Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ausbrechen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von La Vita è bella, 2 September 2004.

  1. La Vita è bella
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    hallo allerseits

    seit ich das buch von haile gebrselassie gelesen hab, habe ich irgendwie das gefühl ein anderer mensch zu sein. auf der einen seite könnte ich mit meinem neuen "ich" zufrieden sein. den geistig und körperlich bin ich viel aktiver, auch im umgang mit anderen menschen habe ich das gefühl, dass mir mehr respekt gezollt wird.

    doch auf der anderen seite habe ich einen extrem drang zur freiheit. manchmal würde ich mir am liebsten die laufschuhe anziehen und einfach ohne hab und gut loslaufen. laufen, so weit mich die beine tragen. frei sein! keine verpflichtungen. keine öde gesellschaft, bei der sich alles tag für tag um das selbe dreht. einfach mal aus dem ganzen system ausbrechen.

    es ist nicht nur die freiheit, sondern das gefühl mal abzuspecken. aus der überfetteten gesellschaft mir ihren überflüssigen gütern auszutretten und dieses fett abzustreifen. mich einfach auf das nötigste beschränken und ohne diese überflüssigen sachen (bsp. mercedes,lift,rolltreppe usw.) leben.


    was haltet ihr davon? schon mal ähnliche gedanken gehabt?
     
    #1
    La Vita è bella, 2 September 2004
  2. I.C.D.F.U.
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    nicht angegeben
    ja das gefühl habe ich öffters ^^
    es ist einfach immer mal schön wenn ich abends so durch die straßen stolziere die Sonne gerade untergeht keine Autos fahren und es toten still ist...ich fühl mich dann einfach immer genial ... ich würde am liebsten los laufen und nicht mehr aufhören...
     
    #2
    I.C.D.F.U., 2 September 2004
  3. Steinbock84
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    vergeben und glücklich
    kenn ich auch das gefühl,hab ich immer wenn ich mir ein büchlein von c.buckowski oder h.miller zur hand nehme...

    ...ich mach das auch einmal im jahr, richtig asso sein,gibt nen gutes gefühl danach... :zwinker:
     
    #3
    Steinbock84, 2 September 2004
  4. Birdy
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    Verheiratet
    Ja, ausbrechen, aussteigen, abhauen, ...

    Da spüre ich gleich dieses (elendige) Gefühl im Magen, dass mich traurig macht und mit Fernweh zu vergleichen ist.
    Und dieses Jahr war kein Urlaub (am Meer) drin...ohje.
     
    #4
    Birdy, 3 September 2004
  5. User 17556
    User 17556 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    417
    103
    2
    vergeben und glücklich
    einfach ausbrechen aus den grenzen der gesellschaft. einfach loslaufen und nicht mehr aufzuhören.
    das is wirklich ein traum von mir, der sich leider nie erfüllen wird.
     
    #5
    User 17556, 3 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten