Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Aus Mücke Elefanten? Oder ist doch was dran...?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SleepingBeauty, 10 Juli 2008.

  1. SleepingBeauty
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    Single
    Hallo zusammen!

    Ohje, jetzt läuft also auch meine Beziehung mal wieder aus dem Ruder, dabei war ich bis vor kurzem noch sehr glücklich :cry:

    Von vorne: Es fing ganz simpel an. Wir telefonierten vor 2 Tagen so 0815-mäßig und plötzlich kam von ihm, dass er noch mit mir reden muss... Ich natürlich gleich ein flaues Gefühl bekommen, hört sich ja immer komisch an dieser Satz.
    Dann rückte er auch am Telefon damit raus: Er wolle "sich mit einer Anderen treffen" (dieser Ausdruck schon brrr :kopfschue ), aber mich praktisch noch spielregel-mäßig fragen...
    Ich hab dann eigentlich gar nicht nachgedacht und nur aus dem Bauch heraus geantwortet, dass ich das eher nicht wollen würde.
    An das weitere Gespräch kann ich mich nicht genau erinnern. Aber zur Info:
    - sie kennen sich vom Arbeiten (Nebenjob)
    - sie hat ihm mal gesagt, dass sie modelt
    - er meint sie verstehen sich halt gut
    - sie wollen sich treffen und zusammen backen (?!!)
    - er versteht natürlich nicht wirklich, was ich dagegen habe

    So, nun zu meiner Situation.
    Ich hatte natürlich schnell Angst, dass ich ihn einschränke etc. was frau ja auf keinen Fall tun sollte...
    Dazu hat sich aber gleich meine Mutter eingemischt, die durch meine plötzlichen Tränen nach dem Telefonat bescheid wusste. Sie war der Meinung, ich solle gar nicht erst sowas denken, den Fehler hätte sie auch schon gemacht. Dass ich mich nichtmal rechtfertigen bräuchte, ich wäre seine Freundin und das sollte ihm reichen (damit waren natürlich nicht die weiblichen Freunde gemeint, die er schon vor mir hatte und gegen die ich niemals etwas sagen würde, mit denen trifft er sich ja auch).
    Ganz so konsequent kann ich das leider nicht sehen, aber empfinde es trotzdem irgendwie als richtig, was sie mir sagte.

    Ich hab es natürlich auch noch mit einer Freundin besprochen, bei der ich mir sicher war Kritik zu bekommen, jedoch stand sie überraschenderweise völlig hinter meinem Handeln :ratlos:

    Hört sich jetzt eigentlich ziemlich harmlos an, aber ich bin auch ein gebranntes Kind. Da gab es schon mal was mit nem anderen Mädel (kein wirkliches Fremdgehen), was mir z.T. immernoch zu schaffen macht und dazu die familiären Verhältnisse (Scheidung, neuer Freund meiner Mutter), die mir doch ein wenig den Boden unter den Füßen genommen haben. Kein Wunder also, dass ich doch ein wenig empfindlich reagiere.


    Als ich mir dann gestern klar werden wollte, warum ich eigentlich so fertig bin, kam dabei heraus

    - dass ich enttäuscht bin, dass es soweit gekommen ist, dass er sich mit ner Anderen treffen will (nach was Neuem sehnt)

    - dass sie sich ihm scheinbar ein wenig anbiedert und er mitmacht (uhuu sie modelt und dann wohl ein wenig Flirterei...)

    - dass die Wahrscheinlichkeit zunimmt, sich zu ihr hingezogen zu fühlen, wenn er ihr sagt er "darf nicht" (falls er es sagt) --> fühlt sich unwohl wegen mir, mit ihr ist alles locker

    - es tut mir weh, dass er mit ihr anscheinend so viel (mehr) Spaß hat, ich hab unsere Beziehung auch auf einem Fundament von Freundschaft gesehen (Späße inclusive)

    - ich fühle mich verraten, wenn ich daran denke wie privat dieses Treffen tatsächlich schon sein wird (Zu Hause...)

    - ich habe Angst ihn zu verlieren

    - mich macht es traurig, dass er sich zu ihr hingezogen fühlen könnte

    - ich finds schlimm, dass so ein kleiner Schubser schon so eine große Auswirkung auf unsere Beziehung hat, obwohl wir schon lange zusammen sind

    - etc.

    Nun haben wir uns gestern also kurz gesehen (bevor mir alles klar wurde) und da war es relativ normal zwischen uns. Erst als ich alleine war und drüber nachgedacht habe fing ich an zu weinen.
    Gerade da hat er angerufen (nur 0815 machen wir öfter) und natürlich sofort gemerkt, dass was nicht stimmt.
    Leider kam dabei heraus, dass wohl alles von ihm ausgeht und er sie noch gar nicht gefragt hat... Dann muss er sich ja sehr sicher sein, dass sie ja sagt, also wer weiß, was da schon ist...
    Es hat damit geendet, dass ich 2-3mal aufgelegt habe, weil ich vor Weinen nicht reden konnte und er auch nichts gesagt hat. Somit hat er mich dann auch in Ruhe gelassen, nachdem ich es verlangt hatte.
    Bis jetzt hat er sich nicht mehr gemeldet.

    Was mir auch noch aufgefallen ist: Ich hab mir die Situation andersherum vorgestellt à la ich bin das Mädel und mich fragt ein vergebener Bekannter... ich würde glaube ich nie auf die Idee kommen bei sowas zuzustimmen :kopfschue
     
    #1
    SleepingBeauty, 10 Juli 2008
  2. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Interpretier da doch nicht so viel rein :ratlos: Er hat jemanden kennengelernt und möchte sich treffen, wo ist das Problem? Kann doch wirklich nur ne Sympathiesache sein.
    Außerdem macht er nicht unbedingt den Eindruck, dass er fremdgehen will. Ich meine, er hätte es dir ja auch nicht sagen müssen und sein Verhalten spricht ja auch nicht unbedingt für eine Unzufriedenheit in eurer Beziehung.
     
    #2
    Asti, 10 Juli 2008
  3. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :ratlos: Warum trefft ihr euch nicht gemeinsam mit ihr?
     
    #3
    User 75021, 10 Juli 2008
  4. SleepingBeauty
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    Single
    Ich hab ja auch nicht gesagt, dass er sicher fremdgeht. Es ist diese mgl. Neugier an einer anderen Frau...
    Für mich ist es eben nicht normal, mich mit sympathischen Männern einfach so zu treffen, die ich nicht wirklich kenne und ich zudem noch vergeben bin.

    Dazu kommt, dass ich sowas sicher nich DÜRFTE...

    Hm, wäre evtl eine Idee @sweety... aber wenn er nein sagt?
     
    #4
    SleepingBeauty, 10 Juli 2008
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich kann dir leider keine Lösung zu dem Problem bieten, sondern nur meine Gedanken. Was sind seine Gründe, dass er diese andere Frau treffen will ? Wenn er nur Freundschaft will, dann kann er die ja sicher auch bei der Arbeit ausbauen oder indem er sie zu einem Treffen mit dir und anderen Freunden einlädt. Ich finde dein flaues Gefühl im Magen leider berechtigt. :ratlos:

    Ich muss zugeben, dass ich bei solchen Situationen immer eine Art Horrorszenario im Kopf habe. Wenn du sagst "Okay triff sie, wenn es das ist, was du willst", dann checken Männer nicht, dass man es nicht machen sollte und sie treffen die Andere tatsächlich, und wenn man als Frau "Nein, ich will nicht, dass du sie triffst" sagt, dann ist man diejenige, die ihn einschränkt und ihm die Freiheit raubt und ggf. trifft er sich erst Recht mit ihr aus Trotz. Ein Date auf dem sie Backen wäre viel zu intim, in meinem Kopf endet das mit einer Mehlschlacht, hinterher wischt man sich das Mehl vom Gesicht und füttert sich gegenseitig mit dem gemeinsam gebackenen Kuchen. Solche Situationen führen erfahrungsmäßig viel zu schnell zu einem kleinen unschuldigen Kuss. (Vielleicht habe ich in letzter Zeit auch zuviele Filme geguckt :hmm_alt:smile:

    Der Grund "Ich bin deine Freundin" reicht natürlich nicht – in meinen Augen reicht ein: "Ich bin deine Freundin und habe zu sehr Angst, dass etwas passiert (Vertrauen hin oder her), sodass ich dir ein Treffen mit ihr nicht mit gutem Gewissen "erlauben" kann."

    Anrechnen kann ich deinem Freund bloß, dass er so ehrlich ist und dir schon vor dem ersten Treffen von ihr erzählt. :hmm:

    Dann sollte er wirklich ausgesprochen gute Gründe parat haben.
     
    #5
    xoxo, 10 Juli 2008
  6. SleepingBeauty
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    Single
    Genau diese Horrorszenarien spielen sich auch in meinem Kopf ab... Oder was machen sie denn in der Wartezeit, wenn der Kuchen im Ofen ist? Sicher nicht davor stehen und warten... :ratlos:

    Off-Topic:
    Ich muss zugeben, dass ich bei solchen Situationen immer eine Art Horrorszenario im Kopf habe. Wenn du sagst "Okay triff sie, wenn es das ist, was du willst", dann checken Männer nicht, dass man es nicht machen sollte und sie treffen die Andere tatsächlich, und wenn man als Frau "Nein, ich will nicht, dass du sie triffst" sagt, dann ist man diejenige, die ihn einschränkt und ihm die Freiheit raubt und ggf. trifft er sich erst Recht mit ihr aus Trotz.

    Genau dasselbe denke ich auch :cry:

    Naja zu dem ehrlich: er hat mich ja so gesehen nicht gefragt, ob er sie fragen kann, ob sie sich treffen.
    Er hat es mir ja so dargestellt, dass sie sich treffen und mich ja nichtmal richtig gefragt (klar, er müsste das nicht, aber wollte ich auch mal gesagt haben)...

    Off-Topic:

    ... aber wenn er nein sagt ?

    Dann sollte er wirklich ausgesprochen gute Gründe parat haben.


    Ich rechne eigentlich damit, dass er nein sagt. Ich kenne ihn einfach zu gut, kann mir die Szene schon vorstellen
     
    #6
    SleepingBeauty, 10 Juli 2008
  7. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Waahhh *schauerüberdenrückenläuft* ich könnte das nicht abhaben, ich bin selber so rasend eifersüchtig (manchmal habe ich das Temperament einer italienischen Primadonna die mit Tellern wirft *seufz*), ich würde das Treffen nur gestatten wenn ich die ganze Zeit auf dem Schoß meines Freundes sitzen würde, hehe.

    Früher hab ich mal anders gedacht, aber seit mir eine Internetbekanntschaft neulich,die ich tatsächlich ZUSAMMEN mit meinem Freund getroffen hatte, beim nächsten Treffen eine Liebeserklärung machte und versuchte mich zu küssen (respektiert heutzutage eigentlich noch irgendwer ne Beziehung????), bin ich da seeeehr vorsichtig geworden. Seeeeeehr. Seeeeeeeeeeeeehr.

    Heißt im Klartext: entweder mit mir oder gar nicht.
     
    #7
    Piratin, 10 Juli 2008
  8. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Also ich kann irgendwie beide Seiten nachvollziehen:

    Dein Freund hat ja grundsätzlich das Recht, mit anderen Leuten was zu unternehmen, ohne dass du ihm das verbietest. Diese Leute können natürlich auch Mädels sein, er springt ja schließlich nicht gleich mit jeder in die Kiste. Allerdings hat er sich selten dämlich angestellt, wenn er das so darstellt, dass er sich "mit einer Anderen trifft". Ich hätte einfach gesagt, dass ich mit ner Bekannten noch was unternehme, das klingt weniger verwerflich.

    Du hast natürlich auch das Recht, ein wenig um Verständnis zu bitten, wenn du ein gebranntes Kind bist und er das weiß. Er sollte Rücksicht auf deine Gefühle nehmen und entsprechend handeln, z.B. sie dir vorstellen, bevor die beiden was alleine unternehmen, oder ähnliches.

    Wie läuft denn eure Beziehung sonst so: "Wir haben halt so 0815 telefoniert" klingt jetzt nicht gerade übermäßig verliebt. :ratlos:

    Edit:
    Lustig, welche Phantasie ihr Mädels so habt! Ne Mehlschlacht, ein unschuldiger Kuss ... :grin:
     
    #8
    matthes, 10 Juli 2008
  9. SleepingBeauty
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    Single
    Naja ich wollte mit 0815 sagen, dass es normal ist, wenn wir telefonieren. Er ist kein Telefonmuffel und es kommt auch vor, dass wir stundenlang telefonieren und nebenbei halt was anderes machen...

    Beziehung sonst. Hm tja, ich war eigentlich glücklich, wir hatten in letzter zeit ein paar Zickereien aber wirklich schlimm war da nichts. Es geht halt schon lange um jeweils eine Sache, die uns beim anderen stört und an dem wir arbeiten wollen.
    Ich liebe ihn auf jeden Fall, aber dieses frisch verliebte gibts kaum noch. Außer dass wir mal einen Tag nen "Kuschelrappel" bekommen und uns nicht oft genug sagen können, dass wir uns lieben :smile:
     
    #9
    SleepingBeauty, 10 Juli 2008
  10. Mirabelle
    Gast
    0
    Dem kann ich mich nur anschließen, mir würde sowas auch mal gar nicht in die Tüte kommen :mad:
    Ich stehe auf dem Standpunkt: weibliche Freunde, die er vor mir hatte, bitte kann er sich mit treffen, Arbeitskolleginnen, bitte kann er auch machen, aber jemanden neu kennenlernen und dann am besten noch zuhause mit ihr backen???? Da könnte mein Partner sie gleich zuhause behalten, weil er mich dann ganz sicher nicht mehr hätte.

    Vorallem, wenn du ihm schon sagst, dass es dich stört, sollte dein Wohlbefinden deinem Freund ja wohl wesentlich mehr bedeuten, als dieses Treffen.

    Wenn ich meinem Partner sage, dass ich soetwas nicht möchte, weil es mich verletzten würde, dann interessieren mich seine Intentionen für dieses Treffen nicht die Bohne.

    Sicher mögen da andere wesentlich toleranter ran gehen, ich würde es nicht tun und kann dich deshalb sehr gut verstehen.

    LG
    Mira
     
    #10
    Mirabelle, 10 Juli 2008
  11. velvet paws
    0
    ich kann dich schon verstehen, mir würde das an deiner stelle auch nicht passen. eigentlich bin ich ja eine recht tolerante freundin, weibliche bekanntschaften und freundinnen sind kein problem und zusammen backen finde ich recht unverfänglich.
    aber: die art und weise, wie er bei dir "um erlaubnis" gefragt hat, finde ich relativ seltsam...das hört sich so ein bisschen nach schlechtem gewissen an. normalerweise würde man doch einfach sagen "hey schatz, meine arbeitskollegin xyz hat mich zum backen eingeladen / wir waren nach der arbeit noch was trinken" und damit hat sich die sache. aber zu sagen "ich würde mich gern mit einer anderen (statt arbeitskollegin/freundin) treffen"....schon ein bisschen seltsam. :ratlos:

    vielleicht hat er sich nur sehr ungeschickt ausgedrückt und die sache ist wirklich rein platonisch. nachdem er wusste, dass es dich stört, hätte er aber zumindest anbieten sollen, dass du mitkommen kannst. und sich einfach nicht melden, wenn die freundin den abend zuvor am telephon geweint hat, geht auch gar nicht.

    zusammengefasst: nicht das treffen an sich, sondern die art und weise, wie er das ganze angeht, finde ich bedenklich.
     
    #11
    velvet paws, 10 Juli 2008
  12. SleepingBeauty
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    Single
    Ich bin echt doof... hab es jetzt nicht mehr ausgehalten und ihm geschrieben, dass er kommen kann wenn ich und die beziehung ihm (noch) wichtig sind :cry:
    Kam noch keine Antwort...

    Ich hab Angst, dass es nichts bringt und ich nur wieder rumheule...
    Im Prinzip tut mir doch alles weh, was er da gemacht hat und immernoch macht... :geknickt:
     
    #12
    SleepingBeauty, 10 Juli 2008
  13. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Oh, du hast ihm die Pistole auf die Brust gesetzt ... das ist vielleicht ein wenig übertrieben, aber ich hoffe, er erkennt den Ernst der Lage. Also wenn du schon weinst am Telefon, dann sollte er wirklich reagieren und mal ein nicht-telefonisches Gespräch mit dir führen über den ganzen Sachverhalt (nicht die Drohung, Schluss zu machen).

    Druck ausüben ist einfach, führt aber normalerweise nicht zu dem Ergebnis, was man sich erhofft. Unter Druck blockieren die Menschen und handeln nicht so rational, wie man das an anderer Stelle erwarten würde.

    Wünsch dir alles Gute und einen positiven Ausgang dieser Geschichte :knuddel:
     
    #13
    matthes, 10 Juli 2008
  14. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    Ich seh das alles scheinbar ein bisschen anders :smile:

    Ich finde es nicht schlimm was er machen möchte - außer das backen vielleicht wenn sie sich noch nicht so lange kennen - aber von mir aus könnte er sich doch mit ihr treffen?

    Von mir aus soll er auch mit ihr flirten, ich flirte auch mal mit anderen Männern. Solange das alles ist? Darf man sich mit anderen nicht mehr gut verstehen (späße machen) weil man mit mir zusammen ist?

    Ich finde es kann auch mal erfrischend sein, einfach neue Leute (männer, frauen ...) kennenzulernen, sich gut zu unterhalten und sich auch privat zu treffen. Dann modelt sie halt. Ja und? Etwas mehr Selbstbewusstsein bitte :smile: Grade wenn ihr schon so lange zusammen seid!

    Hast du wirklich Angst er würde dir fremdgehen oder so? Ich glaube kaum dass er dir das dann vorher schon erzählen würde - das klingt ja fast geplant :zwinker:

    Ich jedenfalls würde ihn jetzt nicht so unter Druck setzen ("wenn dir die beziehung noch wichtig ist"), denn das geht früher oder später nach hinten los!

    Alles Gute... und Geduld wünsche ich dir grade (davon könnte ich auch immer ne Menge!!! gebrauchen)
     
    #14
    *Gelini*, 10 Juli 2008
  15. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    @Gelini: Das ist natürlich ein sehr vernünftiger Ansatz. Liest sich auch gut.

    Zwei meiner Exfreunde haben sich genauso tolerant und vernünftig verhalten - und es hat doch nichts genützt. :ratlos:

    Es geht hier auch glaub ich gar nicht darum, dass sie ihn davon abhalten könnte sie zu betrügen, das kann man mit Verboten, Einschränkungen und so weiter auch gar nicht (ein Mensch der betrügen möchte, betrügt), sondern darum dass sie a) Zeichen setzt ("Es ist mir NICHT egal mit was für Frauen du dich triffst!") und b) selber nicht nägelknabbernd die nächsten Tage verbringt.

    Ich kann nur aus persönlicher Erfahrung eines Mädels das nie was hat anbrennen lassen erzählen: Holzauge, sei wachsam. ;-)

    PS: wenn sich irgendein Kerl zu zweit zum Backen mit mir treffen wollte (warum eigentlich zum Backen????? Und warum nur sie zwei??? Da ist echt was faul....) würde er sich, wenn mein Freund das erführe, im Mehlsack eingeschnürt wiederfinden.
    Ist ja nicht so, dass man nichts mit anderen Leuten machen darf. Ich hab mich auch schon mit metamorphosen zum Kochen getroffen (naja, er hat gekocht, ich hab zugeschaut, geplappert und die Sektvorräte dezimiert ;-) ). Aber seine Einladung ging IMMER an mich UND meinen damaligen Freund (der hatte keine Lust mitzukommen, sein Pech), da gab es von Anfang an gar keinen Grund für üble Vermutungen.
    Da stellt sich das "Model" wirklich etwas ungeschickt an, oder sie hat in der Tat üble Absichten.
     
    #15
    Piratin, 11 Juli 2008
  16. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :ratlos:
    Ich kann diese Eifersucht nicht nachvollziehen.
    Du setzt ihn grad vollkommen unter Druck...und erreichst damit vielleicht das Gegenteil...nämlich das er ausbricht.

    Warum redest du nicht mit ihm über deine Ängste?
    Warum fragst du ihn nicht, ob er dir diese Bekannte vorstellt?
     
    #16
    User 75021, 11 Juli 2008
  17. nachbarin88
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    113
    60
    nicht angegeben
    Also ich weiß nicht ob meine Beziehung nicht normal läuft wenn ich das alles so höre.... Ihr verbietet euren Freunden sich mit einer Arbeitskollegin zu treffen?? Und er darf sich nur mit Freunden die er VOR euch kannte treffen?? Auweia :ratlos: Also das blick ich nicht :-/

    Das er dich überhaupt "fragen" muss find ich schon n Witz. Ich würd einfach sagen "Schatz, ich treff mich morgen abend noch mit nem Arbeitskollen, hier Paul, hab dir ja schon von ihm erzählt"...
    Aber ich geb zu, dieses "ich muss mit dir reden, ich treff mich mit einer anderen" klingt schon etwas komisch/bedrohlich. Weiß natürlich nicht ob er einfach so "naiv" ist und über die Formulierung nicht weiter nachgedacht hat, oder es bewusst so gesagt hat mit dem Hintergedanken, dass er sie schon toll findet...
    Aber du machst dir in meinen Augen viel zu viel Gedanken. Wenn er jetzt sagt er übernachtet mit ihr ein Wochenende in einem WEllness Hotel würde ich mir eher solche Gedanken machen, aber was dir alles durch den Kopf geht, man man :ratlos:
    Vielleicht findet er sie einfach super nett udn lustig, aber sexuell null anziehend (gibts doch auch bei Männern, oder??)! Und die beiden haben sich halt mal übers Backen unterhalten und so die Idee einfach mal zusammen zu backen... Eine Freundin von mir hat auch letztens mit einem Freund einen BAckwettbewerb gemacht, OBWOHL sie einen Freund hat! (die böse die!)

    Wenn er dir allerdings schonmal untreu gewesen sein sollte, dann ist das natürlich etwas anderes, dann würden bei mir auch alle Alarmglocken angehen wenn ich das höre. Aber so.. Ich seh kein PRoblem!

    Rede einfach in Ruhe mit ihm, ohne ihm die Ohren voll zu heulen (viel zu übertrieben!), sag ihm wovor du Angst hast und dann kann er dein Verhalten vllt verstehen. Dann stellt er sie dir vllt von alleine vor (Vllt hat sie ja sogar selber einen Freund!?). Aber so steckst du da viel zu viel Energie rein...
     
    #17
    nachbarin88, 11 Juli 2008
  18. coconut.
    coconut. (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    562
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    anscheinend auch jemand der wie ich immer und überall zuviel überlegt und falsche Sachen hineininterpretiert... :ratlos:
     
    #18
    coconut., 11 Juli 2008
  19. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Nein, diese Situation ist eine ganz andere als deine.........allein schon vom Ursprung her!
     
    #19
    Cariat, 11 Juli 2008
  20. Filou
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich kann dich verstehen SleepingBeauty,
    ich bin auch der Meinung, dass wenn man einen Freund hat sich nicht für andere Männer interessiert (Im umgekehrten Fall natürlich das selbe). Ich habe genug Freunde mit denen ich mich treffen kann, da muss ich nicht noch neue kennenlernen. Und wenn doch, zusammen mit meinem Freund, denn so machts eh am meisten Spass.
    Aber anscheinend gibt es Leute, die das genau anders sehen. Und dein Freund ist vielleicht einfach einer von denen.
    Ich möchte dir jetzt keine Angst machen, aber bei einer guten Freundin ist gerade die Beziehung kaputt gegangen, weil ihr Freund eine andere gedatet und sich in sie verliebt hat :geknickt:
    Also vorsicht ist immer geboten
     
    #20
    Filou, 11 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mücke Elefanten dran
Blubberknutsch
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 November 2011
15 Antworten
Riddle
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 November 2007
9 Antworten
h2o
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 November 2003
6 Antworten
Test