Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Aufgeben - oder was jetzt?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ajnabee, 31 März 2009.

  1. ajnabee
    Sorgt für Gesprächsstoff
    44
    31
    0
    nicht angegeben
    hi leute ich bins also wie ihr alle sicher wisst von meinen alten themen ich liebe ein maedchen sie hat ihren vater letzten monat verloren und ihre mutter hat brust krebs und is stark krank also hat sie viel um die ohren..wir sind ein mal zusammen aus gegangen alles war cool..gestern aufeinmal schreib sie mir ne sms und meinte es tut ihr leid aber sie denkt nicht das es funktioniert
    da ihr leben eh scheisse ist im momment und sie da keinen mit rein ziehen moechte sie sagte auch in der sms das sie mich sehr mag
    und ich antwortete darauf ja du weisst aber das ich dich sehr mag und nicht aufgeben wuerd und darauf schickte sie mir ne sms und meinte ja ich bin sehr suess und sie mag mich und will sehen was passiert mit der zeit!!
    was denkt ihr leute ich meine sie schickt mir etliche sms am tag und sogar heute hat sie mir eine geschickt..dabei ist sie auf geschaefts reise fuer 2 tage in schotland..was denkt ihr soll ich aufgeben oder dran bleibe? ist das nur ne ausrede ich mein ich hab zu ihr gesagt das sie ehrlich sein soll und wenn sie mich nicht mag soll sie es sagen aber sie meinte nein ich mag dich wirklich...
    also was denkt ihr ? soll ich dran bleiben ? oder aufgeben? ich liebe sie wirklich sehr und wuerde sie nur gluecklich sehen wollen...

    danke warte auf eure antworten freunde

    GRuss
     
    #1
    ajnabee, 31 März 2009
  2. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Naja, was heißt "Ausrede"? Mein erstes Gefühl suggeriert mir, dass sie sich unwürdig als Partnerin fühlt, dich nicht mit ihren familiären schweren Kummer belasten möchte und das ihr Selbstwertgefühl wohl gelitten hat. Vielleicht ist das jetzt auch einfach nicht der richtige Zeitpunkt für sie?

    Es gibt Menschen, die nicht getröstet werden wollen - die alleine sein wollen, um ihren Kummer zu verarbeiten. Nicht immer ist ein Partner für alle Situationen geeignet (es sei denn, man kennt sich nunmal schon ein Leben lang - und selbst da mag es Situationen geben, an denen man Zeit für sich braucht). Es ehrt dich natürlich, dass du sie glücklich sehen willst, aber sehe das bitte nicht in deiner Verantwortung. Wenn ihr ein partnerschaftliches Verhältnis aufbauen wollt, dann nicht auf einer Mitleids- und Trösterbasis, sondern aufgrund von Anziehung und Sympathie.

    Die ist nach ihren eigenen Aussagen vorhanden - du bist auch in sie verliebt - von daher solltest du meiner Ansicht nach hier am Ball bleiben. Trösten, wenn sie sich trösten lassen will, aber sie nicht mit mitleidserregenden Bedauernsblicken ständig an ihren Kummer erinnern. Sie wird jetzt sicherlich einige Veränderungen durchmachen - wenn sie merkt, dass du weder verschwindest, noch sie mit deiner Nähe erdrücken willst, hast du womöglich gute Chancen darauf, dass sie sich dir irgendwann beziehungstechnisch öffnet :smile:
     
    #2
    Fuchs, 31 März 2009
  3. HappyEnd.
    Gast
    0
    Bleib dran! Aber setz sie nicht unter Druck.
    Zeig ihr, dass du für sie da bist ... das brauch sie glaub ich am meinsten. Viel Glück!
     
    #3
    HappyEnd., 31 März 2009
  4. ajnabee
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    44
    31
    0
    nicht angegeben
    ja ich gehe in 3 tagen fuer 3 wochen in den urlaub und flieg ins ausland ich denke sie wird mich sicher vermissen und in dieser zeit auch klar kommen das sie mich mag....

    sie hat mir eben auch eine sms geschickt und fragte wie es mir geht und was ich mache..und so..und ich meinte ich hab ein gebrochenes herz wegen ihr und war besoffen gestern nacht und sie hat einfach das thema gewechselt lol
    was sagt ihr dazu freune

    danke fuer die antworten bis jetzt
     
    #4
    ajnabee, 31 März 2009
  5. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Warum machst du denn so einen Scheiß? :kopfschue

    Sie hat ihren Vater verloren, der Mutter geht es nicht gut - sie muss stark sein und macht sich allerhand Sorgen und dann erzählt ihr ihr Freund auch noch, dass er sich wegen ihr kaputt macht? Schmeißt ihr noch Vorwürfe an den Kopf! :rolleyes:

    Besten Dank! Das wird sie wirklich aufbauen... :kopfschue

    Kein Wunder, dass sie da das Thema gewechselt hat. Wenns dich wirklich so mit nimmt, dass du im Leben nicht mehr klar kommst und dich in Alkohol flüchtest - um Gottes Willen: bitte lasse sie ziehen, distanziere dich! Das geht dann definitiv zu weit.

