Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Aufklärung allgemein...

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Speedy5530, 7 März 2004.

  1. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    ich bin nicht allwissend..und bezüglich Pille, kondome und alles was noch dazu gehört, lasse ich mich gerne eines besseren belehren..wenn es der richtigkeit entspricht...ABER..
    wieso haben so viele leute extrem wenig ahnung von diesen dingen??..
    es geht ja nicht um "fachwissen haben"...aber jede person, die sex hat bzw. sex haben will, sollte doch zumindest "grundwissen" besitzen...
    was mich jetzt interessiert..wie habt ihr das gehandhabt??..habt ihr euch vorher schlau gemacht oder es darauf ankommen lassen??...so nach dem motto "wird schon nicht schiefgehen"...
     
    #1
    Speedy5530, 7 März 2004
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Also ich hab mich vor meinem ersten mal genauestens informiert!
    Kann es auch ehrlich gesagt nicht verstehen, dass es teilweise Leute gibt, die noch so naiv sind, und denken, dass ihnen schon nix passiert, wenn sie "einmal" ohne Verhütung Sex haben.

    Juvia
     
    #2
    User 1539, 7 März 2004
  3. cat85
    Gast
    0
    Ich hab eigentlich immer meine Mutter gefragt, wenn ich irgendwas wissen wollte. Und zu den Pillenfragen, gibt es ja eine Packungsbeilage und im Zweifel Mama oder den FA.
     
    #3
    cat85, 7 März 2004
  4. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Das ist wie wenn man ein neues technisches Gerät kauft. Ich lese zuerst aufmerksam die Gebrauchsanweisung, bevor ich das Gerät anfasse. Andere Leute gucken nicht da rein, sondern legen gleich los und wundern sich dann wenns nicht klappt. So ähnlich gings mir damals mit der Sexaufklärung. Es stimmt, daß das Wissen über Sex/Verhütung miserabel ist. Das zeigten u.a. Straßenumfragen oder Quiz von "Wahre Liebe" o.ä. :tongue:
     
    #4
    ProxySurfer, 7 März 2004
  5. Unicorn
    Unicorn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das sehe ich genau so (wer nicht? :zwinker: ) und frage mich auch, warum man eigentlich über alle Medien mit Sex "vollgeknallt" wird, aber fast nirgendwo Verhütung erwähnt wird. Klar, es gibt "Dr. Sommer" und die "Mach's mit"-Kondom-Werbespots/-plakate, aber das ist es dann im Grunde auch schon. Es gibt heute sicherlich junge Leute, die vor ihrem ersten Mal genauso wenig Ahnung von Verhütung haben wie welche vor 50 Jahren - erschreckend, aber wahr.
    Außerdem gibt es natürlich die Fraktion "Es ging alles so schnell, ich habe gar nicht an Verhütung gedacht..." - die gab es schon immer und wird es immer geben. Aber leider auch die, die einfach praktisch keine Ahnung haben, weil sie weder zu Hause noch in der Schule noch über Medien ausreichend über Verhütung aufgeklärt werden.
    Ich denke, es wäre einfach und effektiv, z.B. die Kondom-Spots nicht nur im Kino, sondern auch im Fernsehen laufen zu lassen und für Schüler der 6./7. Klasse (ja, so "früh" :zwinker: ) spezielle verständliche (!) Infobroschüren zusammenzustellen, die dann an den Schulen verteilt würden.
    Aber wer würde das schon bezahlen...

    Ich wusste schon bevor ich mir die Pille habe verschreiben lassen genau darüber Bescheid. :zwinker:
    Die ersten Informationen über Verhütung habe ich im Alter von ca. 10 Jahren von meinen Eltern bekommen, in Buchform. In dem Alter interessiert's einen zwar noch nicht wirklich (naja, mich nicht...), aber ich halte es für wichtig, Kindern schon mit 11/12 Jahren zu sagen, dass es Kondom und Pille gibt - und wie man die benutzt. Detailwissen muss dann ja noch nicht sein.
    Dafür sind in meinen Augen die Medien, die Schulen und vor allem die Eltern zuständig...
     
