Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

aufhören zu rauchen?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von grosses bises, 7 November 2005.

  1. grosses bises
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    0
    Single
    so, nehmt an man will als massiver raucher (seit gut drei jahren) aufhören zu rauchen, aus gesundheitlichen und finanziellen gründen -

    wie stellt man des am besten an?

    also, wie lange dauert es, bis man nicht mehr rumzittert etc...??

    geht nicht um mich, sondern um meinen besten freund, der hats auch schon mal versucht, hatte ne woche keine einzige geraucht und dann hat er wieder angefangen...

    hat da irgendjemand infos für mich???
     
    #1
    grosses bises, 7 November 2005
  2. GSi
    GSi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich hab das Buch "Endlich Nichtraucher" gelesen, hat wunderbar funktioniert, man muss allerdings auch wirklich aufhören wollen.

    Entzugserscheinungen waren minimal, also leicht auszuhalten, nach 2-3 Wochen hatte ichs überstanden.
     
    #2
    GSi, 7 November 2005
  3. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    wenn kein wille da ist, hilft ein buch auch nix weiter.
     
    #3
    starshine85, 7 November 2005
  4. grosses bises
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    183
    101
    0
    Single
    ne er meinte nur er muss aus gesundheitlichen gründen endlich aufhören und er hat gemeint ich soll ihm helfen...
     
    #4
    grosses bises, 7 November 2005
  5. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    ich denke es wäre sicher sehr effektiv dieses anti-nägelkauzeug auf die zigaretten zu schmieren :zwinker: :zwinker: :zwinker: das was so wahsninnig wiedelrich schmeckt, ihr wisst schon ^^
     
    #5
    Sweetlana, 7 November 2005
  6. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Wenn er schon Hilfe braucht wenn er aus gesundheitlichen Gründen aufhören muss, wirds bestimmt schwierig für euch, du kannst ja nicht 24/7 bei ihm sein und kontrollieren. Normalerweise sollte man zumindest wenn's um die Gesundheit geht schon von selbst aufhören können... Ich kenn das von nem Bekannten, der hatte auch mal aufgehört weil er schon Blut gespuckt hatte, hat auch ein paar Wochen durchgehalten und jetzt raucht er doch wieder.
     
    #6
    Chabibi, 7 November 2005
  7. NiveaBoy
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    vergeben und glücklich
    kenne da nen gutes Mittel.

    Drucke das Wort "Tod" so groß wie möglich auf ein DIN A4 Blatt, und halte es ihm so oft wie möglich unter die Nase.

    Wenn er halbwegs schlau ist wird er schnell merken dass das Rauchen ihn umbringen wird.
     
    #7
    NiveaBoy, 7 November 2005
  8. Poco_Sol
    Poco_Sol (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    nicht angegeben
    ich war fünf jahre starker raucher! also ca. 1 - 1,5 schachteln am tag. und mir hats gefallen, also ich wollte nicht aufhören!
    als mein freund dann aber gemeint hat, ich muss...da hab ichs dann einfach gemacht! und ich hatte keine zitteranfälle oder sonstiges. klar hab ich immer noch das verlangen danach, aber das überlebt man.
    und ich bin immer mit rauchern zusammen. mein vater raucht, mein freundeskreis, in der schule... aber echt.. es gibt schlimmeres!
     
    #8
    Poco_Sol, 7 November 2005
  9. grosses bises
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    183
    101
    0
    Single
    hmm ja er meinte, er will auf jeden fall in den ferien aufhören, weil das leichter ist weil er da den stress mit der schule nicht hat und er meinte in der schule braucht er die zigaretten auf jeden fall
     
    #9
    grosses bises, 7 November 2005
  10. Poco_Sol
    Poco_Sol (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    nicht angegeben
    ich hab mir das auch immer eingeredet! als dass ich die zigarette in der schule brauche.
    aber schon wenn man 2 wochen hart bleibt merkt man, wie sehr die anderen stinken die frisch vom rauchen kommen. und ich übertreib da wirklich nicht!
     
    #10
    Poco_Sol, 7 November 2005
  11. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Da gibts kein Patentmittel. Entweder von heute auf morgen sein lassen, das Buch hat auch einigen geholfen, langsam gegen null reduzieren etc. Muss man selber rausfinden. In erster Linie muss ER es aber wollen und Sprüche wie "dann und dann fällts mir leichter" oder "ich rauch nur noch dieses Päckchen fertig" sind kompletter Schwachsinn. Alles nur Ausreden. Dann soll er lieber noch weiterrauchen, bis er an dem Punkt ist, an dem er sagt "das wars jetzt" und den Rest des Päckchens wegwirft.

    Etwa null Sekunden. Ich kenne nicht einen (Ex-)Raucher, der ohne Zigaretten rumzittert :rolleyes:

    So was ist kompletter Bullshit und hilft überhaupt genau gar nichts.
     
    #11
    Dawn13, 7 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - aufhören rauchen
Eckstein
Lifestyle & Sport Forum
25 April 2010
14 Antworten
Reliant
Lifestyle & Sport Forum
13 März 2010
4 Antworten
laralaura
Lifestyle & Sport Forum
3 März 2010
11 Antworten