Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Enor
    Enor (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    vergeben und glücklich
    25 Januar 2005
    #1

    Ausfluss

    Hallo!
    Ich hab seit Sonntag nachmittag (genauer nach dem letzten GV mit meinem Freund) leicht orange bis rosafarbenen Ausfluss. Erst dacht ich ja dass er mich n bisschen gekratzt hätte aber das ging sonst immer innerhalb 1 tages vorbei... :frown:
    Es juckt auch wieder (so wie bei nem Pilz). Kann Ausfluss & Pilz zusammenhängen?

    Die Pille hab ich immer pünktlich fast auf die Stunde genommen...
    Steh momentan ziemlich unter Stress...
    Ist auch kein Blut oder sowas...

    Hilfe..was kann das denn sein?
    Muss ich deswegen zum Arzt oder kann es sein dass die Pille einmal nicht gewirkt hat????

    Freu mich über antworten!

    Liebe Güße, ENOR :downunder
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Ausfluss
    2. ausfluss
    3. Ausfluss!?
    4. Ausfluss?
    5. Ausfluss...
  • Sweety79
    Gast
    0
    25 Januar 2005
    #2
    Hey Enor!
    Geh am besten einfach zu Deinem FA...der kann Dir genau sagen, was Du hast.
    Ich persönlich würde ja auf ne Zwischenblutung tippen, da Du ja auch sagst, das Du zur Zeit ziemlich Streß hast. Ich selbst hatte auch schonmal was ähnliches...das lag an einer Zyste, die bis dahin noch nicht diagnostiziert wurde (aber nicht weiter schlimm). Dazu hatte ich auch leichte Unterbauchschmerzen....
    Wünsche Dir gute Besserung und lass Dich einfach mal untersuchen :smile:
     
  • Lhuna
    Lhuna (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    Verlobt
    25 Januar 2005
    #3
    Ja, Ausfluss und Pilz kann zusammenhängen. Bei meinem ersten Pilz hatte ich sehr viel milchigweißen Ausfluss. Und das Jucken ist ein Zeichen für Überreizung (bei mir juckts immer, wenn ich zuviel GV hatte, geht dann aber auch schnell wieder weg) oder Pilz.
     
  • AustrianGirl
    0
    25 Januar 2005
    #4
    entweder du hast nen pilz und der ausfluss ist die folge, aber dann wäre er eher milchig.
    wahrscheinlich ist es ne zwischenblutung, weil du ja gerade viel stress hast und dann kann das schon vorkommen.
    das jucken kann von überreizung oder so kommen...
    gibt also mehrere möglichkeiten.....am besten du gehst mal kurz zum FA, der kann dir dann sagen, was du hast
    :smile:
     
  • Enor
    Enor (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    40
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 Februar 2005
    #5
    ich mal wieder:frown:

    ICh bins mal wieder..
    War wegen der oben beschriebenen Sache beim FA, die meinte erst dass wohl eine Pille nicht gewirkt hätt (hab alle fast auf die Stunde eingenommen und auch sonst war nix!). Darauf meinte se: ja das könne auch so mal passieren dass eine nicht wirkt. Wäre aber trotzdem sicher, weil ja gleich eine Abblutung stattfände (wie gesagt war damals ja kein echtes Blut...)
    Dann nach der Untersuchung meinte sie es wär ein Pilz. Ok, wie scho so oft...

    HAb jetz eben die Tabletten und ne Creme. Bis etz war auch alles ok, aber heut früh da war das Zeug (Tablettenrest) das ja wieder rausmuss (*g*) rosa und mittlerweile richtig blutig...

    Woran kann das liegen?? Mit dem Applikator verletzt? Hab aber keine Schmerzen... Oder doch eine Pille nicht gewirkt? Langsam weiß ich echt nemma woran ich bin...

    Will auch net schon wieder zum Doc rennen, die denkt noch ich hab Paranoia...

    Wenn damals doch eine nicht gewikt haben sollte, es war ja keine echte Abblutung, war ich dann überhaupt geschützt??

    Und was soll das jetzt mit dem Blut? Okay ich hab megastress aber daran kanns doch nicht liegen .. :frown:

    Mano...
    Bitte um Antworten!!! Biiiitte :frown:

    Werd allmählich immer unsicherer..früher hab ich der Pille immer vertraut.. ich hab übrigens auch diesen Monat keinen Fehler gemacht! Weder zu spät noch Durchfall noch Erbrechen, nix... :frown:

    Dann ist sie doch sicjer, oder??


    Liebe Grüße, ENOR :downunder "MICH KOTZT DAS AN!!!"
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    17 Februar 2005
    #6
    was? ne pille wirkt ab und zu mal nicht? das ist mir ja ganz neu...
    also bei korrekter einnahme, wirkt sie immer!!
     
  • Enor
    Enor (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    40
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 Februar 2005
    #7
    Ja so dacht ich das auch!! So stehts ja auch überall...
    Sie meinte"Och das passiert mal dass die einfach durchflutscht ohne dass sie "verdauut" wird"

    Da dacht ich auch: HALLO??? Wo ist denn da der Sinn der Sache...

    ich weiß net, so langsam zweifel ich an ihrer Kompetenz..vielleicht sollte ich mal zu nem andren Doc gehen...

    Meint ihr also dass die Pillen letzten Monat auch gewirkt haben?
     
  • diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    17 Februar 2005
    #8
    komische tante doc... am besten den arzt wechseln. klingt doch ziemlich strange, was die frau da verlauten lässt...
     
  • Engelchen1985
    0
    17 Februar 2005
    #9
    Jap - klingt sehr seltsam. :ashamed:
    Würde sofort zu'nem anderebn FA gehen... :angryfire

    Und zu der Geschichte mit der Wirkung - die Pille wirkt doch eigentlich immer, es sei denn es gibt Einnahmefehler (zu spät oder so) oder anderes was den Pillenshcutz beeinträchtigt (Erbrechen, Durchfall, Medikamente)... da aber davon nix der Fall war, würde ich mir mal nicht solche Sorgen machen, denn ansonsten können sich aber wg. Stress die Tage verschieben. Also versuch ruhig zu bleiben und geh mal zu 'nem anderen FA! :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste