Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Aufhören mit rauchen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von MissXXX, 4 Dezember 2007.

  1. MissXXX
    MissXXX (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    176
    101
    0
    Verlobt
    das wäre dann schon meine dritte ausbildung. die beim arbeitsamt haben mich schon schief angeschaut und meinten das sollte ich den jugendlichen überlassen und mich bei zeitarbeitsfirmen bewerben. klar wenn ich jetzt nichts finde bewerb ich mich für ne ausbildung aber ich wäre glücklicher wenn ich was anderes bekäme. puuuh. nachdem ich mich wieder ein wenig beruigt abe, gehts mir auch wieder richtig gut, nicht wie eben. bin nur noch weinerlich. man warum kommt alles aufeinmal? ich denke ich hab gerade jetzt den allerbesten zeitpunkt erwischt um mit dem rauchen aufzuhören.
     
    #41
    MissXXX, 7 Dezember 2007
  2. FruechtTee
    FruechtTee (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    101
    0
    nicht angegeben
    Obs der passende Augenblick ist mit dem aufhören sei dahingstellt und dir überlassen... das wird man sehen. Aber mit dem Arbeitsamt... ich habe nur schlechte Erfahrungen mit denen gemacht... was bringt mir was, dass die sich bemühen wenn ich dann endlich eine Ausbildung gefunden habe? So war zumindestens bei mir... und dazwischen lag meine ganze Zivizeit wo die Zeit hatten... schreib einfach Blindbewerbungen an Firmen... so in eine Art Flyer, nicht als ganze Bewerbung. Mach auf dich aufmerksam! Sowas in etwa mein ich.... Und die kannste ja unabhängig von deiner alten Arbeitstelle schreiben und verschicken... und da du ja Steuern zahlst kannst du ein Teil wieder von der Steuer absetzen... weiß nur gerade nicht ob das unter Werbungskosten fallen oder was anderes.
     
    #42
    FruechtTee, 7 Dezember 2007
  3. MissXXX
    MissXXX (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    176
    101
    0
    Verlobt
    ah ich glaub so werd ich es auch machen. danke.
    ich weiss das es nciht unmöglich ist noch was passendes zu finden, also muss ich mich noch mehr ins zeug legen um denen vom arbeitsamt zu zeigen das ich es auch ohne die schaffen kann. schade das ich wegen meiner hände ungeeignet wäre um eine polizeiliche ausbildung zu machen, die hab ich nämlich angeboten bekommen von der polizei
     
    #43
    MissXXX, 7 Dezember 2007
  4. FruechtTee
    FruechtTee (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    101
    0
    nicht angegeben
    Nunja... inprinzip ist die Ausbildung das beste was du machen kannst(!!die werden noch verbeamtet!!), aber was ist eig. mit deinen Händen? Sprichst immer darüber, aber ich habe keine Ahnung welche Erkrankung du hast...
     
    #44
    FruechtTee, 7 Dezember 2007
  5. MissXXX
    MissXXX (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    176
    101
    0
    Verlobt
    ich wurde mittlerweile 3 mal an den händen operiert nachdem die senen mit den nerven verwachsen sind. zwei mal an der rechten hand und beschwerden habe ich immernoch. der erste arzt der mich operiert hat, hat es falsch gemacht, war nur ein chirurg und kein handspezialist. seitdem ist die stelle taub und schmerzen hab ich immernoch.deswegen musste ich meine friseurausbildung kurz vor ende abbrechen da die ärzte meinte, wenn ich so weitermache (und das würde ich ja weil ich übernommen werden sollte) werd ich nach ca. 1,5 jahren wieder operiert werden. kann meinen daumen nicht richtig bewegen weil ich schmerzen habe. und schreiben geht auch nciht richtig, kann den stift nicht halten und meine finger werden steif und ich kann sie nciht richtig bewegen. hab angst wieder zum arzt zu gehen weil ich nciht wieder operiert werden will
     
    #45
    MissXXX, 7 Dezember 2007
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.625
    398
    2.124
    vergeben und glücklich
    Thema Rauchen:
    Nicht aufgeben. Du hast ja gleich gemerkt, dass es Dri nciht schmeckt und Du nicht wirklich willst - Du hast Dir da eben "Linderung" von Stress und Problemen versprochen und Beruhigung. Dass Rauchen das aber nicht wirklich bringt, weißte. Nicht zu sehr ärgern! Das war doch nicht wirklich wild, Deinen Weg Richtung Nichtraucherin gehste weiter.

    Thema Ausbildung: Ich würde sagen, probiere es trotzdem, Dich zu bewerben. Du bist ja nicht nur aufs Amt angewiesen, Azubistllen werden ja auch in Zeitungen annonciert. Und darf Dir das Amt überhaupt verwehren, Adressen von Ausbildungsbetrieben zu nennen? Ja, Du hast schon Ausbildungen, aber wenn Du aus gesundheitlichen Gründen als Friseurin nicht arbeiten darfst (worüber Du doch sicher ein Attest hast? wenn nicht, besorg Dir eins), dann seh ich die "zukunftsträchtigste" Chance in
    a) einer Fortbildung, um Arzthelferinnenwissen aufzufrischen oder
    b) einer weiteren Ausbildung kaufmännischer Art.

    Arzthelferin hast Du auch "ausgelernt"? Wieso hast Du in dem Job damals nicht weitergemacht? War Friseur Dein Traumberuf?

    Thema Hände: Klingt kompliziert. Hast Du Dich in den letzten Jahren denn mal bei Spezialisten beraten lassen? Welche Art von Tätigkeit funktioniert und schadet Deinen Händen nicht? Ggf. kannst Du Dir auch eine schriftliche Empfehlung geben lassen, was die berufliche Tätigkeit im Rahmen der gesundheitlichen Voraussetzungen angeht?
     
    #46
    User 20976, 7 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Aufhören rauchen
Shine_X
Kummerkasten Forum
1 April 2017
13 Antworten
MisterR
Kummerkasten Forum
17 November 2013
13 Antworten