Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Aus oder doch nicht?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Unki, 13 Juni 2003.

  1. Unki
    Gast
    0
    Hi, mir fällt es echt schwer das zu schreiben aber ich tu es einfach mal. Alles fing vor knapp 2 Monaten an, als meine Freundin mit mir Schluss machen wollte. Einfach so aus heiterem Himmel. Ok das ging vorbei denn sie hatte Tierische Prüfungsangst ... Was ich auch verstehen kann. Danach wurde alles wieder normal. Doch vor 1 Woche kriegte ich eine Sms nachdem ich von ihr weggefahren bin. In der stand das sie nicht weiß ob sie mich noch liebt und sie mich im Moment mehr als "Guten Freund" (wir wahren vor der Beziehung 2 Jahre Beste Freunde) braucht als als "Freund" ... Ich war darüber total geschockt! Ich wusste da sowas wieder kommt, da wir kaum noch Sex hatten, eigentlich keinen Mehr. Der letzte wr knapp vor 3 Monaten und davor war der letzte vor 4 Monaten. Ich persönlich finde das Sex einfach dazu gehört, nur sie meint dauernd mir fehlt aber nix. Na ja aber allzu lange halte ich das sicher nicht durch. Dann kommen immer dauernd so Sprüche wenn wir uns sehen was sie an mir stört usw ... Kuscheln tun wir viel, aber mehr passiert einfach nicht. Desöfteren fängt sie auch an von einem Jungen zu reden (Ist ein Kunde von ihr) von dem sie dauernd schwärmt usw usw ... Mir tut es verdammt weh zu hören, dass meine Freundin von einem anderen schwärmt! Wenn wir darüber reden stottert sie oft und lacht ganz viel. Da muss doch was dahinter stecken. Sie meint er ist süß und sieht auch ziemlich gut aus ... Aber mehr ist da nicht, ja toll ... Nunja nach der Sms die ich bekommen habe, kam sie am nächsten Tag zu mir ... Erst passierte nichts wir haben ne Dvd gesehen, da es schon ziemlich spät war und auf einmal umarmte sie mich, küsste mich und meinte Ich liebe dich ... Hey toll, aber wieso spielst du so mit mir? Ich tu für sie echt alles, ich hab für sie sogar eine Reise für unser 3 Jähriges gebucht ... Ist das alles nur schein? ´.... Ich weiß auch nicht weiter :frown: Auf jedenfall beschäftigt mich das mit ihrem sche*** Kunden da, obwohl sie sagt es sei echt nichts und man darf doch mal für einen anderen schwärmen ... Sry aber das musste mal raus :frown:
     
    #1
    Unki, 13 Juni 2003
  2. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    Hä?..Ihr seid noch zusammen, obwohl sie nicht mehr als einen guten Freund in Dir sieht?
    Irgendwie ist das alles verwirrend. Wann hat sie denn mit der Schwärmerei für den anderen Typen angefangen?
    Habt Ihr Euch denn mal ausgesprochen oder nimmst Du das alles so hin und gut ist?
     
    #2
    Speedy5530, 13 Juni 2003
  3. Unki
    Gast
    0
    Wir sind noch zusammen ... Sie kam nachdem sie die Sms geschrieben hat ein Tag später zu mir und hat hier geschlafen. Da meinte sie dann zu mir das sie mich doch liebe und mich nicht verlieren will! Natürlich nehm ich es nicht so hin, wir haben auch viel geredet, aber zum Thema Sex gibt es nur eine Antwort von ihr, dass sie einfach nichts vermisst und das geht schon so seit Monaten. Als wir das letzte mal Sex hatten, meinte sie am Ende, es war schön, aber sie hat es nur für mich gemacht ... Also den Typen kennt sie garnicht, nur eben vom sehen, aber sie schwärmt echt viel von ihm. Am Tele erzählte sie mir das er mal vorbeigegangen ist und keiner ihr bescheid gesagt hat und sie darüber traurig sei ihn nicht gesehen zu haben. In der Stadt hat sie ihn auch mal gesehen, er sie aber nicht ... Mir tut es einfach nur ziemlich weh, aber anscheinend brauch sie das, dass sie einen Menschen so runtermacht oder wie? Das geht echt seid Monaten so ... auch mit dem Sex ... Und das macht mich alles nur fertig! Ich sag es ihr ja und dann ist auch für 2 Tage gut, aber dann fängt alles wieder an :frown:
     
    #3
    Unki, 13 Juni 2003
  4. Dykie
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    2
    vergeben und glücklich
    @unki: also für mich hat das echt den anschein, dass sie in den
    anderen typen verknallt ist und dich "nur warmhält"...kann sein, dass ich mich täusche, aber so kommt es für mich rüber....
    ich meine sie schwärmt vor dir von einem anderen typen, ihr habt seit monaten keinen sex mehr und dann macht sie heute schluss und morgen ist eswieder anders.....alles ziemlich eindeutig wenn
    du mich fragst......
     
    #4
    Dykie, 13 Juni 2003
  5. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    jep, ich denke auch daß es so ist..man kann ja trotz Beziehung andere männer toll finden, aber diese schwärmerei geht schon weit darüber...
    so hart das auch sein mag, aber an deiner stelle würde ich den schlussstrich ziehen..als lückenbüsse wäre ich mir dann doch zu schade..
     
    #5
    Speedy5530, 13 Juni 2003
  6. Unki
    Gast
    0
    Schwärmen naja ... Aber ich denke bzw hoffe das es nicht so ist. Wir reden viel und sie beteuert immer wieder das es nicht so ist und das schwärmen ja nichts schlimmes sei ... mir tut es aber weh! Trotzdem glaube ich nicht das sie ihn liebt, sonnst würde sie es mir sagen meinte sie!!! Und sie hat mich in den ganzen 3 Jahren nicht 1 mal angelogen das weiß ich ... Naja sie kommt ja MOrgen, das heißt wieder reden :frown:
     
    #6
    Unki, 13 Juni 2003
  7. Dykie
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    2
    vergeben und glücklich
    wenn es dir weh tut, dann ist es definitiv zu viel.
    sag ihr, wie sehr es dich verletzt wenn sie von dem anderen schwärmt.
    je nachdem wie sie reagiert, kannst du dir dann selsbt ein urteil bilden, ob mehr dahinter steckt.
    denn wenn sie dich liebt, dann würde sie ihn "fallen lassen".....
    ich drück dir die daumen :zwinker:
     
    #7
    Dykie, 13 Juni 2003
  8. Unki
    Gast
    0
    Ich werd sie Morgen darauf nochmal ansprechen, bis jetzt ist ja alles "wieder" normal ... hoffe das bleibt auch so und danke für eure Antworten :smile:
     
    #8
    Unki, 13 Juni 2003
  9. Narvid
    Narvid (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    Single
    Oh Mann...

    Du sprichst mir fast aus meiner Seele!!!

    Alles genau wie bei mir nur andere Anordnung.

    Manche können sich vielleicht noch an meinem Beitrag "Ich verstehe sie nicht so ganz definitiv" (so ungefähr) im Liebesforum.

    Am Anfang nachdem wir so schön zusammenkamen...da erzählte sie mir plötzlich oft von dem Typen im Zug...
    Dass er ihr Herz schlagen lässt. Aber das hat sie sehr runter gemacht, weil sie ja mich "liebte" und nicht wusste was los ist. Und mich hat das so verdammt runter gemacht und ich habe das fast einfach so hingenommen. Habe sogar sowas gesagt wie "rede doch einfach mal mit ihm, vielleicht ist er doch nicht so gut wie von der ausstrahlung nur". Sie kannte ihn halt nur vom Sehen. Aber seit Monaten kein Wort mehr von ihm.

    Unsere Beziehung läuft recht wahnsinnig.

    Sie hat Depri-Phasen, wegen der Schule, lernt viel, muss viel lernen, aber das bringt ihr nichts bzw. es spiegelt sich gar nicht in den Noten wieder. Und das macht sie total irre und depri eigentlich. Ich kann ihre Situation verstehen, also denke nicht, dass sie übertreibt.

    Aber

    Irgendwann fing sie an, nachdem ich gezeigt habe dass ich "unglücklich" bin sie "nur" 1 Mal die Woche zu sehen und das sogar in den Osterferien...von "Schluss machen" zu reden.
    Das hat mich fertig gemacht.
    Aber es hat sich immer umgewendet.
    Ein Beispiel von wenigen z.B.
    im Chat sagte sie mir mal nachdem ich sagte ich vermisse sie sehr usw...
    dass ich auch an andere Sachen denken muss und sie nicht das Einzige ist das es auf der Welt gibt. Ich sagte ihr darauf, wie sie sowas sagen kann, wenn wir uns nicht mal in den Ferien länger/öfters sehen und dass ich gleich sagen könnte ich lasse sie ihn ruhe.
    Sie meinte darauf "JA". Und ich fragte sie, ob das ihr Ernst ist. Und sagte (alles halt im Chat) wieder "JA"! Und meinte, sie wird einfach für mich keine Zeit haben, sie braucht Zeit für sich .....
    Ich fand das so schwachsinnig, denn entweder liebt sie mich oder sie liebt mich nicht. Und ich liebe sie nicht, weil ich sie nur zum Kino usw.. haben will, sondern ich bin bereit ihr auch zu helfen!!!
    Und das ist doch purer schwachsinn, deswegen "schluss" zu machen.
    Auf jeden Fall musste sie kurz darauf zur Nachhilfe...danach als sie mein Handy abends klingeln lies, damit ich online komme (was sie immer macht) habe ich sie wie so oft vom Handy aus angerufen, um ihr zu sagen dass ich gleich daheim bin.
    Da hat sie sogar gelacht über manches...normal geredet...hab sie dann von dahei angerufen..haben über eine Stunde geredet....alles normal...schön...

    Vor zwei Wochen am Freitag kam sie morgens zu mir...also verabredeten uns sowieso...
    wir waren so aneinander gekuschelt...
    Und dann fing sie an...
    "es geht einfach nicht"...dass es mit uns nicht geht...
    dass sie einfach keine Zeit für mich haben wird...dass sie viel Zeit für sich selbst braucht und und und...
    Ich war total fertig, ich habe ihr gesagt, was ich für sie empfinde, was mir die Zeit bedeutet hat, und sie...dass sie nicht irgendjemand für mich ist, sondern dass ich sie nicht deswegen liebe, um einfach irgendwie jemanden zu haben, sondern ich sie liebe, sowie sie ist! Und ich ihr gerne auch helfen will...
    Sie lag da während ich erzählte...
    Ich sagte ihr dann auch, dass sie mir zu schade ist, sie gehen zu lassen, wegen sowas und dass sie mir dafür zu schade ist, dass sie irgendein anderer bekommt, der es nicht so ernst meint wie ich und sie nur "verarscht" bzw. irgendwann einfach schluss macht...
    Im Endeffekt meinte ich zu ihr, dass sie mich einfach nicht liebt...und dass das ganze Gerede von mir sinnlos ist.

    Plötzlich stand sie so auf vom Liegen...streichelte mich und küsste mich. Und wir waren wie normal zusammen. Sie schrieb mir morgens wie seit langem nicht mehr sms...dass ich ihre fehle...sie mich liebt, am liebsten jetzt bei ihr hätte bzw. bei mir wäre...
    Wenn wir uns sehen sind wir (wie davor auch) sehr intim...
    Gestern haben wir auch so richtig über "das erste mal" so bisschen geredet...wie es ist bei jungfräulichen Mädchen...weil sie noch Jungfrau ist...

    Ich verstehe die Welt nicht.

    Wenn sie wirklich schluss machen wollen würde und "das" wegen ihrem Stress wirklich ernst meint als Grund zu nehmen (wo ich sagen muss,dass sie mich dann eh nicht wirklich liebt), dann hätte sie es doch schon längst gemacht oder??

    Andererseits war ich bisher derjenige der immer sagte "Nein, das ist doch kein Grund schluss zu machen wegen deiner schule, ich komme damit klar".

    Nie habe ich noch gesagt "du liebst mich einfach nicht...du weisst was du mir bedeutest und dass ich damit fertig werden kann, weil du nicht irgendjemand für mich bist..." und tschüss..


    das habe ich noch nie durchgezogen, so dass SIE an der Reihe ist, entweder sie lässt mich oder meldet sich, wenn sie mich liebt...


    Kann mir auch jemand einen Tip geben...
    Sie ist 19, ich 18
     
    #9
    Narvid, 13 Juni 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten