Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ausdauer beim Sex ?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Roofer, 14 Juli 2004.

  1. Roofer
    Roofer (30)
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    ich wollte mal fragen wie kann ich meine Ausdauer beim Sex noch steigern kann, außer an Sachen zudenken wie der ekelhafte Kollege von meinem Kollegen, oder faule Eier.

    Ich finde das nicht schön, ich kann mich dann nciht fallen lassen wenn ich halt mit ihr schlafe und daran denken muss. :cry:

    Mich macht es innerlich fertig das ich keine Ausdauer beim Sex habe.

    Vielleicht gibt es Hilfsmittel...Tees oder so.
    Aber bitte kommt mir nicht mit den Kondomen von Durex die ich euch mal hier vorgestellt habe. keine Liebestöter.

    :cry:

    Ein fertiger

    trauriger

    Roofer


    :cry: :frown:
     
    #1
    Roofer, 14 Juli 2004
  2. mausewix
    Gast
    0
    hast du mal versucht vorher zu onanieren?ein uralter trick um bei der zweiten runde länger zu können
    ausserdem spielt sich sex im kopf ab nicht zwischen den beinen
    wenn du von vornherein ans abspritzen denkst dann passierts auch
    und wenn dann ist das doch auch kein beinbruch
    entweder wixt oder bläst dein schatz bis du kommst oder du machst es selber
    danach kannst du länger auch ohne hilfsmittelchen
    wenn es nicht mehr geht verwöhnst du deine frau eben mit der hand oder dem mund
    hauptsache ist doch,dass ihr beide glücklich sein und spaß habt auf welche art dann ist doch völlig unwichtig
    manmeint immer männer müssten ewig lang können und das wär das einzige,was guten sex ausmacht
    ist aber nicht so
     
    #2
    mausewix, 14 Juli 2004
  3. KleinFranzi
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da kann ich mausewix nur zustimmen.

    Das mit der 2. Runde ist ne gute Sache. Meiner Meinung nach kann aber auch die 1. Runde schon GV sein, und dann halt ne kleine Pause zur 2. Runde.

    Aber andererseits mach dir keinen Kopf darum, wenn es mal ziemlich schnell geht. Ich geh mal davon aus, dass es deiner Freundin auch gefällt, wenn es nicht do lange dauert. Und zur Not gibts ja genügend Alternativen

    Ach ja und was mir noch einfällt, statt an eklige Sachen zu denken: Kurz bevor du kommst etwas ruhiger angeen lassen udn evtl. nen Stellungswechsel einbauen. Weiß zwar nicht wie gut das wirkt , aber kannst es ja mal testen
     
    #3
    KleinFranzi, 14 Juli 2004
  4. Jesse.B
    Jesse.B (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kenne das von früher noch ganz gut mit der unbefriedigenden (im wahrsten Sinne des Wortes) Ausdauer. Da habe ich auch immer versucht an was ekliges zu denken, aber gebracht hat es nicht viel außer dass ich nicht mehr soviel Spaß hatte!

    Mit meiner jetzigen Freundin ist das allerdings ganz anders. Wenn ich oben bin bin auch nicht so sehr ausdauernd. Dann überlass ich ihr das Kommando und es geht sehr lang! Vielleicht probiert ihr mal aus, auch eine stellung oder so zu finden die euch beiden Lust bereitet und in der du länger kannst.

    Andererseits: Wenn du dir zuviel Druck machst ist es auch eine Kopfsache will ich meinen.
     
    #4
    Jesse.B, 14 Juli 2004
  5. Roofer
    Roofer (30)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    277
    0
    0
    vergeben und glücklich
    hmm :frown:

    Was ist, wenn ich mittem im Sex einfach unterbreche und mich langsam runterküsse und sie lecke ?
    Das verschafft mir doch auch Zeit, oder ?
    Oder ist das nicht so gut ?

    Ich will so gerne das dass klabt mit meinem Schatz.
    Leider mag sie es auch nicht so wenn ich ihre Clit stimuliere.

    Ich mach bestimmt alles falsch...
     
    #5
    Roofer, 14 Juli 2004
  6. Kater Brumm
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ... dann gibt es noch tantrische oder taoistische Sexpraktiken.

    Bei mir haben sich dadurch wahre Wunder getan. Mir fiel mal das Buch "öfter länger besser" von Mantak Chia in die Hände, der darin taoistische Sexpraktiken lehrt. Das ist mit etwas Übung echt erlernbar und ich kann jetzt so lang und oft ich will - da können es an einem verregneten Wochenendtag schon mal ein paar genussvolle multiorgastische (für beide) Stunden werden ;-)
     
    #6
    Kater Brumm, 14 Juli 2004
  7. mausewix
    Gast
    0
    das einzige was du falsch machst ist,dass du dich zu sehr verrückt machst

    hat sich dein schatz denn beschwert?
    sicher nicht das ist dasselbe wie frauen die denken,dass ihr körper nicht schön genug wäre auch wenn die männer sie anhimmeln(sogar supermodels sind nie wirklich zufrieden)
    ich sagte ja schon sex und der spaß daran finden im kopf statt
    also mach die qualität deines sex nicht davon abhängig wie lange dein schwanz steht oder wie lange er braucht,bis er abspritzt
    schliesslich bestehst du aus mehr als nur diesen ...cm und man kann eine frau auch nicht nur damit glücklich machen,dass er stundenlang hart bleibt
    liebe sie auf die art und weise die möglich ist und das tust du mit aller leidenschaft dann wird sie auch auf ihre kosten kommen
    fantasie,gefühl und die lust an der sache sind viel wichtiger als die reine ausdauer
    frag mal die mädels hier wann sie ihren besten sex hatten
    sicher nicht deswegen,weil ihr partner vier stunden am stück vögeln konnte
     
    #7
    mausewix, 14 Juli 2004
  8. Vince
    Gast
    0
    Hi Rufer,

    Kann Mauswix nur voll und ganz zustimmen. Sex ist so unendlich viel mehr als die Dauer der Penetration. Wenn es danach ginge, bräuchten Frauen Männer überhaupt nicht und ein Vibrator wäre ihr bester Freund :zwinker:
    Zudem kannst Du es als Mann niemals mit der Ausdauer einer wirklich erregten Frau aufnehmen. Du kannst sie locker 1-2x zum Orgasmus bringen, bevor Du Dich überhaupt ernsthaft beteiligst. Ich liebe es sie so wuschig zu machen, dass sie mich förmlich anbettelt, endlich in sie einzudringen. Die Erregungskurven sind auch völlig unterschiedlich, beim Mann fällt sie mit dem Orgasmus in sich zusammen, bei Frauen baut sie sich nur ganz langsam wieder ab und läßt sich relativ leicht auf neue Zwischenhochs anheben.
    Meine Freundin kommt sicherlich öfter durch meine Hände oder Mund, als durch meinen Schwanz und wenn Dich so ein zuckendes, zitterndes, schweißgebadetes Bündel mit glasig-verträumt-verliebten Blick anschaut und Dich fragt, was das denn gerade war, dann stellt sich die Frage nach der Ausdauer nicht wirklich. Ich war jedenfalls schon mehr als einmal überrascht, was aus meiner Liebsten alles so rauszuholen ist.

    Ob sie auf so eine Unterbrechung steht, würde ich einfach fragen. Reden und Vertrauen sind imho sowie das A und O von gutem Sex. Meine Freundin steht z.B. darauf, ist aber sicher nicht jederfraus Sache. Genauso mit der Klitoris, würde tippen Du machst es nicht so, wie sie es gerne hätte. Läßt sich nur verbal lösen. Deine Vermutung, Du machst bestimmt alles falsch ist natürlich unfug, Du machst es vermutlich nur nicht so wie sie es mag. Gibt natürlich auch genug Frauen die es selbst nicht wissen, dann muß man es halt gemeinsam rausfinden.

    Immer locker bleiben,
    Gruß
     
    #8
    Vince, 14 Juli 2004
  9. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben

    dann erzähl mal mehr davon...wenn es so wahre wunder bewirkt hat bei dir... :bier:
     
    #9
    2Play, 14 Juli 2004
  10. Kater Brumm
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hab schon ein paar mal im Forum was zu geschrieben, z.B. Vorzeitiger Samenerguss - 7449279

    Grundsätzlich ist dabei die Trennung von Orgasmus und Ejakulation wichtig. Dabei helfen PC-Muskeltraining (der Muskel, den man spürt wenn man beim Urinieren unterbricht), Aufmerksamkeit für die eigene Erregungskurve und etwas Selbstkontrolle. Richtig eingeübt kann man die sexuelle Erregung kurz vorm Orgasmus aus den Geschlechtsorganen in den Kopf ziehen - das macht richtig high. Die orgastische Energie wird so auf den ganzen Körper übertragen - der Orgasmus gleicht dann ein wenig dem weiblichen Orgasmus - er ist also länger, flaut nicht so schnell ab und man kann gleich weiter machen. Natürlich sollte dabei Fantasie und Einfühlungsvermögen gegenüber der Partnerin nicht fehlen, das steht ja nicht im Gegensatz dazu (im Gegenteil!). Ich finds schon ganz nett, wenn bei einem Geschlechtsverkehr beide 4 mal gekommen sind :smile:. Das klingt jetzt ein wenig nach Hochleistungssport - aber so ist das gar nicht gemeint. Es eröffnet halt die Möglichkeit, so lange weiter zu machen, wie beide Lust haben. Und manchmal (eigentlich oft) ist es einfach zu schön, um nach ein paar Minuten damit fertig zu sein. Wir sind halt beide große Genieser :smile:
     
    #10
    Kater Brumm, 14 Juli 2004
  11. Joe76
    Gast
    0
    Wieso soll die Trennung wichtig sein? Mit einer gut trainierten Beckenbodenmuskulatur kannst du den Orgasmus lange rauszögern, das ist wichtig. Und ich behaupte mal von mir, dass ich das nach langem Training gut unter Kontrolle habe. Es ist doch nicht wichtig nen trockenen Orgasmus zu haben! Davon mal ganz abgesehen, sind die trockenen sehr viel oberflächlicher. Je länger die Angelegenheit dauert, desto brachialer kommt der Orgasmus. Und es ist richtig, dass sich solch ein Orgasmus sehr viel intensiver anfühlt, im ganzen Körper zu spühren ist und sehr lange andauert.
     
    #11
    Joe76, 14 Juli 2004
  12. Kater Brumm
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mit wichtig dabei meine ich die Grundlage der tantrischen bzw. taoistischen Sexpraktiken.

    Bei mir ist es übrigens gegenteilig: Die "trockenen" Orgasmen sind wesentlich intensiver als die mit Ejakulation. Denn dabei leite ich die orgastische Energie in den Kopf und wieder zurück in den ganzen Körper. Der ganze Körper ist wie am explodieren... Das ist eine Technik aus dem Tao, die sich dort "der große Zug" nennt. Bei mir dauert der Orgasmus länger und ist wesentlich intensiver und das schönste daran: Man kann unmittelbar danach weitermachen :smile: - also meiner Erfahrung nach sind die "Spritzorgasmen" viel oberflächlicher, was sich auch mit den Aussagen der meisten Männer deckt, die Tao oder Tantra praktizieren.
     
    #12
    Kater Brumm, 15 Juli 2004
  13. eastpak
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    nicht angegeben
    wie lange hast du gebraucht das zu erlernen?
    mich würde noch intressieren ob das wissenschaftlich erwiesen ist das es funktioniert. :bandit:
     
    #13
    eastpak, 12 August 2004
  14. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Such mal unter Google nach "Kugel-Technik" oder "Kugler-Technik" oder so ähnlich... funktioniert bei mir ganz gut, braucht aber seine Zeit...
     
    #14
    Bakunin, 12 August 2004
  15. Roofer
    Roofer (30)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    277
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Habe nichts gefunden hmm ... :cry:
     
    #15
    Roofer, 12 August 2004
  16. Kater Brumm
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wissenschaftlich erwiesen? weiß ich nicht. Es ist auf jeden Fall über Jahrtausende erprobt und die Grundlage taoistischer und tantrischer Sexuallehre. Bei mir hat das funktioniert.

    Mit dem Erlernen: habe das erst mal mit SB geübt, das brauchte ein paar Wochen, im partnerschaftlichen Sex hat das dann nochmal so 2 Wochen gedauert, als ich es alleine schon beherrschte. "üben" hört sich technisch an, es ist aber wichtig dabei locker zu bleiben. D.h., wenn man doch mal abspritzt, sehe ich darin keine Tragödie und genieße das dann auch. Das Erlernen geht einfacher, wenn man schon mit Aufmerksamkeits- bzw. Meditationsübungen und einer guten Atemtechnik vertraut ist. Der Clou daran ist nämlich, dass man die Vorgänge im Körper und Geist wahr nimmt und damit durch die Aufmerksamkeit lenken kann. Das steht einem Sich-hingeben und dem Genuss nicht entgegen, sondern verstärkt ihn sogar (zumindest ist das bei mir so).
     
    #16
    Kater Brumm, 12 August 2004
  17. eastpak
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    nicht angegeben
    wie kann ich die ausdauer noch steigern? hiilf häufuges onanieren und dann einfach versuchen es immer länger rauszu zögern?
     
    #17
    eastpak, 13 August 2004
  18. OrangeBoy
    OrangeBoy (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    Baucharbeit

    Hey roofer

    wenn das mit den gedanken nicht so klappt kannst du auch versuchen tief einzuatmen und den bauch einzuziehen das wirkt auch hemmend

    war ein tipp aus der Mens Health hab ich am anfang auch nicht geglaubt braucht etwas übung aber es funktioniert

    Orange Boy
     
    #18
    OrangeBoy, 13 August 2004
  19. eastpak
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    nicht angegeben
    aus der was?
     
    #19
    eastpak, 13 August 2004
  20. OrangeBoy
    OrangeBoy (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    #20
    OrangeBoy, 13 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ausdauer beim Sex
xam3007
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
26 September 2010
8 Antworten
purzel1848
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 Februar 2007
11 Antworten