Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

aussichtslos verliebt in gute Freundin

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Soeren, 21 Juni 2006.

  1. Soeren
    Gast
    0
    Hallo,
    habe bisher immer nur mitgelesen aber jetzt auch selbst mal ein Problem.
    Habe mich dummerweise in eine gute Freundin von mir verliebt - da sie aber einen Freund hat und mit ihm glücklich ist (die beiden waren vorher schon gute Freunde) liegen meine Chancen etwa um den Gefrierpunkt.

    Da die beiden sich z.Z. selten sehen hängen sie dann wenn wir mal alle unterwegs sind nat. auch fast ununterbrochen aufeinander und damit komme ich immer schlechter klar - macht mich irgendwie ziemlich kaputt die beiden so zu sehen ... ich weiß, Neid ist scheiße, kann es aber nicht ändern. :kopfschue

    Was kann ich da machen? Konnte mir nie vorstellen sie zu verlieren, aber je länger das geht, desto mehr scheint mir dieser Gedanken die letzte Alternative zu sein. Dummerweise ist sie und ihr Freund aber auch so in meinen bisherigen Freundeskreis integriert, dass ich sie nur unter enormen Einschränkungen für mich nicht mehr sehen könnte - auch nicht sehr verlockend.
    Zumal wohl sehr bald die Frage auftaucht, warum ich einfach so in der Versenkung verschwinde ...
    So geht es aber auch nicht weiter, bin echt völlig lustlos und demotiviert für so ziemlich alles, weil es mir einfach an einer Perspektive fehlt ...
    Zumal auch die Freundschaft immer weniger intensiv ist - klar, wir machen noch viel zusammen in der Gruppe aber Gespräche kommen selten über den normalen Smaltalk hinaus ... find ich auch sehr schade, aber dafür hat sie wohl ihren Freund.
     
    #1
    Soeren, 21 Juni 2006
  2. ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    101
    0
    nicht angegeben
    Hm, darauf kann ich nicht viel antworten. Ich kann dir nur erzählen wie es so bei mir aussieht. Seit meinem 15/16ten Lebensjahre kenne ich eine Bekannte, die nur 2 Jahre älter als ich ist.
    Ich hatte mich dann mit 17 (sie war dann folgerichtig 19) an sie gewandt und mich geoutet. Nun denn, sie schrieb mir einen Brief wo drinne stand, das sie sich für das Outing bedankt hat, aber leider nichts für mich in der Richtung empfindet.
    Nun ja, ich bin jetzt 20, sie 22 und nun ja, ich weiß nicht was ich groß tun soll, unsere Bekanntschaft hat sich so fast zu einer Freundschaft entwickelt, sie fragt von sich aus, wie es mir geht, was es neues gibt usw. Wir haben uns bisher immer so alle paar Monate gesehen, weils Arbeit und andere Dinge dazwischen liegen.

    Wir jedenfalls verstehen uns mehr und mehr und ich bin am überlegen ob ich mich nicht ein zweites Mal oute und sie nochmal drauf anspreche. Man muss dazu sagen, das das ganze zwischen uns inniger geworden ist und hin und wieder gerne mal geschekert wurde, am Telefon wie auch draussen auf der Strasse....
     
    #2
    ~Majo~, 21 Juni 2006
  3. Soeren
    Gast
    0
    Na wir verstehen uns wie gesagt auch sehr gut, machen Ausflüge zusammen mit anderen Freunden und reden nat. auch oft miteinander, aber eben nur so Sachen "Wie gehts" und "Was hast du die Woche so gemacht" ... eben nix wirklich tiefsinniges; das war schon besser aber je länger sie mit ihren Freund zusammen ist, desto weniger wird das - bes. wo die beiden sich auch nicht so viel sehen derzeit.
    Nur nützt das halt nix, da ich wohl nicht ewig einfach so nach Außen hin drüber weggehen kann, dass ich mehr von ihr will. :ratlos:
    Selbst wenn ich ihr sage, was ich für sie empfinde? Bringen tut das nix imo ...
     
    #3
    Soeren, 21 Juni 2006
  4. melancholic
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    servus ... ein outing würd ich dir nicht empfehlen ... das würde nur das verhältnis zwischen euch wohl eher negativ beeinflussen ...
    und wenn sie dir dann sagt (was sehr wahrscheinlich ist, da sie ja einen freund hat), dass sie nicht dasselbe für dich empfindet,
    wirst du trotzdem darüber hinwegkommen müssen ...

    also es würde nichts an deiner situation ändern, ausser, dass du es ihr gesagt hast
    und sie dich wohl mit anderen augen sehen wird ...
    kenn ich leider selber nur allzugut ...

    die sache mit dem verzicht auf den freundeskreis kenn ich auch ...
    hab mich entschieden nicht darauf zu verzichten, sind ja immerhin auch
    meine freunde und die haben genausowenig schuld, wie du für deine gefühle ...

    du wirst wohl oder übel runterschlucken müssen denke ich ...
    und wenn es mal aus zwischen ihr und ihrem freund sein, dann sind deine chancen grösser,
    wenn sie jetzt noch nicht weiss, dass du etwas von ihr willst ...
    --> wenn man weiss, dass man etwas haben kann, dann will man es meist nicht, oder nicht so sehr ...
     
    #4
    melancholic, 21 Juni 2006
  5. Sutalya
    Gast
    0
    alternative

    .....
     
    #5
    Sutalya, 21 Juni 2006
  6. melancholic
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    geht mir genauso :hmm:
     
    #6
    melancholic, 21 Juni 2006
  7. Sutalya
    Gast
    0
    ...

    ......
     
    #7
    Sutalya, 21 Juni 2006
  8. pitje
    pitje (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    nicht angegeben
    ein guter satz!

    also ich hab das gleiche problem!
    wie schon meine vorredner stimme ich denen zu!
    du musst dir im klaren sei was sich nach deinem geständnis alles ändert! natürlich ist es raus und du bist erleichtert! ABER du kannst einen mega korb bekommen- bist verletzt, sie macht sich auch gedanken- eure freundschaft ist karputt. der freundeskreis bekommt es mit und die ganze sache wird unangenehm denn man geht davon aus das du denn immer hinter ihr her bist!
    wenn es bei euch im mom nicht über small talk hinausgeht, würde eure freundschaft so ein geständnis nicht verkraften!

    ich trage es jetzt schon eine ganze weile mit mir rum und kann damit kaum leben! wir haben gestern eine std telefoniert und war während des gesprächs super happy (super unterhalten) und danach bin ich in ein loch gefallen!
     
    #8
    pitje, 21 Juni 2006
  9. ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    101
    0
    nicht angegeben
    Diesen Punkt könnte ich sogar auch auf meine jetzige Situation beziehen. Dieser Satz hat sicher für mehr Leute hier Gültigkeit. :smile:

    Vielleicht ist es auch besser, das bei einer Freundschaft zu belassen...
     
    #9
    ~Majo~, 22 Juni 2006
  10. Soeren
    Gast
    0
    Danke erstmal!

    Mir ist klar, dass ich einen Korb bekommen würde und deshalb (und weil es alles nur unnötig komplizieren würde) habe ich bisher auch immer geschwiegen. Die Situation gibt es ja auch nicht erst seit gestern ... :zwinker:
    Trotzdem kann es doch nicht Sinn der Sache sein, dass eine Freundschaft so an mir kratzt, oder? Irgendwie muss ich doch auch sehen was aus mir wird und diese Situation kann kein Dauerzustand sein (hätte wohl besser schon eher gehandelt, aber da war ich auch planlos und dachte, dass wird schon irgendwie).
    Über die Phase wo ich auf ein Schlussmachen von ihr hoffe, bin ich auch raus - das wird einfach nicht passieren, zumal sie in nächster Zeit wohl mit ihrem Freund zusammenzieht.

    Lange Rede kurzer Sinn, ich habe keine Ahung was ich tun soll - logisch will ich sie nicht als Freundin verlieren, aber vielleicht ist das echt die einzige Alternative?
     
    #10
    Soeren, 22 Juni 2006
  11. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Ein Geständnis bringt gar nichts. Never. Es sei denn, das Gegenüber empfindet 100%ig genauso und ist einfach zu schüchtern. Aber selbst dann ist so ein "Ich empfinde mehr als nur Freundschaft"-Gesülz nicht der richtige Weg. Sowas ist immer erdrückend. Einfach handeln, sich einfach näher kommen.

