Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • SAMM
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Juni 2005
    #1

    Aufgelöste Pille

    kurze frage, wirkt die pille wenn sie aufgelöst in irgendeiner flüßigkeit ist genauso als wenn man sie direkt schluckt. oder wenn sie sich durch speichel im mund auflöst und dann alles runtergeschluckt wird. bleibt die wirkung die selbe
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Wasser mit aufgelöster Pille getrunken
    2. Pille im Mund bisschen aufgelöst, schlimm??
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    24 Juni 2005
    #2
    du/freundin oder wer auch immer solltet sie keinesfalls auflösen.
    die pille ist eine filmtablette - das heisst sie hat einen film der sie ne weile vor feuchtigkeit schützt so das speichel ihr nichts anhaben kann.
     
  • SAMM
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    182
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Juni 2005
    #3
    aber wennse zum beispiel speichel im mund sammelt, weil sie die damit besser runter bekommt, meinte sie schon mal, dass die sich schon fast aufgelöst hätte???
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    25 Juni 2005
    #4
    Pille in den Mund...Wasserglas heben... und runter damit :!: wo ist das Problem?
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    25 Juni 2005
    #5
    ERST speichel sammeln DANN pille rein und runter. damit gibts kein problem.
     
  • SAMM
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    182
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Juni 2005
    #6
    wenn sie zum beispiel unterwegs ist dann hat sie kein wasserglas dabei soviel dazu.

    ja aber sie hat halt erst speichel gesammelt, nachdem sie im mund war. ist die wirkung dadurch dann hin, wenn die pille sich schon angefangen hat aufzulösen
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    25 Juni 2005
    #7
    vor allem: die pille ist ja nun wirklich seeeeehr klein...sehe da auch nicht das problem...
     
  • SAMM
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    182
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Juni 2005
    #8
    menie freundin hat da aber ein problem mit. bekommt die kleinsten tabletten net runter. ich kann das selber auch nicht so nachvollziehen aber trotzdem würde mich interessieren wie das ist
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    25 Juni 2005
    #9
    wenn sie nich gleich 5 minuten gebraucht hat um den speichel zu sammeln sollts noch gehen...
     
  • SAMM
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    182
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Juni 2005
    #10
    na ja aber die hormone sind doch so oder so im körper drinne oder nicht ??
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    25 Juni 2005
    #11
    drin ist gut... zucker wird über die mundschleimhaut aufgenommen, aber hormone?
    hat seinen grund dass das filmtabletten sind, also sie sich nicht schon auf dem weg nach unten auflösen.
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    25 Juni 2005
    #12
    Ich hätte nie gedacht das Pille zu sich nehmen so ein grosses Problem ist... ;-)

    Wenn sie kein Wasserglas hat, wie darksilvergirl schon sagte: Speichel sammeln... pille rein... und runter damit... soviel dazu ;-)

    Manchmal hab ich das Gefühl die Menschen überlegen zu viel... Lieber die Pille 5 Minuten im Mund als sie ganz zu vergessen oder?
     
  • SAMM
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    182
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Juni 2005
    #13
    gut wenns zu lächerlich ist dann ist das thema dann hiermit beendet
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste