Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Aussehen, Flirten und Frauen, die ich nie verstehe:)

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von marco17358, 31 Juli 2003.

  1. marco17358
    Gast
    0
    Hey Leute!!!
    Also ich mach hier mal nen kompaktes Thema auf, da es eigentlich zur Zeit mehrere "Luxusprobleme" gibt, die mich beschäftigen!!!

    Also ich schieß am besten einfach mal los:
    Aus diversen Erfahrungen aus der Vergangenheit und Trennung von meiner EX etc. ist in mir ne richtig blöde Manie herangewachsen!!!Und zwar achte ich mittlerweile schon fast krankhaft auf mein Äußeres und bin süchtig nach Selbstbestätigung!!!
    Ich gehe alle 2Tage ins Fitness-Studio, 1-2 mal die Woche ins Solarium, rasiere mich nahezu jeden Tag (auch Brust und Intimbereich), gehe fast jede Woche zum Friseur, trage ein Augenbrauenpiercing, habe ein Oberarm-Tattoo...demnächst noch eins aufm Rücken:smile:....stehe aber trotzdem jeden Tag vor dem Spiegel und überlege wie ich meiner Optik noch mehr Perfektion verleihn kann!!!Das nimmt mittlerweile schon krankhafte Formen an!!!Ich reduziere mich selbst fast nur noch auf mein Aussehen...obwohl ich eigentlich sehr viele charakterliche Vorzüge habe (Freunde+Mädels sagen das zumindest--->Intelligenz,Humor,Ehrlichkeit,Vertrauen etc.)!
    Ich hab ein Jahr früher als andere Abi, hab ne Super-Berufslaufbahn vor mir, hatte mit 18 schon nen Neuwagen, trage nur die teuersten Sachen...und lebe auch sonst materiell gesehn vom Feinsten...klingt bissl abgehoben...aber mit andern Worten mir fehlts an nichts und ich könnte eigentlich auch selbstsicher ohne Ende sein,aber irgendwie is das net so!!!
    Ich bin stetig geplagt von Selbstzweifeln!!!
    Auch in Bezug auf andere Dinge lege ich mir einen unheimlich Druck auf die eigenen Schultern...ich habe nämlich langsam selber den Verdacht,dass ich diesen ganzen optischen Wahnsinn nur betreibe,um quasi bei Mädels der "Bringer" zu sein!!!
    Genauso lege ich die Messlatte beim Küssen und beim Sex auch unheimlich hoch!!!
    Versteht ihr?
    Ich liebe es,wenn mir ein Girl sagt, dass ich gut küssen kann oder toll im Bett bin etc.
    Die Rechnung ging bisher auch fast immer auf...jedes Mädel,dass ich kennenlerne,überhäuft mich mit Komplimenten "Wie toll ich doch bin, küssen kann, wie schnucklig ich sei, witzig, charmant...nicht so wie die andern...blablabla"
    Ich bin schon süchtig danach...das artet schon in Selbstliebe aus!!!
    Das solls aber nicht!!!
    Ich will das net!!!
    Das hört sich jetzt vielleicht dumm an,aber aufgrund dieser gewissen Unsicherheit verstecke ich mich in der Öffentlichkeit hinter so ner Art Mantel!!! Jedes neue Girl oder jeder Typ mit dem ich in der Disco mal einen trinke
    schätzt mich folgendermaßen ein(ohne mich zu kennen)
    : Ich wirke unnahbar, auf manche Leute schon arrogant, ich stehe nur auf Models mit Traummaßen und benutze Mädels nur---Jeden Tag ne neue!!!
    Ist das zu fassen....ohne mich zu kennen,hat fast jeder diese Meinung von mir!!!
    Alle denken dasselbe...ich bin der Macho schlechthin...das kann doch net sein!!!
    Dabei bin ich in Wirklichkeit ne richtig hypersensible Type...wenn ich verliebt bin oder mir ein Girl gefällt,tue ich echt alles...
    Wo wir auch schon wieder beim nächsten Problem sind, das KENNENLERNEN an sich!!!

    Meine Ex hats so formuliert (aufgepasst jetzt wirds lustig):
    "Du bist ne richtig geile Sau,weisst du das?Nee,das weisst du nicht...sonst hättest du mich gar nicht genommen!Du kannst jede haben...die Mädels haben bloß viel zuviel Schiss dich anzuquatschen!"

    Also ich möchte meine unbegründete Unsicherheit überwinden (möglichst ohne nen Psychologen:smile:)!!!
    Ich habe das Gefühl ich verpasse was...ich spreche viel zu wenig Mädels an...gut ich habe gewissen Ansprüche...aber garantiert nicht überkandidelt...ganz im Gegenteil:ich stehe auf Schönheitsfehler,besondere äußere Merkmale...z.B. hatte ein Flirt von mir mal unterschiedliche Augenfarben....das sah einfach nur Sahne aus!!!
    Es mangelt hauptsächlich auch am ersten Schritt,den ich eher selten wage,da ich warscheinlich Angst habe in meiner eigenen Eitelkeit gekränkt und in meiner Unsicherheit bestätigt zu werden...Leute ich bin eigentlich der total gesellige Typ...aber es hapert im Moment--->ich muss echt wieder auf die Beine kommen!
    Wenn ich jemanden angelabert oder angemacht habe,dann in letzter Zeit auch stets mit Erfolg...aber irgendwie hat mir das die Unsicherheit immer noch net genommen!!!*schluchz*
    Versteht ihr?
    Wenn ich mit Leuten labere,Mädels anspreche und auch sonst bring ich wahnsinnige Selbstsicherheit rüber,aber ganz tief im Innern bin ich der "totale Wackelkandidat" wenns darum geht!!!
    Irgendwie fehlt mir warscheinlich bloß ne Freundin,die ich auf Händen tragen kann!!!:-/
    Zu allem Überfluss will jetzt auch noch meine allerbeste Kumpeline sexuell was mit mir anfangen,obwohl sie erst immer gesagt hatte "ich sei überhaupt net ihr Typ"!
    Ach naja vielleicht könnt ihr mich ja ein bissl verstehn!!!
    Auf jeden Fall,wer bis hier gekommen ist...schon mal danke fürs lesen!!!

    P.S. Mich plagen noch viel mehr Luxusprobleme--->siehe kompaktes Thema--->aber ne Meldung zu dem Geschriebenen würde erstmal genügen!!!
    Danke
    Genießtn die SOnne+Wünsch euch ne schöne Woche
     
    #1
    marco17358, 31 Juli 2003
  2. kommt mir fast so vor als würde da wer mich beschreiben wollen.
    allerdings hab ich keine probleme mit meiner selbstsicherheit, denn davon hab ich genug.
    ich werde aber auch seeehr ob als abgehoben, arrogant, überkandidelt usw bezeichnet.

    helfen kann ich dir aber leider auch ned.
     
    #2
    Claustrophobic, 31 Juli 2003
  3. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    uiuiui. Na das sind ja Probleme [ironie wieder an]

    Hast Du Dir mal überlegt, wieso Du soviel Wert auf all diese materiellen und oberflächlichen Dinge legst? Hast Du vielleicht irgendwie die Konditionierung Materielles = Reichtum = Ansehen = Annerkennug = Liebe mitbekommen?

    Hast Du irgendeine Person in deinem näheren Umkreis, die Du total gerne hast. z.B. 'ne Oma. Ueberleg Dir mal, wieso Du die gerne hast. Nicht weil sie gut aussieht, reich ist, dich mit Geschenken überhäuft, 'ne geile Sau ist - NEIN, sondern, weil sie einfach total lieb zu Dir ist, Dir zuhört, weiss wann es Dir schlecht geht, Dich mal einfach so in den Arm nimmt, Du einfach Dich selbst sein kannst, wenn Du bei ihr bist.

    Damit will ich einfach nur sagen: was wir alle im Leben suchen ist Liebe und Annerkennung. Das findet aber keiner durch Äusserlichkeiten, sondern das kommt immer immer immer von innen raus.

    Das will man vielleicht nicht unbedingt wahrhaben, besonders nicht, wenn man jung ist, aber schau' Dir mal so alte Leute an, die immer noch zusammen Arm in Arm am Krückstock im Park spazieren gehen. Ist das nicht süss?! Und die lieben sich nicht immer noch, weil er damals den heissesten Schlitten hatte und 'nen Goldkettchen.....

    Ich denke, das Geheimnis ist einfach, dass man sich selbst sein muss. Man muss erstmal sich selbst lieben und das dafür wie man ist und nicht dafür was man darstellt. Dann kann man auch Liebe weitergeben und empfangen.

    Du sagst ja selbst, Du hast eine Maske auf. Schau' erstmal selbst unter diese Maske. Und das kannst Du wirklich gank konkret machen. Setze Dich vor 'nen Spiegel und schau Dir ganz lange in die Augen. Kannst Du das?? Ist nämlich je nachdem gar nicht so leicht.
    Was siehst Du, wenn Du Dich selbst ganz "nackt" (im übertragenen Sinne) siehst? Gefällt Dir das?

    Oder schreib doch mal Deine guten positiven Charaktereigenschaften auf. Und damit meine ich jetzt Sachen wie "ich kann mich gut in die Probleme anderer einfühlen" und NICHT "ich kann jeden Videorekoder programmieren" Und dann überleg Dir, welche Personen in Deinem Umfeld Dich genau für diese Charaktereigenschaften gerne haben.
    Und das ist für mich der Punkt, wo Du ansetzen solltest. Die Leute sollten Dich lieben und annerkennen wegen Deiner Art und nicht wegen Deinem geilen Arsch.

    Ich will jetzt nicht sagen, kleide Dich ab jetzt in Mehlsäcken und vernachlässige dein Aussehen. Nein, im Gegenteil, sei froh, dass Du von der Natur gesegnet bist und toll aussiehst. Aber anstatt ins Solarium zu rennen und dir die Birne weichzubrutzeln, beschäftige Dich mit Dir selbst und zwar mit dem Inhalt deines Kopfes!!

    Also ich würd's Scheisse finden, wenn mich die Leute nur auf meinen Körper reduzieren würden. Möchtest Du lieber 'ne geile Sau sein, oder lieber der Typ, von dem alle begeistert sind, weil er z.B. immer einen guten Rat hat, wenn man zu ihm kommt mit 'nem Problem???

    Ach, ich weiss schon, es ist super schwierig sich selbst zu finden, aber mach Dich auf die Suche....
     
    #3
    madison, 31 Juli 2003
  4. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Und auf diesem Weg, den madison ganz gut beschrieben hat, ist es sogar sehr wichtig, sich auch mit der Schwäche zu konfrontieren... mal Körbe zu bekommen. Man muß lernen zu akzeptieren, dass Äußeres nicht immer und zwingend der Weg zum Erfolg ist, sondern nur Beiwerk.
    Soviele Frauen es gibt, die dich schick finden - es wird ebenso viele geben, die sich denken "um nix in der Welt mein Typ Mann". Und das ist ganz natürlich und normal so, dagegen ankämpfen wollen ist eigentlich reine Zeit- und Kraftverschwendung.
     
    #4
    Teufelsbraut, 31 Juli 2003
  5. marco17358
    Gast
    0
    Morgen Leute!!!*gääähn*
    Vielen Dank für die schnellen Wortmeldungen!!!

    @Claustrophobic: Ätzend,oder? Die Leute kennen dich kein Stück und haben alle diese Meinung!!! Ich fass das nicht!!!
    Naja es hat mir noch nie jemand angemerkt, dass ich nicht selbstsicher bin (glaub ich zumindest)...der äußere Mantel halt...aber eigentlich versteck ich mich halt immer...diese Unsicherheit liegt tief im Innern!!!

    @Madison: Danke für die umfangreiche Einschätzung:smile:
    Ich lege glaub ich im Moment sehr viel Wert auf diese vielen kleinen Dinge, weil ich in so ner ARt Loch stecke!
    Bei mir ein bissl spezieller:
    Stecke zur Zeit zwischen Bundeswehr und Fachhochschulstudium!!!
    Das SOmmerloch halt...richtige Super-Kumpels hab ich net mehr....mehrere viele gute...aber das ist alles net so das Richtige!!! Ich lebe in den Tag hinein und habe keine richtige Aufgabe!!! Ich bin jemand,der gefordert werden muss...aber da dies net der Fall ist,habe ich Zeit mich diesem ganzen Unsinn voll und Ganz hinzugeben!Der Sport allein füllt mich net mehr so aus wie früher!Verstehst?
    Das ist meine spezielle Situation...das ich allgemein sehr viel Wert auf das Äußere lege...naja da lieg ich im trend!!!

    Naja 2.ter Punkt: Meine Eltern würde ich sagen (speziell meine Mutsch:smile: oder ne Bekannte von uns!!!
    Denen kann ich echt alles sagen und die mögen mich so wie ich bin und haben immer die oder meistens die richtigen Ratschläge parat!!!
    Aber ansonsten hab ich sehr viele schlechte Erfhrungen mit Kumpels und Mädels gemacht!!!
    Intrigen, Ausnutzen und einfach nur Dummheit!!!
    Aber so richtig vogelfrei hab ich mich in letzter Zeit nur in den Armen von Girls gefühlt,die mir super gefallen haben!!!
    ----> wie du beschrieben hast: die Suche nach Liebe!!!

    In der theorie ist mir alles total klar, was du schilderst!!!
    Ich weiß dass der Ursprung immer von innen kommt!!!
    Mit dem in die Augen schauen,werde ich mal probieren...danke!!!:smile:
    Jo Madison...manchmal zerschmettere ich mich einfach nur noch mit Ängsten....ein weiteres Problem ist, dass ich oft in der Vergangenheit schwelge...ich kann mich ganz schlecht von Erinnerungen losreißen und mich frei für neue Dinge machen...siehe z:B. Ex-Freundin!!!
    Total blöde Sache...wobei sie sich mir gegenüber eigentlich total schlecht verhielt!!! Hat ne halbe Ewigkeit gedauert bis ich die vergessen konnte!!!
    Das war z.B. auch so ne typische Sache in der Beziehung: Hab mich dauernd ihr angepasst...aber nie mitbekommen,dass sie sich mir eigentlich gar net anpassen wollte oder niemals in diesem Maße!!! Hab vor lauter Blindheit nicht mal mitbekommen,dass wir überhaupt net zusammen passen...nur um das Gefühl festzuhalten geliebt zu werden...ihr sehr ich bin süchtig danach!!!
    Und ich fühle mich immer schlecht wenn ich mich meinen Emotionen net hingeben kann, quasi jemandem zeigen kann,wie gern ich ihn hab...aus meinem Sternzeichen heraus zu sehn....quasi ein Stier ohne Hörner!!!
    Die positiven Charaktereigenschaften...
    Mmmmh....ich glaub die kenn ich ganz gut...allerdings deklassiere ich die immer...weisst ja...der äußere Schein wieder!!!
    Ach,es ist zum Heulen!!!

    @Teufelsbraut: Körbe bekommen? Sowas kommt vor!!!
    In der Vergangenheit sah ich ja noch anders aus!!!
    Hatte noch ne Brille auf, andern Klamottenstil, andere Frisur etc.
    Und da hab ich mir ein paar schmerzliche Körbe eingefangen!!!
    Irgendwann hab ich dann gesagt: jetzt ist Schluss...jetzt machst du mehr aus dir...und es hat gefunzt!!!
    Ihr glaubt gar nicht wie oberflächlich viele Leute sind!!!
    Ich spiele halt mit dieser Oberflächlichkeit...es fängt doch in den Medien an...überall wird die Optik gepriesen und bis ins letzte Detail in den Vordergrund gestellt!!!
    Es ist wirklich so, dass man im Leben viele Vorteile dadurch hat!!!
    ABer nur für sein Aussehn zu leben,macht halt nicht glücklich!
    Das ist wohl der Prozess der Selbstfindung!
    Mein Problem ist auch wie gesagt die Überwindung des inneren Schweinehunds: ich probier mich viel zu wenig aus!!!
    Auch wenns mir jeder sagt, austesten tue ich viel zu selten wie meine Vorzüge ob optischwer oder charakterlicher ARt bei Leuten ANklang finden!!!
    Eigentlich sehr schade drum...ich kann damit auch so net leben....aber ein rezept hab ich noch net gefunden!!!
     
