Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Aus Angst vor Betrug nie wieder eine beziehung eingehen können!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von IchBinEineNudel, 5 August 2006.

  1. IchBinEineNudel
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    Aus vielen Threads und aus vielen meiner Erfahrungen habe ich die Erkenntnis gezogen, dass frauen jederzeit, auch in guten zeiten, eine Beziehung ohne nachzudenken aufs spiel setzen.

    - Sei es aus angst irgendwas zu verpassen
    - oder sie gehen Fremd obwohl sie es nie von sich gedacht hätten, aber irgendwie waren sie total zu dem heissen typen hingezogen und wissen selbst nicht "wie das bloß passieren konnte"
    - oder sie sind sich plötzlich ihrer gefühle nicht mehr sicher weil sie sich in einen "unerreichbaren" Mann verliebt haben, und was man nicht kriegen kann will man bekanntlich

    Naja es gibt sicher auch andere Beweggründe, nur ist auch leider bekannt dass diese Beweggründe von einem Tag auf den anderen eintreffen. Ganz nach dem Motto: Heute alles Okay, morgen heissen Typen kennengelernt und dann ist es "einfach so passiert" obwohl man "nie geglaubt hat dass sowas passieren kann".

    Klar gibt es Frauen die jetzt behaupten "ne so sind wir nicht wir würden nie Fremdgehen"...aber genau den gleichen Satz haben auch die Frauen gesagt die Fremdgegangen sind. Die haben auch nie geglaubt dass sie es getan hätten. Es liegt einfach daran dass Frauen ihren Emotionen folgen, während der Kopf bei geilen Typen ausschaltet.


    Ich möchte das jetzt nicht vertiefen, möchte aber meine Frage stellen:

    Wie kann ich jemals sorglos eine Beziehung mit einer Frau eingehen, wenn ich tagtäglich die angsthaben muss dass eines der vorbenannten Dinge eintritt? Ich habe momentan das Gefühl dass ich niemals eine Freundin haben möchte. Wie kann man damit umgehen? Was kann man tun?
    Ich bin völlig ratlos und zugleich zutiefst empört über das demütigende treiben in den weiblichen rheien!

    ps: Es kommt schon soweit dass man selbst rachefantasien hat und sich fest vornimmt die frauenwelt schamlos zu verarschen und zu hintergehen, und sich dabei so richtig zu amüsieren! aber solche gedanken komen ja nicht von ungefähr!
     
    #1
    IchBinEineNudel, 5 August 2006
  2. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Also ich selber habe noch nie eine intakte Beziehung einfach so weggeworfen und kenne auch kein Mädel, das sowas macht.

    Aber zu deiner Frage:
    Meinst du, den Frauen geht es anders? Du glaubst ja wohl selber nicht, dass nur Frauen so "böse" handeln und Männer ihre Partnerinnen immer tadellos behandeln?

    Man macht eben auch schlechte Erfahrungen und wenn man damit nicht klarkommt, muss man noch eine Menge lernen.

    Es gibt solche und solche, aber das sowohl bei Frauen als auch bei Männern und irgendwann wirst du wohl auch noch eine kennenlernen, die dich besser behandelt.

    (wobei ich fast ein bisschen an deiner Wahrnehmung zweifle, denn wieviele "schlimme" Frauen hast du denn bisher kennengelernt?
     
    #2
    User 12900, 5 August 2006
  3. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    Normalerweiße hätte ich jetzt auch gesagt "nee, ich bin nicht so!" aber das lass ich jetzt mal lieber, denn ich kann dich sehr gut verstehen. Was meinst du, wie oft ich die Sätze schon von euch Männern gehört habe?? Alles, was du beschrieben hast trifft nämlich genauso auch auf euch zu und ich such auch vergeblich nach einem Mann, der seine versprechen auch beibehält.
    Aber zum Thema:
    Die Angst kannst nur du selbst und/oder eine ganz besondere Frau nehmen. Einer Frau, der du wieder 100%ig vertrauen kannst ...
    und diese wird auch irgendwann kommen..ganz bestimmt :zwinker:
     
    #3
    SchwarzerEngel, 5 August 2006
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich finde es komisch was du schreibst, da du in nem anderen thread geschrieben hast, dass du schon fremdgegangen bist und anscheinend warst du auch noch stolz darauf! Wieso solltest dann also ausgerechnet du angst haben entttäuscht zu werden? irgendwie verstehe ich deine ganze Einstellung nicht.

    Einerseits sagst du, alle die Angst davor haben, dass der Partner fremdgeht, haben kein Vertrauen und man sollte sie verlassen...andererseits gehst du selbst fremd und hast Angst davor,dass deine Partnerin fremdgeht.

    du hältst also von beidem nichts und machst aber BEIDES! Das kann ich absolut nicht nachvollziehen.

    Abgesehen davon gibt es genausoviele Männer die fremdgehen wie auch Frauen.
     
    #4
    User 37284, 5 August 2006
  5. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Bloß weil einige Frauen fremdgehen und ihre Partner verletzen, sind jetzt alle Frauen so drauf? Vorurteil, ick hör dir trapsen ... Alleine hier im Forum gibt es unzählige glückliche Pärchen und Frauen, die nie ihren Partner betrogen haben. Klar muss man vorsichtig sein, dass man nicht an die Falsche gerät und ein gewissesn Risiko ist immer dabei. Aber es weltweit auch Millionen glücklicher Paare, warum solte es also so schwer sein, jemanden zu finden, der es ernst mkit einem meint.
     
    #5
    Ginny, 5 August 2006
  6. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    770
    101
    0
    Single
    Eine Freundin von mir ist gerade erst fremdgegangen, von der ich es nie gedacht hätte. Ist natürlich auch einfachso "passiert". Vorher hat sie aber immens gegen das Fremdgehen gewettert...niemand ist davor gefeit. Allerdings verstehe ich auch nicht, wie das einfachso "passieren" kann...dämliche Entschuldigung.
     
    #6
    gad-jet, 5 August 2006
  7. IchBinEineNudel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    182
    101
    0
    Single
    Oh ja diese Entschuldigung hört man öfter...aber...
    Ich kann dir sagen wie das einfach so passieren kann.

    Kopf sagt: Ich gehe nie Fremd
    Geiler typ erscheint
    Kopf setzt aus
    emotionen sagen "der typ ist geil !!! viel aufregender als dein freund und auch viel lustiger"
    Frau geht fremd
    Später geht Kopf wieder an und denkt sich "hää ich wollte doch nie Fremdgehen...wasn jetzt los??"

    ...so "passiert" es "einfach" :smile:
     
    #7
    IchBinEineNudel, 5 August 2006
  8. Novalis2oo6
    Benutzer gesperrt
    12
    0
    0
    nicht angegeben
    Das passiert deswegen, weil Frauen keine 'inneren Regeln' haben.

    Also ein Wertesystem wie Ehre, Wort halten, Wahrheit usw. kennen Frauen nicht, da es in der Natur auch nie nötig war das Frauen sowas kennen, denn sie wurden vom Mann dominiert und bestimmt. Die Natur verzichtet auf alles was überflüssig ist um Energie zu sparen, und das Frauen bestimmte Eigenschaften haben war überflüssig, da der Mann sie ja schon hatte und die Frau damit den richtigen Weg anführte, ob sie wollte oder nicht.

    Männer haben Frauen Jahrtausendelang durch die Geschichte angeführt und dominiert und es hat 1A funktioniert. Wir konnten so Wissenschaft, Technik, Zivilisation und Wissen aufbauen.

    Diese starken gesellschaftlichen Probleme haben wir erst seit Frauen angeblich emanzipiert sind, z.b. Arbeitslosigkeit, zerüttete Familien, alleinerzogene, psychisch kranke Kinder, Klimawandel, unnötige Geldausgaben wegen überflüssigen Abtreibungen usw.

    Die alten Weisen sagten schon das man Frauen nicht machen lassen darf, dann wird es gefährlich und so ist es auch.

