Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • haschmisch
    haschmisch (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    101
    0
    Single
    9 Februar 2006
    #1

    Auf welche Art?

    Ich treffe mich also shcon länger hin und wieder mit dieser Frau. Immer zu zweit und bei mir hat's gefunkt. Langsam denke ich, dass es an der zeit ist, einen Schritt zu wagen. Aber es gibt so viele Möglichkeiten. Wie soll ich es machen?

    1. Ich sage ihr mit Worten, dass meine Gefühle stark geworden sind und ich mir mehr als Freundschaft erhoffe.
    2. Ich küsse sie einfach, wenn wir uns verabschieden und warte wie sie reagiert.
    3. Ich versuche mich beim Fernschaun oder so an sie zu kuscheln und gehe immer weiter (Arm um sie legen, Hand halten, streicheln) bis ich sie küsse (wenn sie's mit sich machen läss). (der hat den Nachteil, dass sich das aus der Situation heraus geben muss - d.h. wir müssen nebeneinander sitzen/liegen oder so)
    4. Ich sage ihr, dass ich mir mehr erhoffe und küsse sie dann.

    weitere Vorschläge?
     
  • BouncyBabe
    BouncyBabe (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Februar 2006
    #2
    Möglichkeit drei wäre am sichersten, denn wenn sie nicht will, kann sie dir das gleich signalisieren, ohne dass du in eine peinliche Situation gerätst.
     
  • Das Ich
    Das Ich (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    in einer Beziehung
    9 Februar 2006
    #3
    sag es ihr ganz offen und warte ab, was sie dazu sagt.

    gruss
     
  • haschmisch
    haschmisch (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    864
    101
    0
    Single
    9 Februar 2006
    #4
    Also ich habe keine Probleme in eine peinliche Situation zu geraten. Ich will nur die bestmöglichen Erfolgsaussichten.

    Wenn's schief geht, ist's egal wie. Sowas tut sowieso immer gleich doll weh.
     
  • NickiMD
    NickiMD (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    584
    101
    1
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2006
    #5
    Dann würde ich auch am ehesten die 3. Variante nehmen :smile:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2006
    #6
    küssen. ob nun beim abschied oder wenn es sich ergibt. und je nach reaktion sind entweder erstmal keine worte nötig - oder du sagst ihr, dass du dich in sie verliebt hast.
     
  • Emrys
    Verbringt hier viel Zeit
    349
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Februar 2006
    #7
    rm *
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2006
    #8
    Off-Topic:

    oh, LJBF hab ich ja als begriff schon lange nicht mehr gelesen...usenet...lange her.


    nun, auch aus so einer freundschaftstonne kann man herauskrabbeln nach meiner erfahrung :zwinker:.

    aber ich denke auch: anfassen ist DER weg.

    haptische grüße,
    mosquito
     
  • Das Ich
    Das Ich (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    in einer Beziehung
    9 Februar 2006
    #9
    naja, ich bin halt ein ziemlich offener mensch. ich frag lieber ganz klar und warte auf die antwort, anstatt mir lange unnötige hoffnungen zu machen.
     
  • Das Ich
    Das Ich (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    in einer Beziehung
    9 Februar 2006
    #10
    entweder ist man verliebt oder kann sich vorstellen dass sich da was entwickeln könnte, oder nicht - bei mir zumindest ist das so - man weiß doch ob man sich was mit jemandem vorstellen könnte oder nicht..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste