Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Aufhebung des Kopftuchverbots an türkischen Unis

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 2 Februar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    In der Türkei ist es an Universitäten verboten ein Kopftuch zu tragen. Die islamisch-konservative Regierung will aber dieses Kopftuchverbot aufheben, während die laizistischen Anhänger von Kemal Atatürk weiterhin für ein Verbot sind, um so die schleichende Islamisierung der türkischen Gesellschaft zu verhindern. In Deutschland ist dagegen an Universitäten das Kopftuch genauso erlaubt wie Punkfrisur oder Sonnenbrillen.

    Wie steht ihr zu dem Kopftuchverbot an türkischen Unis und der geplanten Aufhebung davon? Fändet ihr auch ein Kopftuchverbot an deutschen Unis gut?
     
    #1
    Theresamaus, 2 Februar 2008
  2. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Sollte die islamish-konservative Regierung das Kopftuchverbot wirklich abschaffen, bin ich mal gespannt, wann es zum Militärputsch in der Türkei kommt... (nicht ob, sondern wann!)

    Das wäre sogar eine der wenigen militärischen Handlungen, gegen die ich nichts hätte :zwinker:.
    Als überzeuger Laizist bin ich hier natürlich voll und ganz auf der Seite der Kemalisten.

    Für ein explizites Kopftuchverbot in Deutschland (natürlich nur in gewissen Bereichen) bin ich nicht... das wäre ungerecht gegenüber der muslimischen Bevölkerung.
    Wenn, dann muss es ein Verbot jeglicher auffälliger religiöser Symbole sein. Also auch jüdische Kippas, christliche Kreuze, etc.
    Das würde ich auf jeden Fall in öffentlichen Einrichtungen (Ämter, Schulen, Universitäten, Kindergärten, etc.) befürworten.
     
    #2
    User 44981, 2 Februar 2008
  3. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Ich finde, in diesem Fall haben beide Seiten Recht. Das Verbot ein Kopftuch zu tragen finde ich schon irgendwie diskriminierend. Andererseits ist die Befürchtung der Laizisten auch berechtigt.
     
    #3
    Theresamaus, 3 Februar 2008
  4. Süßejana
    Benutzer gesperrt
    207
    0
    0
    Single
    was ich mich bei sowas immer frage ist warum in deutschland ein riesen geschrei darum gemacht wird das wir nicht tolerant sind weil wir ner türkischen lehrerin verbieten wollten im unterricht kopftuch zu tragen, und ja wir haben auch ne trennung von kirche und staat, aber bei uns zählen fremde traditionen scheinbar mehr als die trennung von kirche und staat.

    es wäre nicht verwunderlich wenn das verbot abgeschafft werden würde, allerding wäre es für die entwicklung in der türkei nicht gut.
     
    #4
    Süßejana, 3 Februar 2008
  5. malista
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:

    Weil Deutschland ja auch ein laizistischer Staat ist.... :kopfschue
     
    #5
    malista, 3 Februar 2008
  6. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    wenn auch nicht so konsequent wie in Frankreich :kopfschue
     
    #6
    Theresamaus, 3 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test