Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Aus nach 4 Jahren: Weiß nicht weiter

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ben87, 16 Dezember 2007.

  1. ben87
    ben87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich habe schon lange nichts mehr geschrieben, aber aus gegebenen Anlass möchte ich nun diesen Beitrag hier verfassen. Ich habe nicht viele Leute, mit denen ich darüber reden kann und so langsam frisst mich das immer mehr auf. Ich versuche mich kurz zu halten. (Wird aber wohl nicht gehn).

    Meine (Ex) Freundin hat genau heute vor 2 Wochen Schluss gemacht. 4 Tage später, also am 5.12. hätten wir 4. Jahrestag gehabt. Der Grund: Sie möchte mehr Abstand, kann nicht mehr so zusammen leben und ist noch zu jung dafür, möchte "was erleben".

    Vielleicht mal ein paar Worte zur Vorgeschichte. Wir gingen 5 Jahre in die selbe Klasse, in der 2. Klasse sind wir zusammen gekommen. Letzten Juni haben wir dort maturiert. Jetzt studieren wir gemeinsam an einer Fachhochschule und haben uns dort auch gemeinsam eine Wohnung genommen. Es ist aber nicht so dass das toll geplant worden wäre. Uns interessiert nunmal beide das Thema des Studienganges. Aber wie man schon sieht, wir haben praktisch die letzten 4 Jahre sehr viel Zeit miteinander verbracht.Große Probleme gab es aber nie, hin und wieder kleine Krisen, aber das gehört wohl zu jeder Beziehung. Sie vermisste auch hin und wieder dieses Gefühl des frisch verliebt sein und ist auch jemand, die sich gerne auf den Händen tragen lässt sprich prinzessin.
    Seit mitte September wohnen wir also zusammen, und dabei gab es auch keine gröberen Probleme. Ende September hatten wir dann ein größeren problem. Sie hat mich teilweise ziemlich runtergemacht, und für unfähig gehalten, mein selbstbewusstsein war natürlich am boden. Durch zufall hat sich dann eine exfreundin über studivz gemeldet und ich habe mit ihr nachrichten geschrieben. Man kann es IMO nicht flirten nennen, ich wollte ganz einfach schaun, ob sie interesse hätte, aber nicht weil ich was von ihr wollen würde, sondern um zu schaun, ob ich echt so unfähig bin, oder doch auch noch interessant für andere. Das wäre wohl nicht so schlimm, wenn ich dabei nicht meine freundin in ein paar sätzen ziemlich verletzt hätte, also hinten rum über sie nicht so toll geschrieben habe. Fragt mich nicht was das soll oder warum, ich weiß es nicht. Es war ein riesengroßer Fehler und wäre damals schon fast aus gewesen.
    Ich habe versucht, um uns zu kämpfen, doch der ganze Oktober war ziemlich schwierig und es hat nicht so gut funktioniert. Anfang november haben wir entschieden (oder besser gesagt sie), eine Auszeit zu nehmen. Doch Auszeit war es nicht wirklich. Wir haben weiterhin im selben Bett geschlafen (zwecks anderer Möglichkeiten) und uns eben nur nicht körperlich nahe gekommen.
    1 Woche später war die "auszeit" auch wieder vorbei, weil wir abends im Bett über uns hergefallen sind. Danach war wieder alles perfekt. Wir bemühten uns um uns beide, unternahmen was, etc. Ich hatte wirklich nicht das Gefühl, dass sie unglücklich wäre. Ganz im Gegenteil. 3 Tage bevor sie Schluss gemacht hat, hatten wir noch wunderschönen Sex, 1 Tag bevor hat sie noch gesagt, dass sie mich liebt.
    Und dann an dem besagten Sonntag hat sie schluss gemacht. Die Gründe habe ich schon oben genannt. Ich konnte sie wirklich nicth verstehen. Sie meinte, sie hatte das Gefühl schon länger, wollte es aber noch unterdrücken und im November schauen, wie es funktioniert.

    Wir lebten aber weiterhin in der selben Wohnung, sie hat in den nächsten paar Tagen auf der Couch geschlafen. Sie meinte auch, dass sie riesige Angst hat, dass sie es bereut. Wir haben uns trotzdem hin und wieder umarmt oder 1 Woche später auch eine DVD geschaut. Waren in der Gruppe auch fort. Wäre es nach ihr gegangen, wäre damals (vor einer Woche also ca.) vl. wieder etwas passiert, sie wollte zb nicht, dass ich nach dem DVD schaun in mein bett gehe und bei ihr bleibe. Mein herz sagte natürlich ja, aber mein Kopf dann doch nein.

    Das war dann eigentlich die letzte Szene einer solchen Art. Sie trifft sich jetzt immer mehr mit einem Freund, der das selbe wie wir studiert, war gestern und vorgestern fort mit ihm und hat gestern bei ihm übernachtet (weil der in einem kaff wohnt und kein Zug mehr gefahren ist) Ihr könnt euch sicherilch vorstellen, wie es mir dabei geht. Sie meint aber, dass da absolut nichts ist und sie sich nur gut verstehen. Mir bleibt also nichts anderes übrig, als ihr zu glauben.

    Meine Gefühlslage wird aber von Tag zu Tag schlimmer. Sie meint immer öfter, dass die Gefühle zu mir langsam verschwinden, weil ich so klammere, und nicht loslassen kann und sie endlich gehen lassen soll. Das kann ich aber nicht. Ich liebe sie über alles. Der Gedanke, dass sie jetzt vl. mit anderen flirtet oder sogar herummacht, nach einiger Zeit Sex hat, macht mich wirklich fertig und wütend, traurig. Ich kann diese Gedanken aber auch nicht vergessen, ich muss immer wieder daran denken. Das hat doch nichts mit abhängig oder bessessen zu tun? Ich habe einfach angst, dass sie jetzt nach 4 Jahren die "Sau rauslässt" weil sie glaubt sie muss so viel nachholen. Sie war 15 und ich 16, wie wir zusammen gekommen sind. Ich wüsste auch nicht, ob ich sie weiterhin lieben könnte, wenn sie jetzt mit anderen Männern Sex hat? Ist dieser Gedankengang denn so krank? Das bringt mich innerlich im moment fast um.

    Wir wollen jetzt schaun, dass wir für das 2. semester andere untermieter finden und uns jeder eine eigene kleine wohnung holen. Das ist doch die einzige Möglichkeit, dass es zwischen uns wieder funktionieren kann.
    Es ist eine verflixte Situation. Ich habe einfach Angst, dass wenn ich jetzt auf hart spiele, die Gefühle ihrerseits verschwinden. Außerdem kann ich das garnicht. Alle sagen so einfach:" Lass einfach los", aber das ist alles andere als einfach. Andererseits hat sie gesagt, wenn ich weiterhin so klammere, dass sie immer weniger für mich empfindet. Mir bleibt also wohl nicht viel anderes übrig.

    Ich möchte ihr trotzdem was zu weihnachten schenken, nicht weil sie mir auch was schenkt, sondern weil sie mir wahnsinnig viel bedeutet. Am liebsten würde ich ihr was schenken was vom herzen kommt, was persönliches. Aber sagt sie dann nicht wieder, dass ich endlich loslassen soll? ich möchte ihr aber nicht nur eine DVD oder so schenken, sondern was besonderes. :kopfschue

    Meine momentane Gefühlslage ist beschissen. Am Anfang habe ich das noch nicht ganz realisiert, glaube ich. Außerdem hat sie da noch gezeigt, dass es ihr leid tut und sie es bereut. Doch das zeigt sie momentan nicht. ganz im Gegenteil. Es gibt phasen bei mir, da vergesse ich es so gut es geht, oder versuche wenigstens positiv zu denken, daran, dass es wieder funktionieren wird. Doch die meiste Zeit geht es mir beschissen, mir rasen gedanken durch den Kopf, ich bin traurig, wütend, würde am liebsten auf einen Sandsack boxen. Teilweise habe ich nichtmal mehr meine Tränen unter Kontrolle. Ich habe jetzt schon seit Tagen ein Gefühl im Bauch, so ein Gefühl, wie man es zum Beispiel vor einer ganz wichtigen Präsentation hat, so ein gefühl der totalen nervosität. Ich sehe auch noch die ganzen Bilder von uns in der Wohnung, irgendwas hindert mich aber auch daran, diese zu entfernen.

    Danke für alle die sich durch diesen langen Text gelesen haben und für etwaige Kommentare.
     
    #1
    ben87, 16 Dezember 2007
  2. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Sie hat doch die Beziehung beendet, habe ich das richtig verstanden?
    Es tut mir natürlich leid für dich, aber du solltest es trotzdem akzeptieren.

    Für mich klingt es nun mal nicht danach, dass sie dir noch eine Chance geben will, sondern eben etwas Neues erlben will (klingt jetzt blöd).
    Du denkst aber die ganze Zeit darüber nach, was aus euch wird, wenn sie andere Männer trifft und ob du sie danach überhaupt lieben könntest. Aber ihr seid doch nicht mehr zusammen?! Dann kann sie doch tun, was auch immer sie will.

    Ich verstehe zwar, dass du noch nicht loslassen kannst, aber du solltest es versuchen.
    Oder glaubst du wirklich, dass sie dich zurück will?
     
    #2
    Schätzchen84, 16 Dezember 2007
  3. ben87
    ben87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    nicht angegeben
    Ob ich glaub ob sie mich zurück will? Kann man jetzt denke ich nicht sagen. Sie hat selbst gesagt, sie weiß nicht was in ein paar Monaten oder so ist. Ob es dann, nachdem wir etwas abstand hatten wieder funkt. Sie möchte es aber von vornherein nicht ausschließen sondern ganz einfach schaun wie es sich ergibt.

    Sicher kann sie theoretisch tun was sie will. Aber hey, immerhin waren wir vier jahre zusammen und irgendwas empfindet sie auch noch für mich. Oder geht das so schnell. Innerhalb 1 Monat von 100 auf 0. Denke ich nicht.

    Ich weiß nicht, wie der genaue Wort laut war, ich weiß auch nicht, ob sie das "neues erleben" jetzt nur auf Männer bezieht. Sie meinte auch, sie möchte mehr mit Freundinnen machen, ganz einfach mal mehr auf sich schaun und auf niemand anderen.

    edit: Jetzt haben wir auch grad wieder geschrieben und es wird immer schlimmer. Sie meint je mehr ich so herumtu desto mehr verschwinden ihre gefühle und das sie am liebsten hätte das ich sie hassen würde. Damit komm ich einfach nicht zurecht.
     
    #3
    ben87, 16 Dezember 2007
  4. needyou89
    needyou89 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    Alter sry, probiere erst garnicht die Frauen zu verstehen... das geht sooooo schnell bei denen, dass ist einfach nur krank. Ja genau KRANK! Ich musste es jetzt selbst erst erfahren. Ich fühle voll mit dir sage ich. Bei aller Liebe... Männer gehen vll fremd, aber es passiert nicht, dass denen innerhalb von einem Tag die Gefühle flöten gehen!
    Vertraue keiner Frau... es ist leider wirklich so. Andersrum wohl auch. Es gibt immer Ehrliche auf beiden Seiten, aber die sind dann die gefickten, weil die anderen dann nur noch anfangen mit einem zu spielen und einen hin und herzuschupsen und auszunutzen!
    Und Frauen die dann ankommen mit "Lass uns doch Freunde bleiben" oder "wir können doch Freunde bleiben" oder "ich will den Kontakt unbedingt halten, so ganz will ich dich nicht verlieren, bist mir doch wichtig!" kannste alles gleich in die Wüste schicken!
    Das ist echt das letzte... man ist ihnen ja soooo wichtig... zum ausheulen für ihren nächsten Freund vll??? Sie wollen einen ganz mies ausnutzen nur damit es IHNEN besser geht! Leider ist es so, dann wollen sie einen noch Vorwürfe machen: "Ich will noch was retten und du?? Du willst alles wegwerfen und willst mich nicht mehr sehn!"... da kann man doch nur lachen. Traurig aber wahr...
     
    #4
    needyou89, 16 Dezember 2007
  5. proda
    proda (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    101
    0
    nicht angegeben
    das problem liegt wo ganz anders...heute kommen immer mehr menschen zusammen einfach um einen partner zu haben...nicht der liebe wegen...

    wenn du das glück hast, eine zu finden die du liebst und das ganze erwiedert wird, hält die liebe auch erstmal über das bez. ende hinaus...

    ich bin grad dabei herauszufinden ob ich mit so einer zusammen war...wenns so ist, haben wir nochmal ne chance...wenn nicht, ist es wie bei euch auch...

    @TS

    zu dir das gleiche wie zu allen anderen

    IGNORIER sie...sonst hast du KEINE chance mehr...keine!

    ja, das kenne ich auch...geb auf solche aussagen garnichts, da das versuche der frau sind sich das ganze irgendwie rational zu erklären...bla bla halt - fakt ist - sie hat kein bock mehr auf dich, weil die sexuelle spannung raus ist - du bist zum weichei geworden und läufst ihr jetzt hinterher ...und jeder kleine brocken fleisch lässt dich mim schwanz wedeln...

    ignor an ...sonst geht da garnix - wenn sie sich dann mal wiedermeldet, taste vorsichtig ab was los ist...aber ich sag dir eins...KEINE HOFFNUNGEN MACHEN - die kannst du dir erst dann machen, wenn sie wieder in deinen armen liegt...falls es nochmal soweit kommen sollte...solange ist alles was sie von sich gibt ggf. nur manipulation um dich in ihrem orbit zu halten...
     
    #5
    proda, 16 Dezember 2007
  6. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    GEH AUF ABSTAND - sie sagt dir ja sogar noch was du tun sollst!
    kein schreiben, keine SMS, keine anrufe - NICHTS!
    warte bis sie sich meldet - und wenn sie sich meldet: war die zeit ihrer abwesenheit GROSSARTIG! "muhahahaha du glaubst nicht, was mir da letztens mit dieser sabine passiert ist... also wir sitzen so in ner runde da und plötzlich schüttet die sich..." "wer ist sabine?" "ach, ne alte schulkameradin... jedenfalls bla bla"

    auf abstand gehen bedeutet NICHT sich einfach nicht mehr zu melden! es bedeutet, dass DU die möglichkeit hast dein leben wieder in den griff zu bekommen, es nicht von einer anderen person diktieren zu lassen. tu wonach dir ist, lebe einfach! du kannst auch ohne sie leben und wenn du es wirklich kannst, wird sie wieder kommen! DU führst - und lässt dich nicht führen! alles andere --> führt auch, und zwar zu deiner aktuellen situation.
     
    #6
    rough_rider, 16 Dezember 2007
  7. ichschonwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    103
    3
    Single
    Lass sie gehen, zieh dich zurück, lass das Klammern sein.
    Es ist aus, wenn du so weitermachst, dann wirst du sie nie wieder zurückgewinnen, wenn du überhaupt noch Chancen hast.
     
    #7
    ichschonwieder, 16 Dezember 2007
  8. Adventskalender
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    88
    3
    in einer Beziehung
    Also ich würde sagen, das einzige was du mit deinem derzeitigen Verhalten erreichst ist dein Unglücklichsein. Genau wie meine Vorposter schon sagten, auch wenn es wirklich schwer ist: lass sie und lenk dich ab... mit Arbeit, mit Freunden, zur Not auch mit anderen Frauen... Ablenkung ist da wirklich das einzige was hilft, versinke nicht in Selbstmitleid
     
    #8
    Adventskalender, 16 Dezember 2007
  9. ben87
    ben87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    nicht angegeben
    Danke für die Antworten erstmal.

    Mir war klar dass hier alle meinen, dass ich sie gehn lassen soll, aufhören zu klammern etc. In der Theorie hört sich das ja auch ganz gut an, ist wohl außerdem die einzige Möglichkeit, dass es irgendwann wieder einmal funkt. Aber in der Praxis?

