Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

aus mitleid...?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von lostsoul20, 2 Februar 2006.

  1. lostsoul20
    Gast
    0
    hallo foren-leser,

    jetzt wend ich mich doch ans forum, da ich in einem tiefen loch versinke und kein lichtblick in sicht ist.
    ich bin endlos traurig, meine gefühle sind voller hass und eifersucht.

    ich war mit meiner EX freundin über 1 jahr zusammen. unsere Beziehung war okay, bis sie vom einen auf den anderen tag komplett
    veränderte. ja, ich erkannte sie nicht wieder. sie meldete sich nicht mehr und ich fragte mich natürlich was los war.
    nach mehrmaligen nachhacken meinte sie dann, sie bräuchte mehr freiraum, wir würden zusehr aufeinander hocken und sie will mehr
    alleine weggehen. ich gab ihr zeit, viel zeit. meldete mich nicht mehr. zwischen drin lief es wieder gut bis wir nach einer langen
    diskussion komplett den kontakt abbrachen. ich gab ihr noch zwei wochen zeit, ich sagte zu ihr das ich sie treffen wolle. sie ging nicht
    darauf ein und blockte mich vollkommen ab und meinte dass es eh keinen sinn mehr habe.
    dann zog ich den schlußsstrich. seit diesem tag war auch kein kontakt mehr.
    es ist jetzt seit 2 wochen schluß, mir gings gut, ich konnte wieder leben, war dabei drüber hinwegzukommen. ich war auch irgendwie froh,
    dass ich sie los war... denn wir haben einfach nicht zusammen gepasst(altersunterschied war 4 jahre) hatten andere interessen und so weiter.

    doch dann erfuhr ich von einer freundin von ihr, dass sie seit 4 wochen nen neuen freund häbe, und sie überglücklich sei.
    ich bin am boden zerstört, zuerst hatte sie mich ewig hingehalten und jetzt sowas. ich versteh die welt nicht mehr, ich liebe dieses
    mädchen.. irgendwie tu ich das! hinter meinem rücken lästert sie jetzt über mich, lässt mir botschaften zu kommen die ich nicht hören will. ich frage mich wieso,
    denn ich habe ihr nichts getan! wieso tut sie mir das an?

    sie war zu feige dazu, vorher reinen tisch zu machen. hatte mich hingehalten mit worten wie
    "ich liebe dich... aber momentan sei ihr alles zuviel" und jetzt hör ich über bekannte dass sie keine gefühle mehr für mich hatte.

    mein hass auf sie steigert sich von stunde zu stunde, aber andererseits holt mich die vergangenheit ein, die schöne zeit ihr. ich komm mir
    so nutzlos und ausgenutzt vor... wie ein computerspiel das man 1 jahr toll gefunden hat und dann in die ecke stellt weil es langweilig ist...

    ich weiß nicht was ich falsch gemacht habe, vielleicht war ich einfach zu anhänglich, blind voller liebe. ich dachte ich wär drüber hinweg aber
    scheinbar ist das nicht der fall.

    der cloú an der ganzen geschichte ist, das ich gleichzeitig mit einer ihrer besten freundinnen ein verhältniss habe..was mich psychisch noch mehr
    in den keller zieht. wir wissen beide das wir noch an unseren exen hängen, aber ich glaube genau aus diesem grund hat es angefangen. gegenseitiges
    mitleid. aber ich komm hier nicht mehr raus, denn irgendwie bedeutet mir dieses "neue" mädchen was, ich kann es nicht beschreiben. es ist kein
    verliebt sein, es ist aber auch nicht so das keine gefühle da wären... ich bin am ende, ich komm nicht aus eigener kraft raus. am liebsten würde
    ich laufen, sehr weit weglaufen, aber ich muss mich dem stellen..
     
    #1
    lostsoul20, 2 Februar 2006
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Bis zu einem gewissen Punkt habe ich mich gefragt, weshalb deine Freundin wohl so schnell einen neuen hatte und wieso sie so schlecht über dich redet.. aber dann kam:

    Also Entschuldigung, ich wäre auch schockiert wenn meine beste Freundin eine Affäre mit meinem Exfreund hätte.. ich kann mir da schon vorstellen, dass sie auch sehr fertig und enttäuscht von dir war und deshalb so einiges über dich erzählt, böse meinen tut sie das aber sicherlich nicht!

    Hattest du die Affäre schon, als du noch mit ihr zusammen warst oder erst kurz danach? und vor allem, hatte sie zuerst den Freund oder du zuerst deine Affäre? Ich könnte mir vorstellen, dass es für sei eine Art Rachefeldzug ist, wobei sie ihn schon während eurer Beziehung kennengelernt hat und sich deshalb ihren Gefühlen nicht klar war.

    Was du machen kannst: Nicht viel.. sie hat jetzt einen neuen Freund und du eine neue "Freundin", daran ändern kannst du jetzt nicht mehr viel, du solltest einfach akzeptieren, dass es zwischen euch beiden aus ist (so schwer es fällt :geknickt:) Und dir erstmal selbst im Klaren werden was du eigentlich willst.
     
    #2
    User 37284, 2 Februar 2006
  3. lostsoul20
    Gast
    0
    also pass auf es war so:

    ich hab mit ihr, nachdem schluß war, was angefangen..
    und die lästerei war aber schon DAVOR! also hat es mit dem eigentlich nichts zu tun..

    aber moment mal, sie kann sich einfach son typen schnappen und ich darf das nicht? ich mein von mir ging das nicht aus, sondern von ihrer freundin! ich hab nix falsch gemacht...naja "freundin" nenn ich das nicht, wirklich nicht. ich weiß nicht was es ist keine ahnung... wir sehen uns fast jeden tag, aber richtige glücksgefühle kommen dabei nicht auf. jedenfalls haben die beiden mädels jetzt stress miteinander, aber ich kann doch nix dafür.. ich mein es ist jetz von meiner seite aus kein rachefeldzug. meine ex weiß nichts davon, sie ahnt es nur.. aber ihr kann es doch egal sein. gute freunde hin oder her, wenn sie wirklich ne "GUTE" freundin von ihr wäre, hätte sie ja nix mit mir angefangen oder?
     
    #3
    lostsoul20, 2 Februar 2006
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Das hat ja nichts damit zu tun, das du dir keine neue Freunidn suchen darfst aber es ist eben schon ein Unterschied, ob du jetzt mit einer wildfremden ein Verhältnis hast oder mit einer der BESTEN Freundinnen deiner Ex. da wäre ich ehrlich gesagt auch ganz schön sauer und enttäuscht.

    Außerdem kannst du nicht sagen, du hättest nichts falsch gemacht und die Initiative kam von ihr: Es gehören immer 2 dazu und schließlich hast du mitgemacht! Stell mal klar, dass du das wirklich nur machst, um dich zu trösten, nicht das sie mehr Gefühle für dich hat und denkt, ihr seid in einer Beziehung.

    Ok, es war kein Rachefeldzug und wenn sie schon vorher schlecht über dich geredet hat, dann finde ich das mehr als unfair :ratlos: aber dafür muss es doch Gründe gegeben haben, was sagt sie denn so über dich??

    Naja, vielleicht hatte das Mädchen richtige Gefühle für dich und wollte eben mehr von dir, da wird das "Die ex meiner Freundin" nur zweitrangig...

    Aber darf ich dich mal direkt fragen, was du jetzt genau geklärt haben willst, was ist genau dein Problem? Willst du deine Ex zurück? :schuechte
     
    #4
    User 37284, 2 Februar 2006
  5. starlight169
    Verbringt hier viel Zeit
    484
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiß nicht wie alt deine Ex ist...Aber gerade wenn es ihre erste Beziehung war, kann man zu einem gewissen Grad verstehen, dass sie Angst hatte, mit dir Schluss zu machen. Manche Menschen sind einfach zu feige dazu. Ich sage aber keinesfalls, dass es richtig ist was sie getan hat!
    Das einzige was dir jetzt wahrscheinlich hilft, ist lernen, damit umzugehen. Du kannst nichts daran ändern, was passiert ist, ist passiert.
     
    #5
    starlight169, 2 Februar 2006
  6. Sheba20
    Sheba20 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    ich will hier jetzt nicht den Moralapostel spielen, aber es gibt da eines was ich nicht verstehe du meinst du liebst sie noch, aber fängst was mit ihrer besten freundin an?

    Wo ist der Sinn der Sache? Willst du sie etwa so zurückgewinnen? VIelleicht bin ich auch nur zu "normal" um so etwas nicht zu verstehen, aber wenn ich noch gefühle für jemanden habe, dann fange ich mir nichts mit jemanden an, schon gar nicht mit der besten freundin...

    Greetz,

    Sheba
     
    #6
    Sheba20, 2 Februar 2006
  7. misty-dawn
    Gast
    0
    Eigenartig.

    Also ihr Verhalten ist nicht okay, aber da sie offenbar erst 16 ist, kann man das noch irgendwo verstehen. Manche sind in dem Alter halt noch ziemlich unreif...obwohl man nicht alles aufs Alter schieben kann. Sie hat keinen Charakter bewiesen und dich verarscht. Rücksichtnahme hin oder her, okay war das nicht und erst recht nicht, dass sie nun über dich herzieht. Lass die Blöde laufen. Aber das ist natürlich leichter gesagt als getan.

    Wer meint, nach 2 Wochen über ne 1-jährige Beziehung hinweg zu sein, kommt mir aber auch irgendwie nicht ganz normal vor. Und wie du siehst, bist du ja auch nicht hinweg drüber.
    Dass du nun was mit ihrer Freundin angefangen hast...naja. Vielleicht brauchtest du jemandem zum Trösten. Kann ich verstehen, dass man es so versucht. Aber das ist nicht die beste Lösung, glaub mir. Zumal du Zeit brauchst, um das Alte zu verarbeiten und außerdem nicht mal sehr viel empfindest.

    Ich rate dir Abstand von allem. Vorher noch deine Ex zur Rede stellen, wieso sie sowas gemacht hat und ihr sagen, dass du ihr Verhalten kindisch und armseelig findest. Würg ihr noch eins rein, wenns dir hilft und dann lass die Sache auf sich beruhen.
     
    #7
    misty-dawn, 2 Februar 2006
  8. Gelini21
    Gelini21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    101
    0
    nicht angegeben
    Du machst alles richtig. Nix hilft über die letzte Beziehung besser hinweg als die nächste, auch, wenn es bei euch nur ne friendship with benefits ist. Dass es die beste Freundin von deiner Ex ist, macht die Sache richtig rund, weil du ihr damit wenigstens noch schön einen reindrückst und nicht mehr als das arme Würstchen dastehst, dass abserviert wurde. Kannst dir jetzt immer sagen: "Ok, die hätt ich gern behalten, aber wenigstens vögel ich jetzt ihre beste Freundin, das hat sie halt davon."
     
    #8
    Gelini21, 2 Februar 2006
  9. misty-dawn
    Gast
    0
    Naja, Männer scheinen da wohl alle gleich zu sein.
     
    #9
    misty-dawn, 2 Februar 2006
  10. Maskierte
    Gast
    0
    Naja, ich möchte nicht hören, was manche Frauen ihren Freundinnen sagen, wenn die umgekehrt in der gleichen Situation wären.
    Vermutlich das Gleiche :zwinker:
     
    #10
    Maskierte, 2 Februar 2006
  11. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Und welche Erfahrung hat Dich zu diesem "Schubladendenken" veranlasst, wenn ich mal fragen darf?
     
    #11
    User 48403, 3 Februar 2006
  12. PlatinMartin
    0
    GENAUSO wie du und viele andere wurde auch ICH zahlreich verarscht. Es liegt einfach in der natur der frauen gemein, hinterhältig und unter aller Sau zu sein. Ich habe jetzt jedenfalls ernsthafte beziehungen ad akta gelegt und werde nur noch selber verarschen!

    An alle die jetzt was von Schubladen und von einer auf alle Schliessen reden.
    WIE ERKLÄRT IHR EUCH dass dieses phänomen mit dem auf einmal total verändern und ab dann den freund bis aufs letzte verarschen immer häufiger vorkommt. das ist doch keine ausnahme, das ist mittlerweile alltag. Ich finde das verhalten der Frauen jedenfalls unter aller sau und werde auch zuzückzahlen ... nicht immer nur einstecken!
     
    #12
    PlatinMartin, 3 Februar 2006
  13. soulskater
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    nicht angegeben
    @lostsoul20: ich versteh dein Problem nicht ...

    Deine Ex macht lauter schöne Sachen auf die du richtig schön sauer auf sie sein kannst. Das hilft doch ungemein alle alten Gefühle durch den puren Hass zu ersetzen. Klingt boshaft aber es hilft extrem darüber hinweg zu kommen.
    Lern sie hassen für das was sie dir antut.

    Du hast ne Neue mit der sich was anbahnt? Ist doch schön, du bist ungebunden und frei. Es ist KEINE Affäre mehr.

    Deine neue ist die Freundin deiner Ex? Passt doch, damit zahlst du ihr es doppelt heim.

    Wie steht denn deine "Affäre" zu deiner Ex? Treffen sie sich oft, gutes Verhältnis? Wenn ja, könnte das nur dazuführen das du deiner Ex öfter über den weg läufst als dir lieb ist, was aber nicht heißen muss das du viel mit ihr zutun hast.

    Na ja, stimmt jetzt sicher nicht alles zu 100%, aber dieser post sollte dich ein wenig aufbauen. Wenn so in der art über die Situation denkst, hilf es vielleicht ein wenig.

    mfg SoulSkater
     
    #13
    soulskater, 3 Februar 2006
  14. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    lol, wie unreif manche mit 20 noch sind und alle Leute in eine Schublade stecken :blabla_alt: :blabla_alt: :blabla_alt:

    Ach, und ihr Männer seit ja liebe Wesen, die niemanden verarschen? Ich kenne das zumindest in meiner näheren Umgebung nur umgekehrt, dass die Frauen immer lieb und nett waren und am Ende dumm dastanden!

    Du kannst doch nicht alle Leute unter einen Kamm scheren! Das nächste mal gibst du besser hilfreiche Tipps... Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß bei deinen zukünftigen Verarschungen :kopfschue :kopfschue
     
    #14
    User 37284, 3 Februar 2006
  15. Maskierte
    Gast
    0
    Oh jeh...
    Naja, ich finde es immer schade, wenn jemand so eine Einstellung zu den Dingen entwickelt.
    Ihr wisst ja: "Hass führt zur dunklen Seite der Macht" :zwinker:
    Die Welt oder zumindest die EIGENE Welt angenehmer zu machen hilft das sicher nicht.

    Ich meine, ja, manchmal braucht man danach einfach was zum bum***, unverbindlich, und wenn's der/die beste Freund/in des Ex ist..was solls? (-wenn man sich nicht grade einvernehmlich und in Guten getrennt hat, aber dann sollte sowas auch kein Problem darstellen)
    Und manchmal muss man eine Weile alleine bleiben, bevor man sich in die nächste Beziehung stürzt.
    Patentrezepte gibt's da sicher keine.
    Und sicher auch kein: Männer sind so - Frauen sind so.

    Jedenfalls hoffe ich für dich, PlatinMartin, dass sich da noch was ändert, und dass du glücklich wirst.
    Und es dir nicht nur einredest und anderen Leid zufügst.
     
    #15
    Maskierte, 3 Februar 2006
  16. lostsoul20
    Gast
    0
    hey leute,

    danke für eure zahlreichen antworten...
    also das verhältnis zwischen "meiner neuen" und meiner ex ist relativ gut. die unterhalten sich fast jeden tag... und erzählen sich viel..

    ich hab im moment einen richtigen gefühlskonflikt, nein ich will meine ex nicht zurück... andererseits will ich im moment keine neue beziehung eingehen, sie aber schon. sie fordert von mir klare fronten, was ich auch verstehen kann, aber ich hab einfach angst wieder gebunden zu sein. wenn keine gefühle von meiner seite da wären, würde ich nicht tag täglich mit ihr im bett landen. einerseits ist das kuscheln usw. schön, andererseits weiß ich das meine freiheiten, die ich jetz nur kurz ausleben konnte, wieder weg sind. irgendwie ist dsa alles deprimierend. ich will ihr nicht weh tun, sie ist so ein liebes mädel... und hat sich jetzt in mich verliebt. man einerseits will ich andererseits nicht.

    ich werds meiner ex nicht reindrücken, das wird die schon noch früh genug erfahren -> aber dann haben die beiden mädels stress, nicht ich. und ob die beste freundinnen sind, ist mir echt völlig egal.
     
    #16
    lostsoul20, 9 Februar 2006
  17. SoulExpression
    Verbringt hier viel Zeit
    312
    101
    0
    Single
    Ich denke kaum, dass das was damit zutun hat, das Männer so und Frauen so sind. Es gibt genauso viele Arschlöcher aus der Männerwelt, wie es blöde Schlampen gibt. Und es wird jeder mal verarscht, egal ob ers verdient hat oder nicht. Beende das einfach mit dem Mädel, veränder was an dir und werd ein neuer Mensch. Verbanne deine Freundin aus deinen Erinnerungen und sieh nach vorne. Gibt zwar immer mal Rückschläge aber irgendwann klappt das schon. Würd ich sagen.
     
    #17
    SoulExpression, 9 Februar 2006
  18. lostsoul20
    Gast
    0
    hey leute,

    ich hab diese "affaire" gestern abend nun beendet. es viel mir so schwer, sie hat geweint aber ich kann so nich weiter machen. das problem war das ich ihr ewig hoffnungen gemacht hab und jetz ist halt ende, das versteht sie nicht. würd ich auch nich wenn eine person mal so mal so redet. ich war mir einfach meiner gefühle nich im klaren...

    ich hab nem menschen jetzt ziemlich weh getan....und langsam weiß ich auch wieso...

    mein herz gehört meiner ex-freundin, deswegen hab ich sie niee so nah (von meinen gefühlen her) an mich rangelassen. ich hab einem menschen so weh getan, nur wegen meiner ex!! was hab ich getan -_- ich hab heute morgen sofort an meine ex denken müssen, ich vermiss sie einfach so....oh man.. andererseits sagt mir die vernunft das es a) eh kein sinn mehr hat und b) hat sie ja nen neuen
     
    #18
    lostsoul20, 10 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mitleid
England4ever
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 September 2013
9 Antworten
Paya
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Dezember 2010
15 Antworten
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Februar 2009
19 Antworten
Test