Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ausbildung

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von JimmyPage, 8 September 2004.

  1. JimmyPage
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey Leutz...
    noch etwas was mich betrückt:

    Ich (20) studiere in einer anderen Stadt als meine Freundin (16), dass heißt dass wir uns eigentlich nur jedes Wochenende sehen können.
    Eigentlich deshalb, weil jetzt vorlesungsfreie zeit und wir uns jetzt quasi jeden tag gesehen haben.

    Wir sind zusammen gekommen, grade als ich weggezogen bin, dies hat mir den umzug und das einleben in die neue Stadt sehr erschwert, da ich mich quasi, sobald ich in der stadt bin, wieder nach hause sehne (bzw zu meiner Freundin).
    Bin mit meiner Freundin jetzt 1 Jahr und 1 Monat zusammen, und ich vermisse sie imemr noch sehr....

    da ich mich immer zu ihr sehne, kann ich mich nicht 100% auf Studium konzentrieren (glaub ich), sprich ich hab da probleme, was bewirkt, dass ich mich noch mehr zu meiner Freundin sehne und wenn ich die Woche über weg bin, total unglücklich bin und nix auf die reihe bekomme.... ein teufelskreis also...wie kann ich entkommen?

    Nur wie kann ich was dagegen tun, dass ich mich zu sehr zu ihr sehne? Ich hab mich auch noch nicht wirklich eingelebt in der anderen stadt, da ich ja wochenende immer zu meiner Freundin fahre, und somit die neuen Kontakte nicht vertiefen kann?

    naja, vielleicht wisst ihr ja was dazu...
     
    #1
    JimmyPage, 8 September 2004
  2. Piet
    Piet (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Single
    Hast du vielleicht die Möglichkeit an eine Uni in ihrer Nähe zu wechseln. Weiß ja nicht was du studierst und in welchem Semester du bist aber in der Regel geht das ganz einfach. Ist sie vielleicht bald mit der Schule fertig? Dann könnte sie ja vielleicht auch zu dir kommen. Ansonsten musst du da wohl durch. Ihr könnt ja öfter telefonieren oder chatten um die Zeit in der ihr euch nicht sehen könnt zu überbrücken.
     
    #2
    Piet, 8 September 2004
  3. User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo JimmyPage.

    Ich kann dein Gefühl nachvollziehen, mir ging es ähnlich, als ich damals zum ersten Mal umgezogen bin (bei mir waren es aber Freunde, nicht der Freund).
    Ich denke, dass es zwei Wege gibt: Einmal den, den Piet geschrieben hat zwecks Uni-Wechsel und der zweite Weg: Reiß dich zusammen (so hart es klingt), konzentrier dich voll auf die Uni und mach kein Larifari daraus. Das nimmt dir nur unnötig die Disziplin, die du für manche Aufgaben brauchst. Die Gedanken an deine Freundin können ja auch immer wieder kommen, aber wenn du in der Vorlesung merkst, dass es jetzt wirklich nicht passend ist, in Gedanken zu "fliehen", dann gib dir selbst nen Tritt in den Hintern und konzentrier dich wieder.

    Gruß
    Tres
     
    #3
    User 10541, 8 September 2004
  4. Nellie
    Gast
    0
    Ich kann nachvollziehen, dass du dich deswegen schlecht fühlst.

    Falls du nicht auf eine andere Uni wechseln kannst, musst du dich wohl irgendwie mit der Situation arrangieren. Ich find gerade an der Uni, ist es nicht so schwer Leute kennenzulernen. Vielleicht kennst du ja auch einige Kommilitionen ja schon etwas näher, mit denen du mal was unternehmen kannst. Vielleicht lenkt dich das ja auch ein wenig von der Sehnsucht nach deiner Freundin ab, wenn dich mal verabredest und nicht die ganze Zeit alleine deinen Gedanken nachhängst. Und wenn du sie wieder so schlimm vermisst, kannst du doch sicher auch abends mit ihr telefonieren, oder?

    Liebe Grüße,
    ~NELLIE~
     
    #4
    Nellie, 8 September 2004
  5. december
    december (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    887
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ist wircklich eine blöde Situation in der du da steckst.
    Gibt es denn während der Woch ekeine Möglichkeit die neuen Kontakte die du geschlossen hast zu vertiefen? Das wäre eine Möglichkeit wie du dich wenigstens ein bisschen von deiner Sehnsucht ablenken kannst.
    Oder kann deine Freundin nicht mal ein WE zu dir kommen dann hast du sie bei dir und kannst eventuell nebenbei ein paar Komilitonen von dir treffen und dich näher mit ihnen befassen.
     
    #5
    december, 8 September 2004
  6. JimmyPage
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    200
    101
    0
    nicht angegeben
    also uniwechsel wäre prinzipiell möglich, aber da machen meien eltern glaub ich nicht so unbedingt mit, da sie der meinung sind ich solle das erstmal so durchziehen

    Leute kennengelernt hab ich schon, hab auch während der woche immer viel mit denen zu tun, aber trotzdem.. is iregdnwie komisch.
    telefonieren tu ich mit meiner Freundin ja auch dann immer öfter.

    udn muss mich wohle cht erstmal zusammenreißen... montag gehts wieder los, da werd´s ichs ja sehen wie´s wird udn ob´s klappt
     
    #6
    JimmyPage, 8 September 2004
  7. JimmyPage
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    200
    101
    0
    nicht angegeben
    :kopfschue es geht nich... ich musste sie grad wieder verlassen... es tut so weh.. ich hab solche sehnsucht nach haus und vorallem zu ihr, ich hallte es nich aus, ich weiß nich was ich machen soll :geknickt:
    ich wäre sooo gerne bei ihr.

    wie kann ich meine gedanken positiv wandeln? :frown: ich hasse es so... *heul*
     
    #7
    JimmyPage, 13 September 2004
  8. Nellie
    Gast
    0
    Kopf hoch, wenn du dich weiter da hineinsteigerst, wird es nur noch schlimmer!

    Du wirst dich wohl entscheiden müssen, was du jetzt machen willst.

    Entweder du ziehst das in dieser Stadt durch und versuchst so gut wie möglich mit der Situation klarzukommen und auch mal positiv zu denken, oder du wechselst die Uni, auch wenn deine Eltern davon nicht begeistert sind. Du bist ja immerhin volljährig und sie können es dir wohl kaum verbieten. Die Frage ist nur, ob und wann du da einen Studienplatz bekommst.

    Gruß,
    ~NELLIE~
     
    #8
    Nellie, 14 September 2004
  9. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.334
    248
    626
    vergeben und glücklich
    scheiß auf deine eltern?was haben die davon wenn du die uni verkackst weil du deine freudnin vermisst,da sollten sie eindeutig merken dass es einfach sinnvoller ist dich wechselnzu lassen °~°
     
    #9
    Sonata Arctica, 14 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ausbildung
John_Sheppard
Kummerkasten Forum
23 November 2016
24 Antworten
anco1994
Kummerkasten Forum
13 Juli 2016
37 Antworten
CreamyVanilla
Kummerkasten Forum
14 September 2015
33 Antworten