    #5
    marco17358, 31 Juli 2003
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    doch, ich glaube dir, dass es massenmäßig leute gibt, die absolut oberflächlich sind, hier im forum gibts auch ein paar ...

    hmm.. ich kann dir leider nich wirklich nen rat geben... ich kann dir nur eine sache sagen, weiß aber nich, ob sie dir weiter hilft:

    also, ich hab jetz deine beschreibung von dir gelesen und denke (nach deiner beschreibung), dass ich mit dir keine Beziehung anfangen könnte, weil du einfach zuviel mit dir selbst beschäftigt bist..... du denkst den ganzen tag nur an dich....

    vielleicht wärs gut, wenn du das schon mal abschalten könntest.. irgendwie....

    wie gesagt, keine ahnung obs dir weiterhilft....
     
    #6
    Beastie, 31 Juli 2003
  7. marco17358
    Gast
    0
    Danke für die Meldung "erfahrene" Beastie!!!:smile:
    Nee ist net so....wenn ich mit nem Girl liiert bin, stelle ich mich absolut net in den Vordergrund!!!
    Mein Aussehen bleibt natürlich auch noch präsent...da arbeite ich weiter dran...schon alleine um meiner Freundin gut zu gefallen (vielleicht wieder ein Fehler...ich betreibe den Aufwand nicht vordergründig für MICH sondern eher für ANDERE)!!!
    Aber ansonsten widme ich unwarscheinlich viel zeit und Initiative meinem Schatz...das versichere ich dir!!!
    Wie gesagt ich bin süchtig nach Streicheleinheiten (etwas egoistisch vielleicht)...manchen Mädels ist das schon zuviel...die fühlen sich mit zuviel Gefühlen überfordert....naja einen Fehler hab ich aber in der Beziehung...ich bin und bleibe bissl süchtig nach Selbstbestätigung (die Unsicherheit wieder:frown:), was mich auch bissl zu eifersüchtig macht...ich bin halt total auf Treue aus und möchte halt genau dasselbe an Gefühlen entgegengebracht haben,was ich verschenke...
    Ich gehe selbst auch net sehr spärlich mit Komplimenten um...
    Naja wie gesagt alles sehr kompliziert...tiefe Abgründe in meiner Psyche tun sich auf *kopfschüttel*
     
    #7
    marco17358, 31 Juli 2003
  8. Raufboldin
    Gast
    0
    hi marco,

    ich bin ganz traurig geworden, als ich deine beiträge gelesen habe, denn es erinnert mich so an mich. ich denke, die ganze sache dreht sich darum, was du zuletzt geschrieben hast.
    früher warst du anders, nicht so vorteilhaft im aussehen. und wie du geschrieben hast, bist du sehr sensibel. die reaktionen auf dein aussehen,die du früher bekommen hast, haben dich geprägt und tief verletzt. deswegen auch der ansporn, dich von grund auf zu ändern. äußerlich. und auf einmal interessieren sie sich alle für dich und finden dich klasse. beneiden dich, himmeln dich an? ist es nicht so? da bekommt man ganz schnell den schuß weg, dass nur das äußerliche zählt. es wird zur manie, die man ganz schwer überwinden kann.
    das problem ist, dass hypersensible menschen sich gedanklich viel zu viel mit sich beschäftigen und gleichzeitig absolut nicht mit ablehnung umgehen können. sie wollen immer von allen geliebt werden. sie brauchen immer 100%igen zuspruch, weil sie sich selber keine stütze und keine bestätigung geben können, so wie es normal wäre. aus welchem grund auch immer. ich wüßte es ja auch gerne.
    das problem ist, dass die welt nicht so ist, dass dich jeder liebt. das ist nicht realistisch. und so bist du wie ein fass ohne boden, das ständig aufmerksamkeit und liebe in sich aufnimmt und doch niemals voll wird. so, wie du jetzt lebst, wirst du nie das stadium der inneren zufriedenheit erreichen, was du anstrebst.
    und auch mit einer freundin, die dich liebt, wird dein fass sich nicht füllen.
    du musst dein inneres ändern und nicht mehr dein äußeres. du musst lernen, dass du ein liebenswerter, wertvoller mensch bist, auch, wenn dich nicht jeder mag. du musst dich unabhängig vom urteil anderer gut finden.
    wie das geht, weiß ich nicht, sonst würde ich die technik selber anwenden.
    ich kann dir allerdings sagen, dass mißerfolge einen manchmal sehr viel weiter bringen können. sie wirken auf einen erfolgsverwöhnten menschen fast reinigend.
    naja, jedenfalls fühle ich mit dir.

    gruß
    kathi
     
    #8
    Raufboldin, 31 Juli 2003
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    aber selbst wenn du soviel zeit für sie hast... wie oft gehst du doch gleich ins sonnenstudio?? und ins fitnesstudio?? und wie oft kreisen deine gedanken um dein aussehen? und wie oft um die selbstbestätigung?? wie oft machst du fishing for compliments? wie oft stehst du vorm spiegel? wie oft kämmst du dir die haare? wie oft bist du wirklich spontan (heut geh ich nich ins fitnessstudio, lass und xxx machen)?

