Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mintpraline
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    Verliebt
    27 Juni 2007
    #1

    aufgeregt beim verknallt sein?

    Hallo,

    Seid ihr arg aufgeregt wenn ihr euch neu verliebt habt und oft an euren Schwarm denken müsst? Oder seid ihr einfach nur glücklich und total gelassen?

    Also ich steiger mich da manchmal richtig rein. Das ist aber kein angenehmes aufgeregt sein wie Schmetterlinge im Bauch, mehr wie ein Aufgeregtsein vor einem blöden Referat!
    Das hab ich dann vor allem morgens beim Aufstehen. Schlimm ist es auch wenn ich nen Abend mit ihm gekuschelt habe und ich denke dass wir vllt bald zusammenkommen könnten. Da kommen irgendwie Ängste vor einer Beziehung auf (auch wenn ich mir eigentlich nichts sehnlicher wünsche), ist irgendwie komisch..
    Die ersten Wochen in ner neuen Beziehung ist es bis jetzt auch meist so gewesen.. :ratlos:

    Wie ist das bei euch? Ist es normal etwas stärker aufgeregt zu sein?
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    27 Juni 2007
    #2
    nein, wenn ich frisch verliebt bin, dann bin ich nie sonderlich aufgeregt. ein paar schmetterlinge im bauch, aber eher gelassen bis auf wenige momente in denen mich die gluecksgefuehle "ueberschwemmen". :zwinker:
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    27 Juni 2007
    #3
    ich bin immer total aufgeregt, habe schmetterlinge im bauch, und fliege auf wolke sieben. angst habe ich nie vor einer beziehung.
    vielleicht solltest du einfach die liebe geniessen.
     
  • *Luna*
    *Luna* (35)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    27 Juni 2007
    #4
    Solang ich eine Beschäftigung hab, bin ich eigentlich gelassen. Aber sobald dies nicht der Fall ist oder sogar bei dieser Person bin sieht das anders aus.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.321
    298
    1.003
    Verheiratet
    27 Juni 2007
    #5
    :herz:
    Ich bin dann echt immer furchtbar aufgeregt bei den ersten Dates und (man mag es kaum glauben) schüchtern :schuechte
     
  • discovery
    discovery (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    982
    103
    0
    nicht angegeben
    27 Juni 2007
    #6
    Aufgeregt eher weniger ... aber laufe dann ständig mit einer Vorfreude herum, Sie endlich wieder zu sehen :smile:
     
  • Katanja
    Katanja (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    nicht angegeben
    27 Juni 2007
    #7
    bin auf jedenfall aufgeregt... aber irgendwie ist es ja auch schön so aufgeregt zu sein!! habe meist dann auch viele bedenken, ob das denn auch so alles klappt, ob er der richtige ist oder ob man es gleich lassen soll... usw.
    mache mir immer zu viele gedanken!!

    lg
     
  • Miss Geschick
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    1
    vergeben und glücklich
    27 Juni 2007
    #8
    Am Anfang war das schon so, dass ich, wenn ich zu ihm gefahren bin total hibbelig war und mir richtig übel vor Aufregung war (auch schon Stunden davor, wenn ich nur an ihn gedacht habe). Mittlerweile nach 1 1/2 Jahre hat sich das gelegt auch wenn ich nicht weniger verliebt bin als am Anfang :zwinker:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    27 Juni 2007
    #9
    ja, es ist schon aufregend, verliebt zu sein. in der vergangenheit habe ich es aber nach ner zeit gehasst, weil nie was draus wurde.
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    27 Juni 2007
    #10
    Ich habe dann weder Schmetterlinge im Bauch, noch bin ich aufgeregt... außer vielleicht, wenn es zu einem ersten Kuss kommt, der ist meistens hart und ich könnte umfallen dabei.
    Ansonsten bleibe ich gelassen ;-) Und bin die ganze Zeit überglücklich.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    27 Juni 2007
    #11
    ja, ich bin immer aufgeregt und ich mag das gefühl überhaupt nicht!
     
  • heidii
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    Single
    27 Juni 2007
    #12
    Ganz im Gegenteil. Bin der Person gegenüber meist viel offener. Kann aber manchmal auch von Nachteil sein :S
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste