Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Aufdringlicher und unerwünschter Verehrer...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Novalee, 21 August 2004.

  1. Novalee
    Gast
    0
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit einem Männchen, mit dem ich 2 Mal ausgegangen bin und das mich einfach nicht mehr in Ruhe lassen will, obwohl ich deutlich (!) gesagt habe, dass ich wenn überhaupt nur Freundschaft will.

    Hm also das sieht so aus: Er ist ein guter Freund meines Bruders. Wir waren vor 2 Wochen mal nen Kaffee trinken, nachdem er mich vorher shcon 3 mal gefragt hatte, ob ich mich mit ihm treffe. Naja, ich dachte mir, ich gehe halt mal mit ihm aus und wenn sich etwas entwockelt ist es gut, und wenn nicht, dann is es auch gut. Das erste Treffen war auch ganz nett, aber eben nur nett und sonst nix. Er hat mich noch am selben Abend zum Kino für ein zweites Treffen eingeladen und ich hab "Ja" gesagt, obwohl ich eigentlich nicht sooo viel Interesse hatte. Ich kann nur so schlecht "nein" sagen und ich hab in dem Moment einfach nicht nachgedacht. Mein Fehler, gebe ich ja zu. Und seitdem terrorisiert er mich regelrecht mit Anrufen, SMS, eMails, ICQ... :mad: Ich hab ihm dann bei Kino-Treffen vor ein paar Tagen gesagt, dass mich das nervt und dass ich auch nix von ihm will und ich nicht nachgedacht hab, bevor ich fürs Kino zugesagt hab. Er war enttäuscht, meinte aber, dass es gut gewesen sei, dass ich was gesagt hab und net noch ewig weiter so getan hätte, als hätte er Chancen. Er meinte er würde dann jetzt erst Mal Abstand nehmen.

    Okay soweit so gut. Ich hatte irgendwie noch Gewissensbisse, weil ich net schon nach dem ersten Treffen klaren Tisch gemacht hatte. Aber beim zweiten Treffen waren die Fronten ja dann geklärt. Dachte ich. Gestern Abend um halb zehn ging das Telefon, er wolte mich zum Zirkus einladen. Nein. Dann vielleicht Straßenfest? Nein. Oder nur ein Spaziergang mit dem Hund? NEIN!!!

    Ich weiß nicht, er lässt einfach nicht locker. :angryfire Und irgendwie nervt es mich jetzt auch richtig, weil ich mich belästigt fühle, wenn er ständig SMS schreibt und hier anruft. Das hab ich auch versucht ihm zu sagen, aber es kommt einfach nicht an. :mad:

    Ich weiß nicht, was ich ihm noch sagen soll. :ratlos: Ich hab ihm gesagt, dass ich auf gar keinen Fall mehr von ihm will, höchstens Freundschaft. Ich hab ihm auch gesagt, dass ich mich durch seine ständigen Anrufe, SMS und eMails belästigt fühle, weils einfach viel zu viel ist und er ja auch eigentlich Abstand nehmen wollte. Zu guter letzt habe ich jetzt jemanden kennen gelernt der bei mir absolutes Herzklopfen verursacht und das möchte ich unter keinen Umständen gefährden.

    Ich weiß ja auch net... Das klingt jetzt vielleicht alles bissel arrogant oder herzlos und eingebildet. Aber mehr als reden kann ich doch auch net?! Ich geb ja zu, dass ich nach dem ersten Treffen gleich reinen Tisch hätte machen sollen. Okay, habe ich dann direkt beim zweiten Treffen gemacht und es schien ja dann auch klar... Aber jetzt stresst er weiter... :frown:

    Auf guten Rat hoffend,
    Novalee
     
    #1
    Novalee, 21 August 2004
  2. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Nun ich hoffe das Du es beim nächsten mal besser weißt.. :smile:

    Wenn er net versteht das es net funktioniert, dann muss er es halt fühlen.. (wer net hören will muss fühlen..) also mach mit ihm ne Probe aufs example und sei ganz Du selbst.. überschreite die Grenze seiner anpassungsfähigkeit.. lass seine Gefühle auf Wolke 7 steigen und dann ins tiefste Meer fallen... wo ist das Problem?? Darin seit ihr Mädels doch normaler weise geübt.. (sorry hab grad stress mit meiner Flamme..)
     
    #2
    Baerchen82, 21 August 2004
  3. Maus_86
    Gast
    0

    Tztz, was soll denn das bedeuten? ;P


    @Thema
    Hmm... kommt mir irgendwie bekannt vor. :grin: Hatte dasselbe durchmachen müssen, von daher kann ich gut nachvollziehen wie nervig das ist. Am schlimmsten ist es, dass du gerade in einen anderen frisch verliebt bist.
    Tja, bei mir war es so: ich mochte diesen Jungen eigentlich ganz gern und dachte, wir sind gut befreundet, bis er mir mal sagte, dass er was von mir will. Aber ich wollte keine Beziehung mit ihm anfangen, hatte nur rein freundschaftliche Gefühle für ihn. Hat er nicht verstanden, ließ nie locker. D.h. 1000 Anrufe, Briefe und er suchte immer meine Nähe. So langsam ging mir das auf die Nerven, ist ja klar. Habe versucht ihm klarzumachen, dass ich keine Gefühle für ihn habe, aber er hat es nie verstanden. Es ging wirklich 1,5 Jahre lang so!!!! Es war schwer für mich, einen Freund zu haben (Beziehung), aber hab mich nicht abhalten lassen. :tongue:
    Achja, und was geholfen hat, war die Zeit. IRGENDWANN sieht er ein, dass das Nachlaufen nichts bringt und er keine Chancen hat.

    Weißt du, was mein Fehler war? Ich war viel zu nett zu ihm und habe ihn nie angeschrien, dass er mich in Ruhe lassen soll.

    Deswegen gebe ich Bärchen völlig Recht, wer nicht hören will, muss fühlen. Du hast es auf die "sanfte" Art versucht, aber er hat nicht gehört. Du musst einfach härter mit ihm umgehen, damit du wieder deine Ruhe hast...
     
    #3
    Maus_86, 21 August 2004
  4. Novalee
    Gast
    0
    @ Bärchen: Erst auf Wolke sieben heben und dann fallen lassen, weil wir Frauen das ja so gut können?! :zwinker: Ich distanziere mich mal von diesen Frauen, bin normalerweise recht feinfühlig und mache son Mist nicht.
    Aber prinzipiell hast du vielleicht recht, dass ich ihn wohl mal direkter abweisen muss. Wobei ich nicht weiß wie ich das "Verdammt ich will nix von dir!" das ich ihm heute Morgen an den Kopf geklatscht habe noch steigern soll...

    @ Maus: Na das macht einem ja Hoffnung... *g* Nur 1,5 Jahre?! Ich glaub bis dahin hab ich ihn dann am nächsten Baum aufgeknüpft. :angryfire Ich glaub ich mach den gleichen Fehler wie du: Ich bin immer nett, will ihn ja net unnötig viel verletzen weils ja eh schon sch**** genug war, dass ich ihn nach dem ersten Treffen im Glauben gelassen hab es könnte was werden mit uns und erst beim zweiten Treffen klare Fronten geschafft habe.

    Och mönsch... Das is doch doof... Ich hab schon Hemmungen ans Telefon zu gehen, weil er ja wieder dran sein könnte. :frown:
     
    #4
    Novalee, 21 August 2004
  5. engel193
    engel193 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    Verheiratet
    Hallo Novalee,

    wenn er es nicht kapiert, dass du nix von ihm willst, er sich da aber so festgefahren hat, kann es schwer werden u. länger dauern, ihn wieder los zu werden.

    Hatte vor zwei Jahren auch so nen "Typen" am Hals. War allerdings nie mit ihm weg u. hatte nur wegen meiner Arbeit mit ihm zu tun.
    War zum Schluß richtiger Nerventerror. War psychisch am Ende, hatte Verfolgungswahn u. mein Chef hat zu meinem Schutz sogar schon über ne Umsetzung auf ne andere Stelle nachgedacht.

    "Stalking" im höchsten Maß. Leider kann man dagegen so gut wie nix machen.

    Der hatte sich so festgefahren u. wollte mit aller Gewalt ne Beziehung zu mir.

    Hoffe, dass "er" da nicht so hartnäckig ist u. es endlich kapiert, dass du nichts von ihm willst. Mehr als reden ist da wohl nicht drin.

    Hatte Gott sei Dank liebe Kollegen, die ihm konkret ins Gewissen geredet haben, aber erst nach dem dritten ernsthaften Gespräch ist Ruhe eingekehrt.

    Vor allem solltest du dir keine Vorwürfe machen, dass das ganze an dir liegt, weil du nett zu ihm warst u. mal mit ihm weggegangen bist.
    Wenn er gar nicht locker läßt, bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als Telefonnummern zu wechseln.
    Mußte ich auch machen, wobei dann die Belagerung bei meinen Eltern los ging.

    Viel Glück, dass er hoffentlich bald einsieht, dass es nichts bringt u. dich in Ruhe läßt.
     
    #5
    engel193, 21 August 2004
  6. glashaus
    Gast
    0
    Sag ihm noch einmal sehr deutlich dass er dich nervt und deshalb in Ruhe lassen soll.

    Dann antworte weder auf seine SMS, wenn er anruft legst du eben wieder auf usw.
    Wie schon gesagt wurde, wenn ers nicht auf die nette Tour versteht, muss man es eben anders probieren.
     
    #6
    glashaus, 21 August 2004
  7. Damasus
    Gast
    0
    Lerne NEIN zu sagen! Wenn du das nicht kannst, wird man dich (zurecht)nicht ganz Ernst nehmen. Weil du dann ja Dinge sagst, die du so gar nicht meinst.

    Willst du Freundschaft mit ihm, oder ist das auch nur wieder eine Larifari-Aussage?

    Sag deinem Bruder, er solle mt ihm reden und ihm deinen Standpunkt klar machen. Dein Bruder kennt deine "Schwäche" ja.
     
    #7
    Damasus, 21 August 2004
  8. Novalee
    Gast
    0
    @ Damsus: Also ich habe nur nach dem ersten Treffen nicht "nein" sagen können. Ich hab dann direkt beim zweiten Treffen sehr deutlich gesagt, dass ich nicht will. Und ich habe es auch schon mehrfach wiederholt. Gerade heute morgen habe ich wortwörtlich gesagt "Verdammt ich will nix von dir!". Ein noch deutlicheres Nein gibts doch nicht, oder? Es ist ja nicht so, dass ich ihn bewusst verführt hätte. Im Gegenteil, als er mich küssen wollte habe ich abgeblockt und gesagt, dass ich das nicht will. Ich hab kein Händchen halten zugelassen oder dass er mic in den Arm nimmt. Nicht mal zur Begrüßung oder so... NICHTS.

    Ich wäre schon gerne mit ihm befreundet, aber nicht unter diesen Umständen, dass er Terror veranstaltet, jeden Tag 5 Mal anuft, ich 15 sms bekomme, in ICQ nicht mehr ungestört online sein kann und ich 13 eMails pro Tag von ihm bekomme.

    Meinem Bruder kann ich nicht sagen, er solle mit ihm reden. Zum einen habe ich fast keinen Kontakt mehr zu meinem Bruder, weil er ein Schwein ist und er mein Vertrauen in andere Menschen von Grund auf zerstört hat. Er hat genau das ausgenutzt, dass ich nicht nein sagen kann und ich mich nicht gewehrt habe... Lieber ertrage ich diesen Terror, als meinen Bruder zu bitten meinen Standpunkt klar zu machen. Zum anderen ist es wohl nicht Sinn der Sache die Lösung des Problems jemand anderem aufzuhalsen.
     
    #8
    Novalee, 21 August 2004
  9. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.458
    598
    6.770
    Verheiratet
    Hallo Novalee!

    Du scheinst wirklich ein sehr netter aber dennoch bestimmter Mensch zu sein. Nett vor allem deshalb, weil du dir vorwürfe machst, ihm nicht gleich beim ersten Kaffeetrinken gesagt zu haben, daß du nix von ihm willst.
    Denk doch mal nach! Du hast dir doch gesagt, daß vielleicht was draus wird. Vielleicht ja auch nur ne nette Freundschaft. Es mag ja sein, daß jemand beim ersten Treffen sowas schon sagen kann, aus welchen Gründen auch immer..aber wer kann denn sowas ERWARTEN?
    Selbst wenn du es ihm beim 5. Treffen gesagt hättest (wenns ein "normaler" Mensch gewesen wäre) wärs noch nicht schlimm gewesen...es sei denn du hättest mit ihm rumgemacht...geknutscht oder so.
    Nach deiner Aussage, hast du aber sogar einen Abstand eingehalten, der bei Fremden Menschen als angenehm gilt.
    Mach dir da mal keine Vorwürfe, du bist wirklich EXTREM fair mit ihm umgegangen.

    Zum Thema Stalking: Das ist ne ziemlich harte Sache. Im zweifelfall: schrei ihn zusammen! ...und hoffe, daß ers kapiert.

    Wenn er das nicht schnallt, dann bereite dich drauf vor, daß es dich mehr als nur nervon kosten kann!! Stalking ist richtig richtig übel.
    Dann ist wirklich Telefonnummer wechseln angesagt...bei ICQ gibt es übrigens eine "Ignore List". Wenn du das aktuelle ICQ auf deinem Rechner hast, kann ich dir eine Beschreibung, wie man das macht, per PN zukommen lassen...frag mich einfach!

    Anonsten..es mag vielleicht nicht wirklich aufmunternd klingen, aber: viel Glück!

    Damian
     
    #9
    Damian, 22 August 2004
  10. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Sorry manche Frauen nutzen es halt aus mit den Gefühlen anderer zu spielen.. wenn man so will sind das auch die gemeinsten Waffen von euch Mädels.. :rolleyes2

    Nein das "Verdammt ich will nix von dir!" ist insofern nicht zu steigern.. Du musst ihn tiefer verletzen damit der es spürt und das kannst Du nur wenn er sich Deiner "liebe" sicher ist.. Du brauchst doch nur zu sagen das Du ihn liebst usw. (a bissle spielen sei Dir erlaubt, weil Du ihn sonst nicht los wirst..) dann machst Du ganz viele treffen mit ihm ab und lässt ihn aber immer sitzen.. dann gehts Du vielleicht noch Fremd und bittest ihn ganz bewusst darum Dich beim treffen mit dem andeen Verehrer anzurufen.. (erzähl ihm am besten noch das es sich bei dem Verehrer um einen Ex-Freund handelt..) wenn er sich dann beschwert das Du plötzlich nicht mehr "Ich liebe Dich" sagen kannst, dann droh ihm mit Beziehungsschluss.. Ich wette mit Dir das er diese Prozedur nicht länger als 3 Monate durchhält..

    was speziell meinst Du??
     
    #10
    Baerchen82, 22 August 2004
  11. Damasus
    Gast
    0
    Das ist deutlich.


    Noch deutlicher.

    Das ist dagegen wieder sehr merkwürdig. Ein Typ der sich so verhält, ist doch schräg drauf. Würde er dich nicht terrorisieren, wäre er ganz nett oder wie?

    Er terrorisiert dich aber!

    Solche Freunde willst du?

    Wenn du ein gutes Verhältniss zu deinem Bruder hättest, hätte er das Problem woll gerne für dich gelöst. Es wäre dann ja auch in seinem Interesse, dass seine Schwester nicht von einem seiner Freunde terrorisiert wird.

    Aber da du deinen Bruder ein Schwein findest, hat es sich eh erledigt
     
    #11
    Damasus, 22 August 2004
  12. Novalee
    Gast
    0
    @ Damian: Danke, auf die Ignore List im ICQ habe ich ihn jetzt auch gesetzt. Wenigstens da ist jetzt Ruhe!

    @ Bärchen: Ich kann doch net jemandem erzählen, dass ich ihn liebe und so mit ihm rumspielen, ohne es ernst zu meinen! :kopfschue Sowas bring ich einfach nicht, gezielt auf den Gefühlen rumzutrampeln.

    @ Damasus: Naja was ist so unklar daran? Wenn er nicht dieses bescheuerte Terror-Verhalten an den Tag legen würde, wäre er durchaus sympatisch. OK, er zeigt dieses Verhalten aber, also geht auch keine Freundschaft. Unter anderen Umständen wäre das aber okay für mich gewesen. Hätte ich vorher geahnt, dass es so ausartet, wäre ich gar nicht erst mit ihm ausgegangen, auch nicht unter einem freundschaftlichen Aspekt.
     
    #12
    Novalee, 22 August 2004
  13. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    also ich würde nicht mit ihm spielen. erstens ist sowas richtig gemein (auch wenn hier der zweck EVTL die mittel heiligen würde...).

    aber manche männer haben eben dieses "stalker" verhalten. wenn du denen auch nur die geringste chance lässt und auch nur einmal irgendetwas sagst, was man auch nur im geringsten falsch verstehen kann, dann schöpfen die sofort wieder hoffnung.
    wenn du da anfängst zu spielen, dann steigert der sich nur noch mehr rein. und das angebliche betrügen und versetzen hällt ihn dann auch nicht ab.

    ich hoffe mal das es noch nicht ganz so krass ist, dass du dich nicht mehr raus trauen kannst. aber trotzdem sind die Tipps, die für "richtige" stalker gelten auch hier interessant. da gibts bücher usw, wie man sich "richtig" verhalten kann, wenn man sojemanden am hals hat.
     
    #13
    User 18780, 22 August 2004
  14. Novalee
    Gast
    0
    Eben, ich will ihm ja auch nix vorspielen. Das liegt ja nicht in meinem Sinn, könnt sowas auch nicht.

    Ich glaube es wird langsam besser. Heute noch keine sms, keine eMail, kein Anruf. Hoffentlich bleibt das so!
     
    #14
    Novalee, 22 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Aufdringlicher unerwünschter Verehrer
Lars2001
Kummerkasten Forum
7 Oktober 2015
40 Antworten
BlueSky91
Kummerkasten Forum
29 April 2015
4 Antworten
fitgirl
Kummerkasten Forum
22 Dezember 2013
12 Antworten