Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Aussehen = Charakter ?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Karstil, 3 Juli 2003.

  1. Karstil
    Gast
    0
    Also ich muss zugeben das ich meistens vom Aussehen auf den Charakter der Person schließe (ich achte dabei eigentlich nur aufs Gesicht) ... und was mich etwas beunruhigt ist das ich dabei beängstigend oft Recht habe ...

    Habt ihr schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
    #1
    Karstil, 3 Juli 2003
  2. jenny01
    Gast
    0
    ja, und ob das so gut ist, wage ich zu bezweifeln, denn schaue ich mir eine person an, die meiner meinung nach von gesicht her schon arrogant o.ä. aussieht, nehme ich mir selbst die möglichkeit jene person näher kennenzulernen, um mich ggf. vom gegenteil überzeugen zu lassen.

    so etwas nennt man vorurteil...

    bei einigen personen hatte ich recht..bei anderen wiederum nicht...(ich werde mich bessern und nicht mehr so vorschnell urteilen*lach)
     
    #2
    jenny01, 3 Juli 2003
  3. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vom Aussehen auf den Charakter zu schließen, halte ich für wenig genau.
    Allerdings finde ich schon, daß man vom allgemeinen Erscheinungsbild, dazu gehört z.B. nicht das natürliche Aussehen, sondern viel mehr, was man daraus macht, sowie von der Art, wie eine Person sich bewegt, agiert, ihrer Mimik etc. schon ganz gut auf den Charakter schließen kann. Es sind viele Faktoren, die zusammen ein einigermaßen zuverlässiges, aber nicht 100%iges Bild ergeben. Ich halte das nicht für ein Vorurteil, da das genannte nicht auf dem Aussehen selber, sondern auf dem was man draus macht und was man damit selber darstellt, aufbaut. Dabei bewerte ich nicht, ob etwas gut oder schlecht ist, sondern einfach nur, keine Ahnung, WIE es ist.
     
    #3
    Event Horizon, 3 Juli 2003
  4. succubi
    Gast
    0
    wenn sich von meinem aussehen und von der art wie ich mich teilweise gebe viele leute negativ beeindrucken lassen würden, hätt ich wohl nie im leben jemanden kennengelernt. :grin:

    mir wurde früher des öfteren gesagt, dass ich anfangs arrogant wirke und nur bös und abwertend schau - und da hatte sogar mal ein mädel das einen kopf größer war als ich, angst mit mir zu reden und mich anzusehen. die dachte wohl ich beiss ihr gleich den kopf ab - dabei bin ich doch gar nicht so wie ich vielleicht anfangs auf manche menschen wirke.
    sicher kann ich mich arrogant und überheblich geben, aber das bin nicht ich, sondern das is einfach ein guter weg bestimmte leute auf distanz zu halten.

    die meisten die mich dann näher kennenlernen werden feststellen, dass ich gar nicht arrogant bin.

    um es allgemein zu sagen: der schein trügt oft. auch mir isses des öfteren schon so gegangen, dass ich anfangs jemanden überhaupt nicht mochte und mir aber trotzdem mal die mühe gemacht hab mit dem menschen zu reden - und dann kommt man drauf, dass auch andre leute nicht immer so sind, wie sie sich anfangs geben oder wie sie anfangs auf einen wirken.
     
    #4
    succubi, 3 Juli 2003
  5. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    Dem kann ich nur zustimmen. Die Verlockung ist vielleicht groß, vom Schein aufs Sein zu schließen...

    Selbst Leute, die ihre Wirkung noch durch einen bestimmten Klamottenstyle unterstreichen, sind oft gar nicht so "schlimm", wenn man sie einfach mal anspricht oder schaut, wie sich sich bei Freunden etc. geben.
    Manchmal ist es einfach nur ein Style oder eben ein Schrei nach Individualität und Aufmerksamkeit (sei es in Form von Staunen und Anerkennung, Einschüchterung oder Provokation der Gesellschaft), aber tief im inneren sind diese Leute gar nicht sooo "böse" und lassen diese "Rolle" auch nicht bei allen Situationen bzw. Personen raushängen, manchmal auch gar nicht.

    Es gibt natürlich auch Wölfe in Schafspelzen, man bedenke die viele Betrüger in Schlips und Anzug. Manchen sieht man es auch an - aber da gehört außer dem Aussehen schon noch Mimik dazu, die aber auch täuschen kann. Also noch Gesten, Verhalten, Handlungen, Äußerungen usw. Dann kommt man der Sache vielleicht etwas näher.

