ja aber Thc verstärkt immer nur die Grundstimmung in der du bist !
    Wenn du depressiv bist dann bist dus und es wird nicht durchs THC ausgelöst.
    Du nimmst deine Emotionen nur verstärkt wahr.
    Aber dass is hier nicht dass eigentliche Thema, es geht um Polly und
    nicht um die Wirkung von THC
     
    #5
    Wundertüte, 21 August 2009
  6. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Nicht unbedingt. THC kann auch Depressionen auf hormoneller Ebene auslösen. Ist zwar eher typisch für XTC, aber auch beim Kiffen kann sowetwas zur Folge haben.
    Vorallem dann wenn es sich beim Gras nicht um naturbelassenes Marihuana handelt.


    Also das mit dem Kiffen würd ich erstmal sein lassen und abwarten ob die Depression besser wird.

    ThirdKing
     
    #6
    ThirdKing, 21 August 2009
  7. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Und ich glaube, dass das möglicherweise nicht lange andauern wird und einfach nur eine Phase ist, die der ein oder andere mal durchmacht.
    Lass es raus, lenk dich ab, mach, was dir gut tut, iss dein Lieblingsessen, unternimm was mit Freunden, hör dein Lieblingslied an usw.
    Da musst du jetzt durch, ist bestimmt bald vorbei :smile:

     
    #7
    Mitbewohner, 21 August 2009
  8. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Das liegt wohl an den veränderten Hormonen durch die Pille danach, dass du so depri bist. Das legt sich aber nach kurzer Zeit wieder - keine Angst!
     
    #8
    Hexe25, 22 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - einmal depressiv
Karnossos
Kummerkasten Forum
19 August 2016
7 Antworten
Krahkrah
Kummerkasten Forum
26 November 2015
4 Antworten
Test