    Frauen kennen keine moralischen Werte und gehen daher z.b. von einem Tag auf den anderen fremd ohne mit der Wimper zu zucken.
     
    #8
    Novalis2oo6, 5 August 2006
  9. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ich wäre dir sehr verbunden, wenn du mal auf meine Beiträge eingehen würdest aber irgendiwe machst du das in keinem thread :engel:
     
    #9
    User 37284, 5 August 2006
  10. InnocentAngel
    0
    @Novalis: Selten soviel Blödsinn gelesen. Noch nie was von Kulturen (wie beispielsweise einigen afrikanischen Stämmen) gehört, in denen das Matriarchat herrscht?

    @Nudel: Ich widerspreche Dir jetzt einfach mal gar nicht mehr, Dich interessieren andere Meinungen ja ohnehin nicht und auf Diskussionen läßt Du Dich schon gar nicht ein. Aber wenn Du der Meinung bist, dass ALLE Frauen fremdgehen, einige nur nie in Versuchung geführt werden, dann wäre doch die einzige logische Konsequenz (mal abgesehen von "Rache" am weiblichen Geschlecht - dass ich nicht lache, wieviele Frauen müßten dann auch umgekehrt Rache am männlichen Geschlecht nehmen), es zu akzeptieren.

    Warum hast Du denn Angst davor, dass Deine Freundin Dir femd geht? Was ist denn so schlimm daran, wenn Du doch selbst behauptest, dass es bei Frauen nichts zu bedeuten hätte? Jemand, der Betrug mit mangelnder Liebe und fehlendem Respekt gleichsetzt, bei dem verstehe ich, warum er Angst davor hat, betrogen zu werden. Aber jemand, der behauptet, Frauen seine da halt von ihren Trieben (oder Emotionen, wie Du es ausdrückst) dominiert...

    Naja, ehrlich gesagt, nach all Deinen merkwürdigen Ansichten und haarsträubenden Thesen (und Beweisversuchen *lol*) wird Dir die Teeniewelt wohl kaum nachtrauen (hattest Du schonmal eine Freundin, die aus der Pubertät raus war? könnte ja auch helfen...).
     
    #10
    InnocentAngel, 5 August 2006
  11. nettes_mädel
    Verbringt hier viel Zeit
    382
    101
    0
    Single
    jaja... wir Mädels sind wieder die Bösen

    Ich habe deinen Beitrag gelesen und ganz ehrlich: Ich find es ungerecht,dass du uns Frauen soooo schnell abstempelst und nicht auch mal die Gegenseite betrachtest. Ich wurde sooo oft betrogen und verarscht,dass ich auch nicht mehr fähig bin eine Beziehung einzugehen. Und langsam verspüre ich die Lust Rache zu üben und auch mal Leute zu verarschen und zu betrügen. Ich würde es nicht tun,NICHT um Rache zu üben,weil ich viel zu nett bin. Und weißt du wer am Ende die Arschkarte zieht!?! ICH!!! Denn mich werden sie wieder verarschen und nicht ich sie.
    Ich würde niemals behaupten,dass ich nicht fremdgehen würde und ich denke,du solltest in deinem Beitrag auch nicht so tun als wenn du es nicht tun würdest. Denn wenn du ehrlich zu dir selbst bist...bei dir würde auch der Verstand aussetzen,wenn dich ein heißes Mädel verführt und dann würdest du auch nicht drüber nachdenken,ob du irgendwie deine Freundin in diesem Moment verletzt. Also tu nicht so als wenn wir Frauen totale Schlampen sind und uns von jedem abschleppen lassen und DU bist super treu... das nehme ich dir nämlich nicht ab.
    Wir leben nunmal in einer Gesellschaft, wo allmählich kein Wert mehr auf Treue gelegt wird so traurig das klingen mag,aber so wirkt es auf mich,wenn ich sehe wie oft meine Freundinnen und auch Kumpels betrogen wurden.

    LG
    nettes_Mädel
     
    #11
    nettes_mädel, 5 August 2006
  12. Tethra
    Tethra (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann dir da kein bisschen zustimmen...

