Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • =KK=
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    88
    1
    nicht angegeben
    2 März 2005
    #1
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    2 März 2005
    #2
    Krass!
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    2 März 2005
    #3
    Ach du Sch... .
     
  • Homerthilo
    Homerthilo (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    1
    in einer Beziehung
    2 März 2005
    #4
    Was mit der heutigen Medizin so alles möglich ist. Also für mich ist das schon sehr erstaunlich, das er wieder sehen kann. Trotzdem eine sehr üble Geschichte.
     
  • Emrys
    Verbringt hier viel Zeit
    349
    101
    0
    nicht angegeben
    2 März 2005
    #5
    Es soll Leute geben, die sojemanden als Hacker bezeichnen würden. Beseitigen von Problemen auf alternativen Lösungswegen. :grin:

    MfG
    Der Emrys
     
  • kerl
    kerl (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    2 März 2005
    #6
    kennt jemand die geschichte: "die spinne in der yukapalme" ?


    lg
    kerl
     
  • Alvae
    Alvae (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.732
    121
    2
    vergeben und glücklich
    2 März 2005
    #7
    ich glaubd er mönch hätte eher mal ne brille gebraucht *gg*

    @ kerl: nö?!
     
  • shabba
    Gast
    0
    2 März 2005
    #8
    kerl: sischer doch! un da klappt de sonnestuhl zusamme! :grin: *Grrrrrrööööööhl* ich liebe badesalz :grin:
     
  • kerl
    kerl (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    3 März 2005
    #9
    @hi alvae
    ist ne geschichte die in den 80ern kreiste.
    da war eine hochgiftige spinne in einer palme im wohnzimmer. wenn man näher nachgefragt hat war das immer jemand aus dem direkten bekanntenkreis der einen kannte der einen kannte usw.

    die geschichte war ne erfundene geschichte genauso mit der scheintoten frau. (da behauptete ein schulfreund das sei in seiner familie passiert.)
    auch die sache mit dem irren der auf dem autodach mit dem kopf des wagenbesitzers trommelt.
    spritt war alle, er musste nachts zur tanke und seine partnerin hat im auto gewartet.

    bei nährer betrachtung stellten sich diese geschichten immer als zeitungsenten heraus.

    da ga es sogar mal ein buch drüber entstehung, verbreitung in der presse usw.. (damals gab es ja noch kein www. mein gott bin ich alt!)
    hatte ich auch mal weil da die tollsten dinger drin standen.

    die sache mit dem mönch hört sich meines erachtens ähnlich an. aber wiederum so schön das es wahr sein könnte.

    seit einiger zeit kusiert die geschichte eines zigarrenrauchers der seine zigarren feuerversichert hat. die hat er dann alle weggeraucht und die schadenprämie kassiert.
    er hatte aber nicht viel spass an dem geld da wiederum die versicherung ihn wegen mutwilliger brandstiftung angezeigt hat. so musste er schadensersatz leisten.

    diese ganze hat sich natürlich in den usa zugetragen da man den amerikaner sowieso alles zutraut.

    auch diese geschichte geht rum und jeder der sie erzählt schwört bei seinem humidor das die sache sich so zugetragen hat.
    ist aber auch zu schön!

    ich bin bei solchen sachen immer sehr sehr misstrauisch, auch wenn das ganze zb. von einer zeitung kommt.

    eines haben aber alle geschichten gemeinsam, sie tun meist keinem weh und sind zum schmunzeln.


    @hallo shabba
    badesalz finde ich auch geil, aber das kenne ich wiederum nicht.


    lg
    kerl
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.339
    133
    25
    Verheiratet
    3 März 2005
    #10
    das ist, was kerl meint:

    www.sagen.at

    ich finds auch "zu schön um war zu sein", sorry für diese unpassende wortwahl.

    Mann im M :zwinker: nd
     
  • kerl
    kerl (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    3 März 2005
    #11
    @hey mann im mond

    das ist ja nur geil! da sind ja die ganzen "alten geschichten" hinterlegt. auch die mit dem autodach.
    das ist ja soooooooooooooo geil!
    jetzt bin ich auch nicht mehr traurig das ich das buch anscheinend verklüngelt habe.

    danke dir!

    lg
    kerl
     
  • beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    723
    103
    2
    nicht angegeben
    3 März 2005
    #12
    irgendwie ist der teil mit dem kalt anfuehlen seltsam ... jeder der sich schonmal wo festgekelbt hat wird bestaetigen koennen dass kleber heiss wird ...

    aber erinnert mich an "i ... um ... kinda superglued myself to ... uh ... myself ..."
     
  • =KK=
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    88
    1
    nicht angegeben
    3 März 2005
    #13
  • ruhepuls
    ruhepuls (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    837
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 März 2005
    #14
    auf jeden .... so heisst doch auch das Buch, in dem diese ganzen "urbanen Legenden" aufgezaehtl werden. Solche Klassiker wie

    "Sperma auf der Pizza"
    "Das Maedel, die Nutella und der Schaeferhund"
    "Willkommen im AIDS-Club"
    "Rueckwaerts durch den Kreisverkehr"

    herrlich - eigentlich sollte ich mal die ISBN-Nummer rauskramen und immer wenn mir jemand eine "HEy - nemm Freund vonnem Bekannten ist da letztlich..."-Story auftischen will, dann kriegt er die auf den Arm gekritzelt....

    ...vorher frag ich noch, ob er schon gehoert hat, dass man das Wort "leichtglaeubig" aus dem Woerterbuch gestrichen hat :smile:

    aber zur Klebe-story.....was fuer ein Albtraum
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    3 März 2005
    #15
    Jetzt tränen meine Augen... :cry:
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    3 März 2005
    #16
    Oder www.snopes.com
    Wobei ich die Augentropfen-Geschichte dort nicht auf Anhieb gefunden habe, villeicht ist die auch noch nicht im englischen Sprachraum angekommen.
     
  • kerl
    kerl (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    3 März 2005
    #17

    @ hi =KK=
    ist egal, die geschichte ist doch schön.
    ob sie in einer oder mehreren quellen auftaucht ist nicht unbedingt ein beweiss dafür das sie echt ist.
    ich schätze mal das dingen hat jemand "erfunden" der für eine grosse nachrichtenagentur schreibt. so verbreitet sich das in windeseile.

    weiss nicht ob die geschichte schon bekannt ist.
    ein autofahrer befuhr eine strasse mit vorschriftsmässiger geschwindigkeit.
    es blitzte!
    er fuhr noch mal dran vorbei mir noch geringerer geschwindigkeit.
    es blitzte!
    nun nochmal in schritttempo.
    es blitzte!

    er hielt an um den beamten zu fragen warum die radarfalle immer auslöst.
    der beamte meinte das wäre weil er kein gurt angelegt hat.

    diese wahre begebenheit die einem "näheren verwandtem" :grin: von mir passiert ist hörte ich im radio auf wdr2!
    kurze zeit später erzählte mir ein bekannter das das einem freund von ihm auch schon passiert sei.

    hallo!? welche radarfalle erkennt das der gurt nicht angelegt ist.

    @hi ruhepuls
    ja bohre ruhig in der wunde des verklüngelten buches. :frown:



    lg
    kerl
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.339
    133
    25
    Verheiratet
    4 März 2005
    #18
    ich kenne persönlich im verandten und bekantenkreis:


    "rückwärts im kreisverkehr"
    "aids im kinositz / auf einer grosen veranstaltung per spritze"
    "das mit der radarfalle"

    und noch einige andere. hat zwar nix mehr mit dem thema zu tun, sind aber trotzdem toll *g*

    Mann im Mond
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste