Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

auf was hören: gefühl od. verstand

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von I´m in LOVE, 27 Dezember 2007.

  1. I´m in LOVE
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Nun ich bin seit fast 2 Jahren mit meinem freund (18) zusammen und ich liebe ihn sehr und er mich auch. Er ist bis jetzt der einzige mit dem ich geschlafen habe.
    Vor ca. 4 Monaten hab ich einen ältern Mann kennengelernt (genaues Alter weiß ich nicht aber sein sohn ist in meinem alter :ratlos: ) der mich von anfang an gereitzt hat! Vor kurzem hat sich herausgestellt dass auch er etwas von mir will, dazu muss ich sagen er ist in keinster weise aufdringlich oder ähnliches!

    Zu meiner eigentlichen frage:
    Mein gefühl sagt mir dass ich mich auf das abenteuer einlassen soll (wäre nur was einmaliges, wäre NUR sex, ist mit meinem freund abgeklärt d.h. er vertraut mir und es ist für ihn in ordnung solange es nur sex ist)
    Mein Verstand wiederum ist dagengen (der könnte mein vater sein, der nutzt mich nur aus, ich könnte ich es auch nicht ertragen wenn mein freund mit einer anderen schläft auch wenn keine Liebe mitspielt)

    So alles recht kompliziert! Aber was würdet ihr an meiner Stelle tun?
    Lieber auf mein Gefühl hören od. doch den Verstand benutzen?

    Bitte schreibt alles was euch dazu einfällt ich zerbrech mir schon seit tagen den kopf!

    Danke und lg
     
    #1
    I´m in LOVE, 27 Dezember 2007
  2. _Lucy_
    Gast
    0
    Hmm, ich finde es ist eine schwierige Situation, dennoch könnte ich in einer Beziehung nie fremdgehen, auch wenn es mit meinem Partner abgeklärt ist. Es könnte auch sein, wenn du mit dem Mann geschlafen hast, dass dein Freund später doch was dagegen hat.... und es dir nur erlaubt, weil er denkt, dass du ihn früher oder später verlassen willst wegen den Erfahrungen (korrigiere mich wenn ich da falsch liege). Ich denke, dass du dir über die Folgen deiner Entscheidung im Klaren sein solltest und das für dich entscheiden musst.
     
    #2
    _Lucy_, 27 Dezember 2007
  3. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Wenn es dich so sehr reizt und beschäftigt, dass du sogar deinem Freund davon erzählt hast, dann solltest du dich auf die Sache einlassen. Allerdings kann ich mir wirklich nicht vorstellen, dass es dann spurlos an deinem Freund vorübergeht, auch wenn er meint, es sei ok :ratlos: Oder habt ihr eine Art offene Beziehung? Wohl kaum, wenn du es schlimm fändst, wenn er das Gleiche mit einer Frau täte. Und wie kannst du so sicher sein, dass es nur bei einmaligem Sex bleibt? Woher willst du wissen, dass du keine Gefühle für den Mann entwickelst? Und woher weißt du, dass er genau dasselbe will, wie du?

    Letztendlich denke ich, wirst du nicht glücklich werden, wenn du deinem Gefühl nicht nachgibst. Die Konsequenzen kommen dann automatisch.
     
    #3
    LiLaLotta, 27 Dezember 2007
  4. SweetDeluxe
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    Single
    hab ich das richtig verstanden ? dein freund ist damit einverstanden? ohweia, hier ist meiner meinung nach die grenze überschritten worden...

    ich hatte es auch schon mal das mich ein älterer mann gereizt hat und erhatte auch einen sohn in meinem Alter.mach es nicht! kann ich dir nur sagen, ein bissl flirten is ja okay aber nicht mehr... belass es bei den vorstellungen

    mal eine andere sache: du solltest genau in dein herz hören, ob du mit deinem jetzigen freund so wie es läuft glücklich bist, denn wenn du sogar deinen freund fragst ob es okay wäre mit einem sex zu haben. ist das echt krass. hör genau in dich hinein was dir fehlt bei deinem freund und warum dich der andere reizt?
    stellt eurer sex leben um
     
    #4
    SweetDeluxe, 27 Dezember 2007
  5. I´m in LOVE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    62
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für eure antworten!

    @LiLaLotta und Lucy:
    Im großen und ganzen habt ihr meine Gednken fortgesetzt/ausgebaut.

    Ich hab echt kA was ich tun soll!