    Die meisten "festen" Bziehungen (und nicht dieses jugendliche Rumprobieren und mal testen) zerbrechen meiner meinung daran, dass die Kommunikation nicht stimmt.

    Frauen sprechen meist im Subtext, der für Männer nicht fassbar ist (ist genetisch festgelegt), sodass aneinander vorbeigeredet wird.

    Ein Beispiel: Die Frau hasst es, wenn der Mann seine Socken liegen lässt. Es stört sie so sehr, dass es ihr schwer fällt zu sagen: "Alter, räum deine Socken weg!" Das wäre nämlich für den mann verständlich, denn es ist eine direkte Aufgabe. Die Frau sagt jedoch: "Es wäre schön, wenn du mal deine Socken wegräumst", was für den mann nicht eindeutig genug ist, sodass sein gehirn es nicht als wichtig empfindet. Weil seine Frau ihn nun aber ständig und immer heftiger damit nerbt, zieht er sich in ein Schutzgebiet, meist die Arbeit oder das Fernsehen, zurück.
    Die Frau erreicht ihren mann nicht mehr, ist unglücklich, die Verständigung fehlt. Sie leidet Sehnsucht nach Respekt und Verständnis, bis sie es nicht mehr aushält. Männer stößt die trennung dann meistens vor den Kopf und erscheint ihnen plötzlich weil sie das "eigentliche" Problem und die resultierende Kettenreaktion gar nicht fassen konnten.

    Tatsächlich ist es so, dass der Anteil der Frauen bei den die Beziehung beendenden Partnern, höher ausfällt als der Männeranteil.


    Man merkt, ich lese die falschen Bücher. :grin: Laut Studien soll es aber so sein und ich finde das auch nachvollziehbar. Die Unterschiede von Mann und Frau liegen in der Kommunikation und zwar aufgrund des unterschiedlichen Gehirnaufbaus.

    Ok, ich sollte wirklich mal wieder Romane lesen. :jee:
     
    #12
    Tethra, 6 August 2006
  13. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    man muss sich trauen , nachdem man hingefallen ist wieder aufzustehen!!! und versuchen die negativen erfahrungen nicht auf alle frauen zu übertragen sondern jede Beziehung als neue Chance zu sehen!
     
    #13
    Tinkerbellw, 6 August 2006
  14. Tethra
    Tethra (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @Tinkerbellw: Schön gesagt. :smile:
     
    #14
    Tethra, 6 August 2006
  15. miezmiez
    miezmiez (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So einen Schwachsinn hab ich schon lange nicht mehr gelesen...Wie erklärst du dir dann das Matriarchat?!
     
    #15
    miezmiez, 6 August 2006
  16. elle
    elle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @TH
    Irgendwie kommst du mir etwas verstört vor...IN nem anderen thread jammerst du herum dass du nie eine abkriegst weil alle frauen ja auf reiche männer mit sportwagen stehen und jetzt willst du dich an der frauenwelt "rächen" weil "alle frauen fremdgehen" oder was?! Sag mal, was für "erfahrungen" hast du denn bisher mit frauen gemacht?
    Oder bist du imemr noch von dem gedanken besessen, dass, wenn frau in einer beziehung ist und da plötzlich ein super toll aussehender typ mit sportwagen vorbeikommt, sie ihren freund, der nur mäßig aussieht und nen polo fährt, stehen lässt und mit dem anderen in die kiste springt? Dein frauenbild ist trieft nur so vor oberflächlichkeit.
    Und überhaupt: meinst du, männer gehen nie fremd? Betrügen nie ihre partnerinnen? sind reine unschuldsengel? Da müssten wir frauen uns ja genauso, wenn nicht noch schlimmer, an der männerwelt rächen und sagen: nä, nie wieder ne beziheung mit nem mann, der geht sowieso mit der nächstbesten ins bett.