    Wie schon gesagt, momentan leben wir noch in der selben Wohnung und schlafen eben nur getrennt. Den Vertrag von der Wohnung können wir erst im August kündigen. Wenn wir aber fürs 2. Semester andere Untermieter finden, könnten wir natürlich schon früher raus und uns andere Wohnungen suchen.
    trotzdem würden wir uns an der Uni (sprich FH) täglich sehen, weil wir im selben Studiengang sind. Erst im 3. Semester, also nächsten Herbst werden sich die Wege wohl trennen, weils da aufs Auslandssemester geht.

    Und dann gibt es natürlich noch die ganzen Gedanken, erinnerungen, die ich momentan habe. Ich kann an nichts anderes denken als an schöne Momente und gemeinsam erlebtes. DAS ist er seit gestern so extrem und so schlimm. Da hab ich glaube ich schon 2 Liter Wasser/Tränen verloren....
    Jetzt habe ich zumindest einmal die ganzen Bilder und so weggeräumt (nicht weggeworfen, das könnte ich wohl nie), aber zumindest seh ich das jetzt nicht andauernd. Es ist jetzt am Wochenende wohl auch so schlimm, weil ich das ganze WE zuhause war und lernen sollte. Das das nicht gut funktioniert hat ist klar.
    Aber morgen wirds hoffentlich wieder etwas besser, wenn man wieder die ganzen anderen Leute sieht, Dienstag ist dann auch wieder ne große Party....
     
    #9
    ben87, 16 Dezember 2007
  10. ichschonwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    103
    3
    Single
    Kannst du nicht solange woanders hin? Was ist mit deinem Elternhaus? Zu weit weg? Was ist eventuell mit einer anderen WG? Wie siehts dann finanziell aus?
    In der Uni könnt ihr euch mit Sicherheit eher aus dem Weg gehen, als in der eigenen Hütte.
     
    #10
    ichschonwieder, 16 Dezember 2007
  11. ben87
    ben87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    nicht angegeben
    Elternhaus ist zu weit weg. Müsste täglich fast 2 Stunden hin und wieder 2 Stunden zurück pendeln. Unmöglich, außerdem müsste ich so auch auf die ganzen Aktivitäten am Abend verzichten, was aber wiederrum recht gut ist zum Ablenken.
    Bei den meisten Studiumskollegen, mit denen ich Kontakt habe, ist momentan alles voll. In den diversen Studentenwohnheimen wäre glaube ich sogar noch was frei, aber die kosten Unsummen, die ich mir leider nicht leisten kann.
    Ich könnte theoretisch noch bei der Vermieterin anrufen und sie anbetteln, ob wir früher raus können. Bezweifle aber, dass das funktioniert.
     
    #11
    ben87, 16 Dezember 2007
  12. ichschonwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    103
    3
    Single
    Lass das betteln. Frag sie doch einfach, ob es Möglichkeiten gibt, früher aus dem Mietvertrag rauszukommen.
     
    #12
    ichschonwieder, 16 Dezember 2007
  13. Igor99
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    Ich versteh die ganze Scheiße echt.
    Das ist echt eine schlimme Situation.

    Aber der Satz:"Umsomehr du klammerst desto mehr verschwinden meine Gefühle für dich".
    ist doch wirklich argh.... als ob sie mit dir spielen will....

    Die EINZIGE Möglichkeit ist sie wie einen normalen Menschen zu behandeln,.... nur dann wird es vielleicht noch was. Vielleicht öffnet ihr das die Augen.
    Schade das man Gefühle nicht einfach abschalten kann.

    Meine Gesammtmeinung:
    Man sollte einer Frau nie die Oberhand überlassen. Das ist das schlimmste was einem Mann passieren kann.

    Außerdem lautet überall das Gesetz: Wenn du sie nicht beachtest laufen sie dir hinter her.

    MfG

    Igor99

    Viel Glück mann. :bandit:
     
    #13
    Igor99, 17 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jahren Weiß
Avienne
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Mai 2013
12 Antworten
Butterfly2
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Februar 2010
14 Antworten
Mudfreak
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Februar 2010
26 Antworten