    es is ok, dass du was für dich tust, auch um deiner freundin zu gefallen, aber es is nich wichtig... wenn sie dich liebt, liebt sie dich auch, wenn du nachm aufstehen scheiße aussiehst und wenn deine muskeln nich mehr so groß sind... außer sie is oberflächlich... und dann is sie es nich wirklich wert

    edit: schließ mich da ma völlig kathi an
     
    #9
    Beastie, 31 Juli 2003
  10. Pussy Deluxe
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    also ich geb da Beastie mal ganz recht... es ging mir beim Lesen genauso:
    Und ein wahrer Satz von Kathi:
    Aber ich glaube du hast auch schon ein bisschen verstanden um was es geht, denn wie du schon gesagt hast
    So ist es nämlich! Das ist absolut zutreffend, aber ich weiss, das zu ändern ist sehr schwer! Und wenn du Menschen hast, die dich mögen so wie du bist, dann rede doch mal mit denen über dein Problem. Und ruf dir das ins Gedächtnis, wenn deine Unsicherheit z.B. beim Weggehen wieder auftritt. Ruf dir, wenn du unsicher bist, das was du total gut kannst ins Gedächtnis.
    Aber am wichtigsten ist es einfach drüber zu stehn, über das Urteil anderer!
    (Und sorry, aber irgendwie kommt es mir so vor, als würdest du hier auch nur posten, weil du im Moment nicht genug Aufmerksamkeit bekommst und mal wieder Mitleid und "Zuwendung" brauchst. Aber soll keine Kritik sein, dass gehört dazu, wenn man seinen eigenen Wert nicht erkennt.)
     
    #10
    Pussy Deluxe, 31 Juli 2003
  11. marco17358
    Gast
    0
    @Beastie: Wieder net ganz richtig!!!
    Ich sagte ja...ich betreibe den Aufwand nicht vordergründig für mich...ich stelle an mich unheimlich hohe Ansprüche...ich lege die Meßlatte der Perfektion an (die man ja eh nie erreichen kann),weil ich denke nur so die absolute Zuneigung erfahren zu können von anderen!!!
    Furchtbar,nicht wahr?
    Man regt sich über Oberflächlichkeit auf und wacht eigentlich jeden Tag selbst mit ihr auf und schläft auch mit ihr ein!!!
    Du unterschätzt mich...vielleicht hab ich mich auch falsch dargestellt...ich bin eigentlich ne Person mit sehr vielen Gesichtern...so richtig hab ich mich noch net gefunden...ich zehre von Worten, Einschätzungen und Weisheiten anderer!!!
    Spontanität, Humor und Lockerheit gehören zu meinen großen Strärken!!!
    Ich bin nicht fanatisch dem Körperkult an sich verfallen, sondern dem Ergebnis dieses Wahnsinns...der Bestätigung, die ich mir davon erhoffe...wenn du weisst was ich meine!!!???
    Du hast recht...all das sollte nicht wichtig sein...ich fand meine EX nachm AUfstehn,wo sie aussah wie Pumuckl (UNGELOGEN:smile:) am niedlichsten!!!
    Aber ich kann einfach nicht glauben,dass jemandem bei mir auch so geh soll,verstehst du?
    Ich bin eigentlich ine Person, die nach außen hin die Selbstsicherheit, positive Ausstrahlung und Unnahbarkeit zugleich ist, aber im Innern voll von Ängsten und Unsicherheit ist!!!
    Quasi 2-Face

    @Raufboldin: Nahezu schon beängstigen wie sehr du den Kern getroffen hast!!!

    Vielleicht ändert sich ja auch alles,wenn ich ab Oktober in Köln bin!!! Dann wohn ich endlich net mehr in der Provinz, ereweitere mein gesichtsfeld, lerne neue Leute kennen, kann endlich mal meine Geselligkeit voll ausleben und lerne mal ein paar tolle
    Mädels kennen, die mich wirklich meiner selbst willen lieben und nicht nur meine Hülle!!!

    Ach ja...*schluchz*....im Moment irgendwie alles sehr deprimierend!!
     
    #11
    marco17358, 31 Juli 2003
  12. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ja, ich weiß was du meinst.. aber is das nich gleiche?? du meinst ja, dass du die bestätigung nur bekommst, wenn du diesen körperkult betreibst... und eben des is falsch....

    kann sein, dass ich dich unterschätze, aber ich kann eben nur davon ausgehen, was DU schreibst *g*
    und grade der letzte satz bringt mich immer wieder zum gleichen ergebnis... du bist zu sehr auf dich selbst fixiert.. eben aus dem grund, weil du das von anderen brauchst
    spontanität: ja würdest du denn das fitnesstudio und des sonnenstudio spontan sausen lassen?? ohne schlechtes gewissen und ohne das am anderen tag 'nachzuarbeiten'??
    ich glaubs bald nich*g*
    humor: kannst du dich selbst durch den kakao ziehen
    lockerheit:... nicht im umgang mit dir selbst.. und das überträgt sich auch auf andere....
     
    #12
    Beastie, 31 Juli 2003
  13. marco17358
    Gast
    0
    @PussyDeluxe: Ganz schön hart, was du da schreibst!!!
    Also eigentlich musst ich mir bloß mal was von der Seele schreiben und haben aufn bissl Lebenserfahrung und Verständnis anderer gehofft!!!
    Ich suche weder Mitleid noch irgendwelchen Trost...ich suche ne persönlche Lösung bzw. einen Ansatz meine Einstellung zu mir selbst etwas zu korrigieren!!!
    Glaub mir, ich bin intelligent genug, dass ich auf sowas net angewiesen bin!!!
    Das ist das Kuriose an mir...ich durchschaue mich und meine Probleme sehr genau...ich weiss was falsch läuft...aber die innere Blockade hindert mich an Veränderungen!!!
    Ich bin ein Mensch, dessen Empfindungen und Gefühle man ihm auf der Nasenspitze ansieht...nicht immer einfach..weil es einen auch sehr verletzbar macht!!!
    Wenn ich weggehe, bin ich vielleicht tief in mir drin unsicher und ängslich, aber nach außen hin wie gesagt das komplette Gegenteil...würdest du mich kennenlernen in der Disco oder sonstwo,wär das das Letzte was du von mir denken würdest...glaube ich!!!
    Ansonsten aber danke für deine Wortmeldung...ist schon richtig...das Urteil anderer darf man net zu nah an sich rankommen lassen...die eigene Meinung von sich selbst...die Akzeptanz seiner eigenen Person ist wohl das Wichtigste!!!
    Alles einfacher gesagt...die Ausführung ist immer eine andere!!!
     
    #13
    marco17358, 31 Juli 2003
  14. marco17358
    Gast
    0
    @Beastie: Drücken wirs mal anders aus!!!
    Ich glaube dieser Körperkult erleichtert mir vieles...das kennenlernen, das "gemocht werden" etc.
    Zumindest bilde ich mir das ein!!!
    Und mal ganz ehrlich,wenn ich dem ganzen nicht solche große Bedeutung zukommen lassen würde,wär das auch alles net so schlimm...es sieht ja auch net schlecht aus!!!

    Naja ist diese Selbstfixierung...damit hast du schon sehr Recht!!!
    Aber wenn ich andere neue Leute kennenlerne...ist das auch anders...ich zeige unheimliches Interesse am leben von Menschen...ich frage sehr viel nach....oft hab ich auch den Wunsch Teil dieses Lebens zu sein,verstehst du?
    Lerne ich ein Mädel kennen,was mich beeindruckt (charakterlich+optisch), möchte ich ein teil sein von ihrem Leben....natürlich muss ich verliebt sein:smile:
    Insofern bin ich wieder net so selbstfixiert...da mir das Glück und die Zufriedenheit meines Partners bzw. von andern Menschen die mir was bedeuten auch unheimlich wichtig ist!!!
    Fitness-Studio sausen lassen für ein Liebeswochenende mit meiner Süßen...nichts aber wirklich nichts lieber als das!!!
    Glaub mir!!!
    Aufgeben würde ich es aber nie...und zur Nor kommt die Süße einfach mit...es ist ja auch eine Frage der Ästhetik...man kann ja das Interesse daran teilen!!!
    Aber du hast Recht...son bissl schlechtes Gewissen hab ich immer...wenn mich die Faulheit überrennt...das ist nicht gut!!!
    Durch den Kakao zieh ich mich immer selbst!!!
    Ich kritisiere mich selbst immer sehr gern im Umgang mit Mädels...das kommt sehr gut an:smile:
    So zeigt man auf, dass der schöne Mantel auchn fusselt!!!
    Ich bezeichne mich auch selbst manchmal mit Humor als "spinner" oder sage, dass "ich mal wieder Schwachsinn rede"!
    Das sind so Dinge, die mehr sehr viel Spaß machen!!!
    Lockerheit....stimmt!!!
    Lockerheit mit andern (mit sehr vielen...net mit allen)...das hab ich drauf...aber es stimmt Lockerheit mit sich selbst...die hab ich nicht...stocksteif und verkrampft tief im Innern meiner Selbst bin ich!!!

    *edit: Sorry für schlechte Rechtschreibung+Grammatik...schreibe zu schnell für meine Tastatur*g*
     
    #14
    marco17358, 31 Juli 2003
  15. Pussy Deluxe
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Natürlich is die Ausführung immer etwas ganz anderes und ziehmlich schwierig. Und meine Worte warn auch hart, aber horch mal in dich hinein... ist es tief im innersten nicht irgendwo so, dass du die Bestätigung suchst?! Ist es nicht so, dass du hören willst, du bist so ok wie du bist?! Und ich sag dir jetzt auch: DU bist so ok wie du bist, weil jeder Mensch anders ist und jeder Mensch auf seine Weise einzigartig ist!
    Und das hier:
    beweist doch schon, dass du wahrscheinlich auch eben nicht erkannt hast was falsch läuft. Weil wenn du es erkannt hättest, dann wäre das ändern nicht das Problem. Das was du noch ergründen solltest, ist das WARUM! Warum bist du so unsicher in der Öffentlichkeit und warum lässt du es dir nicht anmerken. Woher kommt diese aufgesetzte Arroganz! Das ist ganz klar ein Abwehrmechanismus, damit dich niemand verletzen kann. Du versteckst dich hinter ner Fassade... du tust ganz cool und gelassen und deshalb kommst du eben so "unnahbar" und "arrogant" rüber. Das denken auch viele Leute von mir... auch ganz einfach weil ich unsicher bin und mich nicht öffnen kann! Aus lauter Angst verletzt zu werden oder nicht akzeptiert zu werden, so wie ich bin. Siehste ich kann auch sagen ich durschaue mich und ich weiss auch, seit wann das so ist und mit was es zusammenhängt, aber deswegen würde ich noch lange nicht sagen, ich weiss warum es so ist. Der Knackpunkt liegt woanders irgendwo im Unterbewusstsein und den muss man erst finden.... evlt mit psycholog. Hilfe.
    Und dabei:
    kann dir wohl keiner von uns Helfen, außer ein Psychologe oder eben du selbst. Wir können dir lediglich Tips geben, aber wie gesagt den Knackpunkt zu finden, dass ist es worum es geht!
     
