Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Auf einmal liebt sie mich nicht mehr?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LifeSucks93, 30 April 2010.

  1. LifeSucks93
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    nicht angegeben
    Moin,

    ich war bis vor Dienstag mit meiner Freundin zusammen. Sie hat schluss gemacht. Grund: Keine Gefühle mehr. (Sagt sie)
    Jedoch war letzte Woche noch alles Inordnung, wie hatten keinen Streit, keiner ging Fremd, keine Probleme. Ich kann behaupten das sie mich wirklich geliebt hat. Freitag, Samstag, Sonntag, Montag, hab ich sie nicht gesehen. Als ich dann Dienstags wieder mit ihr geschriben habe kam dann raus das sie schluss macht. :ratlos:
    Ich hab gedacht ich müsse sterben....
    Ich hab mich dann noch am gleichen Abend mit ihr getroffen, war aber weniger Aufschlussreich. Natürlich frage ich mich auch was passiert wäre wenn ich sie in diesen Tagen gesehen hätte :/
    Nun zu meiner Eigentlichen Frage: Kann man innerhalb weniger Tage aufhören einen Menschen zu lieben? Ich kann das irgendwie nicht glauben.

    Was meint ihr?

    Ps: Ich hätte nie gedacht das ich jemals in einem Forum wie dieses schreiben würde :O
     
    #1
    LifeSucks93, 30 April 2010
  2. User 88035
    Meistens hier zu finden
    973
    148
    331
    Verheiratet
    Hey LifeSucks93,

    tut mir Leid mit deiner Freundin.

    Ich denke, dass Gefühle sich nicht in wenigen Tagen ändern und es nicht daran liegt, das ihr euch die paar Tage nicht gesehen habt. Ich glaube, dass das ein schleichender Prozess ist. Gefühle können sich nun mal ändern - in welche Richtung weiß man selber nicht. In meinen Augen ist es wie gesagt ein schleichender Prozess und irgendwann gesteht man es sich selber ein, dass was nicht stimmt und setzt sich damit auseinander.

    Das ist so meine Meinung dazu.
     
    #2
    User 88035, 30 April 2010
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Nur weil ihr keinen Streit, keine sonstigen Probleme hattet und niemand fremdgegangen ist, heißt das doch nicht, dass sie dich noch geliebt hat. Manche Menschen merken irgendwann, dass sie den Partner anders oder weniger lieben, wollen das erst nicht wahrhaben, hoffen auf Besserung. Dann gestehen sie es sich ein, und überlegen, was sie machen können. Und bis einer Schluss macht ... naja, es kann ihr schon einige Tage/Wochen so gehen. Und mal im ernst, wenn sie dich nur liebt, wenn sie dich sieht - wer möchte mit so einem Menschen zusammen sein, dass ist doch albern, besonders, wenn es gerade mal eine handvoll Tage sind. Was hättet ihr denn gemacht, wenn ihr mal eine Woche ohne den anderen im Urlaub seid ?
     
    #3
    xoxo, 30 April 2010
  4. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Es kommt oft vor, dass man von einem Tag auf den anderen vor einem Scherbenhaufen leigt und sich tausend Fragen stellt, warum so plötzlich. Als könne man Gefühle per Knopfdruck abschalten.

    Generell aber ist das ein schleichender Prozess. Die Gründe können unterschiedlich sein:
    Unterschiedliche Vorstellungen/Meinungen/Lebenseinstellung etc etc.
    Unter anderem verändert man sich ständig im Laufe des Lebens. In langen Beziehungen können sich die Partner insofern verändern, dass Gemeinsamkeiten immer weniger werden und sich daher entfremden. Auch Interessen verändern sich.

    Die Aussage keine Gefühle mehr hat aber meiner Ansicht nach nichts wirklich mit der eigentlichen Ursache gemein, aber es ist eine einfach zu bewerkstelligende Angabe aus Angst, zu sagen, was wirklich los war. Der betroffene Partner wird also damit völlig überumpelt (ist mir auch schon passiert) und versteht die Welt nicht mehr, während der andere Partner schon längst mit der Beziehung abgeschlossen hat und halt nur noch auf die passende Gelegenheit gewartet hat, das Ende der Beziehung bekanntzugeben.

