Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sunshine007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.076
    121
    1
    nicht angegeben
    28 Januar 2007
    #1

    Auf was muss man beim Kauf eines Glätteisens achten??

    Hi

    ich hab zwar schon 2 glätteisen, aber die sind beide irgendwie nicht so toll.. darum will ich mir ein neues kaufen..
    damit ich nicht nochmal einen fehler mache und mir ein falsches kaufe, möchte ich von euch gerne wissen, auf was man bei einem guten glätteisen achten muss..
    ich hab übrigens schulterlange haare und nen pony. den pony möchte ich damit auch glätten..

    bin mal auf eure antworten gespannt.. hoffe ihr könnt mir weiterhelfen..

    liebe grüße sun
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    28 Januar 2007
    #2
    also ich weiss nur, dass die Glätteisen für die Haare so ziemlich s schlimmste is, was man mit ihnen anstellen kann *g aber für zwischendurch machts "eher nix"..

    Ich hab kein Glätteisen.. hab aber zwischen durch ma geschaut und irgend wie fand ich die alle gleich, nur das bei dem einen eventuell mehr Aufsätze dabei waren als bei nem anderem oO

    gibts da net evtl so was wie bei nem Föhn, dass die Temperatur "kontrolliert"?! Ionenföhn oder sowas, war das doch? oO

    vana
     
  • iila
    Verbringt hier viel Zeit
    571
    101
    2
    vergeben und glücklich
    28 Januar 2007
    #3
    also auf jeden fall keramikplatten. dann kannste auch eins nehmen wo du die temp. regeln kannst. und nehm am besten eins ohne aufsätze die sind schei*e..
    für ponny is natürlich dann nen schmales gut^^

    so mehr wüsste ich erstmal ned.
     
  • Sunshine007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.076
    121
    1
    nicht angegeben
    28 Januar 2007
    #4
    danke euch beiden.
    ja ich nehm auf jedenfall eins mit keramik, hat mir mein friseur auch empfohlen..
    und ein schmales zu nehmen hab ich mir au schon überlegt, da des besser für den pony ist und auch für den rest, weil ich mir bei den breiten immer meine ohren und meinen hals verbrannt hab und ich mir die ganze zeit die haare rausreise..
    auf die 2 sachen achte ich auf jedenfall...
    und ja das mit den aufsätzen is ne gute idee.. die 2 glätteisen die ich hab, da sind auch noch andere sachen dabei.. vielleicht liegt es dadran, dass die nich so gut sind..
    is vielleicht besser wenn ich nur ein glätteisen hab wo sonst nix anderes dabei ist..
    denn bei den anderen beiden eisen haben die aufsätze nich so gut gehalten und sind immer verrutscht..
    ich denke mal dass ich ein glätteisen der marke bay liss oder wie man das schreibt nehmen werde.. kennt das jemand? ist das gut?
    oder welche findet ihr gut?
    meine 2 glätteisen die ich bereits habe sind von braun und rowenta glaub ich.. bin damit irgendwie nich so zufrieden..
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    28 Januar 2007
    #5
    ich hab auch eins von babyliss, find ich ganz gut, aber jetzt gibts ein bessers (auch teureres) von remington protect & shine guckst du: Link wurde entfernt

    --> den würde ich empfehlen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • velvet paws
    0
    28 Januar 2007
    #6
    die absolut besten glaetteeisen sind angeblich von ghd...werden auch in vielen guten salons verwendet. habe mal das ghd eisen einer freundin ausprobiert und die dinger sind wirklich sehr sehr gut. aber eben auch verdammt teuer. http://ghd-uk.co.uk/irons.php

    zu der ganzen panikmache, dass glaetteeisen, lockenstaebe und co die haare innerhalb kuerzester zeit ruinieren, moechte ich noch folgendes anmerken: ich benutze seit ca. 5 jahren fast taeglich entweder einen lockenstab oder ein glaetteeisen und meine haare sind voellig okay. wurde sogar letztens erst von meinem friseur gelobt weil meine haare angeblich so gesund aussehen.
     
  • Sächsi Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    103
    5
    Verheiratet
    28 Januar 2007
    #7
    Meins ist von Vidal Sasoon, weinrot, ca. 2,5 cm breite Keramikplatten, Temperatur stufenlos regelbar.
    Ich komm damit super klar, auch am Pony. Wichtig ist, dass deine Haare ganz trocken sind dabei und dass du ein Wärmeschutzspray verwendest. Ich hab "Bügelhilfe" von got 2be. Die Auswahl an solchen Produkten ist im bezahlbaren Bereich relativ gering.
     
  • Sunshine007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.076
    121
    1
    nicht angegeben
    30 Januar 2007
    #8
    danke für eure antworten..

    @ starshine: wie viel kostet das gtlätteisen denn? hab irgendwie keinen preis gefunden..
    aber das is ja leider mit teflon beschichtet, hätte gerne eins, das mit keramik beschichtet ist.. hat mir mein friseur empfohlen..

    hab übrigens immer ziemlich trockene haarspitzen obwohl ich spühlungen und sowas rein mache.. weiß nicht genau, ob das dann so gut ist mit dem glätteisen..

    mein friseur hat gemeint, dass ich auf jedenfall einmal in der woche ein glätteisen benutzen soll..
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    30 Januar 2007
    #9
    "Weltneuheit und exklusiv von Remington: Eine innovative Teflon®-Gewebefaser ummantelt die Turmalin-Keramik-beschichteten Stylingplatten..." die sind e mit keramik beschichtet :zwinker:
    ich glaube, der kostet so um die 50,--

    du solltest spezielle fluids für glätteisen verwenden, zb. von loreal, damit die haare nicht trocken werden.
    [​IMG]

    und wegen den spitzen-wie wärs mit nachschneiden?
     
  • Sunshine007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.076
    121
    1
    nicht angegeben
    31 Januar 2007
    #10
    danke für deine antwort...
    ich geh alle 7 bis 8 wochen zum frisör... un da lass ich meine haare und auch die spitzen jedesmal schneiden...
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    31 Januar 2007
    #11
    na dann..kein problem :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste