Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Aufrollunfall"

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Levana, 22 Oktober 2008.

  1. Levana
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    Single
    Hallo,
    mir ist letztens hinten einer reingerollt (die Handbremse war nicht gezogen). Hab leichten Lackschaden an der hinteren Stoßstange.

    Kostenvoranschlag hab ich dem Unfallgegner zugeschickt, er hats seiner Firma weitergeleitet. Jetzt werde ich angerufen und soll den Schaden innerhalb 4 Wochen lackieren lassen und denen die Rechnung zuschicken.
    Problem: Muss ich das? Ich bin jeden Tag auf mein Auto angewiesen, fahre damit zur Arbeit hin und zurück. Auf meine Bitte, damit bis Frühjahr zu warten, weil mein auto eh zum Lackierer muss, wg. der Motorhaube, wollte er nicht.
    Der kann mich doch net zwingen. Dann meinte ihc, dass es mir das halt so überweisen soll, wollte er auch nicht. Das kann ja alles gar nicht sein. Kennt ihr euch damit aus?
     
    #1
    Levana, 22 Oktober 2008
  2. Er hat einen Schaden verursacht, der bezahlt werden muss. Du bist NICHT verpflichtet, den Schaden (sofern er die Verkehrtüchtigkeit nicht behindert) reparieren zu lassen. Also wenn du willst, kannst du die Kratzer auch Kratzer sein lassen und dir das Geld in die Tasche stecken.
     
    #2
    Perfect Gentleman, 22 Oktober 2008
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Das Gutachten bzw. die Kostenaufstellung reicht der Versicherung normalerweise.
    Die müssen keine tatsächliche Rechnung über eine tatsächlich durchgeführte Reparatur sehen.
    Es steht dir ja frei, den Schaden beheben zu lassen oder nicht und erst recht wann.

    Wer hat dich denn angerufen?
    Der Unfallverursacher selbst oder seine Versicherung?
     
    #3
    krava, 22 Oktober 2008
  4. Levana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    173
    101
    0
    Single
    Der Arbeitgeber meines Unfallgegners hat mich angerufen, weil Firmenwagen. Die Versicherung wird mir nicht genannt.
    Echt der Hammer
     
    #4
    Levana, 22 Oktober 2008
  5. Torrus
    Sorgt für Gesprächsstoff
    109
    41
    0
    Verheiratet
    Hast du ein Gutachter eingeschalten oder wurde der von der gegenseite gestellt ! Du dal geschädigter darfst dir selber einen nehmen! Die sind eh besser da sie nicht für die Versicherungsgesellschaft arbeiten.
     
    #5
    Torrus, 22 Oktober 2008
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Sag denen, dass du mit der entsprechenden Versicherung sprechen willst.
    Möglich, dass sie es der Versicherung gar nicht melden bzw. gemeldet haben. Müssen sie ja auch nicht, aber zahlen müssen sie.
    Wenn sie dich nicht an die Versicherung verweisen wollen, dann droh mit einer Anzeige.
    Woher hast du eigentlich den Kostenvoranschlag? Werkstatt oder Gutachter?

    Ich hab selbst im Sommer einen Unfall verursacht. Da wollte meine Versicherung sogar ausdrücklich auch mit dem Geschädigten sprechen. Ihm wurde eine Schadensnummer genannt, seine Daten wurden aufgenommen etc.
     
    #6
    krava, 22 Oktober 2008
  7. ninja
    ninja (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Wenn Du das Kennzeichen hast, wende Dich an den "Zentralruf der Autoversicherer" und schildere denen die Schwierigkeiten bei der Abwicklung.

    Die stellen dann den Kontakt zum Versicherer her. So "blendest" Du quasi die Firma des Schuldners aus.
     
    #7
    ninja, 22 Oktober 2008
  8. User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.427
    348
    2.472
    offene Beziehung
    Warum willst Du den Schaden nicht gleich zahlen lassen? Wenn das Auto länger in Reparatur ist, Du aber darauf angewiesen bist, dann nimm Dir einen Leihwagen. Zahlt der Unfallgegner.
     
    #8
    User 38570, 22 Oktober 2008
  9. Levana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    173
    101
    0
    Single
    Gut, klar, wenn die mir dann n Leihwagen bezahlen, kein Problem. Ich wollte mich eh noch bei meiner Versicherung melden, was die dazu sagen. Dann ruf ich in der FIrma wieder an und sehe zu, dass ich weiterkomme, mit dem was ich will ...
    Ich war in der Werkstatt, nicht beim Gutachter ...
    Im Frühjahr passt es mir eh besser, weil ich da mehr Geld als jetzt zur Verfügung habe, mir die Motorhaube lackieren zu lassen ... dannn könnte ich in meinem Urlaub beides machen lassen ..

    Danke euch!
     
    #9
    Levana, 22 Oktober 2008
  10. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Die Frist mit den 4 Wochen ist üblich und auch nichts verwerfliches.
    Wer weiß, was für Schäden da bis zum Frühjahr noch hinzukommen könnten. Die will der Zahlungspflichtige, nicht auch noch begleichen.
    Verstehe nicht, warum sich deswegen hier soviele aufregen...
     
    #10
    Novalis, 22 Oktober 2008
  11. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.377
    248
    556
    Single
    seh ich auch so...

    lass es gleich reparieren und gut ist es... du hast doch wirklich keine Kosten und würdest evtl. nen Leihwagen bekommen oder zumindest nen Kostenausgleich!

    Das mit der Motorhaube ist kein wirkliches Argument das kannst du dann im Frühjahr trotzdem machen lassen...
     
    #11
    brainforce, 22 Oktober 2008
  12. LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben
    Du mußt Dich nicht mit der Firma rumschlagen.

    Ruf den Zentralruf der Kfz-Versicherer an und laß Dir dort die Versicherung des Unfallgegners geben. Kennzeichen hast Du ja hoffentlich?

    Tel. 0180 – 25 0 26 (6 Cent pro Anruf aus Festnetz)

    Hab ich auch schon gemacht - geht sekundenschnell.
    Anschließend rufst Du die Versicherung an und regelst das direkt mit denen.

    P.S.: Du mußt nicht reparieren.
     
    #12
    LiebesLieber, 22 Oktober 2008
  13. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Sie hat eine Schadensminderungspflicht... dazu gehört auch, dass der Schaden behoben wird bevor es zu Folgeschäden kommen kann.

    Sie hat jetzt die tolle Möglichkeit, dass der Fahrzeughalter scheinbar die volle Reperaturrechnung bezahlen will, das sollte sie sofort annehmen.
    Wenn der Schaden über die Versicherung abgewickelt wird, dann wird immer ein Abzug vorgenommen, schließlich erfährt der Wagen durch die neulakierte Stoßstange eine Wertsteigerung (außer es handelt sich um einen Neuwagen...)

    Wenn sie auf die Reperatur des Schadens verzichtet und per Gutachten bzw. Kostenvoranschlag abrechnen möchte, dann wird zum die Mehrwertsteuer nicht gezahlt (schließlich ist sie nicht angefallen) und die Transportkosten zum Lakierer ebenfalls nicht (schließlich sind auch diese nicht angefallen.

    Jetzt machen bedeutet also alles bezahlt bekommen, bis zum Frühjahr warten bedeutet wohl aus eigener Tasche draufzahlen.

    Gruß
     
    #13
    Koyote, 22 Oktober 2008
  14. Levana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    173
    101
    0
    Single
    Ja ist ja gut :smile: Will ja nur das machen, was ich rechtlich gesehen auch darf :smile: Wenn die mir n Leihwagen bezahlen, kann ich das innerhalb 4 Wochen lackieren lassen. Werd ich morgen ansprechen.
    Falls weder im Gespräch mt meiner Versicherung, noch mit der Firma positives hergibt, regel ich das über den Zentralruf. Kennzeichen vom Firmenwagen habe ich ja ..

    Danke für die Infos!

    Genau, das ist ja alles richtig! Jetzt wäre ich im Vorteil, nur ohne Auto dazustehen ist halt blöd. Ich komme nicht anders über die Autobahn zur Arbeit ... Im Frühjahr hab ich Urlaub und n Termin beim Lackierer. Dass mich das mehr kostet, weiß ich. NEhm ich auch in Kauf .. Die Firma will es jtzt sofort.

    Wir könnten n Foto vom Auto machen, den Kostenvoranschlag zur Seite legen. Ich lass es im Frühjahr lackieren und schick die Rechung der Firma zu, wie die wollten. Lackschaden an der Stoßstange ist da, was soll denn sonst noch dazu kommen? Lackschaden an der Tür? Da haben die doch nichts mit zu tun
     
    #14
    Levana, 22 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten