Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Aufgeben, akzeptieren müssen oder...?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Laurin, 4 Juni 2002.

  1. Laurin
    Gast
    0
    Okay, mal zu meiner Geschichte: War jetzt knapp nen Monat mit einem LKW-Fahrer zusammen (naher Fernverkehr). Anfangs war er für mich eher ne Notlösung, weil ich noch unter der Trennung von einem anderen gelitten hab. Ich will nicht arrogant oder eingebildet wirken, wobei so wars ja, ich hab mich herabgelassen (okay, ich hasse mich dafür, hab auch die Quittung bekommen...) Aber ich wußte so gehts nicht weiter (wir waren nur 1 Woche zusammen, ich hab über 8 Wochen getrauert). Also hab ich mich mit mit Mr. LKW getroffen, erstmal rein platonisch. Aber er zeigte dann Interesse, hat mir oft gesimst, hat mich angerufen, eingeladen. Alles in Allem wars sehr schön, dass sich mal wieder jemand für mich interessiert hat. Tja, und dann wandelte sich mein Gefühl, sah ihn nicht mehr als Notnagel, sondern wollte ihn, mit allem drum und dran, mit quasi Wochenendbeziehung, mit seinen teilweile miesen Launen, seinem Rumgezicke, bin auch ein paarmal mit ihm auf Achse gewesen. Es war so schön Pfingsten, mit dem LKW am Meer gestanden und dort auch übernachtet.

    Und ich habe gedacht er wolle mich auch. Es ist zwar nicht immer gut gelaufen in den 4 Wochen, hatten viele Diskussionen und auch Streit (wegen anderen Leuten), hatte unter der Woche immer viel Sehnsucht, da kam er nicht mit klar. Und dann hat er mit mir Schluß gemacht, weil er sich nicht in mich verliebt hatte. Er hätte ja alles versucht, aber er könnte da nix erzwingen und er wüßte auch nicht, ob da noch was kommt. Vielleicht könne er sich auch gar nicht mehr verlieben, weil er schon so oft verletzt worden war. Dabei wollte er doch so unbedingt ne Frau!?
    Er meinte wir wären aus 2 verschiedenen Schichten, aus verschiedenen Welten, würden nicht zusammen passen. Er würde seinen Beruf lieben, müsste aber halt hart arbeiten und hätte das Gefühl ich hätte da kein Verständnis für, weil ich geregelte Arbeitszeiten hab und nen Bürojob. Und dann auch noch genauso viel Geld verdiene wie er. Und er würde sich neben mir schämen, immer nur in Jeans, und ich zieh mich schon mal was schicker an. Aber sind das alles Gründe, um eine Beziehung zu beenden? Wieso kann er sich nicht nen Ruck geben und es trotzdem weiter versuchen? Wir haben nach wie vor Kontakt, er ruft mal an so am WE. Ich simse ihm unter der Woche viel. Würde auch gerne anrufen, aber trau mich nicht so recht. Hab ihm jetzt am letzten Feiertag ne Rose ans Auto gemacht, weil ich ihm zeigen wollte, dass er mir wirklich sehr viel bedeutet. Er war arbeiten am Do., war sprachlos, möchte das aber nicht, weil es doch selber für ihn schwer ist. Aber wieso ist es schwer für ihn, wenn er es doch so gewollt hat? Oder ist das nur das schlechte Gewissen. Jedenfalls meinte ich noch zu ihm, ich könne nicht das Entgültige akzeptieren, auch wenn ich das müsste. Meinte er nur, ich solle nicht alles so schwarz sehen und mich so reinsteigern. Und er müsse sich halt seiner Gefühle klar werden, wenn das Finanzielle wieder besser wird, hat er wieder nen freien Kopf für andere Dinge. Soll ich jetzt solange warten, oder will er es mir nur leichter machen, oder mich hinhalten? Ich weiß nicht, soll ich jetzt den Kontakt zu ihm halten und hoffen, dass es für uns doch noch ne Zukunft gibt. Oder verrenn ich mich da in irgendwas? Ich meine, meine Beweggründe zu Anfang waren wirklich mies und vielleicht hat er das ja gemerkt und kann mir jetzt meine wirklichen Gefühle nicht mehr glauben? Ich lebe einfach nur noch so dahin...
     
    #1
    Laurin, 4 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  2. alan
    alan (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo

    Fast die Selbe Situation kenn ich auch. Erst der Notnagel, dann in den Menschen verliebt und dann macht er Schluß.
    Es tut weh von einem Menschen den man liebt zu hören er würde die Gefühle nicht erwiedern.
    Kein Mensch kann etwas für seine Gefühle und deshalb kannst du da auch nicht direkt was tun.

    Ich habe eben versucht den Kontakt zu meiner Freundin nicht ganz zu verlieren damit sie sich vielleicht über ihre Gefühle klar wird und wir wieder zusammen kommen, aber ich sag dir, dass is verflucht schwer. Immer wenn du dann bei ihm bist und dir Hoffnungen machst weißt du doch im Hinterkopf, dass es sehr unwahrscheinlich ist dass er dich liebt oder dich je lieben wird.
    Aber wenn du's trotzdem versuchen willst, kannst du ja auch probieren ob du mit ihm befreundet bleiben kannst. Wenn sich dann noch bei ihm Gefühle entwickeln umso besser.
    Das er dir diese Verschiedenen Gründe für die Trennung an den Kopf geworfen hat war vielleicht einfach nur sein Weg eine Erklärung dafür zu finden dass er nicht in dich verliebt ist. Ungerecht, aber jeder versucht mit seinen Gefühlen klar zu kommen.
    Wenn du ihn nicht ganz verlieren willst, bleib mit ihm befreundet.
    Vielleicht wird es bei ihm mehr oder mit der Zeit, bei dir weniger.

    Ich wünsch Dir und mir viel Glück, das sie sich doch noch in uns verlieben :zwinker:

    Alan

    PS: Ob ein Mensch dass merkt wenn er als Notnagel benutzt wird? Inzwischen denk ich JA, vielleicht merkt ers nicht bewusst aber irgendwie bekommt man das dann heimgezahlt.
     
    #2
    alan, 4 Juni 2002
  3. WInterRoSe
    Gast
    0
    hy

    ich glaub er fühlt sich als beschützer und sieht in dir das "Kind" was er noch beschützen muss weil ansonsten hätte er nich so reagiert denn es kommt ja raus das es ihm weh tut das ihr nicht mehr zusammen seit sonst würd er nicht sagen das er auch noch darüber weg muss
    ich weiß nciht was ich an deiner stelle tun würde ich weiß nur das es sehr schwer ist von einem Menschen der zwar fehler hat den man aber dafür liebt zu vergessen selbst wenn man keinen kontakt mehr hat :cry:

    WInterRoSe
     
    #3
    WInterRoSe, 5 Juni 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Aufgeben akzeptieren
Nicki90
Kummerkasten Forum
1 November 2016
12 Antworten
lonely543215
Kummerkasten Forum
10 August 2016
14 Antworten