    #15
    Pussy Deluxe, 31 Juli 2003
  16. Breathe
    Gast
    0
    Irgendwie habe ich auch dieses Problem. Ich versuche auch möglichst gut auszusehen. Man erwartet positive Resonanz.Eine Bestetigung. Damit ist das problem nicht gelöst. Ich denke da kann ein Gespräch mit dem Psychologen weitergelfen. Ich war noch nie da aber ich denke mit jemanden zu reden dir der auf den Grund gehen kann wäre ganz gut.

    Wie einem anderen Beitrag gesagt. Die Medien/Werbung sind auch am Verhalten vieler verantwortlich. Immer wird dem Mann sugeriert er müsse unbedingt Muckis haben, die neuesten Trendy frisuren etc.

    Es ist aber erstaunlich das du selber deine Auswirkung kennst. Nur die Ursache müsstest du noch kennen. Da hilft denke ich der Psychologe am besten. Ich könnte auch mal einen Besuch abstatten :smile:
     
    #16
    Breathe, 2 August 2003
  17. lalilu
    Gast
    0
    HI:

    Also ich könnt bei solchen Themen ewig diskutieren. Aber ich vesuche mal mich kurz zu fassen.
    Ich bekomme auch öfters gesagt,"Ja erst dachte ich... aber jetzt"
    und warum? 1. Weil ich manche Geschmäcker anspreche (blond, schlank, klein)-soll jetzt nicht spiessig klingen_
    2. Weil ich ein Super bösen Blick haben muss (im nachhinein bekomme ich gesagt, dass ich ja so lustig wäre :eek: =
    und 3. (find ich ja noch am aller besten) weil ich hochdeutsch spreche:ratlos: )
    Es gibt halt viele Leute die meinen einen Röntgenblick zu besitzen und versuchen teilweise dann gar nicht erst nachzuforschen ob dieser erste "Schweifblick" überhaupt stimmt.
    (Das war jetzt Thema 1. Blick)

    (Zweite Thema Du und Aussehen)
    Ich habe mal ne Frage. Ist irgendwas mal in Deinem Leben passiert, von dem Du glauben könntest, das es irgendwie zusammenhängen könnte mit Deinem jetzigen Zwang zur Selbstbestätigung?
    Ich meine jeder hört gerne Komplimente ist ja klar.
    Ich kenne jemanden wo im Teenie Alter eine Freundin hatte (erste feste Beziehung etc.) Ihre Eltern hatten wohl gut Kohle (aber sie war ganz natürlich, aufm Boden etc) und meinten dass er quasi nicht gut genug für sie wäre, aufgrund des Geldes (natürlich nie direkt ausgesprochen, sondern schön durch die Blume) Heute (ich weiss jetzt auch nicht wie er früher war, aber bestimmt nicht so krass) würd er sich wohl eher umbringen, als jemanden mal zu sagen, oder zu zeigen, er ist grad mal knapp bei Kasse (was ja auch wohl jedem passieren kann).
    Er hatte sich schon mal bei mir Geld geliehen um es weiter verleihen zu können. Dabei wäre es kein Thema gewesen zu der Person nein zu sagen, weil es nix lebensnotwendiges war.
    Aber er kann es einfach nicht mehr.
    Hat Schiss als Geizkragen da zu stehen
    Genauso mit dem Aussehen. Früher war er "hässlich" dann fiehlen die Mädels reihenweise um. Jetzt kommen langsam die ersten Falten-oh Gott
    :eek:
    Er macht nicht mal dem Pizza-Typ die Tür auf wenn nicht seine Haare gemacht sind.
    Verstehe ich persönlich überhaupt nicht! Er ist ein wundervoller Mensch, jeder mag ihn. Auch ohne diese "Macken"
    Deswegen. War da mal was bei Dir?
    Wieso machst Du Dich so abhängig von Deinem Geld, oder Deinem Aussehen?

    Möchtest Du Freunde und Partnerinnen haben die Dein Geld und Dein Aussehen mögen oder die DICH mögen?
    Ist ja vielleicht ganz schön ne Weile jede haben zu können und alles kaufen zu können (mal übertrieben gesagt)
    Aber was ist mit später?

    Ich wollt ehrlich gesagt, heutzutage, kein Mann sein der (ich nehms jetzt mal bei Dir an) viel Geld hat.
    Es gibt wirklich schon wahnsinnig viele Frauen die darauf abfahren und dafür über Leichen gehen würden. Ich finde es schade und erschreckend! Aber selbst in meinem Bekanntenkreis höre ich immer wieder und öfter die Sätze: HEIRAT.... DAMIT ICH GUT ABGESICHERT BIN.Find ich richtig scheisse!

    Deswegen mein Rat an Dich:

    Sei Du selber. Wenn Du Dich "schön" machst, dann nur für Dich!
    Deine ECHTEN Freunde mögen Dich weil Du DU bist.
    Leg nicht allen Wert aufs Äussere und Materielle.
    Damit wird man nicht glücklich.

    Wollte jetzt nicht klugsch... wirken. Wie gesagt. Könnte ewig diskut....., ok ich hör schon auf
    :grin:


    Gruss
     
    #17
    lalilu, 2 August 2003
  18. starlight_1987
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Noch nie glaubte ich mich in einer Person so stark wiederzuerkennen…
    Ich bediene mich deiner Wortwahl, da es wohl keinen treffenderen Ausdruck für meine Schwierigkeiten gibt: „Luxusprobleme“ Mir geht es wie dir. Ich bin weder unansehnlich, noch stupide. Auch in finanzieller Hinsicht tun sich keine Abgründe auf.
    Ich könnte glücklich sein, ich bin es nicht.
    Wahrscheinlich hält es niemand für möglich, dass gerade ich Selbstzweifel und Versagensängste hege. Sensibilität macht angreifbar und verletzlich, sie schürt die Furcht, abgelehnt oder hintergangen zu werden.
    Ich bin ein unglaublich harmoniebedürftiger Mensch – jemand, der wie du stets Bestätigung und Zuneigung braucht, um halbwegs mit sich selbst zufrieden zu sein. Irgendwann lebst du nur noch für die Perfektion – äußerlich, innerlich… Es zählt nur noch der schöne Schein.
    Was nützt es mir, in der Disko alle 5 Minuten angesprochen zu werden. Der betreffenden Person geht es nicht um das, was ich bin, sondern um das, was ich verkörpere.
    Wie du schon sagst, man hat viele Gesichter und setzt stets gerade das auf, dass einem für die betreffende Situation am passendsten erscheint – mal naiv, verspielt, dann wieder ernst und seriös oder humorvoll, charmant. Ich kann so vieles sein und weiß doch nicht, was ich wirklich bin. Ich kann so vieles haben und weiß nicht, was ich wirklich will…
     
    #18
    starlight_1987, 3 August 2003
  19. marco17358
    Gast
    0
    @Starlight1987:
    Hast du sehr schön gesagt...imponiert mir!!! :zwinker2: :zwinker2: :zwinker2:
    Ganz ehrlich...für mich kommt noch dazu, dass ich Potenzial was in mir schlummert überhaupt nicht ausnutze...ich habe einfach Schiss es könnte von anderen abgelehnt werden...oder besser...ich könnte abgelehnt werden!!!
    Das blöde ist bloß...und da bin ich wieder sehr widersprüchlich...die Kritik an sich oder der Korb, den man sich einfängt...das alles an sich ist nicht das Schlimme...allein die Vorstellung davon bzw. das richtige Kompensieren von sowas ist die Herausforderung, der ich mich gewachsen fühlen möchte!!!
    Warscheinlich mach ich wegen alles und jedem eine viel zu große Platte...ich verliere mich in Lapaillen und Wahnsvorstellungen, Selbstzweifeln und Ängsten ganz ohne Grund, anstatt mein Leben und meine positive Ausgangsposition im Leben mal hinzunehmen und sie zu genießen!!!
    Diese zwanghafte Suche nach Harmonie und der Druck, den ich mir selbst auferlege so schnell wie möglich glücklick zu sein oder zu werden (Selbstzufriedenheit/sicherheit), gerade dieses MUSS hindert mich eigentlich an der Selbstentfaltung und daran wirklich ICH zu sein!!!
    Ich suche viel zuviel...vielleicht sollt ich mich aufs Leben konzentrieren...ich glaub dann ist die Chance viel größer zu finden!!!
     
    #19
    marco17358, 4 August 2003
  20. starlight_1987
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich erwisch' mich stets dabei, dass ich mich vollkommen anders gebe, als ich wirklich bin - dieser Hauch von Luxus, Arroganz, Selbstsicherheit, so bin ich nicht.
    Ich versuche einem "Ideal" zu entsprechen, das der Jugend von den Medien aufdiktiert wird: ein Ideal, das keines ist.
    Ich achte auf Trends, gehe jedes Wochenende in die Disko, nicht weil mir das wirklich irgendetwas geben würde, sondern weil das von mir "erwartet" wird.
    Ich passe mich an - so sehr, dass es an Selbstaufgabe grenzt.
    Jetzt werden einige einwerfen: "Dann lass' es doch einfach..." Doch so einfach ist das nicht.
    Mir fehlt das Selbstbewusstsein, "anders" zu sein - Ironie des Schicksals, denn Aussagen Bekannter zufolge hätte ich genau davon mehr als genug...
    Jetzt aber bitte nicht denken, dass ich den ganzen Tag nur Depri schiebe, im Prinzip bin ich schon zufrieden mit meinem Leben (inklusive Diskobesuche und Modetrends). Nur manchmal, wenn ich alleine bin, hab' ich das Gefühl, dass irgendetwas fehlt. Ich kann nicht sagen, was das ist, aber ich bin auf der Suche danach...
     
    #20
    starlight_1987, 4 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Aussehen Flirten Frauen
Apolaskar
Kummerkasten Forum
18 November 2016
24 Antworten
_I_
Kummerkasten Forum
4 Dezember 2014
25 Antworten
as350
Kummerkasten Forum
17 November 2014
9 Antworten
Test