Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.019
    248
    671
    Single
    4 Juli 2005
    #1

    Aufklärung, SB und Sport

    Kürzlich fand ich bei meinen Eltern ein Aufklärungsbuch aus der DDR (Sechziger Jahre). In dem las ich folgendes:
    "Wer jeden Tag früh aufsteht, ein aktives Leben führt und Sport treibt (bezieht sich auf Jugendliche), braucht keine Selbstbefriedigung. Wer aber morgens nicht aus dem Bett kommt, faul, träge und unsportlich ist, kommt auch durch Langeweile in die Versuchung, sich mit seinem Penis zu beschäftigen und zu masturbieren." Danach wurde geschrieben, daß SB zwar nicht schädlich ist, aber daß man als gesunder Mensch drauf verzichten kann.
    Ich fand das lustig. Findet ihr das auch oder meint jemand, daß da was Wahres dran ist? :zwinker:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Sporthosen
    2. Aufklärung
    3. Aufklärung
    4. Aufklärung
    5. Aufklärung und FKK
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    4 Juli 2005
    #2
    Wie lustig! Ich dachte gerade die Ossis waren in Sachen Sex so freizügig! :grin:
     
  • Numina
    Numina (30)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    4 Juli 2005
    #3
    Ich kann da keine Wahrheit drin finden. :zwinker:
    Ich komme aus dem Bett, bin nicht unsportlich, faul und träge uuuund masturbiere :zwinker:
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.019
    248
    671
    Single
    4 Juli 2005
    #4
    @ Stolzes Herz:
    1. Das Buch ist aus den SECHZIGER Jahren! Da hat sowas auch in West-Aufklärungsbüchern gestanden. In den 80er Jahren sahen die DDR-Aufklärungsbücher sicher anders aus.
    2. Was in Büchern steht (vermutlich auch noch von 60jährigen Autoren) muß ja nicht mit den Realitäten des DDR-Volkes zu tun haben. FKK wurde in der DDR auch nicht "verordnet", trotzdem hat es die Mehrheit des Volkes gemacht.
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    4 Juli 2005
    #5
    Ich dachte halt die seien immer schon so versaut gewesen! Waren bestimmt getarnte Bücher der Stasi! :zwinker:
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    4 Juli 2005
    #6
    hehe wie lustig.... steht da auch drin, dass man davon haare auf den handinnenflächen bekommt???? :tongue:
     
  • lai-zi-boy
    lai-zi-boy (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    4 Juli 2005
    #7
    Kennt ihr nicht die 1000 Schuss Theorie???
    Sperma (weiß) is eigentlich gar nicht von irgendwoher, sondern kommt direkt aus der WIRBELSÄULE!!! Und die fasst ca. 1000 Schuss. Und die wird dabei (klar) aufgebraucht... Was dazu führt, dass nach "1000 Schuss- dann is Schluss" das Hirn angegriffen wird, was zur Verblödung führt.
    Hat mir mein damaliger!!! :zwinker: Englisch-Lehrer mal erklärt. Is auch noch gar nicht soooo lange her.
    Es lebe die sexuelle Aufklärung!!!
    Gruß lai-zi-boy
     
  • Ike
    Ike (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    559
    103
    3
    Single
    4 Juli 2005
    #8
    Sie waren im Osten freizügig mit der Nackheit, das heißt aber nicht dass sie auch sexuell freizügig waren. FKK ist nicht gleich Sexorgie. :zwinker:


    Und ein Körnchen Wahrheit ist ja auch in dem Text. Wer wirklich viel unterwegs ist, Sport macht, arbeitet, hat sicher weniger Zeit für SB als ein fauler Hund der zuhause sitzt, und sich vielleicht vor Langeweile alle 2 Stunden einen runterholt. :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste