Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Augen Lasern lassen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von grisu"w", 9 Februar 2008.

  1. grisu"w"
    grisu"w" (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    93
    1
    nicht angegeben
    Hallo zusammen,

    Ich überlege schon seit einiger Zeit mir die Augen Lasern zu lassen, bis jetzt bin ich mir aber noch unschlüssig.

    wollt mal fragen ob das einer von euch schon hat machen lassen und wechle erfahrungen ihr damit gemacht habt.

    Desweiteren würden mich auch dir Kosten interessieren.

    vielen dank für die Antworten

    Chrissy
     
    #1
    grisu"w", 9 Februar 2008
  2. shabba
    Gast
    0
    ich hab ne lasik hinter mir, ist ca. 8 wochen her. bin super gluecklich damit - auf brille schon lange keine lust mehr gehabt und kontaktlinsen wurden problematisch (vor allem im rauch etc.). rechnet sich sowieso innerhalb von 10 jahren des monatslinsentragens.

    der eingriff ist unproblematisch und hat bei mir (-3,5,-2,75) zum optimalen ergebnis gefuehrt. die kosten sind in den letzten jahren dramatisch gesunken, ich wollte das schon viel frueher machen, aber da hat es noch das dreifache gekostet.

    jetzt sehe ich perfekt und das schon beim aufwachen... geniale sache :>

    grueße
     
    #2
    shabba, 9 Februar 2008
  3. Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wieviel hast du denn gezahlt?

    Ich hab gelesen dass man mit ca 2000 Euro pro Auge rechnen muss...

    Mit Erfahrungen kann ich noch nicht dienen, aber ich werde es auf jeden Fall machen lassen, werde mich auch demnächst mal beraten lassen. Allerdings wurde mir schon von mehreren Augenärzten gesagt dass man bis 25 warten soll, weil sich bis dahin mit größerer Wahrscheinlichkeit die Augen noch verändern. Werde jetzt aber demnächst nochmal testen lassen und dann wird das auch richtig angegangen.
     
    #3
    Chielo, 9 Februar 2008
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Die Info hab ich auch und leider nach wie vor das Geld nicht. :cry:
    Ich würds jederzeit machen lassen, wenn ich könnte.
     
    #4
    krava, 9 Februar 2008
  5. shabba
    Gast
    0
    ----------------
     
    #5
    shabba, 9 Februar 2008
  6. taitetú
    taitetú (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    101
    0
    nicht angegeben
    ich hoffe ja, dass meine Mitbewohnerin ihren Plan in die Tat umsetzt und ich dann direkt vor mir sehen kann, dass das auch alles gut ist.

    @shabba: wie lange danach ist man den krank-geschrieben? Muss man ja auch richtig planen...
     
    #6
    taitetú, 9 Februar 2008
  7. pluto
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    103
    1
    nicht angegeben
    wenn du kurzischtig bist kann es sein muß aber nicht das du dann nachtblind wirst das heißt das du nachts nicht mehr zu gut sehen kannst .warum mache ich das nicht
     
    #7
    pluto, 9 Februar 2008
  8. User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    nicht angegeben
    meine schwester arbeitet in ner augenklinik und meine ma hat sich vor ca nem halben jahr dort die augen lasern lassen...
    sie hat ein bissel über 1000 pro auge bezahlt.
    die preise sind normalerweise etwas höher, wie hier schon gesagt liegen die so bei ca 2000 pro auge, aber die preise werden sicherlich immer weiter sinken.
    die klinik in der meine schwester arbeitet hat halt niedrigere preise, ist aber genauso gut :zwinker:

    die OP an sich dauer nicht mal 5 minuten, man muss sich nur danach ein paar tage frei nehmen, da sich die augen erstmal "einstellen" müssen und die schnittstellen wieder zusammen wachsen müssen.
     
    #8
    User 64332, 9 Februar 2008
  9. shabba
    Gast
    0
    ---------------------------------------
     
    #9
    shabba, 9 Februar 2008
  10. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.815
    248
    1.502
    Verheiratet
    Hach, das klingt ja traumhaft *seufz*!
    Würde das auch nur zu gern machen, da ich mit -4,25 auf jedem Auge ziemlich kurzsichtig bin. Leider habe ich absolut kein Brillengesicht :ratlos: und Kontaktlinsen sind auch so 'ne Sache: hab' relativ empfindliche/trockene Augen und kann die Linsen höchstens 3x pro Woche tragen :geknickt: .

    Weiß jemand von Euch zufällig, ob man -trotz Laserung- wieder kursichtig werden kann? Und wenn ja: kann man sich so oft lasern lassen, wie man will :tongue: ? Außerdem würde mich mal interessieren, was es für Risiken gibt -kann man im schlimmsten Fall erblinden o.ä. :ratlos: ? Und (klingt vielleicht idiotisch, aber ich kenn mich damit überhaupt nicht aus :schuechte ) ändert sich durch das Lasern die Augenfarbe?
     
    #10
    User 15352, 9 Februar 2008
  11. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.092
    348
    2.105
    Single
    Ich sehe für mich persönlich überhaupt keinen Grund, meien Augen lasern zu lassen.
    Ich trage seit frühester Kindheit eine Brille und inzwischen gehört sie einfach zu mir... Ohne Brille fühle ich mich überhaupt nicht wohl. Mir fehlt ein Glas vor den Augen.

    Mit Kontaktlinsen komme ich überhaupt nicht klar (Augen trocknen sehr schnell aus), so dass ich inzwischen überhaupt keine Kontaktlinsen mehr trage.

    Nur beim Skifahren fahre ich ohne jegliche Sehhilfe, was aber mit meinen ca. +3dpt problemlos geht (Weitsichtigkeit stört beim Skifahren ja nicht... ich muss ja keine kleine Schrift lesen)

    In sofern sehe ich keinen Grund, auch nur ein minimales Risiko einzugehen, um auf eine Brille verzichten zu können.
    Auch wenn bei so einer Laser-Behandlung das Risiko, dass etwas schief geht, äußerst klein ist, es ist immer noch vorhanden und ich möchte niemals mein Augenlicht verlieren oder eine Sehschwäche haben, die man mit einer Brille nicht ausgleichen kann.
     
    #11
    User 44981, 9 Februar 2008
  12. Fördefeger
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    nicht angegeben
    @shabba
    Soll heissen, €2000 für beide Augen?

    Mit Prof. Uthoff haben wir einen der weltweit renomiertesten Augenchirurgen in der Stadt, habe auch schon mit dem Gedanken gespielt, diesen mal zu konsultieren. Zuletzt allerdings nicht mehr so häufig, da ich die weichen Linsen 24/7 tragen kann und diese mir i.d.R. auch keine Probleme bereiten.

    Wenn´s natürlich günstger wird, werde ich es mit auch noch mal durch den Kopf gehen lassen...

    Restrisiken gibt´s immer, auch evtl. Spätfolgen waren noch unerforscht, weiss jemand genaueres? Ansonsten ist das Risiko, dass während der OP Komplikationen auftreten, wohl nochmal um einiges niedriger, als die eine Flugzeugabsturzes...
     
    #12
    Fördefeger, 9 Februar 2008
  13. HollowEyes
    HollowEyes (33)
    Benutzer gesperrt
    423
    43
    9
    vergeben und glücklich
    Das habe ich mir auch so sehr gewünscht. Aber mein Besuch beim Augenarzt hat mich total umgeworfen. Der meinte, es gäbe folgende Risiken:

    - Entzündung führt zur Augenfäulnis = Verlust des Auges
    - unkorregierbarer Sehfehler nach Operation, selbst Sehhilfe nütz nichts
    - Erblindung

    Diese drei Fälle (häufigste Kunstfehler) habe sie selbst schon als Patienten gehabt. Da wurde mir ziemlich mulmig in der Kombüse.
    Ich mag das Brilletragen nicht und für Kontaktlinen sind meine Augen zu empfindlich...

    Darf ich frage, wo du es hast machen lassen? Arzt, Klinik, etc.
     
    #13
    HollowEyes, 10 Februar 2008
  14. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    na HollowEyes,

    du machst ja Mut. :eek:

    Derzeit kommt eine Lasik für mich nicht in Frage, bei -0,5, auch definitiv noch nicht nötig.
    Aber ich hab meine Brille jetzt knapp zwei Jahre und hab das Gefühl, das meine Augen sich schon "verschlechtern" ich merk eben an mir selber, das ich immer öfter zur Brille greife.

    Ich mag allerdings keine Brillen (obwohl meine ja schon cool ist und ich auch schon von wildfremden Menschen angesprochen wurde, wo ich die her hätte oder das die mir super stehen würde) und ich kann mich bis heute auch nicht wirklich an meine Brille gewöhnen.

    Von daher gesehen, spiele ich schon mit dem Gedanken, das wenn sich meine Sehfähigkeit weiter verschlechtert, ich mich auch operieren lassen werden.

    Deswegen, das Thema ist ziemlich interessant.
     
    #14
    twinkeling-star, 10 Februar 2008
  15. Fördefeger
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    nicht angegeben
    Bei -0,5 ist es wirklich überflüssig, daran zu denken! Es sein denn, Du weisst nicht wohin sonst mit dem Geld...

    Und natürlich gibt es Risiken, wie bei jedem anderen Eingriff auch. Gemeinhin gilt diese Operation jedoch schon längst als Routineeingriff.
     
    #15
    Fördefeger, 10 Februar 2008
  16. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.092
    348
    2.105
    Single
    Irgendwie finde ich es seltsam, wie viele Leute Probleme mit ihrer Brille haben...

    Da kann ich wohl froh sein, dass ich schon seit meinem zweiten Lebensjahr eine Brille trage und sie überhaupt nicht spüre...

    Dazu gefalle ich mir auch ohne Brille überhaupt nicht (wobei das Wohl Gewöhnungssache ist)
     
    #16
    User 44981, 10 Februar 2008
  17. detlef.danger
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    Verheiratet
    ich bin durch lasik von -7 auf normalsichtig gekommen und das geld war es mir wert.
     
    #17
    detlef.danger, 10 Februar 2008
  18. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    klar gibt es Risiken, aber die die HollowEyes aufgezeigt hat, sind mal ganz übel.

    Klar ist es bei -0,5 noch überflüssig, aber ich denke, ich werde eben nicht da stehenbleiben. Zumal das auch die Prognose von Augenarzt und Optiker ist.
    Abwarten muß ich halt auch, ob meine minimale Hornhautverkrümmung irgendwann den Status "zu korrigieren" bekommt, noch zum Glück nicht.

    @banane0815
    ich glaube auch, das das Gewöhnungssache ist.
    Ich hab vor 10 Jahren eine Bekommen, wegen leichter Weitsichtigkeit, also nur für PC und Lesen. Die hat mich so gar nicht gestört. Nach nichtmal 2 Jahren, war die wieder passe. Tja und ca. 8 Jahre später hab ich eben wieder eine und kann mich nicht dran gewöhnen.
     
    #18
    twinkeling-star, 10 Februar 2008
  19. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Die Risiken sind unter anderem:

    Vor allem in den ersten Wochen bei etwa einem knappen viertel der Patienten:

    • Sicht im Dunkeln ist behindert (Dinge siind mehrfach sichtbar und verschoben, es gibt Lichthöfe um helle Stellen herum)
    • Verschwommene Sicht, man ist geblendet durch gegenlicht, Kontraste sind verringert.
    außerdem stand in dem bericht den ich gelesen habe:
    • einer von hundert muss mit ernsthaften komplikationen rechnen.

    man muss auch bedenken, dass die warscheinlichkeit einer 100%-igen korrektur mit der stärke der kurzsichtigkeit abnimmt.
    bei -3.0 dioptrin ist die chance, dass man nur noch +-0.5 dioptrin nach der op hat bei ca 95%.

    wer dazu eine quellenangabe haben will, meldet sich bitte per pn.

    Mann im M :zwinker: nd
     
    #19
    User 18780, 10 Februar 2008
  20. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Wie isn das, wenn man die Augen gelasert bekommen hat, kann sich die Sehstärke danach wieder verschlechtern, wenn sie sich vorher auch regelmäßig verschlechtert hat?
    Meine Augen werden z.B. alle 2 Jahre immer n Bisschen schlechter, wenn ich sie nun lasern lasse, hab ich Angst, dass sie in 2 Jahren wieder schlechter werden...?
     
    #20
    LiLaLotta, 10 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Augen Lasern lassen
Sunest
Off-Topic-Location Forum
28 Mai 2014
4 Antworten
Clavicular
Off-Topic-Location Forum
27 Mai 2009
1 Antworten
Maurice
Off-Topic-Location Forum
14 Januar 2005
22 Antworten
Test