Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ausbildung endet wann?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 53227, 3 März 2008.

  1. User 53227
    User 53227 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    629
    103
    12
    nicht angegeben
    Hallo Leutchens..
    Ich steh jetzt kurz vor der Abschlussprüfung (okay, was heißt kurz... Mai.. )
    Abgesehen davon, dass ich megaschiss habe, diese nicht zu bestehen, wollte ich fragen, wie das gehandhabt wird:

    Mein Ausbildungsvertrag geht bis 31.08.
    Man sagt aber, bzw ich hör überall, dass die AUsbildung mit der bestandenen Abschlussprüfung endet (wäre die 2.Juniwoche).

    Wie war das bei euch?
    Musstet ihr danach noch arbeiten oder wie lief es ab?

    Ich würd ja gern meinen Ausbilder fragen, aber der ist nich da -.- Und mein Chef hat damit nich so viel efahrung, da ich die Erstazubine bin...
     
    #1
    User 53227, 3 März 2008
  2. cactus jack
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    101
    0
    Single
    Die Ausbildung endet am Tag der bestandenen Prüfung. Wenn du weiter dort arbeiten willst/ sollst brauchst du einen neuen Arbeitsvertrag. Erhältst zudem dann ja auch Gehalt anstatt Vergütung.
     
    #2
    cactus jack, 3 März 2008
  3. stella2002
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Deine Ausbildung endet wie bereits gesagt am Tage des bestehend der Abschlussprüfung.

    Solltest du den Tag danach zur Arbeit gehen gilt dies automatisch als erstmal befristet übernommen.
     
    #3
    stella2002, 3 März 2008
  4. User 53227
    User 53227 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    629
    103
    12
    nicht angegeben
    Mh.. ok.. denn meine Mutte meinte, dass man mich da noch festnageln könnte...
     
    #4
    User 53227, 4 März 2008
  5. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Wieso sollte man das tun?

    Nein, mit bestandener Prüfung (mündlich und schriftlich!) hast du es geschafft. Wird denn bei euch beides zeitgleich geprüft? Ich hatte im Februar schriftliche Prüfung und erst als die korrigiert wurde, wurde ich zur mündlichen Prüfung zugelassen, die dann 4 Monate später war.

    Vielleicht ist das ja bei euch anders.

    LG
     
    #5
    Lysanne, 4 März 2008
  6. User 53227
    User 53227 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    629
    103
    12
    nicht angegeben
    Ich hab am 6./7.Mai Schriftlich und in der 2. JuniWoche Mündliche..


    Naja keine Ahnung wieso man das sollte...^^
    Deshalb frag ich auch :zwinker:
     
    #6
    User 53227, 4 März 2008
  7. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Fast korrekt, es ist dann eine unbefristete Stelle!

    Wenn sie am nächsten Tag (also nach der bestandenen Prüfung), auf der Arbeit ist, sie dort normal arbeitet und sie niemand nach Hause schickt, dann hat sie einen ganz normalen Arbeitsvertrag, zwar nur einen mündlichen, aber es gelten dann die ganz normalen Bedingungen, sowohl was bezahlung angeht als auch Kündigungsfristen etc.
    Daher sollte sie, wenn sie das nicht möchte auch besser nicht hingehen. Wenn sie glaubt gute Chancen auf eine Übernahme zu haben kann man ja auch ruhig mal vorher fragen.

    Gruß Koyote
     
    #7
    Koyote, 4 März 2008
  8. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Nein, das klang eher nach Bestrafung. "Bloß keinen Tag länger bleiben!", deswegen frage ich, warum sie dich festnageln sollten. :zwinker:

    Hast du denn schon was Neues? :smile:

    LG
     
    #8
    Lysanne, 4 März 2008
  9. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Entscheident ist, was im Ausbildungsvertrag steht.
     
    #9
    waschbär2, 4 März 2008
  10. nachbarin88
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    113
    60
    nicht angegeben
    Auszug aus dem Berufsbildungsgetz:
    Sobald du deine Prüfung hinter dir hast, bist du arbeitslos ;-) Sofern du nicht übernommen wirst versteht sich. Sollte dies aber der Fall sein, brauchst du in der Tat einen neuen Arbeitsvertrag.
     
    #10
    nachbarin88, 4 März 2008
  11. User 53227
    User 53227 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    629
    103
    12
    nicht angegeben
    Ah.. danke :smile:

    Also.. naja.. was NEUES hab ich nicht direkt, aber ich geh wohl ein Risiko ein..

    Wie Ausbildungsende.. und dann? Traumberuf? Fachabi? beschrieben, will ich diesen Job nicht mein ganzes Leben lang ausüben. Mein Team und alles ist supernett, solch einen Chef werde ich sicherlich nicht mehr bekommen (leider geht er auch 2010).. aber ich will weiterkommen und bin dabei, das Jobangebot (was schon seit 2 Jahren steht) abzulehnen...

    Ich will ein Jahr Fachabi machen und dann in die Richtung Kauffrau für Audiovisuelle Medien gehen.

    Ja, einfach wird es nicht, aber auf der Stelle trampeln ist nichts für mich. Ich sehe mich zwar schon jetzt Ausbildungs-/Arbeitslos und bin erst recht keine 1erSchülerin (eher 2-4...), aber das muss ja nicht für immer sein.. hoffentlich :schuechte
     
    #11
    User 53227, 4 März 2008
  12. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Schule geht ja aber erst im September wieder los. Frag halt, ob du so lange noch bleiben kannst / sie dich brauchen können. Ich habs jedenfalls so gemacht und fands ganz gut so.
     
    #12
    User 12370, 4 März 2008
  13. User 53227
    User 53227 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    629
    103
    12
    nicht angegeben
    Wenn dann nur über eine Zeitarbeitsfirma... aaaaaaaber.. mein Tpunkt braucht solche Kräfte nicht :frown:
     
    #13
    User 53227, 5 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ausbildung endet
steve2485
Off-Topic-Location Forum
18 Juli 2016
26 Antworten
Loomis
Off-Topic-Location Forum
31 Juli 2016
37 Antworten