Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

aus Wohnung ausgezogen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SunnyTenge, 14 März 2009.

  1. SunnyTenge
    SunnyTenge (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hi, meine freundin ist seit freitag, nach etwas über einem jahr gemeinsames wohnung, vorübergehend wieder zu ihren elter zurück. als begründung hat sie gesagt, dass sie glaubt, das ihr alles zu schnell gegangen ist und sie etwas zeit für sich braucht um über ihr leben nach zudenken, vorallem über ihr zukunft bzw glaubt sie, dass wenn sie nicht jetzt darüber nachdenkt, dass sie in ein oder zwei jahren einfach weg ist. aber das will sie nicht, weil sie möchte ihr leben mit mir teilen und es wirklich versuchen. Sie will sich wieder zeit für mich nehmen, damit sie sich, wenn wir uns sehn, nur auf mich konzentriet und sonst auf nichts.

    heute haben wir uns getroffen und einiges unternommen und morgen möchte sie das auch wieder tun, doch mir fällt es verdammt schwer so zu tun als wäre alles super toll und als hätte sich nichts geändert.

    ich fühl mich echt allein und sie ist erst 2tage nicht bei mir am abend und beim aufstehn beim einschlafen beim frühstück beim abendessen beim mittagessen ... alles was wir gemeinsam getan haben mache ich nun allein und das fällt mir so schwer. aber ich will ja, dass sie sich die zeit nimmt, die sie braucht aber ich bin mir nicht sicher ob ich ihr diese geben kann, bzw nicht sicher ob ich es schaffe.

    vllt könnt ihr mir ja die sache etwas erleichtern oder ... ich weis auch nicht, bin einfach nur etwas durch den wind :geknickt:
     
    #1
    SunnyTenge, 14 März 2009
  2. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    ich glaube, ich kann dir da leider nichts erleichtern. für mich klingt fdas sehr nach "Beziehung langsam einschlafen lassen".
    ich mag mich irren, aber mal ehrlich: nach einem jahr erst fällt ihr aus, dass ihr das alles zu schnell ging...?

    für mich sieht das so aus, als würde sie dich möglichst schonend auf ein nahendes ende vorbereiten :geknickt:
    oder sie will einfach nicht mehr mit dir zusammen wohnen, die beziehung aber tatsächlich weiterführen. sie traut sich bloß nicht, dir die wahrheit zu sagen.

    egal, welche variante, beide sind nicht besonders toll für dich :kopfschue
     
    #2
    CrushedIce, 14 März 2009
  3. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Da muss ich mich meiner Vorrednerin anschliessen; für mich sieht es auch so aus, als wolle Sie sich von Dir entfernen.
    Wenn sie schon sagt, dass sie sonst einfach irgendwann weg sei, ist doch deutlich genung, dass sie so oder so nicht mehr mit Dir zusammen sei.
    Sieht mir sehr nach Beziehungspause aus, und Beziehungspausen sind nichts weiter als eine Trennung auf Raten. Jedenfalls läuft es zu 99,9% auf eine solchen hinaus.

    Jetzt musst Du mit Dir selbst ausmachen, ob Du solange in der Luft hängen bleiben willst, oder auf eine klare Ansage von ihr bestehst, wie es jetzt weitergehen soll.
    Den jetzigen Zustand wirst Du wohl kaum auf längere Zeit durchhalten, ohne meschugge dabei zu werden.
     
    #3
    User 48403, 16 März 2009
  4. nik3air
    nik3air (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    2
    nicht angegeben
    Ich kenne deine Situation zu gut. Allerdings weiß ich nicht, was ich dir raten soll. Hingegen meiner 2 Vorposter sehe ich hier kein Anzeichen dafür, das sie sich von dir entfernen möchte. Du musst wissen, ob du abwartest (Ich war wie gesagt in der gleichen Situation wie du, meine Ex wollte eine Pause, die ich ihr nicht gab, dann war sie wirklich komplett weg) oder auf eine klare Ansage bestehst. Viel Glück!
     
    #4
    nik3air, 16 März 2009
  5. FreeMind
    Gast
    0
    Das ist eine andere Form zu sagen:

    "Lass uns die Beziehung beenden, aber noch Freunde bleiben."

    nur in der Weise, dass sie sich dies selber noch nicht eingestehen möchte.
     
    #5
    FreeMind, 16 März 2009
  6. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Sorry, aber was sie da abzieht ist nichts weiter als ein Abschied auf Raten.

    Irgendwann wird sie anfangen, keine Zeit mehr für Dich zu haben weil sie noch " andere Leute treffen " will.

    Und dann wird sie sich später " ihrer Gefühle nicht mehr sicher " sein, eine Beziehungspause wollen nach der sie Dich abservieren wird. Sie wird Dich aber " als Menschen nicht verlieren wollen " weil Du ein " so wertvoller Mensch " für sie bist.

    Ich würde Dir also raten, mal ein ernsthaftes Gespräch mit ihr zu führen wie sich die weitere Entwicklung der Beziehung vorstellt.
     
    #6
    kingofchaos, 16 März 2009
  7. betimes
    betimes (42)
    Benutzer gesperrt
    10
    26
    0
    Single
    Na dann lass ihr die Zeit, so schwer es Dir auch fällt. Jedes Drängen würde nur das Gegenteil bewirken, nämlich sie noch mehr auf Distanz bringen.
    Warte einfach ab, etwas anderes kannst Du im Moment ohnehin nicht tun.
     
    #7
    betimes, 16 März 2009
  8. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo,

    ob das schon das Ense der Beziehung ist - weiß ich nicht. Dazu müsste man mehr darüber erfahren, wie euer Zusammenleben ablief. Habt ihr euch oft gestritten, was waren die Ursachen. Hat sich der Alltag in eure Beziehung eingeschlichen, gibt es sonst irgendwelche Knackpunkte in eurer Beziehung etc..
     
    #8
    Dandy77, 16 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wohnung ausgezogen
Kibachiquita
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Dezember 2015
11 Antworten
Salomon
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Juli 2011
6 Antworten