Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • nora18
    nora18 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    709
    103
    15
    in einer Beziehung
    22 August 2007
    #1

    Ausfluss sauer

    Hallo ihr :smile: Hab mal wieder so ein kleines Phänomen....und zwar ist die Flüssigkeit, wenn ich feucht werde, total sauer...

    Das kann man etwas riechen, (aber nur wenn man wirklich den Finger unter die Nase hält und dann merkt, dass es ETWAS anders ist), aber vor allem ist es meinem Freund beim OV schon negativ aufgefallen. Ich habe dann auch mal "probiert"..und es stimmt..es schmeckt wesentlich stärker und auch leicht sauer, als sonst.

    Beschwerden hab ich überhaupt keine, alles sieht normal aus und von "weitem" ohne "nähere Begutachtung" riecht es auch normal....

    Habt ihr eine Ahnung, was das sein könnte? Es stört nämlich schon, weil mein Freund mich sonst total gerne dort küsst...aber wenns dann so komisch schmeckt..:ratlos:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    22 August 2007
    #2
    Dass deine Scheidenflüssigkeit sauer ist, ist nicht nur normal, sondern auch gut so.
    Die Säure wird von deiner Scheidenflora - den Milchsäurebakterien - gebildet und hindert schädliche Bakterien daran, sich einzunisten.
     
  • nora18
    nora18 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    709
    103
    15
    in einer Beziehung
    22 August 2007
    #3
    Ja gut..das weiss ich auch. Aber das war geschmacklich ja bis jetzt nicht so und ich war ganz gesund...

    Sogar als ich nen Pilz hatte und hinterher Milchsäurezäpfchen (schon ein paar Wochen her) wars nicht so sauer :ratlos:

    Normalerweise schmecke ich ganz anders..eher salzig. Und nicht diese säuerliche Note...:eek:

    Wollte nur mal wissen, ob ihr wisst, woher sowas aus heiterem Himmel kommen kann? Es ist, wie gesagt, erst seit ein paar Tagen so...und sehr ärgerlich, weil OV schon ein wichtiger Bestandteil unseres Sexlebens ist und wir beide von dieser Veränderung sehr wenig angetan sind...:engel:
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    22 August 2007
    #4
    Des kann sich schon mal verändern: äussere Einflüsse, Ernährung, Krankheit etc...

    Kann also auch wieder anders werden... aber ändern kann mans ja leider eh nicht, also bleibt nur akzeptieren.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    22 August 2007
    #5
    Naja, du musst schon dazu sagen, dass das sonst anders war. Riechen kann ich das nicht (zumindest nicht bis hier her :-D).
    /edit: Okay, habe das "sonst" geflissentlich überlesen. Asche auf mein Haupt.

    Vielleicht hast du eine kleinere Infektion und dein Körper hat deswegen die Abwehr hochgekurbelt?
    Nachdem ich einen Pilz hatte, hatte ich auch monatelang noch verstärkten Ausfluss, als wenn der Körper alles "böse" sicherheitshalber rausspülen wollte. Hat sich aber wieder normalisiert.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste