Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

'Aus Versehen' entjungfert?

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Innocent Tears, 18 Mai 2009.

  1. Innocent Tears
    Sorgt für Gesprächsstoff
    32
    31
    0
    Single
    Hallo :smile:

    Eigentlich wurde mir von meiner Frauenärztin gesagt, dass ich wahrscheinlich ohne eine Op keinen Sex (bin Jungfrau) haben kann, weil mein Hymen so eng ist (evtl. auch Angstbedingt), aber vor 2 Tagen habe ich mit meinem Freund rumgealbert und dabei hat er aus Versehen ziemlich mit seinem erigierten Penis zugestoßen. Ich habe mich total erschrocken und es tat auch weh, er ist sofort weggesprungen und es hat auch geblutet. Ich war mir nicht sicher, was das war, weil ich auch 2 Tage vorher noch meine Tage hatte, wobei es eigentlich nicht davon hätte sein können. Naja ein paar Stunden später hat sich die Situation wiederholt und es hat wieder angefangen zu bluten. So etwa 1.5 Tage später war wieder so eine Situation und ich war einen Moment komplett entspannt, wo er zugestoßen hat, da hatte ich wieder richtig starke Schmerzen und es hat viel schlimmer geblutet als vorher, obwohl ich der Meinung bin, dass er absolut nicht in mich eingedrungen ist (er sieht das anders).
    Die Sache ist die, dass ich vor 2 Jahren das erste mal versucht habe, Sex zu haben & es nie auch nur ansatzweise geklappt hat, wegen sehr starker Schmerzen & mir auch mehrere Frauenärzte eine Op empfohlen haben. Inzwischen habe ich einen anderen Freund, der viel einfühlsamer ist und seeeehr viel Geduld mit mir hat und nunja, ich habe mich total erschrocken, dass es geblutet hat, weil es ja nur "Spaß" war und ich mir dachte, dass es eh nicht funktionieren kann. Inzwischen habe ich da Hoffnung, dass er vllt. doch mein Hymen erwischt hat. Es fühlt sich auch alles irgendwie so 'groß' an daunten. :schuechte
    Meine Frage ist nun, ob da vllt. auch etwas anderes geblutet haben könnte? Meine Tage schließe ich nach dem heutigen Vorfall definitiv aus.
    Merkt man es als Frau, wenn der Mann eindringt? Ich hatte nur fiese Schmerzen.
    Mein Hymen wird aber wohl nicht richtig kaputt sein? Er hat sofort abgebrochen, als ich wieder Schmerzen hatte und es geblutet hat (ich hatte die ganzen Beine & den Popo voll :eek: )
    Habt ihr vielleicht Tipps, die Angst zu verlieren? Ich hatte ziemlich schlechte Erfahrungen mit meinem Ex-Freund, das weiß mein neuer Partner auch und wie gesagt, er ist sehr einfühlsam und geduldig und versucht auch, mich abzulenken, aber wisst ihr noch mehr? Sobald er dann zustößt, bekomme ich so einen Schrecken, dass ich eh anspanne und dann funktioniert ja nichts mehr.
    Naja, was mich auch sehr beschäftigt, ist, dass ich eigentlich nächsten Monat einen Termin für die Op machen wollte und irgendwie bin ich mir nicht mehr sicher, kann ich mir die vielleicht sparen? (Gut, da sollte ich lieber einen Arzt fragen)

    Vielen Dank!
     
    #1
    Innocent Tears, 18 Mai 2009
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Natürlich kann es sein, dass dein Hymen gerissen ist.
    Die Art und Weise wie ihr bzw. wie dein Freund das gemacht hat, finde ich zwar etwas seltsam, aber na ja.

    Wenn du noch unerfahren bist, dann kann es durchaus sein, dass du vielleicht nicht richtig gespürt hast, dass er in dir war. Vielleicht warst du auch viel zu angespannt, um dich darauf zu konzentrieren. Ich hab bei meinem ersten Sex auch nichts gemerkt und er war definitiv drin. :grin:

    Wenn dir schon gesagt wurde, dass dein Hymen besonders fest ist, dann solltest du die OP ernsthaft in Erwägung ziehen. Umsonst würde dir das kein FA sagen.
    Natürlich wärs schöner, wenn es so klappen würde, aber ansonsten ist die OP ja kein großer Eingriff und sicherlich schmerzfreier als mehr oder weniger gewaltsame Sexversuche.

    Geh doch einfach zu deinem FA und lass das checken. Er wird dir am besten sagen können, ob und was gerissen ist.
     
    #2
    krava, 18 Mai 2009
  3. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Wenn ihr vorhabt, das noch öfter zu wiederholen, solltet ihr es vielleicht mal ganz langsam probieren. Das "Zustoßen" deines Freundes liest sich für mich in deinem Text eher rabiat und eventuell bringt es mehr, wenn er mal versucht hinein zu gleiten. Warst du denn beim "Umheralbern" auch feucht genug?

    Ich hatte beim ersten Mal weder Schmerzen, noch habe ich geblutet und ich habe es sofort gespürt als er in mir war. Kann mir aber vorstellen, dass man abgelenkt ist, wenn man Schmerzen hat und das nicht so spürt. In welcher stellung war das denn? Konnte er sehen, dass er drin war?
     
    #3
    Película Muda, 18 Mai 2009
  4. Quillo7
    Quillo7 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    93
    1
    Single
    was heißt in dem fall herum gealbert und dabei reingestoßen? wie soll man sich das vorstellen?
     
    #4
    Quillo7, 19 Mai 2009
  5. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt
    1.001
    0
    5
    Single
    na wahrscheinlich halt Sex!
    oder wat??
     
    #5
    virtualman, 19 Mai 2009
  6. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    hört sich danach an als ob dein jungfernhäutchen gerissen ist. und das ist ja ne wunde, die wenn sie nicht ordentlich verheilt, wieder und wieder aufgeht und dann blutets natürlich bei jedem mal. die male waren bei euch ja nicht sonderlich weit auseinander.
     
    #6
    CCFly, 19 Mai 2009
  7. Innocent Tears
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    32
    31
    0
    Single
    Erstmal danke für die Antworten. Ich werde dann mal was zu euren Beiträgen schreiben.

    Also, vielleicht habe ich mich da ein wenig falsch ausgedrückt. Er lag halt auf mir und hat mit seinem Penis einfach ein wenig an mir rumgespielt 'unten', 'oben' haben wir halt gekebbelt und sowas. Dabei war es halt ein Mal ein wenig fester und so ist das dann passiert. Es war ja absolut nicht in unserem Sinne, mich zu entjungfern oder so, weil einige sagten, es wäre eine komische Art. Es war weder gewaltsam, noch rabiat, eher ganz im Gegenteil. Ich lege auch absolut keinen Wert auf eine Hauruck-Methode, damit hatte ich in der Vergangenheit schon genug unschöne Erfahrungen.


    Definitiv. Also da habe ich alles andere als Probleme mit.

    Missionarsstellung.

    Ich denke nicht, dass er etwas gesehen hat. Er meinte, er spürt es, wenn er drin ist & er ist sich ganz sicher. Damit meine ich nicht, dass er komplett eingedrungen ist, nur so ein Stückchen sagt er.
     
    #7
    Innocent Tears, 19 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - 'Aus Versehen' entjungfert
Suey
Das erste Mal Forum
30 November 2015
12 Antworten
Mausekätzchen
Das erste Mal Forum
6 Oktober 2015
10 Antworten