    Aber: Bau erstmal ne Freundschaft auf. Lern die Person erstmal kennen. Du bist, denke ich, in jemanden verknallt, den Du gar nicht wirklich kennst. Miss dem nicht zu viel Bedeutung zu und kümmer Dich um eine gute Freundschaft :zwinker:
     
    #11
    lovely, 22 Juni 2006
  12. melancholic
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    ich kann dir nur sagen wies bei mir war ...

    sie hatte zwar keinen freund, aber hat eben nicht mehr empfunden ...
    hab mich da sehr reingesteigert und doch recht viel gelitten ...

    jedoch ist sie jetzt für längere zeit weg und kommt erst im september ...
    und ich merke jetzt nach ein paar wochen schon, dass es jeden tag besser wird ...
    kanns selber nicht fassen, aber hab wieder motivation für verschiedenste sachen etc. ... bald bin ich rehabilitiert :zwinker:

    da deine flamme wohl nicht für so lange zeit weg sein wird,
    würde ich dir empfehlen (wenns finanziell möglich ist & ferien vorausgesetzt ... bist du schüler?) einen längeren trip zu machen ...
    schnapp dir deine besten 3 kumpels und gondelts durch europa ... zugtickets sind heutzutage nicht mehr allzuteuer ...
    such dir neue ziele, neue städte, neue leute vorallem!! ...
    und das wichtigste, sei offen dafür! ...
    das wird am anfang sehr schwer sein und du wirst dich dazu zwingen müssen ...
    wenn du ein bisschen mehr von der welt, von andren leuten, andren kulturen gesehen hast,
    werden sich auch deine perspektiven ändern, was dich angeht und auch ganz sicher, was sie angeht ...

    wenn du dann wieder zurück bist (1 monat wär ein minimum denk ich) kannst du dir nochmal gedanken darüber machen,
    ob du eine freundschaft haben möchtest oder nicht ...
    aber eins kann ich dir sagen ... wenn du nicht daheim versauerst und trauerst, sondern rausgehst und neue sachen ausprobierst,
    dann wird sich deine einstellung sehr stark ändern ...
    und das kann in so einer situation ein grosse hilfe sein ...
     
    #12
    melancholic, 22 Juni 2006
  13. sadman
    sadman (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #13
    sadman, 22 Juni 2006
  14. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kann nur dazu sagen, dass es bisher immer schief gegangen ist, mich in eine Freundin zu verlieben. Vor allem dann, wenn ich es irgendwann gesagt habe. War es erstmal draußen, wurds ständig schlimmer.
    Solange ich nichts gesagt habe, wars okay und aushaltbar. Irgendwann kann dann auch der Punkt, wo ich mich von selbst abgewendet habe.

    In deinem Fall würde ich trotzdem zum Zurückziehen raten. Das mag zwar schwieriger sein, weil sie auch noch in den Freundeskreis integriert ist. Aber eigentlich spricht doch nichts dagegen, dass Du einfach mal ein Wochenende aussetzt, oder? Vielleicht kannst Du ja auch in Erfahrung bringen, wann sie mal nicht; Du kannst dann gefahrlos dabei sein und bei ihrer nächsten Anwesenheit wieder aussetzen.

    Überlege Dir auch schon mal eine schlichte Ausrede, falls mal Fragen auftauchen sollten. Schieb es auf Lustlosigkeit, aber sag nichts über die wahren gründe - das macht es nur noch schwerer.
     
    #14
    Gravity, 22 Juni 2006
  15. Soeren
    Gast
    0
    Sie ist ja bereits eine sehr gute Freundin (auch wenn es gerade aus Entfernungsgründen etwas stagniert). :zwinker:

    Ansonsten ist das mit dem Abstand ja eine gute Sache, merke auch, dass das Ganze abnimmt wenn ich sie mal 2-3 Wochen nicht sehe aber dann ein bis zwei Abende mit ihr unterwegs und das Ganze beginnt von vorne.

    Klar kann ich immermal eine Ausrede finden warum ich dieses oder jenes nicht mitmache aber wenn ich sie ohnehin nicht so oft sehe, wird sie (und der Rest des Freundeskreises) das ja auch in den falschen Hals bekommen und denken ich will mit ihnen nichts mehr zu tun haben.

    Das Problem ist einfach dieser Mittelweg macht imo beides schwer - einerseits stell ich mich immer weiter ins Abseits indem ich Leuten aus den Weg gehe und andererseits ist es nicht dauerhaft genug um das Ganze ein für alle Mal zu beenden.
    Eine Lösung ist vermutlich nur eine andere Frau aber um die zu finden muss ich erstmal von ihr loskommen, sonst wird das ohnehin nix ... ein Teufelskreis. :mad:
     
    #15
    Soeren, 22 Juni 2006
  16. Sutalya
    Gast
    0
    ...

    ......
     
    #16
    Sutalya, 22 Juni 2006
  17. Soeren
    Gast
    0
    Recht hast du - Ablenkung muss her aber wie das dauerhaft klappen soll ist mir immer noch ein Rätsel ... :kopfschue
     
    #17
    Soeren, 22 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - aussichtslos verliebt gute
navy-girl91
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 November 2016
13 Antworten
cr4nberry
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Januar 2010
1 Antworten