Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Aus einer Affäre ne Beziehung???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Zara, 6 Mai 2009.

  1. Zara
    Gast
    0
    Halli Hallo,

    Ich würde gerne mal eure Meinung wissen.
    Unzwar habe ich seit ca. 3Monaten eine "Affäre".
    Wie ees dazu kam: In einem Jugendclub hat mich ein Kumpel von ner Schwester von mir angesprochen und fing an ein bisschen mit mir zu flirten. Da ich wusste das ich mich nur blamieren würde, weil ich eben noch nciht so viele Erfahrungen hatte, sagte ich ,das ich gleich los muss. Er meinte wir könnten doch Nummern tauschen, und ich hab dann mitgemacht. Er ist mir ziemlich auf die Nerven gegangen von wegen du bist voll süß und wir können uns ja mal treffen (Ohne Hintergedanken:zwinker: ) und so 2 Monate war ich sehr sehr genervt. Irgendwann hab ich mich dann, damit er nicht mehr nervt, mit ihm getroffen,und wir haben nichts gemacht.Dann haben wir uns öfter getroffen, und haben auch hier noch ncihts gemacht:zwinker:Nach so 2 Monaten hatten wir das erste mal Sex,irgendwie hat es sich ergeben, und es hat sich dann auch öfter so ergeben:zwinker: Ja,mittlerweile sind wir auch seeeehr seeehr gute Freunde geworden,wir machen wirklich jeden Quatsch, aber schlafen auch noch miteinander.Er macht immer so komische Andeutungen ob ich mir was festes mit ihm vostellen könnte, oder eine WG mit ihm und sowas, auf Nachfrage sagt er immer er frage aus reiner Neugier. Wir sehen uns fast jeden zweiten Tag und schreiben jeden Tag. Er sagt er findet mich total süß und sagt immer sowas wie Mäuschen und Schneggie, die üblichen Worte eben:zwinker:Er ist wirklich ein sehr netter Junger Mann,hilfsbereit,aufgeschlossen,kreativ.
    Vorstellen könnte ich mir eine Beziehung mit ihm,denn wie gesagt,er ist genau der Typ Mann auf den ich stehe,nur Liebe so wirklich ist da noch nicht im Spiel.Meint ihr es könnte noch was werden?Unsere "Affäre" geht nun schon seit ca. 3,5 Monaten.Und ich meine eine Affäre ist doch eigentlich nicht so dass man noch ggute Freunde wird und so oder? Er hat keine Freundin,aber wird reden mit keinem drüber.Es weiß zwar jeder von unseren Freunden,aber dazu sagt (Zum Glück) niemand etwas.
    Also, meint ihr es könnte was werden????Wenn ja,wie soll ichs machen?Soll ich ihn direkt fragen oder wie?
    Würd mich über eure Meinungen freuen:smile:
     
    #1
    Zara, 6 Mai 2009
  2. alter
    alter (64)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    262
    43
    5
    Verheiratet
    Nach dem, was du schreibst, habt ihr längst eine "Beziehung" - und zwar eine sehr schöne. Es muss doch nicht immer alles nach irgend einem Schema ablaufen. Und den Satz "ich liebe dich" finde ich eigentlich lächerlich.

    So etwas muss man dem Partner/der Partnerin zeigen, es sie spüren lassen und nicht mit platten, abgedroschenen Worten sagen.

    Genießt eure "Affäre" weiterhin - und nennt sie wie ihr wollt :zwinker:
     
    #2
    alter, 6 Mai 2009
  3. Slein
    Slein (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    22
    26
    0
    Verliebt
    Ich frage mich oft, Affäre, Beziehung, Liebe, etc, etc. wo fängts an, wann endet es, was ist die genaue definition. So genau ist das net definiert. Auch meiner Meinung nach habt ihr schon längst eine Beziehung, es muss ja net immer so genannt werden bzw. es beginnt net mit den Worten "Ich liebe dich", sondern wo ganz anders.

    Gruss Niels
     
    #3
    Slein, 6 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Affäre Beziehung
Karlinka
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
408 Antworten
Eulchen94
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Februar 2016
22 Antworten
Christoph590
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Januar 2016
26 Antworten
Test