    @sweetdeluxe
    Ich bin mit meinem freund glücklich und liebe ihn über alles und mir fehlt nichts, aber ich weiß dass ich auch mal mit einem anderen mann schlafen möchte auch wenn der sex mit meinem freund meiner meinung nach toll ist (aber da hab ich ja keinen vergleich)
     
    #5
    I´m in LOVE, 27 Dezember 2007
  6. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Mich würde bei der Sache die Position deines Freundes interessieren: warum wäre das, was du vorhast, für ihn in Ordnung (was hat er dazu gesagt), wie lange weiß er schon, dass du entsprechende Wünsche hast, wie war seine Reaktion, als du es ihm erzählt hast, weiß er, dass du andersherum kein Verständnis für ein Experiment seinerseits hättest?
    ...
    Ich könnte mir nämlich vorstellen, dass er durchaus überhaupt keinen Bock auf die Geschichte hat, aber vielleicht meint, dass er dich nicht halten kann, wenn er es dir nicht erlaubt. Das wäre dann natürlich für eure weitere Beziehung eine ziemliche Hypothek...
     
    #6
    many--, 27 Dezember 2007
  7. _Lucy_
    Gast
    0
    Ich würde an deiner Stelle auf den Verstand hören, ihn aber anders definieren. Denn wenn du mit deinem Freund in einer glücklichen Beziehung bist, gäbe es eigentlich keinen Grund, das Verlangen zu haben mit einem anderen Mann zu schlafen.
    Ich könnte mir vorstellen, dass dein Freund später wahrscheinlich doch verletzt ist und vllt sogar denkt, dass er nicht mithalten kann o.ä. Für ein einmaliges Erlebnis würde ich meine Beziehung nicht aufs Spiel setzen, egal ob mein Partner im Vorhinein einverstanden ist oder nicht, denn später kann/wird es dein Freund anders sehen.
    lg Lucy
     
    #7
    _Lucy_, 27 Dezember 2007
  8. I´m in LOVE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    62
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @many
    Ich habs einfach nicht mehr ausgehalten meine gefühle/gedanken für mich zu behalten und da ich weiß dass ich mit ihm über alles reden kann hab ichs getan!
    Er konnte mir galubhaft und mehrfach versichern dass ich "darf" und auf meine frage warum bzw wie er mir das "erlauben" kann meinte er dass er mich über alles liebt und mir vertraut u dass sex für ihn zwar viel aber nicht alles ist und es somit ok wäre wenn es wirklich NUR sex ist!
    Ich weiß selber nicht was ich davon halten soll! Ich liebe ihn auch über alles und trotzdem könnte ich ihm das nie erlauben! Ja ich bin wie immer egoistisch

    @lucy
    das verwirrt mich selber am meisten: ich liebe mienen freund über alles (ja, er ist nicht perfekt aber ich liebe ihn) und hab trotzdem den wunsch/phantasie mit einem anderen zu schlafen! Wahrscheinlich ist es nur Neugier da ich ja bis jetzt nur mit meinem freund sex hatte!

    lg
    PS:hoffe auf weitere antworten und gedanken von euch
     
    #8
    I´m in LOVE, 27 Dezember 2007
  9. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Wenn du deinen Freund liebst, dann mache es nicht. Du bist 18 Jahre und so doof es sich anhört, du wirst vermutlich noch mindesten einen anderen Kerl bekommen und mit ihm zusammensein. Genieße das was du an deinem Freund hast, es kann schneller Enden als du denkst.
    Du sagst ja selber, dass du mit dem Gedanken NICHT leben könntest wenn er das selbe mit dir machen würde.
    Belasse es bei dem Traum.

    Vielleicht noch zu Ergänzung: Ich hatte auch solche Gedanken in meiner ersten Beziehung, wenn auch nicht die Möglichkeit. Im nachhinen ärgert es mich, dass ich solche Gedanken hatte. Das merkt man aber erst, wenn es zuende ist. Überleg es dir gut, ob es das Wert ist.
     
    #9
    ToreadorDaniel, 27 Dezember 2007
  10. m@fju
    m@fju (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    262
    103
    2
    Single
    also wenn dein freund damit total einverstanden ist (was ich überhaupt nicht verstehe,aber jedem das seine) könntest du es ja versuchen. aber wenn ich richtig verstanden habe, hat deine potentielle affäre einen sohn in deinem alter? heißt das nicht dann auch dass er eine frau hat? jetzt rate mal was du anrichten könntest wenn du ihm die möglichkeit bietest mit dir in die kiste zu steigen:kopfschue
    vielleicht wärt ihr beide glücklich damit, aber was würde mit seiner familie passieren wenn das rauskommt? stell dir nur mal das gefühl vor, wenn DEIN vater das machen würde:angryfire

    wenn er keine frau hat hätte ich trotzdem noch einwände wegen seinem sohn...
     
    #10
    m@fju, 27 Dezember 2007
  11. glashaus
    Gast
    0
    Hat dein Freund denn ähnliche Ambitionen? Was würdest du denken & fühlen wenn er auch mal mit einer anderen schlafen möchte?

    Ich finde das eine äußerst schwierige Situation weil weder du, noch der andere Mann, noch dein Freund die Konsequenzen voll abschätzen können. Was, wenn es nach dem einen Mal doch mehr ist als nur Sex? Was, wenn dein Freund doch nicht damit klar kommt?

    Andererseits gibt es natürlich auch offene Beziehungen die funktionieren.
     
    #11
    glashaus, 27 Dezember 2007
  12. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    So habe ich mir das gedacht. Das klingt für mich nicht gerade wie "Super, hau rein, macht mir gar nix aus! (Ich melde mich, wenn ich mal ne Andere ficken will!)" sondern eher wie "Das einzige, was noch schlimmer wäre, als zu wissen, dass du es mit einem anderen treibst, wäre, dich für immer zu verlieren, also geh und tu es, warum auch immer du es willst, während ich hier bleibe und mir solange den Kopf weg saufe... hoffentlich kommst du zurück und hoffentlich kann ich das irgendwann mal vergessen."

    Wenn ich du wäre, würde ich nicht nur unbedingt davon Abstand nehmen, mit diesem anderen Typen was anzufangen, sondern auch zusehen, dass ich mich bei meinem Freund ordentlich entschuldige!
    Das kann kein schönes Gefühl sein, wenn der Partner kommt und sagt: Du, Schatz, ich will unbedingt mal fremdgehen, das ist doch ok, oder?
     
    #12
    many--, 27 Dezember 2007
  13. Mr. Kite
    Benutzer gesperrt
    103
    0
    0
    Single
    Ich würde es nicht machen. Wenn du glücklich in der Beziehung bist, warum etwas riskieren? Was du hast, hast du, aber mit dem ONS riskierst du alles.
     
    #13
    Mr. Kite, 27 Dezember 2007
  14. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Das ist sehr gut ausgedrückt. Ich denke, dass du es besser sein lassen solltest. Theoretisch müsstest du alle Freiheiten, die du hast, auch deinem Freund erlauben, und das hast du ja schon ausgeschlossen. Daher solltest du dir diese Freiheiten auch nicht nehmen. Zumal du jetzt nur den Beweggrund "Neugierde" hast, und es sonst nichts gibt, was dich von deinem Freund weg treibt. Versuch es vielleicht mit ein wenig Abwechslung beim Sex mit deinem Freund, überlege dir nette Spielchen oder benutze Spielzeuge oder sonstwas.

    Ich würde nur der Neugierde wegen nicht eine glückliche Beziehung aufs Spiel setzen. Auch wenn dein Freund jetzt verständnisvoll wirkt, könnte ihn das wirklich viel mehr mitnehmen, als du jetzt glaubst. Signalisiere ihm, dass du ihn und nur ihn liebst und dich ihm und nur ihm hingibst für alle intimen Dinge. Wahrscheinlich wirst du später mit jemand anderem Sex haben, das ist ja noch lange nicht ausgeschlossen (gerade mit 18 würde ich mir da überhaupt keine Sorgen machen), lass es daher lieber "ruhiger" angehen und kümmere dich um deine jetzige Beziehung!
     
    #14
    matthes, 28 Dezember 2007
  15. GreenGoblin
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    4
    nicht angegeben
    Lass es sein!

    Ich kann mich der Mehrheit hier nur anschließen: lass es sein bzw. hör auf Deinen Verstand.

    Es gibt einen alten Spruch, der aus meiner Sicht den Nagel auf den Kopf trifft:
    fremdgehen ist leicht, fremd gegangen zu sein meistens nicht.

    Du kannst nicht wissen, wie sich die Sache entwickelt, nachdem Du unwiderruflich fremd gegangen bist. Dein Freund, der ältere Mann und/oder Du selbst - Ihr könntet alle drei sozusagen "plötzlich" ganz anders denken oder fühlen. Dann läßt sich aber eben nichts mehr rückgängig machen. Ist es das Risiko tatsächlich wert?
     
    #15
    GreenGoblin, 28 Dezember 2007
  16. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich würde ganz klar auf meinen Verstand hören.

    Ich könnte es nicht übers Herz bringen und meinen Freund betrügen und ihn somit verletzen.

    Die Beziehung zu meinem Freund und sein Vertrauen wäre mir viel wichtiger, als ein einmaliges Sexerlebnis.

    Ich würde auch nicht wollen, dass mein Freund mit einer anderen Frau schläft. Dann hätte die Beziehung einen ganz schönen Knacks.
     
    #16
    Klinchen, 28 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hören gefühl verstand
Mimi007
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 März 2016
13 Antworten
OTH1333
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 November 2013
17 Antworten