    Quen
     
    #5
    Quendolin, 3 Juli 2003
  6. succubi
    Gast
    0
    ich kann da als beispiel auch noch meinen bruder anführen - die meisten leute schaun ihn schief von der seite an, weil er dreadlocks hat und aufgedehnte ohrläppchen und ein piercing in der nase (wie das bei ochsen manchmal vorkommt, weiß net wie das piercing genau heisst... *ggg*).
    er wirkt vor allem auf ältere generationen und kinder "abschreckend". die älteren finden das unmöglich, weil sie es net verstehen - kinder haben angst vor ihm, weil er eben nicht so aussieht wie alle andren.
    einmal hat er mir erzählt, dass er beim bahnhof war und da is eine mutter mit ihrem kind gegangen - das wird so um die 5 gewesen sein... und der kleine zwerg sieht meinen bruder, verzieht das gesicht und meint zu seiner mutter "bäääh, der bub is schirch". *lol*
    und das ihn ältere leute mal minutenlang entsetzt anstarren kommt auch vor... *g*
     
    #6
    succubi, 3 Juli 2003
  7. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    *lol* Was meinst du denn mit "schirch"?:ratlos: :zwinker:

    Quen
     
    #7
    Quendolin, 3 Juli 2003
  8. succubi
    Gast
    0
    schirch = hässlich
     
    #8
    succubi, 3 Juli 2003
  9. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    Thx. :smile:

    "Guck mal Mami, ein Ochse..." *auf Junge mit Nasenring zeig* :zwinker:
     
    #9
    Quendolin, 3 Juli 2003
  10. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    Ich habe mich schon oft getäuscht! Einige Leute, die ich am Anfang unsympathisch fand, sind heute meine besten Freunde. Und umgekehrt! Habe mal einem "ganz süßen" Girl (sie sagte sie ist sehr zuverlässig) Geld geborgt - dann hab ich sie nie wieder gesehn.
    Aussehen und Charakter passen meist nicht zusammen.
     
    #10
    ProxySurfer, 3 Juli 2003
  11. Carfunkel
    Gast
    0
    ich rede meistens nur mit so leuten wie succis bruder...weil ich von den "normaleren-aufgetakelteren" wegen dem leichten hang zum punk auch schief angesehn werde,und ich habe keinen bock solchen leuten zu beweisen dass wir auch ganz lieb sind^^....
     
    #11
    Carfunkel, 3 Juli 2003
  12. Karstil
    Gast
    0
    vieleichjt hab ich mich ja falschj ausgedrückt ...

    also es geht mir jetzt nicht ums aussehen im sinn von gut oder schlecht oder wie er sich gepirced hat oder so, das is vollkommen unausschlaggebend und ich täusch mich ja auch immer wieder, aber es kommt mir (meiner meinung nach) zu oft vor das ich denke wenn ich jemanden sehe: mit dem komm ich sicher gut aus oder die kann ich sicher ned leiden und es stimmt am schluss ... aber wie gesagt ich täusch mich auch immer wieder ...
    und meistens is es ja auch so das ich nix aus dem gesicht schließen kann
     
    #12
    Karstil, 3 Juli 2003
  13. Chicken
    Gast
    0
    Also, generell kann man NICHT vom Aussehen auf den Charakter schließen.. meiner Meinung nach!

    Allerdings gibt es einschränkungen.
    Doch das bezieht sich dann schon mehr auf Körperhaltung und Kleidung. Zwar erkennt man da nicht den Charakter, aber meiner Meinung nach schon eine leichte Tendenz nach der man urteilen kann.

    doch ich kann meine erste aussage nur nochmal bestätigen.

    Aber natürlich SIEHT man erst Jemanden.
    Ich würde daher raten, achtet auf ausstrahlung, denn DAS ist was, was man auf anhieb festellen kann.
    Das ist zumindest das worauf ich beim ersten EIndruck achte, bevor ich den Charakter des Menschen kennenlernen kann 1. Augen 2. Ausstrahlung 3. Gestik

    Tja... naja...
    also bis denne.
    cya,
    chick
     
    #13
    Chicken, 3 Juli 2003
  14. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    @ Chicken:
    Körperhaltung und Kleidung sagen mir gar nichts. Wenn ich z.B. bestimmte Promis und Politiker sehe (bestes Beispiel: M.Friedman!), korrekt gekleidet, sicher auftretend, ohne Achselschweiß. Aber was sind das innerlich manchmal für Schweine! Dagegen kann z.B. ein schlecht gekleideter Obdachloser ein herzensguter Mensch sein, der einfach nur Pech im Leben hatte.
     
    #14
    ProxySurfer, 4 Juli 2003
  15. Sav
    Sav (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin der Meinung, dass man doch aufgrund des Aussehens teilweise auf den Charakter schließen kann. Gibt ja schließlich nicht umsonst diesen Wissenschaftszweig der "Physiognomie". Zu einem gewissen Teil natürlich, aber auch z.B., ob man gesund oder krank ist.
    Wenn man aber das Gesicht analysieren will, dann sollte man auf jeden Fall nicht das gesamte Gesicht betrachten, sondern nur einzelne Partien nacheinander.
    Kann natürlich auch vorkommen, dass man total daneben liegt, ist mir aber noch nicht so oft passiert. *g* Quote liegt bei ca. 95 Prozent. Obwohl das - so hoffe ich doch - auf guter Menschenkenntnis beruht und nicht auf Zufall.
    Auf jeden Fall sollte man noch das Verhalten, die Gestik, einbeziehen. Aber dafür hat man in der Regel sowieso keine Zeit, wenn es um den ersten Eindruck geht.
     
    #15
    Sav, 4 Juli 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Aussehen Charakter
george89
Umfrage-Forum Forum
6 November 2005
60 Antworten
Test