Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ausserirdische

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Kai77, 23 Juni 2005.

  1. Kai77
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    nicht angegeben
    Glaubt ihr an Leben ausserhalb unseres Sonnensystems im All?
    Vielleicht intelligentes Leben?
    Wenn ja wie könnte es eurer Meinung nach aussehen?
     
    #1
    Kai77, 23 Juni 2005
  2. Pitti
    Pitti (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    502
    103
    1
    vergeben und glücklich
    irgendwo gibt es bestimmt irgendwas...entweder gibt es ein planet, der unter den selben umständen wie unserer entstanden ist oder was ganz anderes, was uns noch nicht bekannt ist vlt welche mit einem bein ^^
    aber ich glaube, das wird unsere generastion nicht mehr herausfinden...
     
    #2
    Pitti, 23 Juni 2005
  3. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    Ja, tue ich.

    Warum nicht? Halte ich für gut möglich.

    Vielleicht so, dass wir nicht mal ahnen würden, dass es sich um Leben handelt... :grin: Nee, keine Ahnung-könnte mir nur gut vorstellen, dass es sich sehr stark von terrestrischen Lebensformen unterscheidet.
     
    #3
    Dirac, 23 Juni 2005
  4. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Gehe eigentlich nicht davon aus. Vielleicht irgendwo mal Einzeller (ich weiß, das ist auch Leben). Würde mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen lassen.
     
    #4
    Doc Magoos, 23 Juni 2005
  5. Strider
    Strider (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    403
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Es gibt ja auch die Theorie, dass die Erde vor ewigen Zeiten mit Leben "geimpft" worden sei, also dass primitive Lebensformen (Einzeller/Einpaarmehrzeller) durch Asteroiden zur Erde gelangt sind. Für mich klingt es sehr plausibel, dass sich auch auf anderen Welten Leben entwickelt hat, aber ob daraus eine kulturschaffende Lebensform geworden ist, kann ich nicht sagen. Eine gewisse Wahrscheinlichkeit ist ja da.
     
    #5
    Strider, 24 Juni 2005
  6. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    ich glaub schon dass da was ist, warum auch nicht?
    nur mache ich mir keine gedanken übers aussehen, beschaffenheit, etc.
     
    #6
    bunnylein, 24 Juni 2005
  7. diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    ich glaub schon, dass da draußen irgendwelches viehzeugs rumgeistert. aber wie die aussehen könnten, übersteigt meine phantasie...
     
    #7
    diamond in love, 24 Juni 2005
  8. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ja. Denn ich kann mir nicht vorstellen, dass wir Menschen die einzigen Lebewesen in diesem riesigen Universum sein sollen.

    Wie die aussehen? Keine Ahnung. Denke aber auch nicht, dass sie uns ähnlich sind.


    Dieses Thema finde ich immer wieder sehr spannend. Ich würde mir wünschen ich würde irgendwann erfahren, was da noch so rumschwirrt. Werde ich wohl aber niemals.
     
    #8
    User 12616, 24 Juni 2005
  9. FreeMind
    Gast
    0
    Auf jedenfall um es im inhaltlichen Zitat auszudrücken "das wäre doch sonst eine unheimliche Platzverschwendung" (Kontakt).

    Ich denke aber auch das die Entfernungen zwischen zwei Spezies zu gross ist um jemals sicher voneinander zu erfahren. Die Physik wird für alle nahezugleich funktionieren und Reise durch solche irrsinning grossen Entfernungen halte ich für schwer praktikabel.
    Selbst (Funk)kommunikation benötigt zuviel Zeit um sich sicher mit anderen Spezies austauschen zu können.

    AleX
     
    #9
    FreeMind, 24 Juni 2005
  10. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    Hallo ihr Alienfans, zappt doch mal bei Taken (Pro 7) rein... Obwohl ich glaube, dass wir nicht allein sind, ist die Serie schwach...

    Egal, den Senf, den ich eigentlich abgeben wollte: Ich habe mal gehört, dass so viele Details zusammenkommen mussten, damit Leben auf der Erde entsteht, dass die Wahrscheinlichkeit, dass sich woanders noch eine Erde gebildet hat, weitaus geringer ist, als ein Sechser im Lotto.
    Aber dennoch glaube ich sollten wir bei dem Thema nicht in menschlichen Kathegorien denken: Wir wissen wie groß das Universum ist und dass es sich noch ausbreitet, aber was ist dahinter? Was, wenn wir nur ein Mikrokosmos eines viel größeren Kosmos sind und so zusagen wie eine Bakterie auf der Erde leben? Die sieht ja auch nicht, wie groß der Planet ist. Vielleicht ist außerirdisches Leben auch eher mit Wellen oder Dunst vergleichbar? Alles ist möglich, darum finde ich es eher wahrscheinlich, dass es nochwas gibt. ENDE
     
    #10
    Nightwriter, 24 Juni 2005
  11. Kronos
    Kronos (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    Ich könnte eine Menge schreiben über diverse Evolutionstheorien und so weiter,
    aber wir wollen den Rahmen des angemessenen ja nicht sprengen.
    Deshalb ganz kurz:

    Glaube ich an die Möglichkeit von Leben auf anderen Planeten ? - Ja.
    Glaube ich dass sie so aussehen wie wir, oder eher wie Thors Volk aus Stargate? - Unbestimmt.

    Off-Topic:
    Aber wenn wir es einfach mal - hypothetisch - als Tatsache ansehen wollen,
    dass andere Planeten Intelligente (intelligenter als wir) Lebensformen hervorgebracht haben,
    können wir nur hoffen dass sie uns nicht mit ihren Raumschiffen besuchen.

    Denn wenn sie auch über genauso hochentwickelte Waffensysteme verfügen,
    und unser Fernsehprogramm sichten, zB so etwas Kulturell gehaltvolles wie Big Brother,
    dann würden sie uns alle vernichten ...


    ...
     
    #11
    Kronos, 24 Juni 2005
  12. Kronos
    Kronos (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    Eben, eben ...
     
    #12
    Kronos, 24 Juni 2005
  13. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann mir auch gut vorstellen, daß es da draußen noch was gibt.

    Was die Theorien angeht, da wird immer von ganz kleinen Temperaturbereichen geredet, exakt einzuhaltenen Zusammensetzungen von Luft und Erde,...

    Andererseits gibt es auf der Erde mikroorganismen, die in den kältesten Regionen überlegen können, andere leben an dermaßen heißen unterwasserquellen, wieder andere fühlen sich in den giftigen Schwefelwolgen von Vulkanen wohl.

    Ich denke, dadurch werden die schmalen Bereiche doch ganz schön aufgeweitet.

    Und mal ehrlich, dieses gigantische Universum für diesen winzigen Planeten, das wäre verschwendung, oder?
     
    #13
    Event Horizon, 24 Juni 2005
  14. Mr.Eierhals
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    Verlobt
    Sicher gibt es weiteres Leben im Universum......Alleine die Vorstellung, wir wären alleine wäre extrem Chauvinistisch.
    Die wichtigen Fragen wären allerdings Leben finden und Kontakt aufnehmen.

    Selbst wenn es in unserer Galaxie, die wir ja nicht einmal vollständig beobachten könnten, keine weitere Lebensform geben sollte (für mich schon reichlich fragwürdig bei rund 300 Milliarden Sternen) gibt es weitere unzählige Galaxien (eine davon, der Andromedanebel mit einer Entfernung von 2,7 Mio Lichtjahren das weiteste mit bloßem Auge erkennbare Objekt)

    Nehmen wir nur mal Das diese berühmten Fotos von Hubble.......das Hubble Deep Field, Deep Field South und später das Hubble Ultra Deep Field....
    Diese Fotos zeigen weit über 10000 Galaxien .....aufgenommen lediglich in einem winzigen Teilausschnitt des Himmels.
    Und bei dieser Unzahl von Sternen sollen wir die einzigen sein?

    Allerdings......wie bitte finden in dieser Unendlichkeit?
    Stellen wir einen plasischen Vergleich an......man stelle sich eine Suche nach einem bestimmten,extrem seltenen Typ Sandkorn vor (von mir aus mit grünen Punkt), an und für sich ja kein Problem weiter. Allerdings wie wäre es dieses in der Sahara finden zu wollen ?

    Was ich allerdings nicht glaube, daß wir mit unseren derzeitigen Mitteln Kontakt herstellen könnten, dafür sind die Entfernungen einfach zu riesig. Das Licht,welches wir heute aus der uns nächsten Galaxie (Andromeda) empfangen ist immerhin 2,7 Mio Jahre alt.....Das war die Zeit in der die Menschheit von den Bäumen herunter kam......und wir schicken erst seit rund 65 Jahren regelmäßig "Botschaften" (TV und Radio) ins All, die eben nur maximal diese 65 Lichtjahre weit gekommen sein könnten....theoretisch.
     
    #14
    Mr.Eierhals, 24 Juni 2005
  15. FreeMind
    Gast
    0
    Sehr stark anzunehmen. Wenn wir auch selber vielleicht nicht der Auslöser sind so bin ich doch definitiv davon überzeugt das die Menschheit genauso aussterben wird wie alle biologischen Lebenwesen irgendwann einmal von einem besseren Organismus überholt werden

    Egal was wir erfinden, eine lineare Geschwindigkeit schneller als die Lichtgeschwindigkeit kann es einfach nicht geben. D.h. aber nicht das man nicht schneller reisen kann als die lineare Geschwindigkeit auf einer Strecke.

    AleX
     
    #15
    FreeMind, 24 Juni 2005
  16. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Es gibt bestimmt Leben auf anderen Planeten. Vielleicht sind welche schon auf der Erde, haben sich unters Volk gemischt. Manche Leute die ich treffe kommen mir schon so vor. Und wenn nicht, beobachten die die Erde und warten auf den nahenden Untergang des blauen Planeten. Egal ob durch Krieg, Klimakollaps oder Vogelgrippe. :tongue:
     
    #16
    ProxySurfer, 24 Juni 2005
  17. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Es gibt eine Theorie, nach der komplexeres Leben, wenn es denn außerhalb der Erde existierte, dem Leben auf der Erde extrem ähnlich sein MUSS, weil die Bedingungen für das Entstehen von Leben sehr eng gefasst sind.

    Weiß aber nicht, inwiefern die Theorie noch aktuell oder überhaupt anerkannt ist.
     
    #17
    Bakunin, 25 Juni 2005
  18. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    ich gehe davon aus, dass es sicherlich noch viele andere bewohnte planeten gibt im all. würde man davon ausgehen, dass unsere physikalischen gesetze größtenteils allgemein gelten würden, könnte ich mir vorstellen, dass das leben auf diesen anderen welten unserem recht ähnlich ist. also quasi pflanzen und tiere, eingeteilt in männlich und weiblich. es könnte allerdings auch ganz anders sein und unsere gesetze treffen echt nur auf die erde zu. aber das glaub ich irgendwie nicht. ich meine, alle himmelskörper sind rund. es bilden sich sonnensysteme. und die chemischen verbindungen werden sich auch ähneln. das wird sich schon gleichen.

    ich werds wohl nichmehr erfahren, schade.
     
    #18
    klärchen, 25 Juni 2005
  19. killerzelle
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    103
    6
    nicht angegeben
    Glaubt ihr an Leben ausserhalb unseres Sonnensystems im All?
    Generell JA.
    Vielleicht intelligentes Leben?
    Möglich, aber da bin ich mir nicht so sicher.
    Wenn ja wie könnte es eurer Meinung nach aussehen?
    Meiner Meinung nach würden sie uns sehr ähnlich sehen.
     
    #19
    killerzelle, 25 Juni 2005
  20. starcruiser
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    DAS ist die Frage, die ich mir auch immer wieder stelle.
    Man sagt immer, das Weltall ist unendlich, aber wie kann etwas räumliches unendlich sein? Und wenn es endlich ist, was kommt danach ?
    Und das was dann kommt müsste ja dann auch wiederum endlich sein...
    Wie kann etwas weder unendlich noch endlich sein?
    *grübel* *verzweifel* :ratlos: :madgo:

    Generell denke ich schon, dass es in den Tiefen des Alls noch weiteres Leben gibt, wie immer es auch geartet sein mag.
     
    #20
    starcruiser, 25 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ausserirdische
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
23 Januar 2011
18 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
23 November 2008
63 Antworten