Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

aufeinmal Zwischenblutungen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Zuckerpuppe89, 13 Mai 2007.

  1. Zuckerpuppe89
    Verbringt hier viel Zeit
    596
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich nehm schon lang die Pille, meist auch 2 Blister hintereinander durch, früher Problemlos, in letzter Zeit hatte ich immer leichte Schmerzen wenn ich meine Tage hatte.
    Mitlerweile bin ich wieder beim 2. Blister, aber noch in der ersten Woche (heißt ich hab 27 Pillen hintereinander genommen, hätte also noch 15, bis ich meine Tage eig. wieder kriegen wollte) und hab grad festgestellt, dass ich ne Blutung hab. Bin jetzt n bissl verwirrt, weil das sonst immer recht glatt ging.
    Kommt mir jetzt gaaaanz furchtbar ungelegen, weil ich Mittwoch abend auch noch mit meiner Ex verabredet bin und mir da n bissl mehr erhofft hatte.
    Soll ich die trotzdem noch weiternehmen oder lieber Pause machen?
    Ich glaub wenn ich mit meiner FA drüber red, wird die wohl nich so erfreut sein, dass ich mir quasi selbst nen Langzeitzyklus verschrieben hab :schuechte
     
    #1
    Zuckerpuppe89, 13 Mai 2007
  2. Milchschnitte
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    103
    4
    Single
    entweder nimmst die Pille weiter und hoffst,dass die zwichenbltung aufhört.. oder du machst ne pause, aber man muss nicht unbedingt ne pause machen.. nur wenn die zwischenblutungen länger dauern als 1-2 Tage denke ich
     
    #2
    Milchschnitte, 13 Mai 2007
  3. swissforlive
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würd die Pille weiternehmen!!! Zwischenblutungen gibts öfters mal....und wenn du es nochmal bekommst würd ich mal zum frauenarzt gehen!!
     
    #3
    swissforlive, 13 Mai 2007
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Du kannst in die Pause gehen, musst aber nicht.

    Solange die Zwischenblutungen nicht gehäuft auftreten, würde ich mir keine Sorgen machen. Sie können durch Stress oder Krankheit ausgelöst werden, aber auch grundlos auftreten. Der Körper ist schließlich keine Maschine.

    Sollten sie gehäuft auftreten, kann es sein, dass deine Pille für dich nicht mehr die richtige ist - der Körper verändert sich ja. In dem Fall solltest du mit deinem FA reden und über einen Wechsel nachdenken.
     
    #4
    User 52655, 13 Mai 2007
  5. Zuckerpuppe89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    596
    101
    0
    nicht angegeben
    Also auch seelischen/psychischen Stress? Dann hätte ich meiner Eklärung schon und muss mir nich weiter Sorgen machen, dass was nicht stimmt.
     
    #5
    Zuckerpuppe89, 14 Mai 2007
  6. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ja. :jaa:
     
    #6
    User 52655, 14 Mai 2007
  7. liebhabmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    Single
    Ich würde die Pille auf jedenfall weiter nehmen, denn Ansonsten ist dein Zyklus komplett durcheinander und Du kannst dann erstmal wieder "von vorne anfangen".
    Zwischenblutungen können auf jedenfall durch psychischen Stress kommen - das hatte ich auch schon öfter mal. Also keine Sorge - solange "sie" nicht zu stark sind. Sonst bleibt Dir der Weg zum Arzt nicht erspart - wäre dann besser :zwinker:
     
    #7
    liebhabmaus, 15 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - aufeinmal Zwischenblutungen
liebesmaedchen
Aufklärung & Verhütung Forum
21 August 2016
5 Antworten
NaseHase
Aufklärung & Verhütung Forum
11 Oktober 2011
3 Antworten