    #5
    Unicorn, 8 März 2004
  6. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Ich hab mich auch informiert, wie ich z.b. eine Schwangerschaft verhindern kann. Bei mir war es auch kein PRoblem, weil ich schon 3 Jahre vor meinem ersten Mal die Pille genommen habe.
    Ich finde auch, wenn man Sex hat, sollte man sich schon Grundwissen aneignen, z.b. Verhütung ist das wichtigste Thema. Aber leider werden immer wieder Teenies ungewollt schwanger, weil sie keine Ahnung haben. Und das muss nicht sein. Es wird so viel darüber gesprochen und offener als früher.

    Ich habe auch festgestellt, dass Safer Sex die wenigstens interessiert. Gerade bei häufig wechselnden Sexualpartnern ist sich schützen aber sehr wichtig. Natürlich ist es mit Kondom nicht das selbe. Aber wenn ich die Wahl hätte, entweder mit Kondom oder gar nicht, dann würde ich mit Kondom sagen!
     
    #6
    Hexe25, 8 März 2004
  7. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ich hab die bravo gelesen, meine mama hat offen mit mir gesprochen, mein papa auch (aber bei dem war mir das unangenehm, mit dem wollte ich nicht über so was reden) und in der schule hatte ich bestimmt 3 mal sexualkunde...

    bevor ich dann mit meinem 1. freund und anderen freunden zelten gefahren bin hab ich mir kondome besorgt, obwohl es relativ außerhalb des vorstellbaren lag, dass wir da schon miteinander schlafen.

    dann, ein wenig später hab ich mir die pille verschreiben lassen, ich wollte einfach auf nummer sicher gehen und geschadet hats mir auch nicht (ganz viele pickel weg :zwinker: )

    ich finde es wirklich dumm, wenn jemand nicht verhütet, gerade vor dem ersten mal weiß man doch, dass man einen freund hat (also nicht, wie vielleicht später mal ein ONS) und dann sollte man sich auch gedanken darüber machen.

    und so schwierig ist das ja nun auch nicht, man kauft halt kondome oder geht mal zum FA, da is doch nix bei!
     
    #7
    JuliaB, 8 März 2004
  8. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ich frage mich auch ständig, wenn ich z.b. in irgendwelchen Talkshows oder irgendwelchen anderen Sendungen davon höre, dass die Leute da reihenweise schwanger werden und nicht wissen woher die Kinder sind, und dann irgendwie auch nie verhütet haben "weil sie die Pille nicht vertragen" oder derartiges, warum diese Menschen so wenig Ahnung haben..
    Ich hab zwar zum Zeitpunkt meines ersten Males auch nicht allzuviel Ahnung gehabt (im Vergleich zu heute) - aber dass z.b. Kondome zumindest hermüssen, wenn ich nicht die Pille nehme hab ich gewusst. Alles andere in Bezug auf Pille kam dann mit der Zeit, hier im Forum oder auf anderen Seiten.
    Ich hab mir das meiste angelesen, weils mich schon immer interessiert hat. Sei es in Bücher, Zeitschriften oder im Netz.
    Draufs ankommen lassen hab ichs deshalb sicher nicht.
    Ich kanns auch wirklich absolut nicht nachvollziehen, dass manche Leute mit dem Thema so nachlässig umgehen...
     
    #8
    MooonLight, 8 März 2004
  9. Fame
    Gast
    0
    Bei uns gab's auch in der Grundschule schon Aufklärungsunterricht (mit so Filmchen... :smile:), dann in der 7./8. Klasse und dann nochmal, speziell im Hinblick auf Verhütungsmittel, in der 10. Klasse.

    Okay, manche Lehrer haken das auch recht schnell ab oder machen das alles so theoretisch, dass man nicht wirklich mitkriegt, wie z.B. die Pille funktioniert (hier kommen ja nicht umsonst ständig Fragen wie "Wirkt die Pille schon ab der ersten Einnahme", "Kann ich auch in der Pillenpause Sex haben" etc), aber zumindest das Grundwissen müsste doch da sein! Ich meine, Bravo und sowas wird ja immer noch fleissig gelesen...

    Ich versteh echt nicht, wie man denken kann, dass Tampons ein geeignetes Verhütungsmittel sein können oder dass nichts passieren kann, wenn man "aufpasst" oder was weiss ich alles...
     
    #9
    Fame, 8 März 2004
  10. glashaus
    Gast
    0
    Nach dreijähriger Lebensberatung durch Dr. Sommer und Biolehrer Herr Kuchenbuch hielt ich mich schon für ausreichend informiert. Weil ich mich dann für die Pille entschieden hab hab ich dann meine FÄ beim ersten Besuch gelöchert :smile:
     
    #10
    glashaus, 8 März 2004
  11. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    erstmal vielen lieben dank für die antworten...

    schade eigentlich, daß sich hier keiner "outen" mag :zwinker: ...
     
    #11
    Speedy5530, 8 März 2004
  12. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich find auch, dass ich ausreichend informiert bin. Was nicht ausschließt, dass man immer wieder was dazulernen kann.. :smile:.
    Aber mich interessiert Medizin auch n bissel und so belese ich mich gern auch mal so, wenn ich selbst dann noch davon profitiere, umso besser!
     
    #12
    Yana, 8 März 2004
  13. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Die richtigen Dinge wusste ich wohl in den wichtigten Situation immer :zwinker:.
    Hab mit 14 die Pille genommen, Kondom zusätzlich war beim ersten Mal auch klar.

    Mir ist auch nicht ganz klar, warum manche in der heutigen Zeit rein gar nix darüber wissen. Ich meine, die meisten jungen Leute lesen doch Zeitschriften wie Bravo (oder gibts das gar nicht mehr ? :zwinker: ), da steht doch eh alles drin, was man so wissen muss. Und untereinander spricht man doch auch..naja da müsste man wohl einen der "Betroffenen" fragen, wie er/sie es angestellt hat, rein gar nix mitzubekommen :cool1: ..
     
    #13
    orbitohnezucker, 8 März 2004
  14. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    mit outen meine ich, daß bisher noch keiner geschrieben hat, daß er wirklich "bockmist" gebaut hat...obwohl "keine ahnung"-trotzdem in die kiste...
     
    #14
    Speedy5530, 8 März 2004
  15. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    @ speedy

    Tja, in diesem Thread befinden sich wohl nur Leute die alles super gemacht haben *grins*
     
    #15
    orbitohnezucker, 8 März 2004
  16. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    schade, schade...es ist ja nicht so, daß ich gleich mit moralpredigten über denjenigen herfallen würde...mich hätte einfach nur das "wieso, weshalb, warum" interessiert..aber vielleicht kommt ja noch jemand und outet sich :zwinker: ...
     
    #16
    Speedy5530, 8 März 2004
  17. cat85
    Gast
    0

    Aber in diesem Forum befinden sich glaub ich sowie so nicht die Leute, die sich nicht informieren/informiert haben zu dem Thema...oder jedenfalls nicht viele davon :zwinker:
     
    #17
    cat85, 8 März 2004
  18. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    naja...der thread ist nicht ohne grund entstanden...in letzter zeit ist mir hier "viel unwissenheit" aufgefallen...
     
    #18
    Speedy5530, 8 März 2004
  19. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich hab mich davor auf jeden Fall umfassend informiert... mal abgesehen von dem bekannten Jugendmagazin, dass mir meine Mama ab meinem 12 Lebensjahr wöchentlich vor die Nase geworfen hat (war ihre Art der Aufklärung *gg*), hab ich mir auch mit 14 od. 15 ein paar Aufklärungsbücher selbst gekauft und nachgelesen, wie man sich schützen kann, was man alles so beachten sollt vorm/beim 1. Mal ... doch eigentlich hat das alles nix genutzt, weil wies soweit war, hab ich alles gemacht, was man eigentlich net machen sollt *lol*. Aufklärung schützt also auch net komplett vor Leichtsinn oder Dummheit.
     
    #19
    Teufelsbraut, 8 März 2004
  20. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    stimmt, das ist nochmal was anderes, einmal, aufgeklärt sein und dann auch so handeln.

    aber warum handeln manche trotzdem unvernünftig, obwohl sie wissen, was dabei passieren kann und manche nicht?
    nen hormonschub haben ja alle in dem augenblick...
     
    #20
    JuliaB, 8 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Aufklärung allgemein
Blaubeerin
Aufklärung & Verhütung Forum
18 November 2016
18 Antworten
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
14 November 2016
5 Antworten
_biiienne_
Aufklärung & Verhütung Forum
31 August 2014
10 Antworten