Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Aus nichts irgendwas machen...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Clyde, 23 Januar 2006.

  1. Clyde
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich möchte jetzt mal eine grundsätzliche Frage mit einer speziellen Frage verbinden. Zuerst das grundsätliche: Ist es möglich jmd dazu zu bringen mich zu lieben? Also wenn man weiß das man sich gut versteht...ist das grundsätzlich möglich?
    Jetzt speziell:
    Meine Freundin hat vor gut einem Monat Schluss gemacht. Grund: Sie liebt mich nicht mehr. Ihren Freundinnen hat Sie erzählt was für eine schwere Entscheidung das für Sie war und das Sie sich wenn alles passt später nochmal was mit mir vorstellen könnte. Seitdem sehen wir uns eig jeden Tag. Aber das ist jetzt mehr eine gute Freundschaft. Sie wie's war bevor wir zusammen waren. Ich möchte Sie immernoch zurück. Und jetzt würd mich ma interessieren was ihr so denkt? Ist es rein theoretisch nochmal möglich wenn alles ganz gut passt oder hab ich es sogar schwerer weil ich ihr Ex bin?
     
    #1
    Clyde, 23 Januar 2006
  2. dr.dom
    dr.dom (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    Single
    kann man pauschal nicht sagen. Könnte sein das ihr wieder zusammen kommt könnte jedoch auch sein das ihr nicht mehr zusammen kommt. Gib ihr Zeit und lass ein wenig Gras darüber wachsen, halte denoch guten kontakt das sie dich nicht ganz vergisst und wer weis vielleicht wirds ja dann wieder viel Glück.
     
    #2
    dr.dom, 23 Januar 2006
  3. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Bei mir ging vor 8 Monaten eine über 2-jährige Beziehung zu Ende. 4 Monate absolute Funkstille, nachher zufälligerweise zwei Mal aneinander vorbeigelatscht innr Stadt, ich hab immer freundlich gegrüsst, ihr war's peinlich. Sie hatte echt was verbockt, aber ich kann und sollte ihr deshalb nicht böse sein. Tja, und wie's dann so geht hat sie über Freunde von mir erfahren, dass ich ne Fete schmeiss zu meinem Geburtstag, da isse aufgekreuzt, gut unterhalten usw usw. Das ging so weit, bis wir zusammen inn Skiurlaub gefahren sind und wieder in der Kiste gelandet sind. Ob das gut oder schlecht war, sei mal dahingestellt.


    Was ich damit sagen will : Manchmal sind solche "Den eigenen Weg gehen"-Abschnitte gar nicht so schlecht! Man sieht, wie's ausserhalb einer Beziehung abgeht, tobt sich bissl aus, merkt, was man am Partner eigentlich hatte. Aber dass man jemanden dazu bewegen kann, einen zu lieben, glaub ich nicht. Dazu müsstest du wohl einige Qualitäten bewiesen haben während deiner Beziehung, die halt schwer zu toppen sind von anderen und sie das auch merkt. Obwohl viele hier im Forum sagen, Beziehungen aufzuwärmen bringe nichts, ich kann's mir ohne weiteres vorstellen. Kommt halt immer drauf an, wieso eine Beziehung auseinander ging und wie veränderungsfähig / selbstdiszipliniert beide Teile sind.
     
    #3
    XhoShamaN, 23 Januar 2006
  4. martini-bunny
    0
    Sie könnte sich etwas vorstellen, weil ihr euch so gut versteht. Aber zur Zeit seid ihr nicht zusammen, weil sie dich nicht liebt.
    So gut man sich auch versteht - eine Liebe ohne Beziehung? Wer will das schon. Liebe ist da oder eben nicht.
    Für mich besteht eine Beziehung aus zwei wichtigen Sachen (die sich natürlich noch in andere wichtige Dinge aufteilen): Die Liebe und das Zwischenmenschliche (das Miteinanderzurechtkommen sich verstehen usw). Wenn eins nicht passt, scheint eine Beziehung unmöglich. Natürlich kann man um Meinungen, Streitereien usw kämpfen - um die Liebe aber nicht.
    Von ihrer Seite ist ja alles da, nur die Liebe eben nicht. Und wenn sie dich nicht liebt, gibt es für dich nichts zu kämpfen. Liebe kann man nicht erkämpfen und nicht erzwingen.
     
    #4
    martini-bunny, 23 Januar 2006
  5. Clyde
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Mmmhh...danke schonmal...Ich mein nur, momentan ist alles wieder genauso wie's war bevor wir zusammen gekommen sind...also zumindest fast...damals war auch keine Liebe da...die hat sich dann entwickelt und ich denke das nichts dagegen spricht das das wieder passiert...Außer natürlich sie möchte das nicht, weil ich ein Ex bin...Ist ja alles möglich...Wie seht ihr das?
     
    #5
    Clyde, 23 Januar 2006
  6. inaj
    inaj (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Verheiratet
    Ich glaub auch nicht daran, dass sich die Liebe noch mal entwickelt.

    Ich denk eine Beziehung aufwärmen klappt nur, wenn sie aus bestimmten Gründe zu Ende gegangen ist. Zum Beispiel einer hat den anderen betrogen und kann ihm später verzeihen, oder einer hat sich unmöglich aufgeführt (extrem eifersüchtig, nie Zeit) und hat sich nun geändert.

    Aber eine Liebe die einfach so zu Ende gegangen ist, obwohl man sich gut verstanden hat... Das klingt doch schon nach guter Freundschaft und die wird es auch bleiben.
    Wie gesagt, selbst etwas dazu beitragen, dass sie dich liebt könntest du nur in einem bestimmten Fall. Also wenn du einen großen Fehler begangen hast und dich nun änderst. Aber das scheint bei euch nicht der Fall zu sein. Ich würd nicht mehr soviel Hoffnung investieren. So blöd es klingt, aber dann hast du vielleicht noch am ehesten eine Chance.
     
    #6
    inaj, 23 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - nichts irgendwas
Kairacute
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 März 2016
15 Antworten
Willi61
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juli 2014
8 Antworten
darkside
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Oktober 2013
27 Antworten
Test