Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Augen überempfindlich?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Fischergeiz, 11 Juni 2007.

  1. Fischergeiz
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Single
    Hi,

    bevor ich in dieser Sache nun auch mal zum Arzt latsche, diese Frage an euch:

    Ich habe offensichtlich extrem lichtempfindliche Augen. Sobald die Sonne etwas stärker scheint kann ich mich ohne Sonnenbrille nicht raustrauen, da ich sonst permanent auf den Boden gucken müsste und auch das nur mit Problemen. Meine Umwelt erscheint halt extrem grell. Wenn ich an einem sonnigen Tag in den Himmel gucken will, dann geht das gar nicht, da ich mir permanent die Hände vor die Augen halten muss. Von der Sonne angestrahlte weiße Flächen führen zum sofortigen Augenschließen - reflexartig - das ist schon beinahe schmerzhaft.
    Im Winter, Herbst am Morgen oder abends hingegen ist nix los.

    Erfahrungen?
    Kennt das hier jemand?
    Kann man das kurieren?

    THX
     
    #1
    Fischergeiz, 11 Juni 2007
  2. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    Ich habe öfter auch starke Probleme.
    Vermehrt, wenns mir allgemein nicht so gut geht, wenn ich nicht ausgeschlafen habe (übernächtigt bin) ...
    Aber auch, wenn ich längere Zeit (z.B. den ganzen Tag) im dunklen Kunstlicht verbracht habe, und dann raus gehe.
    Gewöhnen sich die Augen langsam an das helle Außenlicht, gehts bis zu einem bestimmten Grad gut.
    Plötzlich ausgesetzt ist es unmöglich auszuhalten.

    Ansonsten hab ich eine Sonnenbrille in meiner Augenstärke, die ich draußen oft trage(n muß).
     
    #2
    emotion, 12 Juni 2007
  3. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    dito... und eins meiner größten probleme ist beim autofahren in der nacht... die scheinwerfer der entgegenkommenden autos blenden mich immer ziemlich stark... :frown: mir tun dann richtig die augen weh und ich merk, dass ein schmerzstrahl zum gehirn führt (fühlt sich zumindest so an, schätz jetz mal, dass das über den sehnerv geht)
     
    #3
    User 41772, 12 Juni 2007
  4. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    Jo, stimmt ja.
    Nachts Auto fahren ist bei mir oft auch ein Problem :ratlos:
     
    #4
    emotion, 12 Juni 2007
  5. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich kenne das auch! Hab auch Probleme sobald die Sonne scheint oder in der Nacht beim Autofahren wenn mich entgegenkommende Scheinwerfer blenden.
    Ich hab das das letzte mal beim Augenarzt angesprochen. Er hat sich dann meine Augen etwas genauer angesehen, meinte aber, dass alles in Ordnung ist. Meine Augen sind eben etwas empfindlicher und ich müsste mir eben angewöhnen, immer eine Sonnenbrille aufzusetzen und in der Nacht versuchen, nicht direkt in die Scheinwerfer zu sehen.
     
    #5
    Klinchen, 12 Juni 2007
  6. Fischergeiz
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    79
    91
    0
    Single
    ganz alleine scheine ich ja doch nicht zu sein..

    mmh, Probleme mit Autoscheinwerfern habe ich nicht

    diese Notwendigkeit immer eine Sonnenbrille dabei zu haben, nervt mich schon ziemlich.
    Ist sie mal nicht dabei, muss ich wie ein Kurzsichtiger ständig auf den Boden starren. Das wirkt schon ziemlich komisch.
    Na denn, mal sehen was der Doc meint.
     
    #6
    Fischergeiz, 12 Juni 2007
  7. Tischbein
    Tischbein (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    103
    1
    nicht angegeben
    Ich habe das auch,dazu noch trockene augen.
    Ich geh kaum ohne sonnenbrille ausser haus und habe auch vom augenarzt eine sonnenbrille verschrieben bekommen.
    selbst im winter,wenn der schnee so grell ist,bei schönem wetter,habe ich eine sonnenbrille auf.

    ob das allerdings *heilbar* ist,weiß ich nicht,ich habe es seit jahren und man sieht mich immer mit sonnenbrille,auch bei regen,denn es könnte ja schöner werden und die sonne scheinen.

    wenn mich im dunklen die autos blenden bei der fahrt,sehe ich gleich null,was aber mit einer brille (entspiegelt) besser wurde und ich somit auch im dunklen autofahren kann.
    fahre ich nachts doch mal ohne brille,schaue ich rechts an den straßenrand,wenn mir ein auto entgegen kommt,auf den weißen streifen,da geht es dann halbwegs.
     
    #7
    Tischbein, 12 Juni 2007
  8. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    das kenne ich auch, vor allem das mit den Autoscheinwerfern.. ich habe manchmal regelrecht Angst, dass ich irgendwie mist baue mit dem Auto, da ich kurz wegschauen muss wenn mir autos entgegenkommen :schuechte
     
    #8
    User 37284, 12 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Augen überempfindlich
Sunest
Off-Topic-Location Forum
28 Mai 2014
4 Antworten
Clavicular
Off-Topic-Location Forum
27 Mai 2009
1 Antworten
Beelion
Off-Topic-Location Forum
13 Juli 2008
7 Antworten
Test