Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Auspannen - moralisch verwerflich?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ph4r3ll, 27 Oktober 2006.

  1. ph4r3ll
    ph4r3ll (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    Hallo,

    bin im Moment zwar nicht ganz klar im Kopf, aber hatte kein Bock mehr auf Party, weshalb s.u., aber paar Sätze schreiben wird doch kein Problem...

    Nunja ein Mädel hat mich mal angegraben, aber ich hab sie damals abblitzen lassen, bin mir aber 100 Pro sicher, dass sie mich mochte. Jetzt, einige Monate später (denke so 3 bis 4 etwa) hab ich doch wirklich Interesse an ihr, doch der Zug scheint abgefahren.

    Denn sie hat lmittlerweile eider schon einen Typen, jedoch fernbeziehungsmäßig. Aber ich glaube ich habe dennoch noch eine Chance bei ihr, zumindest habe ich ein recht gutes Gespür dafür.
    Ich glaub sie fragt sich, warum ich trottel ihr so spät erwidere...

    Zu mir: Bin Solo, kein Typ für ONSs, lasse mich normalerweise nur auf Mädels ein, für die ich auch etwas empfinde.

    Bin eigentlich Gentlemen, d.h. ich würde keinem Mann seine Frau auspannen, wenn ich das Ganze mit Logik angehe, finde ich es auch unfair usw.

    Nur wenn ich rein mit meinen Gefühlen für sie (sind zwar recht schwach, aber ich irre mich selten bei einer passenden Partnerin), dann ist mir der Typ ganz ehrlich völlig ....... egal. Ich mein, was hab ich zu verlieren...ich kenne den Typen nicht und am Ende siegt ganz floskelmäßig die Liebe...

    Hab das ganze schon mit paar Kumpels besprochen, die meisten meinen, "schnapp sie dir", also ...... auf ihren freund.

    Möchte mir aber neutrale Meinungen einholen. Also was denkt ihr so dazu?

    Ph4r3ll
     
    #1
    ph4r3ll, 27 Oktober 2006
  2. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Ich denke darüber, dass es ein Scheißverhalten wär - ich als Ausgespannter käme mir mächtig verarscht vor. Warte ab, wenn die beiden nicht peprfekt füreinander sind, dann werden sie sich trennen. Und DAS ist deine Chance. DANN kannst du beweisen, wie "treffsicher" du bei der Partnersuche bist.
    Trennen sie sich jedoch nicht, hättest du eh keine Chance gehabt.
     
    #2
    User 50283, 27 Oktober 2006
  3. ja es ist moralisch verwerflich, da man selber auch nicht gerne ausgespannt werden möchte.

    wer in einer Beziehung ist, ist tabu, wenn sie dich will, dann kann sie schluss machen. ganz einfach.
     
    #3
    Chosylämmchen, 27 Oktober 2006
  4. 0815user
    0815user (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    nicht angegeben
    Hör auf deine Kumpels, wenn du meinst das sie die Richtige ist, schnapp sie dir!
     
    #4
    0815user, 27 Oktober 2006
  5. schnuckelmaus19
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    ich würde an deiner stelle erstmal mit ihr ganz offen und ehrlich reden und fragen wie sie jetzt fühlt!!!Und wenn sie dann den typen verlässt war es sowieso nix ernstes und du hast dann nix falsch gemacht!!!dann kann man dir echt nix vorwerfen!!aber wenn sie mehr für ihn empfindet würde ich sie an deiner stelle in ruhe lassen!!!

    viel glück:smile:
     
    #5
    schnuckelmaus19, 27 Oktober 2006
  6. schnuzie
    Verbringt hier viel Zeit
    214
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich finde das auch moralisch verwerflich. Man funkt nicht in eine Beziehung - und wenn sie gut läuft, wirst du eh keinen Erfolg haben. Und falls du es doch schaffst, die Beziehung zu zerstören: Na viel Spaß mit einem Mädchen, das sich von dahergelaufenen Kerlen ausspannen lässt.
     
    #6
    schnuzie, 28 Oktober 2006
  7. ph4r3ll
    ph4r3ll (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    Single
    Kann sein, dass ich meine Chance schon verspielt hab, ist auch nicht weiter schlimm wenn.

    Das Problem ist, dass ich sie so ziemlich ignoriert hab, habs zuvor nicht versucht, bei ihr zu landen, sondern erst jetzt, aber seitdem ich weiß, dass sie einen Freund hat, hab ich nix weiter unternommen.

    Ich glaube ich werde es einfach laufen lassen, wie es ist, wenn sie ihn verlässt, dann werde ich es versuchen, falls nicht, auch nicht weiter schlimm.

    Wenn sie ihren freund nicht liebt, wirds so oder so enden, auch ohne mich.

    Wenn der Typ ein Kumpel von mir wäre, dann wäre sie aber auch tabu, wenn sie nicht mehr zusammen sind. Aber wie beschrieben, ich kenn den Typen nicht.
     
    #7
    ph4r3ll, 28 Oktober 2006
  8. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ganz genau so.
     
    #8
    Dawn13, 28 Oktober 2006
  9. quichie
    quichie (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    nicht angegeben
    ich finde da jetzt nix grossartig moralisch verwerfliches dran. klar ist es nicht schön wenn einem seine freundin ausgespannt wird, aber trotzdem man steht sich doch selbst am nächsten. ich zumindest. und ich wüsste nicht wieso ich in meinem leben abstriche machen sollte für jemanden, den ich noch nichtmal kenne. also schnapp sie dir
     
    #9
    quichie, 28 Oktober 2006
  10. schnuzie
    Verbringt hier viel Zeit
    214
    101
    0
    nicht angegeben
    Sehr guter Weg, ich find's prima so :zwinker:
     
    #10
    schnuzie, 29 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Auspannen moralisch verwerflich
track2302
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Juli 2016
7 Antworten
derKrebs
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Dezember 2015
11 Antworten
Test