Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Auf was stehe ich?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von washabich, 3 August 2006.

  1. washabich
    washabich (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    Hallo,Hilfe,

    ich habe bis vor kurzem noch nie Sex gehabt und nun bin ich stark verunsichert. Ich weiss nun nicht mehr, auf was ich genau stehe. Vieleicht können mir ja welche von Euch helfen.

    Also ich schreibe mal eine kurze Zusammenfassung:
    In jedem Fall stehe ich auf Hetero-Pornos (habe über 10 Jahre konsumiert). Ich stehe dabei auf relativ harten (schnellen) Sex, Blümchensex ist nichts für mich. Weiter habe ich vor etwa einem Jahr entdeckt, dass mich erotische geschichten noch mehr anmachen, besonders zu einem bestimmten Thema.
    Dann wollte ich es irgendwann doch mal gemacht haben und bin zu einer Profesionellen gegangen. Das Problem: Es hat mich kaum angemacht und war auch für mich auch nicht besonders intensiv, obwohl wir schon relativ harten Sex hatten. Die Selbstbefriedigung war viel intensiver. Der Anblick des Busens und der Scheide hat mich im Realen kaum gereizt. An einer Aufgeregtheit kann es eigentlich nicht gelegen haben, weil ich mich nicht aufgeregt gefühlt habe.
    Irgendwie habe ich jetzt die Befürchtung, dass ich gar keinen normalen Sex haben kann, weil da ja zusätzlich noch alles viel "langsamer" ist. Oder dass ich nur auf das Zuschauen stehe. :cry:
    Habt ihr Vermutungen oder Tipps? Wie ist das bei Euch? Was macht Euch beim realen Sex an? Ist für Euch realer Sex reizvoller als Pornos?

    LG
     
    #1
    washabich, 3 August 2006
  2. Starla
    Gast
    0
    Selbstverständlich :ratlos: Sex innerhalb einer Beziehung ist doch sowieso nochmal was anderes als Sex mit einer Prostituierten, im Regelfall wirst Du doch nichts für sie empfinden? :zwinker:

    Das Problem könnte auch sein, dass Du Dir über die Jahre eine künstliche Welt konstruiert hast, Du sagtest ja selbst, dass "Blümchensex" (wie würdest Du ihn definieren?) nichts für Dich sei.
     
    #2
    Starla, 3 August 2006
  3. AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    1
    vergeben und glücklich
    So sollte es zumindest sein (ist bei mir so).

    Vielleicht hat dir dein Unterbewusstsein eins reingewürgt, weil sie ja eine Prostituierte war und da kommen ja manchmal die krassesten geschichten in Umlauf.
    Wenn du Sex mit einer Person hast, für die du was empfindest, denke ich, dass es sehr viel intensiver und befriedigender für dich wird.
     
    #3
    AshtrayGirl, 3 August 2006
  4. washabich
    washabich (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    Single
    Hallo,

    danke für Eure Antworten.
    Wahrscheinlich habe ich mir wirklich eine künstliche Welt konstruiert. :cry: Ich dachte eigentlich, dass Sex in einer Beziehung nicht so hart und schnell sei. Blümchensex würde ich (kurz gefasst) dann noch langsamer und mehr küssen definieren. Küssen macht mich in Filmen eigentlich sehr an, obwohl ich hier nicht weiss, wie es sich im realen anfühlt.


    Wer jetzt lacht, dass ich so alt bin und noch nie jemanden einen Zugenkuss gegeben habe, der mag das lustig finden. Oberflächlich betrachtet finde ich sowas auch lustig.
    Für mich persönlich als geistig Behinderten ist das aber gar nicht lustig, sondern tragisch.


    LG
     
    #4
    washabich, 3 August 2006
  5. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich denke durch den Pornokonsum bist du optisch etwas abgestumpft. Und das was du bei der Prostituierten bekommst, spiegelt ja auch nur wieder, was du in den Pornos gesehen hast. Der wahre "Kick" ist es aber, mit jemanden zu schlafen, auf den man als Person richtig "scharf" ist. Ich rede hier nicht gleich von Liebe, aber doch personengebundenen Gefühlen. Es ist ein riesiger Unterschied, ob man jemanden umarmt, der einem nichts bedeutet oder eben das Gegenteil. Bei mir zumindest! Und das meine ich nicht nur emotional, sondern auch körperlich, da zieht sich alles im Bauch zusammen, man wird nass nur beim Gedanken an ihn.. ok bei dir dann etwas anders :grin: Was ich damit sagen will, schreib den Sex nicht wegen diesem blöden Erlebnis ab, er kann sehr schön sein, auch für dich.
     
    #5
    Britt, 3 August 2006
  6. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Na, klar. Aber das heißt ja nicht, dass man nur Blümchensex hat! Ich mag es auch gerne mal hart, das muss einfach hin und wieder drin sein. Und ich denke, so geht es vielen Frauen. Pornos sind sicher nicht sehr realistisch, aber es stimmt auch nicht, dass Frauen in Beziehungen völlig andere Dinge machen.

    Mit deinem Schluss, niemals richtigen Sex haben zu können, wär ich vorsichtig. Du warst bei einer Nutte, ist doch klar, dass das nicht dasselbe ist wie in einer Beziehung mit einer Frau, die du liebst... ich denke, es war dein erstes Mal (von wegen noch nie ein Zungenkuss). Noch ist nicht aller Tage Abend... von einem Mal würde ich niemals auf irgendetwas schließen, worauf man beispielsweise steht. Ich glaube, um das herauszufinden, bräuchtest du eine liebe Partnerin, mit der du verschiedene Dinge ausprobieren könntest. Eine Prostituierte ist meiner Meinung nach nicht die richtige Person für deine Wünsche als Unerfahrenen.
    Wie meinst du das mit geistig behindert? Sorry, wenn ich das frage und das zu intim ist. Aber du machst auf mich nicht unbedingt den Eindruck eines geistig Behinderten.
     
    #6
    Kuri, 3 August 2006
  7. washabich
    washabich (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    Single
    Hallo,


    über meine Krankheit(en) möchte ich nicht so viel schreiben.
    Es reicht aus zu schreiben, dass ich mich mit einer Person intensiv vielleicht 30 Minuten unterhalten kann, bevor ich Kopfweh bekomme bzw. müde werde, weil das kognitiv für mich zu anstrengend ist. :cry: Ganz blöd bin ich nicht (auch wenn sehr vergesslich), denn ich habe erfolgreich studiert (was aber sehr lange gedauert hat und ich sonst kaum was anderes gemacht habe). Da dauerten die mündlichen Prüfungen glücklicherweise "nur" 30 Minuten.
    Schreiben in Foren ist für mich wesentlich einfacher, weil das nicht so schnell ist und man die Sachen auch korrigieren kann sowie mehrfach lesen kann, bevor man sie postet.

    Die Prostituierte hat mir schon gefallen, aber scharf war ich auf sie in diesem Moment nicht. Das ist eine sehr interessante Perspektive.


    LG
     
    #7
    washabich, 3 August 2006
  8. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Würde ich auch sagen.

    Das merkt man dir an! Du drückst dich echt gut aus, ich hätte nicht vermutet, dass du solche Probleme hast.

    In einer Beziehung muss man übrigens nicht notwendigerweise Blümchensex haben, ich steh auch mehr auf harten, schnellen Sex.
     
    #8
    Chocolate, 4 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - stehe
jintekzz
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 Oktober 2016
51 Antworten
kikki100
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 September 2016
9 Antworten
soulonfire
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 Mai 2016
39 Antworten
Test