    Und hier liegt auch noch ein andere Aspekt vor: Kommunikationsmangel. Viele Paare reden nicht über Probleme, die sich in die Beziehung einschleichen. Deshalb gehen auch viele Beziehungen auf solche Weise kaputt.

    Wie alt ist Deine Freundin?
     
    #4
    User 48403, 30 April 2010
  5. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.290
    Single
    Das ihr keinen Streit, kein Fremdgehen und keine Probleme hattet ist mehr so deine Sicht der Dinge. Ihre kann ganz anders aussehen.

    Vielleicht hätte ein wenig Streit eurer Beziehung sogar gut getan? Gerade Beziehungen, wo es scheinbar (!) nie Probleme und Konflikte gibt, führen ganz gerne mal dazu, dass sich einer der Partner ausklinkt und der andere die Welt nicht mehr versteht.

    Inwiefern du dir nun Vorwürfe machen solltest, weiß ich nicht. Es lässt sich kaum was bei dir herauslesen. Ich glaube nur, wenn einer der Partner merkt, dass ihn die Beziehung vielleicht nicht mehr so wie früher ausfüllt, er dem Partner (resp. der Beziehung als solche) schon noch eine Chance geben sollte, das Ruder herumzureissen. Nur zu oft hat man dann aber Angst, "Kritik" zu äußern oder Probleme zu thematisieren, weil man seinen Partner nicht verletzen möchte. Dummerweise ist das zu kurz gedacht: indem man sich so verschließt frisst man die Probleme in sich selbst rein, was irgendwann dann zwangsläufig dann auch dazu führt, dass man den Partner verletzt. Einer solcher Umgang mit Beziehungen klappt nicht. Vielleicht ist das mit deiner Freundin passiert?

    Ich an deiner Stelle wäre stinksauer auf sie, dass sie sich so vor mir verschlossen hat. Wenn du deinen Schock überwunden hast, wirst du das vielleicht auch noch... :zwinker:
     
    #5
    Fuchs, 30 April 2010
  6. kinkyvanilla
    0
    Es ist nicht typisch dass man so schnell keine Gefühle mehr hat. Aber weisst du denn was sie in der Zeit gemacht hat, als ihr euch nicht gesehen habt? Hört sich nach jemand anderem an ..
     
    #6
    kinkyvanilla, 30 April 2010
  7. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Warum habt ihr euch denn in den Tagen nicht gesehen?
     
    #7
    User 66223, 30 April 2010
  8. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Wahrscheinlich waren ihre Gefühle nicht von einem auf den anderen Tag weg, wahrscheinlich war es ein schleichender Prozess, gegen den sie vielleicht auch angekämpft hat oder ihn nicht wahrhaben wollte und deshalb nie was gesagt hat, bis sie festgestellt hat, dass sie wirklich nichts mehr für dich empfindet und es besser ist Schluss zu machen. Nur weil sie nie mit dir darüber geredet hat, heißt es nicht, dass sie sich nicht selber damit beschäftigt hat, bis sie zu dem Entschluss des Schlussmachens gekommen ist.
    Dass das für dich jetzt sehr plötzlich und unerwartet kommt ist hart und nicht schön aber sowas kommt nunmal leider vor. Ich denke, dass du keine andere Wahl hast als das zu akzeptieren, leider kannst du nichts machen, wenn ihre Gefühle weg sind, sind sie weg und kommen höchstwahrscheinlich auch nicht wieder. Das muss dann auch nicht unbedingt was mit eurer Beziehung an sich zu tun haben, dass ihr Probleme hattet oder irgendwas nicht toll gelaufen ist.
     
    #8
    dollface, 30 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - einmal liebt mich
xyz987
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Oktober 2016
6 Antworten
Früchtemüsli
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Mai 2016
18 Antworten
hitch-123
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Mai 2016
32 Antworten