Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • DerRabauke
    DerRabauke (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    103
    6
    Single
    28 Juni 2009
    #1

    Aufstoßen...

    Mir ist nun seit ungefähr letzter Woche Mittwochabend und Donnerstag aufgefallen das ich ungewöhnlich viel Aufstoßen habe und verhältnismäßig extrem oft rülpsen muss.
    Eigentlich kann ich nichtmal rülpsen, ist irgendwie so eine Art außergewöhnliches Phänomen bei mir.

    Jedenfalls muss ich so geschätzt ca. alle 25mins. aufstoßen und eine Art Bäuerchen machen.
    Habe schon überlegt ob ich evtl. etwas komisches gegessen/getrunken habe, aber da war nichts besonderes. Alles recht normale Kost gewesen.

    Frage mich nun woher soetwas kommt und ob das vieleicht ein Anzeichen für irgendwelche gesundheitlichen Probleme sein könnte!?

    MfG
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Ständiges Aufstoßen... was ist nur los mit mir?
  • Dr.evil
    Gast
    0
    28 Juni 2009
    #2
    Es könnte sich um eine Refluxkrankheit halten, die habe ich auch.
    Du produzierst zuviel Magensäure, und dein dein Schließmuskel zwischen Magen uns Speiseröhre kann das dich fassen, was zum Rückfluss (Reflux) von Mageninhalt in die Speiseröhre führt und dadurch auch zum Aufstoßen. Ich hab das allerdings nur im Liegen und nach dem Essen.
     
  • DerRabauke
    DerRabauke (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    365
    103
    6
    Single
    28 Juni 2009
    #3
    Naja, wie gesagt, normalerweise kenne ich sowas garnicht.

    Ich bin nicht dazu in der Lage vorsetzlich/bewusst zu rülpsen, und allgemein habe ich extrem selten Probleme mit Aufstoßen oder allgemein dem Magen.
    Habe nun aber eben seit 4 Tagen ungefähr durchgehend dieses Aufstoßen und Rülpsen.
    Kann sich diese Refluxkrankheit auch mit dem Alter irgendwann bilden? Klingt mir allerdings etwas merkwürdig, schließlich kam das von jetzt auf gleich!
     
  • !Cocoon!
    !Cocoon! (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    101
    0
    Single
    28 Juni 2009
    #4
    Könnte auch an zuviel kohlensäurehaltigen Getränken liegen oder zu hastigem Essen...
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    29 Juni 2009
    #5
    Das kann auch alles möglich sein, aber sowas bildet sich schon recht plötzlich, aber eigentlich nicht ganz so schnell. Ich habs bei mir in der Abizeit gemerkt.
    Nen Reflux kann auch zweierlei Ursache haben, einmal der schwache Schließmuskel und nen Zwergfellbruch, aber das ist extrem unwahrscheinlich.
    Es könnte eben auch an der Ernährung liegen, vielleicht verträgst du irgendwas nicht, oder nimmst zuviel Co2 auf.
    Hast du noch andere Beschwerden?
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    29 Juni 2009
    #6
    aufstoßen ist ja erstmal nur das loswerden von luft aus dem magen über die speiseröhre. da muss von reflux noch gar nichts passieren. wenn das aufstoßen sauer schmeckt, dann ist es reflux. und auch nur dann, wenn es regelmäßig passiert (wie bei dir jetz). dagegen helfen erstmal die apothekenüblichen antacida, die man ohne rezept bekommt (riopan, maaloxan, usw). wenns aber dauerhaft nix hilft, geh zum arzt.
     
  • DerRabauke
    DerRabauke (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    365
    103
    6
    Single
    30 Juni 2009
    #7
    Also ich bin ja mal im Kopf alle Lebensmittel weitestgehend durchgegangen und da war eigtl. nichts dabei von dem mir bekannt wäre das es diese Symptome auslöst.

    Ich habe mir jetzt aber vorgenommen die Woche mal abzuwarten, ich habe ja keine Schmerzen oder drasstischeren Probleme.
    Wenn es dann am Wochenende noch nicht weg ist werde ich nächste Woche Montag mal meinen Hausarzt aufsuchen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste