Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ausgangsangst!?!?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Lousianna_14, 5 August 2005.

  1. Lousianna_14
    0
    Sag mal, ihr kennt doch die Zeit, wo alles anfängt, wo die Beziehung sich entwickelt…manche Anfänge fangen ja meist so an, wenn alles perfekt ist: Man begegnet sich, man fängt an sich zu unterhalten, man findet ihn/sie nett, man entwickelt ein gewisses Gefühl für diesen Menschen und dann kommt (z.B.) diese Frage: willst du mit mir „ausgehen“...

    …paff, alles aus…

    ...die Sache könnte wunschlos weiter gehen, man trifft sich usw. …

    ...doch wäre da nicht bei mir diese Angst…

    ...in der Beziehung später, wo dieser Teil schon überwunden ist, hab ich keine Probleme mich mit diesem Menschen allein zu sehen oder zu treffen…

    ...doch in der Phase davor, ich weiß auch nicht warum, krieg ich plötzlich Angstzustände, die glaube nicht normal sind…ich verstelle mich daraufhin und sage z.B. das ich einen Arzttermin hätte, wo jeder normale Mensch, sich problemlos treffen könnte, hab ich aus purer Angst, vor was-weiß-ich-nicht, einen Arzttermin, der noch nicht einmal wahr ist…

    ...beschießener kann es nicht sein…

    ...vielleicht habe ich davor Angst, irgendeinen Fehler zu machen…

    ...wenn ich alleine bin, bin ich meist anders als in einer Gruppe, ich bin (z.B.) sensibler auf Sachen anzusprechen…

    ...vielleicht ist es auch ein Problem für mich, mein „wahres ich“, praktisch meine sensiblere Seite zu zeigen, bevor das Wort: „Ja“, um die Beziehung überhaupt erstmal zu beginnen, gefallen ist…

    ...weil ich vielleicht denke, diese Seite könnte ihm an mir nicht gefallen und er könnte mir ja dann nur ungern den Rücken kehren… :cry:

    ...es ist eine sehr komplizierte Angelegenheit…aber ich hoffe, in dem ganzen Wirrwarr, könnt ihr mir trotzdem einen Tipp geben, um meine Angst in den Griff zu bekommen…bitte!!!
     
    #1
    Lousianna_14, 5 August 2005
  2. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Tja, so gehts wohl jedem...
    Bei mir wars auch in der Zeit vor meinem Schatzi so. Auf ner Party wars cool, man hat evtl. schon rumgemacht, fand sich nett sympathisch - und war betrunken.
    Manchmal fragt man sich am nächsten Morgen "Oh Gott, was hast du da gemacht!" oder man denkt sich, dass derjenige doch ganz sympathisch war - aber vor einem Treffen hat man Angst, weil man sich ja schließlich blamieren könnte. Mit Alkohol ist ja alles viel leichter.
    Deine Angst kannst du nicht in den Griff bekommen, ich glaube die hat jeder vorm 1. Date, wenn einem wirklich was an der Person liegt. Aber wenn man erstmal da ist, legt sich das und gerade diese Angst und das Kribbeln etwas falsch zu machen ist doch das Spannende an der Liebe!
     
    #2
    Cinnamon, 5 August 2005
  3. KARAKO
    KARAKO (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    nicht angegeben
    Du musst dort so hingehem als würdest du das jeden Tag machen verstehst du es läuft im Kopf ab
     
    #3
    KARAKO, 6 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten