Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

aufeinander hören in der Beziehung

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von yellow_postit, 8 September 2005.

  1. yellow_postit
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    Single
    Mal angenommen...

    euch nervt etwas an eurem Partner.

    Das sagt ihr ihm/ihr. Häufiger. Aber es ändert sich nix.

    Also -

    Schluss?????


    ____________________
    hat mal einer nen Vorschlag für nen neuen Nick :smile: ?
     
    #1
    yellow_postit, 8 September 2005
  2. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    wenn mich etwas sehr stört, und sie es nicht ändern kann/will, dann ist schluß.

    dazu gehört u.A.
    zu wenig sex
    zu selten treffen
    kein respekt mehr mir gegenüber
     
    #2
    Fireblade, 8 September 2005
  3. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Das kommt natürlich drauf an. Eine liegengelassene Zahnbürste wäre für mich kein Trennungsgrund, ständiges Fremdgehen aber schon.
     
    #3
    Touchdown, 8 September 2005
  4. Dreamerin
    Gast
    0
    Es kommt darauf an, was es ist.

    Wenn er mich ständig allein lässt, wäre das z.B. ein Grund.

    Wenn er nur seine Schuhe jeden Tag an die falsche Stelle stellt... ja mei... :engel:
     
    #4
    Dreamerin, 8 September 2005
  5. ping_pong
    ping_pong (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.309
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich versuch meinem Freund auch seit nem halben Jahr klar zu machen dass er nicht andauernd Nägel kaunen soll...Aber selbst wenn ers doch nicht lassen kann, würd ich ihn wegen soner Kleinigkeit nicht verlassen.

    Wenn er mich dagegen andauernd betrügen würde, dann sähe die Sache ganz anders aus.
     
    #5
    ping_pong, 8 September 2005
  6. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    *zustimm*

    Käm auf den Grund an...
     
    #6
    SottoVoce, 8 September 2005
  7. succubi
    Gast
    0
    wenn es wirklich etwas is womit ich nicht weiter leben kann wäre schluss, klar.
     
    #7
    succubi, 8 September 2005
  8. Das kommt darauf an, wie wichtig das jeweilige Thema ist.
     
    #8
    Perfect Gentleman, 8 September 2005
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    da reih ich mich ein: kommt auf den nervgrund an.

    mein freund hat seine marotten, ich hab meine marotten. wir geben uns beide mühe - wegen etwas wie spülmaschineneinräumetechnik kriegen wir uns nicht in die wolle, das ist doch albern.

    man ist, wie man ist. klar kann man sich mühe geben. aber ich habe meinen freund niht gefunden mit dem ziel, ihn so zu machen, wie ich ihn haben will...sondern ich liebe IHN. MIT macken und fehlern. bin ja auch nicht grad "einfach" ;-).

    nur weil er nicht so handelt, wie ich es gern hätte, ist doch nicht schluss. was ich mir wünsche und was er davon umsetzt bzw. umsetzen KANN, ist nicht identisch. umgekehrt genauso.

    vielleicht mal ein paar beispiele vom threadstarter, was solche nervsachen sein könnten?

    bislang war nie etwas, womit ich grundsätzlich nicht leben kann. nun, dass mein heutiger ex und ich in verschiedene richtungen gingen und am ende die gemeinsame perspektive fehlte - damit konnten wir beide nicht leben, also nicht in der form, dass wir ein paar bleiben...aber das ist was anderes als "etwas nervt, man sagts, nix ändert sich".
     
    #9
    User 20976, 8 September 2005
  10. Dreamerin
    Gast
    0
    andauernd?

    Also bei mir wär nach dem 1. Betrug schluss... und zwar ohne "Bitte änder das". :grin:
     
    #10
    Dreamerin, 8 September 2005
  11. Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kommt tatsächlich drauf an, wie wichtig mir die Sache ist.
    Wenn es etwas ist, mit dem ich absolut nicht klarkomme, wo wir uns auch immer wieder drüber streiten, und wo ich mir nicht vorstellen kann, es den Rest meines Lebens immer wieder zu tolerieren, dann ist Schluss.
     
    #11
    Rainbow_girl, 8 September 2005
  12. sweety-les
    sweety-les (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn man den Partner wirklich über alles liebt, dann kann man über so kleine Macken drüber wegsehen...

    werden sie jedoch immer stärker und man streitet deshlab nur, ist des schon mal zu überlegen!!!
     
    #12
    sweety-les, 8 September 2005
  13. AustrianGirl
    0
    Ich müsste unterscheiden, um was es geht - wenn es etwas Gravierendes ist, mit dem ich gar nicht umgehen kann, kann es schon sein, dass es zur Trennung kommt, was ich natürlich doch zu verhindern versuchen würde oder eben, dass ich es doch akzeptieren könnte.
     
    #13
    AustrianGirl, 8 September 2005
  14. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    hmm, streiten streiten streiten! dann nochmals reden und dann wird entschieden wie es weiter gehen soll
     
    #14
    Unicorn1984, 17 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - aufeinander hören Beziehung
kaykay<3
Liebe & Sex Umfragen Forum
10 Dezember 2016 um 17:51
0 Antworten
obelix
Liebe & Sex Umfragen Forum
29 November 2014
5 Antworten
Klein-Ohr-Nase
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 März 2014
38 Antworten