Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Aussichtlos verknallt?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von benni01, 19 Juni 2009.

  1. benni01
    benni01 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    Single
    Hallo ihr lieben,
    ich möchte mich mit meinem Problem an euch wenden:
    es fing vor ca. 3 monaten an als ich in einem spielechat zufällig ein mädchen (15) kennengelernt hatte. naja zuerst schrieben wir uns nur so nebenbei beim spielen doch recht schnell kamen wir uns näher und wir verstanden uns super und schrieben uns dann so gut wie täglich über icq bzw. msn. wir redeten über alle möglichen sachen, tauschten dann auch bilder aus und sagten uns das wir uns mögen/gern haben.
    mein problem ist nun folgendes: ich fange langsam an gefühle für sie zu entwickeln, ich denke sehr oft an sie stelle mir vor wie schön es mit ihr währe und wenn ich bilder von ihr sehe fängt mein herz an zu pochern, aber: ich weiß nicht aber ich hab das gefühl das ich für sie nur ein internetfreund bin und auch nicht mehr will (im gegensatz zu mir). ist es vielleicht deshalb deshalb aussichtslos wegen dem altersunterschied ( ich m20 sie w15) oder der entfernung von 650km (ich hätte kein problem damit zu ihr hinzuziehen weil ich auch so überlegt hab da hinzuziehen wegen arbeit und gegend)? kann es sein das sie deshalb keine chance für uns sieht? verrene ich mich da in eine sackgasse? bitte helft mir ich weiß nicht mehr weiter...
    vielen dank im voraus, euer benni!
     
    #1
    benni01, 19 Juni 2009
  2. NightyFly26
    Sorgt für Gesprächsstoff
    23
    26
    0
    in einer Beziehung
    aussdichtslos mag es dir erscheinen, denoch solltest du dir eventuell folgende konseuqnezen im voraus vor augen halten. du kann ja gern mal den thread Fernbeziehung und die daraus enstandenen/entstehenden Konsequenzen (positiv/negativ) durchlesen. ich war/bin in so ner situation. und ich weiß im moment absolut nicht weiter. ich will jetzt nichts gegen den altersunterschied sagen, aber du olltest denoch vorsichtig sein. ich selbst hab mein leben aufgegeben für ne frau in die ich immer noch verliebt bin und sie auch liebe. und gerade wegen der entfernung hab ich mir arbeit und ne wohnung in ihrer nähe egsucht und steh jetzt im regen.


    also überlegs dir gut. nur zu etwas raten oder abraten will ich dir nicht. die entscheidung liegt bei dir.


    NightyFly26
     
    #2
    NightyFly26, 19 Juni 2009
  3. KickIt!
    KickIt! (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    Warum willst du dann da hin ziehen!?

    650 km weit weg ziehen und alle Freunde / Familie zurücklassen ist schon nicht leicht wenn es meine Freundin wäre, aber für ein Mädchen was ich gerade erst kennengelernt habe und noch nichtmal in echt getroffen habe?
    Den Altersunterschied finde ich jetzt nicht so schlimm, allerdings hat man mit 15 schon noch andere Sachen im Kopf als mit 20. Aber wenn dich das nicht stört...
     
    #3
    KickIt!, 19 Juni 2009
  4. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Ich frage mal so: wie sieht`s denn mit deiner Beziehungserfahrung allgemein aus? Eine extreme Fernbeziehung mit extremem Altersunterschied ist keine ganz einfache Sache, da steckt man als "Anfänger" vielleicht mehr Energie und Erwartungen rein, als das Ganze dann letztendlich wert ist (""ich zieh dann da hin" - das macht man ja selbst in "Nahbeziehungen" nicht mal eben so, zumal in deinem/eurem Alter)...

    Aber von solchen Überlegungen mal ganz abgesehen: bekommst du von ihr denn irgendwelche Signale, die auf "Schwärmerei" oder "Verliebtsein" hindeuten?
     
    #4
    many--, 19 Juni 2009
  5. benni01
    benni01 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    Single
    hallöle nochmal,

    danke schonmal für eure antworten,

    mal zu eurern fragen:

    1. ich hab nicht wirklich viel erfahrungen mit beziehungen, hatte erst 2 und es waren beide nicht sehr lange (1 und 5 monate)

    2.es kamen von ihr leider noch keine schwärmereien also nur das sie mich gern leiden mag und so also nichts wirklich wo man denken
    könnte das sie auch mehr will

    3. wegen der entfernung das währe ehrlich nicht soo das problem, denn ich hab auch bevor ich sie kannte überlegt da hinzuziehen wegen arbeitsangebot und der herrlichen gegend und wetter und ... (wir sprechen hier von münchen/umgebung)
     
    #5
    benni01, 19 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Aussichtlos verknallt
CreamyVanilla
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 November 2016
75 Antworten
stinesch
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Februar 2016
10 Antworten