Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ausgeschlossen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von büschel, 6 November 2005.

  1. büschel
    Gast
    0
    wieso passiert nichts?

    seit jahren weder geliebt noch geliebt worden;
    was ist los?

    jeder erfährt sowas; dick, dünn, schön, hässlich, dumm, schlau, arschloch, schnuckel, junkie, asket, pornodarsteller, fahrradfahrer, held, versager; alle

    nur ich nicht;

    ich kapier das nicht, 1 jahr ok, aber nicht 4 oder sogar noch mehr..
    wo ist das problem? nicht mal unglücklich verliebt einfach nicht verliebt;

    und nun bin ich mir gar nicht mehr sicher ob partnerschaft mir überhaupt was bringen kann..
    und nun auf einen schlag meldet sich der trieb heftiger denn je; man kommt sich vor, als ob man sein leben nie mehr hinkriegt; isoliert; von den kräften der natur verlassen; ohne ideen, ohne überzeugungen, ohne vision, nur das gefühl ausgeschlossen zu sein

    dabei fällt mir der kontakt zu mädels überhaupt nicht schwer; und komme super mit denen klar; nur scheinen liebe und sex nicht zu mir zu passen; die vermeiden mich, bleiben nicht an mir haften; während andere beziehungen haben mit tiefer liebe, andere gruppensexorgien mit geilem abspritzen und lecken

    wie ein kind das ausm fenster schaut während die anderen spielen in der sonne, und man hockt im haus und es gibt keine tür raus und keine möbel..

    was kann ich tun?
     
    #1
    büschel, 6 November 2005
  2. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    du bist so verbissen darauf dass du dich verlieben willst dass du womöglich gar nicht siehst was du alles hast!

    menschen die keine freude am leben haben haben keine ausstrahlung... und ausstrahlung wirkt anziehend!

    interesseirt dich eine frau die den ganzen tag nur in selbstmittleid versinkt???
     
    #2
    keenacat, 6 November 2005
  3. büschel
    Gast
    0
    ich bin alt genug um zu wissen, das leute auch mal probleme haben, und ich helfe gerne; mich stossen leute die traurig sind nicht ab; und ich habe verständnis für verzweiflung, selbstmitleid, schmollen und solche negativtugenden;
    wesentlich ist, dass man das ernst genug nimmt und die probleme löst, statt sie zu verschweigen aus angst man wäre nicht attraktiv genug; und ich verschweige meine probs nicht;

    trotzdem weiss ich nicht immer gleich wie man sie löst;
    und dieses erst recht nicht
     
    #3
    büschel, 6 November 2005
  4. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Gehe ich Recht in der Annahme, dass du vor 4/5 Jahren schon einmal eine Beziehung oder so etwas ähnliches gehabt hast ?
     
    #4
    waschbär2, 6 November 2005
  5. büschel
    Gast
    0
    nee, die letzte war herbst 96...

    danach nur so psychodinger ohne Beziehung; oder ansätze, die nirgends hingefürt haben und dann nix..

    nix..

    nix..

    nervös.. nix..

    ..

    nix
     
    #5
    büschel, 6 November 2005
  6. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    warst du in der zeit nie verliebt??? gar nie???
     
    #6
    keenacat, 6 November 2005
  7. büschel
    Gast
    0
    in welcher? seit 2001 nimmer
    nur zweimal kurz gedacht ob vielleicht doch, aber war nichts wirklich..
    davor, wie gesagt so psychodinger liebe wie ein auto ohne motor halt, keine Beziehung, kein sex, nur spannung zweifel und selbstzweifel, eifersucht mal kurz, aber relevant waren meine gefühle offenbar nicht.. alles einseitig und unvollständig
    ohne wärs genau so gegangen; an der realität vorbeigefühlt, gehofft
     
    #7
    büschel, 6 November 2005
  8. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    noch jungfrau????
     
    #8
    keenacat, 6 November 2005
  9. büschel
    Gast
    0
    ja;..

    von aussen sieht das nämlich so aus:

    jeder kriegt was; da wird etwas gemeckert, geheult, das wars; jeder hat aber seine portion garantiert und zeitlich normalverteilt

    bei mir einfach: nix

    es klemmt; ich kann nichts machen; es will nicht; es passiert nix; ich bin für herzen und pussys :smile: unsichtbar

    jedem passiert was, ob er will oder nicht und keiner weiss warum..
     
    #9
    büschel, 6 November 2005
  10. büschel
    Gast
    0
    und normalerweise glaub ich eher an selbstverantwortung; aber auch da kann man drüber philosophieren und feststellen, das auch eine festlegung auf einen standpunkt aktiv oder passiv nicht möglich ist, da der unterschied metaphysisch ist...

    und nun komm ich mir so ohnmächtig und passiv vor;
    wie macht ihr das?
    binn ich kaputt? lieblos? verflucht? zu dumm? zu feige?
    habe das glück enttäuschungen fernzubleiben?

    ich hasse es nicht zu wisen und zu können
     
    #10
    büschel, 6 November 2005
  11. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Kann mir vorstellen wie du dich fühlst aber was soll amn da raten? Verkrieche dich nicht zu hause sondern gehe weg forsche mal im Freundeskreis ob da nicht nette Mädels sind.....geh raus ....partnerseiten im Internet.....
     
    #11
    Tinkerbellw, 6 November 2005
  12. elliott
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    nicht angegeben
    psychologie ist tricky!
    wenn dir die situation, so wie sie jetzt ist, nicht gefällt, dann warte nicht darauf, dass sich deine Umwelt ändert. das funktioniert nicht. wenn es anders werden soll, dann musst du dich ändern. es geht natürlich auch sich eine andere umwelt zu suchen. also andere freunde, stadt, land etc.
    nur weil du das nicht haben kannst, was andere, scheinbar mit leichtigkeit, bekommen können, heißt das nicht, das du ein schlechter mensch bist.
    was sehen potenzielle freunde/freundinnen von dir? wie gibst du dich auf der straße? gegenüber fremden? fang dort an zu suchen - an deinem auftreten anderen gegenüber. frage dich selbst, wie du als fremder mit dir umgehen würdest...
     
    #12
    elliott, 6 November 2005
  13. büschel
    Gast
    0
    :smile:

    danke für eure tips :smile:

    das problem ist:
    ich war schon an sehr vielen orten, hab mit den verschiedensten leuten zu tun gehabt, bin in den verschiedensten situationen und rollen gewesen; andere länder, andere orte, andere sprachen, kenne viele leute und diese kennen mich;
    ich bin ich und eine respektvolle aber direkte person; offen ehrlich und bestimmt nicht heuchelnd; bin ansprechbar; und verkrieche mich nicht; single-seiten benutz ich auch da kommt nichts..
    freundinnen hatte ich mal die mag ich heute noch, aber da ist wohl nichts mehr in der richtung (naja gut zwei find ich schon noch heiss :zwinker: ; aber die die haben schon lang andere leben..) und hatten was weiss ich wieviele freunde..

    ich will was besonderes für sie sein und anders rum solls auch sein

    nur: nüschts, ebbe, starre, nicht binden können, nicht genug fühlen, kein tiefgang, nichts schicksalhaftes oder was, wo man meint das ist der deal des lebens;
    und für schweinereien kommt auch keine angerannt..
    nur das gefühl es ist nichts für mich reserviert und ich hab kein bock auf verbrauchtes material; bin mir zu stolz,
    zu nutten geh ich auch nicht (wozu schreib ich das überhaupt)
    trotzdem: nichts; es macht keinen unterschied; ob ich was mache oder nicht..
    es passiert nichts..
    hab weder drogen- noch alkoholprobleme und festen stuhl :zwinker: :smile:
    nein ehrlich; was ist los?
    wäre es nicht irgendwie "normal"? allein aus statistischen gründen schon..
     
    #13
    büschel, 7 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ausgeschlossen
paradisekiss
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 September 2015
50 Antworten
breathtaking
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juli 2015
5 Antworten