    Aber ansonsten? Reiss dich gefälligst zusammen... :ratlos:
     
    #5
    Fuchs, 31 März 2009
  6. ajnabee
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    44
    31
    0
    nicht angegeben
    ohh ich bin so ein depp ich weiss ich war schon besoffen als sie mir die sms geschickt hat gestern da ich ja feiern war..denkst du es war falsch von mir zu sagen das ich traurig war???? ich dachte es wuerd ihr zeigen das ich es ernst mein ? lieg ich da falsch

    ach und ich bin ja nicht ihr freund naja noch nicht..
     
    #6
    ajnabee, 31 März 2009
  7. HappyEnd.
    Gast
    0
    Das war wirklich dumm von dir.
    Mit sowas machst du ihr ein schlechtes Gewissen & das bringt dich in dieser Situation nicht weiter.
     
    #7
    HappyEnd., 31 März 2009
  8. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Doch nicht so... :kopf-wand

    Du hast ihr damit ja vorgeworfen, dass sie dir das Herz bricht und du dich aus Kummer besäufst. Jetzt musst du dich halt fragen, ob das WIRKLICH so ist. Denn wenn dich das dermaßen fertig macht, dann kannst du das mit ihr nicht durchziehen - dann musst du von ihr weg.

    Wenn du dich aber einfach von deiner Traurigkeit hast leiten lassen und es in Wirklichkeit nicht so ist, dass du das ganze nicht verkraften könntest, dann gebe doch auch bitte nicht vor, dass es so wäre. Das ist unfair und egoistisch. Versetze dich doch mal in ihre Lage: du hast es zwar nicht so drastisch formuliert, aber wenn du ihr jetzt noch das Gefühl vermittelst, dass du vor Kummer am liebsten von der nächsten Brücke springen würdest oder sie dich auf andere Art und Weise verliert - was soll sie dann fühlen? Wolltest du, dass sie sich schlechter fühlt?

    Wenn du was für sie übrig hast, solltest du die Dinge mal im Verhältnis sehen, und da ist dein bisschen Liebeskummer nichts gegen das, was sie durchmacht. Also reiss dich zusammen und stelle deine Gefühle mal hinten an.

    Es ist nicht verkehrt ihr die Wahrheit mitzuteilen! Sag ihr, dass du traurig bist, wenn du traurig bist - aber nicht als Vorwurf! Und nicht in der Härte! Vermittel ihr etwas Rückhalt, sofern du dazu fähig bist...
     
    #8
    Fuchs, 31 März 2009
  9. ajnabee
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    44
    31
    0
    nicht angegeben
    ja da habt ihr recht aber ich habs ja nicht als vorwurf gemeint glaub mir ich war in diesem pool spiel und bin rum gehuepft weil ich bissi was getrunken hatte und ploetzlich kam diese sms und ich hatte traenen in den augen..ich liebe sie auch wirklich sehr und weiss nich was ich machen soll sie hat mir eben auch eine sms geschickt da hab ich geantwortet und jetzt kommt nix..lol bissi komisch nicht wahr ?
     
    #9
    ajnabee, 31 März 2009
  10. HappyEnd.
    Gast
    0
    Sei nicht so fixiert. Lass deine Laune nicht von ihr abhängig werden.

    Im betrunken Zustand ne Sms schreiben ist eben immer so ne Sache. Entschuldige dich einfach beim nächsten Mal für diese dumme Sms. Freu dich, wenn sie sich meldet, aber häng nicht die ganze Zeit vorm Handy und warte bis sie zurück schreibt. Es hat nichts zu bedeuten, wenn sie mal nicht gleich zurück schreibt.

    Werd mal ein wenig lockerer. :smile:
     
    #10
    HappyEnd., 31 März 2009
  11. ajnabee
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    44
    31
    0
    nicht angegeben
    noch was sie sagt immer sie will einen ring von mir und auf dieser einen website (facebook ) ist sie als meine ehefrau angemeledet also auf ihrem profil steht verheiratet mit MR Jay(also mir)

    ich bin einfach durcheinander ich hab ueberlegt ich warte bis ich wieder komme und mache ihr ne endgueltige liebes erklaerung und ma gucken was kommt soll ich das machen?

    ja ich weiss was du meinst..ja sie war nuechtern ich war besoffen und hab fast los geheult als sie mir ne sms schickte...naja..schade..naja ich liebe sie aber wirklich weisst du und bin halt nur traurig da ich weiss das ich der richtige bin fuer sie sie muss mir nur 1 chance geben
     
    #11
    ajnabee, 31 März 2009
  12. HappyEnd.
    Gast
    0
    Ich kann dich gut verstehen und das warten wird irgendwann unerträglich. Aber lass dir selber auch Zeit ... wenn du wieder kommst, dann frag sie nach einem Treffen - unternehmt was, sag ihr, dass du sie vermisst hast, wenn es denn so war. Lass ihr Zeit, lass sie das Tempo bestimmen und inwieweit ihr Kontakt habt. Sie ist dir wichtig und du bist der Meinung, dass du der Richtige bist, dann klammer nicht zu sehr an ihr. Noch merkt sie davon nichts, aber wenn sie mitbekommt, wie sehr du tatsächlich an ihr hängst, kann es passieren, dass ihr das Angst macht. Ich finde, du solltest nen Gang zurück schalten .. lass die Zeit entscheiden was passiert, so wie sie es selbst auch schon gesagt hat.
     
    #12
    HappyEnd., 31 März 2009
  13. ajnabee
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    44
    31
    0
    nicht angegeben
    ja das will ich ja auch machen es gab auch tage an denen ich nicht genatwortet hab auf ihre sms da ich viel zu sehr zu tun hatte da hat sie mir 3 sms geschickt und gefragt wo ich bin und ob ich lebe (als witz)
    ich weiss das wirklich das es hart ist fuer sie im momment aber sag mir bitte was ich machen soll ich mein sie schreibt mir die sms und ich muss antworten oder denkst du ich soll paar tage nicht antworten ??

    danke
     
    #13
    ajnabee, 31 März 2009
  14. HappyEnd.
    Gast
    0
    Schreibt sie was weltbewegendes, dann schreib nach ein paar minuten zurück. Fragt sie nur, wies dir geht und was du machst, dann lass dir ruhig nen halben tag zeit. Aber so genau sollte man das nicht planen.. zeig ihr in deinen sms trotzdem, dass du sie magst.. telefoniert doch einfach mal, statt schreiben!?
     
    #14
    HappyEnd., 31 März 2009
  15. ajnabee
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    44
    31
    0
    nicht angegeben
    ja wir haben frueher oft telefoniert aber dann hat sie ein 2 mal meinen anruf ignoriert und halt immer sms geschickt kp wieso
     
    #15
    ajnabee, 31 März 2009
  16. HappyEnd.
    Gast
    0
    Frag sie doch, ob sie sich am Abend Zeit fürn Telefonat nehmen kann. Ist persönlicher, als bloßes schreiben & es kommt zu keinen Missverständnissen.
     
    #16
    HappyEnd., 31 März 2009
  17. ajnabee
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    44
    31
    0
    nicht angegeben
    ja muss ich auch machen denkst du ich sollte mich von ihr bissien distanzieren ??
     
    #17
    ajnabee, 31 März 2009
  18. HappyEnd.
    Gast
    0
    Nein! Nur du solltest immer noch dein eigenes Leben von ihrem trennen und auch sie nicht in dein Leben festeinbeziehen. dh deinen Alltag auf sie abstimmen oder so.

    Leb dein Leben und sie lebt ihren, wenn sie sich daran teilhaben lassen möchte, dann wird sie dir das schon zeigen. Sei nett und aufmerksam zu ihr, das brauch sie!
     
    #18
    HappyEnd., 31 März 2009
  19. ajnabee
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    44
    31
    0
    nicht angegeben
    ich bin immer net zu ihr und wir verstehen uns auch super...also denkst du es ist es wert zu warten ???
     
    #19
    ajnabee, 31 März 2009
  20. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Das Mädchen hat vor einem Monat ihren Vater verloren, die Mutter ist schwer krank und ihr redet hier darüber, ob man sich distanzieren soll oder nicht? :ratlos:

    Wenn sie eine SMS schreibt, dann schreib direkt zurück. Lass sie spüren, dass Du für sie da bist, wenn sie Dich braucht und warte nicht erst einen halben Tag für eine Rückantwort.
    Was sollen diese Spielchen denn, sie hat gewiss genug andere Sorgen.

    Reib ihr aber nicht unter die Nase, dass Du ihretwegen leidest (das war wirklich dämlich :zwinker:). Sag ihr auch nicht, dass Du für sie da bist, wenn sie jemanden zum reden braucht - Lass es sie spüren, indem Du präsent bist, wenn sie Dich braucht.
    Reden ist für manche ziemlich unangenehm, wenn sie Sorgen haben. Man hat nicht immer Gewalt über die Stimme und von daher finde ich SMS schreiben in dem Fall nicht schlimm.

    Ich denke mal nicht, dass sie in ihrer jetzigen Situation irgendwelche Spielchen spielen will.
     
    #20
    User 67627, 31 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Aufgeben
Chicharito
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Juli 2016
7 Antworten