    Deine argumentationen sind derart unreif, dass sie von einem 15 jährigem stammen könnten.
    elle
     
    #16
    elle, 6 August 2006
  17. Solloki
    Solloki (36)
    Sehr bekannt hier
    599
    178
    741
    Verheiratet
    Es ist kein Normalfall, dass Frauen Männer betrügen. Es kann passieren, und ist wirklich nicht die Regel. Wie erklärst du dir denn sonst, dass sowas (fast) immer zum Bruch einer Beziehung führt. Und wie kann es gehen, dass auf der Welt Millionen von glücklichen Paaren existieren?
    Jeder Mensch hat sein eigenes Schicksal selbst in der Hand. Und jeder muss mit den Folgen seiner Taten zurecht kommen. Von seinen Trieben ist der Mensch schon lange nicht mehr allein gesteuert.

    Liebe Nudel,

    ich möchte dir hiermit mein Bedauern ausdrücken. Ich habe großes Mitleid mit dir, weil du irgendwo so völlig verblendet bist von deinen einzementierten Vorurteilen den Frauen gegenüber. Du hast mein Mitleid, weil du mit genau solchen Einstellungen, die du inzwischen hinreichend dargelegt hast, nie das Wunder der Liebe erleben wirst. Und ich bedauere es, dass du alle deine Meinungen nur aufgrund von Beobachtungen aus deiner direkten Umwelt, die wie ich inzwischen denke nicht gerade vom feinsten ist, ziehst aber andere Meinung als die deine nicht akzeptierst, geschweige denn darüber ehrlich nachdenkst.

    Ich wiederhole meinen Rat aus diversen anderen Diskussionen: öffne dein Herz und zeige das, was eine beziehung zu anderen Menschen möglich macht (und vielleicht sogar zu mehr führt):

    -Verständnis
    -Ehrlichkeit
    -Einfühlungsvermögen
    -Selbstbewusstsein
    -Eigenständigkeit
    -Nächstenliebe

    Was du haben möchtest solltest du auch geben!
    Viel Spaß in deinem (ach so düsteren, traurigen und gemeinen) Leben.
     
    #17
    Solloki, 6 August 2006
  18. Tethra
    Tethra (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Beleidige ihn bitte nicht. Ich bin auch nicht damit einverstanden, aber gleich solche Stellungnahme zu beziehen, weil du dich angegriffen fühlst?
    Wärs nicht viel besser, du zitierst seine "Argumente" und widerlegst diese? Anders finde ich es nämlich auch etwas unreif...


    @IchBinEineNudel: Welche FRAU hat dir das angetan, dass du solchen Hass auf die Menschheit entwickelt hast... :geknickt:

    Ich wünsche mir, dass du eines Tages eine Partnerin findest, die dir zeigt wie "verantwortungsvoll" die Frauenwelt durchaus sein kann.
    Die gibt es nämlich noch. Auch wenn du mir jetzt nicht glaubst.
     
    #18
    Tethra, 6 August 2006
  19. elle
    elle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @Thetra

    Sorry aber hast du mal seine anderen threads gelesen? Da hat er außerdem selbst von sich gesagt, dass er oberflächlich ist und sein frauenbild ließ ungefähr auf die geistige reife eines pubertierenden schließen. Bei soviel pauschalisierungen und schwarz-weiß-denken auf einem haufen kann ich einfach nicht an mich halten. Und wenn er sih davon beleidigt fühlt, kann er mir das auch selbst mitteilen.
    elle
     
    #19
    elle, 7 August 2006
  20. Tethra
    Tethra (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe dich nur gebeten, den Ton zu wahren.

    Und ja, ich kenne viele seiner Threads. Ich bin genauso wie du gegen das, was er glaubt.

    Aber ich glaube nicht, dass Beleidigungen weiterhelfen. Wenn ihm nur die Meinung gesagt wird, hilft ihm das auch nicht, stattdesen sollte man dieses eingeschränkte Bild der Frauen Stück für Stück widerlegen, bis er keine Argumente mehr hat, so wie Solloki es getan hat.
     
    #20
    Tethra, 7 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst Betrug nie
Ordnung_der_Dinge
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 September 2016
3 Antworten
Aerombiose
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 August 2016
7 Antworten
darkmatrixxx
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 September 2011
1 Antworten