Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Aufforderung zu schreiben...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von zu_lieb, 12 Oktober 2004.

  1. zu_lieb
    Gast
    0
    hallo,
    also ich hab gerade ne mail gekriegt dass ich ja wohl mal nen beitrag hier hinterlassen könnte um mich vorzustellen... nunja der grund für meine anmeldung hier liegt schon ein weilchen zurück und damals hatten sich meine probleme geklärt sodass es nicht mehr wirklich nötig war zu schreiben...aber wie das schicksal so spielt werde ich genau in dem moment an euch erinnert wenn ich hilfe dringend nötig habe...

    also mal ganz grob umrissen : ALLES IST VÖLLIG BESCH... !!!
    etwas weniger grob umrissen : ich komm gar nicht mehr klar...
    und um genauer zu werden : ich bin völlig am ende!

    nunja ich versuch mal meine geschichte zu erzählen auch wenn ich jetzt schon weiß dass ich die hälfte mindestens vergessen werde weil ich an irgendeinem punkt hängen bleibe! also los:

    vor etwa zwei jahren war ich mit meiner besten freundin und zwei kunpels an nem see zelten - ein zelt mit zwei getrennten kabinen und da ich nun mal ihr bester freund war war es klar das wir in einer kabine schlafen... und gleich in der ersten nacht ist es passiert! wir haben uns geküsst und es uns ohne jeden gedanken ans danach verwöhnt... sie war damals schon die liebe meines lebens da wir uns schon ewig kannten und es irgendwann einfach mal anfing. sie war eher jemand der an allem viel spass findet und naja es ist einfach passiert... unsere affäre gung zwei monate gut und dann konnten wir beide nicht mehr. vor allem aus angst die beste freundschaft aufs spiel zu setzen, auch wenn ich sie liebte - es war so schwer!!! jedenfalls sind wir in dieser zeit in eine gemeinsame wg (alle vier) gezogen, da ein kumpel mit dem studium anfing, der andere aus seinem wohnheim raus wollte, sie eh eine neue wohnung wollte und ich meinen zivi hatte. es ging alles schief - wir hatten nur stress, also meine beste freundin und ich und das war auch die zeit als ich mich hier anmeldete. jedenfalls stellte sich im nachhinein heraus, dass sie einfach nur angst hatte mich an eine andere zu verlierem da ch in dieser zeit viel mit meiner damaligen ex zu tun hatte, da sie die einzige war mit der ich noch reden konnte und sie damals ohne jeden hintergadanken für mich da war. also wahrscheinlich hatte meine beste freundin sich dann aich in mich verliebt... alles ging ein paar monate so weiter und ich ging mit den problemen so um wie schon immer in meinem leben (es gab nie gerade wenige davon) ich hab alles in mich reingefressen und so getan als wär nix... bis wir uns wieder verstanden - keine ahnung es war halt irgendwann soweit... dann ging alles von neuem los. wir liebten uns noch immer und letztendlich waren wir sogar zusammen. ihr freiheitsdrang überschattete die gesamte Beziehung - einmal hatte sie mit einem anderen rumgebissen und ein weiteres mal war sie mit einem im bett. aber erzählt hat sie des öfteren von anderen... ich war immer jemand der jeden vesteht und sie hatte beileibe gute argumente - welche die wahrscheinlich niemand widerlegen kann wenn er jemanden ausreden lässt. wo wir beim nächsten punlt wären. ich kann und konnte noch nie so richtig sauer werden. entweder war ich total fertig und zu nix mehr fähig oder ich habe alles verstanden. als nächstes hatte unsere beziehung von anfang an daran gelitten dass wir immer nur abends zu hause waren und fergesehen haben - ohne jede romantik und wenn wir mal weg waren, dann weil sie dass wollte und nicht weil ich auf die idee kam. jedenfalls weiß ich mittlerweile dass das einfach mal daran lag dass ich viel zu zufrieden damit war dass sie bei mir war und ich bei ihr und ich sie abends nach dem sex in den arm nehmen konnte und wir friedlich einschlafen konnte . in ihrer nähe waren alle meine probleme null und nichtig (und die waren auch nicht gerade wenig) und das lag einfach mal daran dass sie für mich alles ist was mir wichtig ist. ich will einfach mal nur mit ihr ein geiles leben fphren, eine familie gründen und leben... mittlerweile ist alles soweit zugrunde gegangen das wir uns aus liebe dafür entschieden haben die beziehung auf eis zu legen um erstmal jeder für sich klar zu kommen und dann eine ganz neue beziehnung anzufangen. sie ist seit längerer zeit in psychologischer behandlung und... naja viel besserung sieht man auch nicht. am letzten abend haben wir uns nochmal richtig genial unterhalten und das alles beschlossen, ich hatte zum erstenma die idee einen haufen kerzen aufzustellen und es war richtig romantisch... es war fast so wie damals... seit langem. aber die probleme sind immer noch da und wenn wir jetzt wieder zusammenkommen würde alles so weitergehen wie bisher. ich habe in einer woche bei meinen eltern neuen mut gefasst und bin der meinung dass ich mein leben auch mit der beziehung auf die reihe kriege. allerdings glaube ich nicht dass sie damit klarkommen würde, dass sie etwas an sich tun würde, dass sie den zwang hätte überhaupt etwas an sich zu tun. der abend als wir das alles beschlossen haben war sonntag gestern ging es ihr verdammt dreckig - unter anderem weil ich nicht den anschein gemacht habe dass ich damit nicht klarkomme und weil ich sie das spüren lassen würde, obwohl wir uns nur kurz gesehen haben. obwohl es mir genauso scheiße geht aber ih habe mir vorgenommen alles auf die reihe zu kriegen und habe letzte woch schon erkannt dass das nicht funktioniert wenn ich mich verkrieche. im gegensatz zu damals und im gegensatz zu ihr. wir wollen klarkommen, da wir beide wissen dass wir nur ein leben mite dem jeweils anderen wollen und ebenfalls nur mit ihm kinder... ich will sie nicht verlieren oder ihr wehtun und wie gesagt ich würde es wahrscheinlich auch schaffen wenn ich wieder mit ihr zusammen wär - im gegensatz zu ihr. aber sie hat meinem mitbewohner erzälht sie fühlt sich von mir im stich gelassen und sie sieht keinen sinn mehr im leben und hat überhaupt nur die letzten jahre nur noch wegen mir gelebt... und wenn man sie kennnt weiß man das das vielleicht sogar stimmt...

    ich liebe sie,
    sie liebt mich,
    wieso ist alles so schwer????????????
     
    #1
    zu_lieb, 12 Oktober 2004
  2. Ich kann dich sehr sehr gut verstehen! Ich hab fast das gleiche problem mit meinem Schatz. ich kann dir sagen warum alles so schwer ist, du liebst sie sie liebt dich, ok. Meine meinung ist: Ihr könnt nicht miteinander und ohne einander schon gar nicht. das ist ein riesen problem, das weiß ich ganz genau! nur vielleicht habt ihr ja noch eine chance. geh auf sie zu und rede mit ihr, glaub mir frauen stehen auf sowas. Sei einfach für sie da und zeig ihr das du sie gern hast, bzw. sie liebst. Doch eng sie nicht zusehr ein! Lasst euch zeit, das wird schon!!! Wenn die Liebe wirklich so groß ist wie du sagst, dann rängt sich dieses Problem auch wieder ein!
     
    #2
    BadLittleAngel, 13 Oktober 2004
  3. Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    :bandit:
     
    #3
    Schlumpf Hefti, 13 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Aufforderung schreiben
Doisac
Kummerkasten Forum
8 Juni 2016
1 Antworten
Kalle85
Kummerkasten Forum
27 November 2015
6 Antworten
Phil29112
Kummerkasten Forum
14 Oktober 2015
9 Antworten
Test