Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ausschlag + Mückenstiche?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Apfeltasche, 2 August 2007.

  1. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallöle,

    seit gestern ist meine ganze Wade zerstochen. Es wird immer schlimmer. Komischerweise ist seit heute auch noch Ausschlag an der Wade dazu gekommen. Die Mückenstiche selbst haben auch bläschen oben drauf. Die ganze Wade ist total heiß und Stoff auf der Haut is ganz schlimm momentan.
    Denkt ihr es sind nur Mückenstiche?Wenn ja, warum bekomme ich dann zeitgleich auch noch Ausschlag? Oder kann man evtl. allergisch auf Mückenstiche reagieren:grin: ?
    Sorry,is bestimmt nur Panikmache von mir.
    Auch weiß ich,dass Ferndiagnosen nicht zutreffend sein können,aber vllt hat/hatte jemand von euch es in etwa ähnlich?!

    Lg Apfeltasche
     
    #1
    Apfeltasche, 2 August 2007
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Willkommen im Klub? :zwinker:
    Ich bin definitiv allergisch gegen Mückenstiche und bei mir siehts grad auch so aus. :mad: Meine ganze Hüfte ist rot und heiß.
    Bepanthen hilft...
     
    #2
    Numina, 2 August 2007
  3. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    echt?sowas gibts?ich dachte eigentlich,dass ich das nich bin,obwohl ich schon mein leben lang,wenn ich mückenstiche hatte immer so riesig große flatschen bekommen habe.
    also bisher hab ich immer nur fenistil gel drauf getan und so ein kühl-akku in der nacht,weil ich einfach so nich schlafen konnte...
    das man allergisch gegen mückenstiche seinen kann überrascht mich immer noch*g*

    du arme,ich fühle mit dir:knuddel_alt:
    machst du denn nur bepanten drauf?weil das juckt - zumindest bei mir - wie hulle...und wenn ich dann kein fenistil gel hätte würde ich wohl die wände hochgehn:grin:
     
    #3
    Apfeltasche, 2 August 2007
  4. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    :knuddel:
    Bei mir hilft Bepanthen auch gut gegens Jucken. :smile:
    Fenestilgel hatte ich auch mal, ist auch nicht schlecht.
     
    #4
    Numina, 2 August 2007
  5. tomas
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    Verheiratet
    meine tochter wurde vor 5 tagen neben der nase gestochen.
    sind dann vom hausarzt ins krankenhaus verwiesen worden.
    es drohte nähmlich in den kopf zu gehen.
    wegen der schwangerschaft, bekam sie nach rücksprache mit der gynäkologie dann ein antibiotikum.

    die dermatologin meinte, die mücken sind dieses jahr voll mit gift wie nie zuvor.
     
    #5
    tomas, 2 August 2007
  6. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also bei mir brennt das fenistil gel auch,aber wohl nur,weil ich vorher immer an den stichen rumgekratzt habe:schuechte

    danke für deine hilfe,werde das mit bepanten mal probieren.

    wünsche dir ne gute besserung oder zumindest juckreizminderung:herz:


    waaaaaas?oh nein... na dann wünsch ich deiner tochter mal gute besserung,ich denke gerade in der schwangerschaft ist sowas heikel.

    dsa komische is nur,als kind war ich total anfällig für mückenstiche,aber seit jahren war das nich mehr so. seit gut 5 jahren hatte ich pro sommer vllt 3 mückenstiche..
    aber ich bin anfang mai in spanien gewesen und hatte da mückenstiche und zwei davon kann man sogar bis heute noch sehen.
    seitdem werde ich wieder so oft gestochen
     
    #6
    Apfeltasche, 2 August 2007
  7. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Gleichfalls :smile:
     
    #7
    Numina, 2 August 2007
  8. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    danke:smile:
     
    #8
    Apfeltasche, 2 August 2007
  9. PiperMaru
    PiperMaru (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich war 2005 mit meiner Stufe in Rom. Am ersten Tag muss mich eine Mücke am Knöchel erwischt haben, der wurde fast sofort knallrot und bekam Tag für Tag eine blauere Färbung und wurde immer dicker. Im Endeffekt war ich am vorletzten Tag mit meinem Lehrer in der Krankenstation vom Hauptbahnhof in Rom und habe da Antibiotika verschrieben bekommen... Ich hoffe mal, an euch beiden geht das vorbei.
    Gute Besserung! :smile:
     
    #9
    PiperMaru, 2 August 2007
  10. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    ich bin sehr beliebt bei picknicks am see - alle wollen neben mir sitzen. dann wissen sie nämlich, dass sie von stichen verschont werden, weil die mückenweibchen alle auf mich losgehen :schuechte.

    nimm antihistaminikum ein, gibts rezeptfrei in der apotheke. versuch, eines der neuen generation zu bekommen, alte wie fenistiltabletten machen müde (jedenfalls stehts so in der beilage).
    ansonsten kannste nicht viel machen, kühlen, ggf. eben fenistilgel (auch ein antihistaminikum) auftragen.

    wenn mich EINE mücke in den fußrücken sticht, mutiert mein füßchen zu einem elefantenklumpfuß. diesen sommer schon zweimal. nervt, schmerzt - aber gefährlich ist es nicht.

    das geht mir schon seit der kindheit so. meine ärztin riet mir, dass ich - wenn ich WEISS, dass ich an einem ort sein werde, an dem viele mücken sind - vorbeugend eine antihistaminikumtablette nehmen soll. scheint durchaus zu wirken, die reaktionen sind seither nicht so heftig. außerdem eben entsprechendes antimückenzeug benutzen (ich nehme zanzarin oder nosquito :engel:).
     
    #10
    User 20976, 2 August 2007
  11. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich

    ach,daher entstand dein nickname:grin: :engel: ?*g*
    bei mir finde ich es halt komisch,weil ich jahrelang verschont wurde und seit ich in spanien war,hört das gar nich mehr auf. man sieht sogar noch meinen mückenstich aus spanien am po:schuechte
    und wie teuer is so ein mittelchen ca?
     
    #11
    Apfeltasche, 2 August 2007
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    ja, daher stammt der name. abgesehen davon, dass ich auch selbst sticheln kann und das wort mosquito irgendwie mag.

    hm, keine ahnung, vielleicht mögen die spanischen mücken dein exotisches deutsches blut?
    nimmst du irgendwelches neues parfüm oder cremes? manchmal kommen die auch wegen der duftstoffe an.

    und dass die reaktion stärker ist, liegt vielleicht daran, dass im mückenspeichel ein bestandsteil ist, den die deutschen mücken nicht haben. wie auch immer, das ist so :zwinker:. oder hab ich nicht genau gelesen und es sind jetzt auch wieder die deutschen mücken, die dich quälen? dieses jahr gibts aufgrund der klimatischen verhältnisse besonders viele mücken, manche sprechen gar von einer mosquitoplage ;-).

    antihistaminika kosten nicht viel, ich hab mir den preis nicht gemerkt. auch fürs zanzarin weiß ich das nicht mehr, schon ein paar euro, dafür komplett "biologisch".
     
    #12
    User 20976, 3 August 2007
  13. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    :grin:

    ne,es handelt sich momentan um die deutschen mücken,die mich quälen,ich habe gut 30 mückenstiche an einem bein.
    das mit den spanischen mücken wollt ich nur mal abklären,weils mir komisch vorkommt,dass man nach 3 monaten die dinger immer noch sehen kann:grin:
    also irgendwie wird das immer schlimmer,von tag zu tag kommen immer gut 10 mückenstiche dazu...
    danke für deine hilfe:smile:ich werde das mal versuchen mit den wundermittelchen:grin:
     
    #13
    Apfeltasche, 3 August 2007
  14. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    essigsaure tonerde (ist flüssig und gibts auch in jeder apotheke) hilft meiner frau am besten. :zwinker:

    die biester sind aber wohl dieses jahr ganz schlimm und komischerweise hab ich da seit kurzem auch probleme mit.

    sonst hats einfach nur ein paar minuten gejuckt und am anderen tag war nix mehr, aber hab jetzt auch schon 2 mal nen dicken fuss und einen geschwollenen arm gehabt.
     
    #14
    User 38494, 3 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ausschlag Mückenstiche
Paulneu
Aufklärung & Verhütung Forum
2 März 2012
6 Antworten
Purzel
Aufklärung & Verhütung Forum
30 April 2007
7 Antworten
Test